New York Pass
Aktuelle Zeit: 13.12.2019, 13:01




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 14:40 
Offline
New York Fan

Registriert: 23.04.2016
Beiträge: 27
Has thanked: 11 times
Have thanks: 14 times
Hallo zusammen,

nachdem ich im letzten Jahr hier im Forum für meine Fotoreise ( viewtopic.php?f=2&t=21555 ) gut beraten wurde, frage ich für dieses Jahr einfach nochmal :D

Am 28.06. fliege ich ab Stuttgart, via Tegel zum JFK und am 09.07. geht es, mit den gleichen Stationen, wieder zurück. 12 Tage mit An und Abreise, also wieder 10 Tage Aufenthalt.
Ja, der Zeitraum ist über den 04. July. War eigentlich dieses Jahr nicht beabsichtigt, aber der Preis war am günstigsten.

Das Hotel ist diesesmal nicht "abgelegen" in Brooklyn, sondern im Financial District. Genauer gesagt das Holiday Inn an der Ecke Washington/Rector Street. Somit spare ich mir schonmal mindestens eine Stunde am Tag Subwayfahrt :wink:

Reiseanlass ist natürlich wieder meine Fotoleidenschaft, sowie meine Liste von Dingen aus dem letzten Jahr, welche nach den 10 Tagen noch nicht als erledigt galt :mrgreen:

Da ich bei meiner letzten Reise die "Highlights", wie z.B. SoL, ESB, TotR, 9/11 Museum + Memorial, American Museum of Natural History, Corona Park, Zoos in Brooklyn und Central Park, Big Bus Busrundfahrt, Circle Line Harbor Lights ... , schon erledigt habe, denke ich, dass sich ein Pass für das zweite mal nichtmehr lohnt.

Wie war das bei euch? Habt ihr euch beim zweiten Mal einige Dinge nochmal angesehen?

Was aus dem letzten Jahr noch fehlt ist z.B.: Coney Island, MoMA, New York public Library (letztes Jahr war der große Lesesaal wegen Renovierung geschlossen), Oculus + Liberty Park (letztes Jahr noch im Bau), Roosevelt Island, Museum of the City of New York, Cathedral of Saint John the Divine, über die Manhattan Bridge laufen, Sonnenaufgang von New Jersey aus fotografieren (Kann ich an den ersten beiden Tagen mit dem Jetlag bestimmt gut erledigen :D )

Habt ihr vielleich noch ein paar Tipps, was man beim zweiten mal alles machen kann/soll?

Lohnt sich ein Baseballspiel, auch wenn man von der Sportart selbst nicht viel versteht? :lol: Wenn ja, Mets oder Yankees? Oder ganz was anderes und die Brooklyn Cyclones?
Footballsaison ist ja leider wieder erst ab September :cry:

Noch eine "speziellere" Frage: Gibt es in NYC irgendwo, ausser in Museen, noch eine aktive alte "Walk / Don't Walk" Ampel? Google kann mir da nicht wirklich weiterhelfen :D

Danke schonmal für weitere Tipps und Infos :daumen2:

MfG

Florian

_________________
Meine Bilder bei Flickr
1st time NYC: 04.06-16.06.2016
2nd time NYC: 28.06-09.07.2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 16:22 
Online
New York Fan

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 48
Has thanked: 0 time
Have thanks: 8 times
Also ich war vor zwei Wochen bei den Yankees und hab überhaupt keine Ahnung von Baseball. War ganz witzig, aber viel Geld würde ich jetzt nicht investieren. Ich hatte eine Karte ganz oben, war aber dann fast nur im unteren Rang unterwegs, weil man trotzdem irgendwie überall hinkommt und von überall das Spielfeld sieht.
Mets kann ich nicht beurteilen, wird aber wahrscheinlich recht ähnlich sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 17:22 
Offline
New York Experte

Registriert: 03.02.2005
Beiträge: 2456
Wohnort: Dessau & Tallinn
Has thanked: 0 time
Have thanks: 32 times
Florian S. hat geschrieben:
Noch eine "speziellere" Frage: Gibt es in NYC irgendwo, ausser in Museen, noch eine aktive alte "Walk / Don't Walk" Ampel? Google kann mir da nicht wirklich weiterhelfen :D




Also bei meinem letzten Besuch vor 2 Jahren habe ich in Jersey City (z.B. direkt an der Newport PATH-Station) noch einige gesehen. Ok nicht New York, aber der Abstecher mit dem PATH lohnt IMHO eh wegen der Aussicht auf Manhattan.



For this message the author Marko has received thanks: Florian S. (28.05.2017, 17:42)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 28.05.2017, 19:25 
Offline
New York Lover

Registriert: 05.06.2010
Beiträge: 761
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Has thanked: 38 times
Have thanks: 153 times
Florian S. hat geschrieben:
Lohnt sich ein Baseballspiel, auch wenn man von der Sportart selbst nicht viel versteht? :lol: Wenn ja, Mets oder Yankees? Oder ganz was anderes und die Brooklyn Cyclones?

Definitiv!
Ich hab mal in nem Beitrag hier die Regeln in Comicsform zu Verfügung gestellt - schau mal in der Suche ob du es noch findest.

Bezüglich welches Team - nun - ich bin Mets Fan. War aber natürlich auch schon bei den Yankees und den Cyclones.
Ich finde das CitiField schöner als der Kasten in der Bronx. Wie auch schon geschrieben - die Yankees sind unverschämt teuer. Brooklyn Cyclones sind halt Minor League (quasi 2e Liga) - dafür lässt es sich klasse mit Coney Island verbinden. Und um 15$ hat du perfekte Plätze.
Bei den Mets gibt's Freitags übrigens immer gratis T-Shirt für alle Zuschauer und Sonntags irgendwas für die ersten 15000.

Egal für welches Team du dich entscheidest - wenn Yankees oder Mets komm rund 1,5 Std vor Spielbeginn - es gibt in den Ballparks echt viel zu sehen. Essen würd ich vorher/nachher - in den Stadien ist es abartig teuer....

_________________
Reiseberichte: NYC (21.09.-30.09.2017) - das sechste Mal... | NYC (04.06.-15.06.2015) - das fünfte Mal... | NYC (28.11.-02.12.2012) - das vierte Mal... | NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal... | NYC (22.04.-28.04.2010) - das zweite Mal... | NYC (14.04.-20.04.2009) - das erste Mal…



For this message the author Gambadilegno has received thanks: Florian S. (28.05.2017, 20:10)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 09.06.2017, 08:47 
Offline
New York Fan

Registriert: 23.04.2016
Beiträge: 27
Has thanked: 11 times
Have thanks: 14 times
Hallo nochmal.

@Marko: Also via Street View hab ich in Jersey leider auch noch keine Ampel gefunden. Ich "muss" da aber sowieso hin bei Sonnenaufgang die Skyline fotografieren, Dann schau ich mich danach einfach mal um.

@Gambadilegno: Mit gratis Tshirt hast du mich fast überzeugt :wink: Wo kaufst du deine Tickets? Vorher im Internet? Sind die Plätze für 20-30$ ok? Gibt es auch noch Tickets an der Kasse vor Ort, oder sollte man sich darauf eher nicht verlassen. Mir geht es hierbei um die Wetterbedingungen. Wenn es regnet wie sonstwas, will ich mich ungern in ein Stadion setzen :oops: Gibt es bei der MBL auch Restriktionen was die Kameraausrüstung anbelangt? Bei der NFL sind ja "professionelle" Kameras mit Brennweiten >200 mm verboten. Läuft das im Publikum eher gesittet ab? Sonst würde ich meine DSLR vielleicht sogar eher doch im Hotel lassen, oder meine ältere Zweitcam mitnehmen ins Stadion :D

MfG

Florian

_________________
Meine Bilder bei Flickr
1st time NYC: 04.06-16.06.2016
2nd time NYC: 28.06-09.07.2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 09.06.2017, 16:10 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012
Beiträge: 1228
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Have thanks: 193 times
Florian S. hat geschrieben:
Da ich bei meiner letzten Reise die "Highlights", wie z.B. SoL, ESB, TotR, 9/11 Museum + Memorial, American Museum of Natural History, Corona Park, Zoos in Brooklyn und Central Park, Big Bus Busrundfahrt, Circle Line Harbor Lights ... , schon erledigt habe, denke ich, dass sich ein Pass für das zweite mal nichtmehr lohnt.

Wie war das bei euch? Habt ihr euch beim zweiten Mal einige Dinge nochmal angesehen?

Yes! Definitiv bei jedem Besuch steht TotR bei mir ganz oben auf der Agenda.

_________________
1st time: Jan 2011 | 2nd time: Jan 2012 | 3rd time: Sep 2012 | 4th time: Jan 2013 | 5th time: Okt 2013 | 6th time: Jan 2014 | 7th time: Jan 2016 | 8th time: Jan 2019

BeLichtErstatter | UR70 | Wo war was?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 09.06.2017, 16:15 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1152 times
Have thanks: 1126 times
Es gibt Dinge, die ich mir öfters als 1x angesehen habe, aber ein Pass lohnt sich für mich auch nicht mehr - inzwischen besuche ich pro Besuch meist nur mehr 1,2 der enthaltenen Attraktionen, für Erst-Reisende ist da bestimmt mehr Spar-Potential.
Ich mache mir vor jedem Besuch eine Liste mit Dingen, die ich auf jeden Fall besuchen will und Dingen, die man vielleicht als Schlechtwetteralternative usw. machen könnte. Dann vergleiche ich es mit den Pässen und im Gegensatz zu den ersten 2 Reisen sind inzwischen die Einzelpreise für mich besser weil vieles im Pass gar nicht enthalten ist, was ich machen will.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 09.06.2017, 16:25 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012
Beiträge: 1228
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Have thanks: 193 times
Florian S. hat geschrieben:
dass sich ein Pass für das zweite mal nichtmehr lohnt.

Dann stell Dir doch Deine Tickets selber zusammen über den oben dargestellten Link von Smart Destinations.

_________________
1st time: Jan 2011 | 2nd time: Jan 2012 | 3rd time: Sep 2012 | 4th time: Jan 2013 | 5th time: Okt 2013 | 6th time: Jan 2014 | 7th time: Jan 2016 | 8th time: Jan 2019

BeLichtErstatter | UR70 | Wo war was?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 29.06.2017, 17:29 
Offline
Newbie

Registriert: 23.06.2017
Beiträge: 24
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Bei mir was das zweite mal auch schon fast schöner als das erste mal! Man weiß genau welche Spots sich lohnen und wo man seine Zeit am besten verbringen sollte :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 10.07.2017, 23:10 
Offline
New York Fan

Registriert: 23.04.2016
Beiträge: 27
Has thanked: 11 times
Have thanks: 14 times
Moin,

ich melde mich mal wieder zurück von meiner Reise.

Das zweite Mal New York ist jetzt vorbei und zusammenfassend lässt sich sagen, dass das erste Mal doch ein wenig beeindruckender ist :wink:
Ich meine damit nicht, dass es nicht schön war, im Gegenteil, aber das Gefühl des ersten Besuchs ist doch ganz was anderes. Man wir förmlich erschlagen von den vielen neuen Eindrücken, welche beim zweiten Besuch eben nicht mehr neu sind.

Das Einzige was mir dieses "Wow"-Gefühl nochmal rüberbrachte, war das Feuerwerk zum 4. Juli. Das war echt beeindruckend :daumen2: Aber dazu nachher mehr :D
Das Holiday Inn im Financial District, kann ich fast uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Lage ist richtig gut. Einen Block von der 1, zwei Blocks von der R/W und drei Blocks von der 4/5 entfernt kommt man sehr schnell fast überall hin :) Was zu Bemängeln wäre: 3 Aufzüge für 50 Stockwerke mit je 10 Zimmern. Zur "Rush Hour" Morgens und Abends kann man da schon ein paar Aufzüge lang anstehen bis man ins Zimmer kommt. Beim Einchecken wurde ich noch gratis "upgegradet" auf ein Zimmer im 46ten, "leider" mit Blick Richtung Brooklyn, welcher von anderen höheren Hochhäusern verdeckt wird. Dinchen81, sie war fast zur gleichen Zeit im gleichen Hotel, hatte da ein wenig mehr Glück mit ihrem Upgrade :mrgreen: Dann wurde zweimal vom Zimmerservice an meiner Klimaanlage rumgespielt :D von 23° wieder auf 16° runter.... ich dachte ich muss erfrieren. Aber immerhin heizen die Dinger auch, hab ich jetzt mal festgestellt. Ansonsten waren die Zimmer wirklich Top mit gratis WiFi, kleinem Tresor und Bügeleisen im Schrank, in welchem es an einigen Ablagefächern mangelte. Auch eine Resort Fee wurde in dem Hotel nicht fällig :daumen2: Alles in allem würde ich dort sicher nochmal einchecken, wenn ich wieder so ein Angebot erwische :wink:

Ich will jetzt aber nicht zuviel Werbung für das Hotel machen, deshalb hier mal kurz meine Tops und Flops des Urlaubs. Zufällig aufgelistet, keine wertende Reihenfolge :wink: :D

Top:
1. Macy's 4th of July Firework auf dem East River
2. Burgrito's. Kein Spaß... das geilste Essen, welches ich bisher in den USA hatte :daumen2: Ich war in den 10 Tagen zweimal dort, eigentlich dreimal, aber am 03.07 war Brückentag :(
Steigt in die R nach Brooklyn, an der Union Street aussteigen, zwei Blocks Uptown laufen (an der Tankstelle vorbei) und dann an der Ecke 4th Avenue / Degraw Street. Ein kleiner Laden mit ca. 30 Sitzplätzen und bisher drei Filialen. Ich hoffe die expandieren noch nach Manhattan bis zum nächsten Mal :D https://www.burgritos.com/ Wenn ihr mal dort seid, esst das Ding, welches dem Laden den Namen gibt :daumen2: jetzt hab ich schon wieder Hunger :(
3. Fast "Manhattanhenge" in der 42nd, war zwei Tage zu früh dran
4. Sonnenaufgang von New Jersey am Hudson River Waterfront Walkway
5. Museum of the City of New York in der 5th Av / 103rd. Wenn man sich für die Geschichte der Stadt interessiert ist der Film im UG und die Ausstellung im EG sehr sehenswert. Jeden Tag Pay what you wish, suggested 18$. Die hatte ich auch bezahlt, vielleicht ein wenig viel, da mich persönlich jetzt die Musikgeschichte und die sonstigen Ausstellungen im 1. und 2. OG nicht wirklich angesprochen haben. Aber das ist Geschmackssache.
6. Staten Island Ferry kurz nach Sonnenuntergang
7. Ausstellung der originalen Unabhängigkeitserklärung in der New York Public Library
8. Ausflug nach Washington D.C. Damit meine ich die Stadt und nicht die Busfahrt (siehe Flops)

Flop:
1. Busfahrt nach D.C. Ich wusste bisher nicht, dass man einen Bus so kalt klimatisieren kann. Wundere mich heute noch, dass ich nicht krank wurde :daumen4: Kann man mal machen, aber ich glaub nächstes mal fliege ich lieber, oder zieh nen Wintermantel an :roll:
2. Scammer, bleiben nicht aus, ist klar :D Aber die werden echt aufdringlich mitlerweile und erzählen dir die schönsten/traurigsten Geschichten. Immerhin sind die "Fake-Monks" auf der Highline so gut wie verschwunden, nachdem an so gut wie jeden Aufgang ein Hinweisschild steht, denen kein Geld zu geben :mrgreen:
3. Keine Möglichkeit zum Unterstellen auf der Manhattan Bridge, nicht wahr Dinchen81? :mrgreen:
4. Times Square... auch wenn man immer wieder irgendwie dort landet, und wenn man nur zur Subway Station will :D Ich glaube das mit den grünen Flächen ist bei den Menschen dort noch nicht so angekommen :roll:
5. Andere Touristen die immer im Weg stehen :mrgreen:
6. Rückfahrt von Brooklyn nach Manhattan nach dem Feuerwerk mit der Subway. Auch wenn es wirklich gesittet ablief, aber irgendwie raffen es die Leute nicht, dass die Bahnsteige teilweise, gefühlt, einige 100m lang sind und wollen immer direkt nach der Treppe stehenbleiben um im ersten Waggon zu verschwinden :roll:
7. Leider hat die TD Bank jetzt auch eine Gebühr von 3$ fürs Geldabheben mit der DKB VISA :( War jetzt einfach seltener auf der Bank, hatte keine Lust ne neue zu suchen :oops:

Achja, ein Baseballspiel habe ich mir nicht live angesehen, habe mal im TV 5 Minuten geguckt, aber das ist echt nicht mein Sport. Da muss ich eher mal zur NFL Season nach NYC.

Insgesamt bin ich ganze 23km weniger zu Fuß gelaufen als im letzten Jahr :wink: waren jetzt nur 145 :D , habe aber deutlich weniger Bilder geschossen, hatte einfach das Gefühl alles schonmal gesehen und fotografiert zu haben :| Natürlich auch einige neue Spots gesucht und gefunden und im Endeffekt doch mit rund 1700 Bildern zurückgeflogen.

Eine Auswahl werde ich hier, sobald ich mit der Bearbeitung durch bin, wieder posten und alle Vorzeigbaren findet ihr dann auch auf meiner Flickr Seite. Wird aber wohl noch ein paar Tage dauern.

Bis dann

MfG

Florian

Edit: Bei den Tops ganz vergessen die Unabhängigkeitserklärung aufzulisten :D

_________________
Meine Bilder bei Flickr
1st time NYC: 04.06-16.06.2016
2nd time NYC: 28.06-09.07.2017


Zuletzt geändert von Florian S. am 11.07.2017, 10:30, insgesamt 3-mal geändert.


For this message the author Florian S. has received thanks: 4 Bronco Bomber (11.07.2017, 04:45), Hannemie (11.07.2017, 10:14), ratemal (11.07.2017, 02:06), Ronny-Bonny (12.07.2017, 15:45)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 11.07.2017, 09:27 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30017
Wohnort: Köln
Has thanked: 277 times
Have thanks: 1347 times
Vielen Dank für deine Zusammenfassung, was für Scammer-Geschichten hast du denn erlebt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das zweite mal ;)
BeitragVerfasst: 11.07.2017, 10:06 
Offline
New York Fan

Registriert: 23.04.2016
Beiträge: 27
Has thanked: 11 times
Have thanks: 14 times
Marion hat geschrieben:
Vielen Dank für deine Zusammenfassung, was für Scammer-Geschichten hast du denn erlebt?


Spät Abends an der Grand Central.
Ein jüngerer Herr kam aufgeregt zu mir und verwickelte mich in ein Gespräch. Er weiß nicht wo er hin muss, aber er muss morgen früh keine Ahnung wo sein um seinen Vater nach ner schweren OP aus dem Krankenhaus abzuholen. Alle Leute die er fragt haben keine Zeit ihm zu erklären wo er hin muss. Auf einmal wusste er ab welchem Gleis sein Zug fährt und sogar, dass dies in 15 Minuten ist und er noch 13$ für das Ticket braucht, allerdings hat er ein Problem mit seiner Kreditkarte und kann damit nicht zahlen und auch kein Geld abheben am ATM.
Da mir das dann doch ein wenig seltsam vorkam :wink: sagte ich ihm, dass ich kein Cash dabei habe. Er war sogar so "nett" und bot mir an mit mir zum nächsten ATM zu gehen, damit ich ihm seine 13$ abheben kann. Ich sagte dann das meine Kreditkarte im Hotelsafe liegt, woraufhin er entnervt aufgab und weiter ging. Er war aber gut vorbereitet mit Landkarte und einem Prospekt von dem Krankenhaus zu dem er musste und alles.
Vier Tage später, sah ich den gleichen Typen wieder in der Nähe der Grand Central rumlaufen, hatte mir schon überlegt ihn mal zu fragen wie es denn seinem Vater geht :mrgreen:

Dann die "CD-Verkäufer" am Times Square. Die sind ja mal nervig :roll: Latschen dir ewig hinterher und wollen deinen Namen wissen... Ich habe denen dann klar gemacht, dass es sicher nicht meine Musikrichtung ist, was sie mir da andrehen wollen. Irgendwann hatten auch die dann aufgegeben.

Die Fake-Monks haben sich jetzt in der Stadt verteilt, da ja auf der Highline gewarnt wird :mrgreen:

Und unzählige mehr die für die "Charity" Candy verkaufen wollen :roll:

Dieses Jahr habe ich wirklich bei den "normalen" Straßenbettlern an einem Tag zweimal ein Schild mit dem gleichen Text und der gleichen Schrift bei unterschiedlichen Personen und Standorten gesehen. Schon ein wenig merkwürdig :wink:

Ich für meinen Teil, gebe in NYC niemanden mehr etwas. Es seidenn, ich sehe wie jemand wirklich spät in der Nacht irgendwo auf der Straße abseits der Touristenhochburgen sein Lager aufgebaut hat und dort schlafen will. Denen Stecke ich dann doch etwas zu, einfach weil ich glaube, das die dich nicht verarschen wollen. Oder die Straßenmusiker die wenigstens was für ihr Geld was machen :)

MfG

Florian

_________________
Meine Bilder bei Flickr
1st time NYC: 04.06-16.06.2016
2nd time NYC: 28.06-09.07.2017



For this message the author Florian S. has received thanks: Ronny-Bonny (12.07.2017, 15:45)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de