New York Pass
Aktuelle Zeit: 21.02.2020, 06:58




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 29.03.2017, 13:15 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.07.2014
Beiträge: 634
Has thanked: 271 times
Have thanks: 49 times
Marion hat geschrieben:
Wegen TOTR hast du schon Antworten in deinem anderen Thread. Ist so ähnlich wie bei der Immigration. Man kann Glück haben und es ist nicht so viel los, man kann aber auch Pech haben mit rücksichtslosen Zeitrgenossen, die die schönsten Plätze Ewigkeiten für sich blockieren.

Warum sagst du ruecksichtlos? Es steht jedem frei, nach oben zu fahren, wann man moechte. Man kann sich einreihen und darauf warten, dass andere Leute weggehen. Die meisten machen ja eh nur ihre Smartphone-Fotos, drehen sich um, gehen weg und der Platz wird frei.
Ich wuerde aber nicht meine Kamera alleine lassen oder gar zur Seite ruecken, bloed fuer HDR Aufnahmen etc.



For this message the author Stern.Schnuppe has received thanks: Ronny-Bonny (31.03.2017, 14:47)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 29.03.2017, 16:09 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30035
Wohnort: Köln
Has thanked: 288 times
Have thanks: 1350 times
Als, ich finde es schon rücksichtslos, wenn man einen Platz ewig lang blockiert. Wenn nicht viel los ist, ist es ja egal, aber wenn großer Andrang ist, kann man schon ein bisschen auf die Zeit achten.



For this message the author Marion has received thanks: Nightwish80 (29.03.2017, 17:21)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 29.03.2017, 17:22 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Marion hat geschrieben:
Als, ich finde es schon rücksichtslos, wenn man einen Platz ewig lang blockiert. Wenn nicht viel los ist, ist es ja egal, aber wenn großer Andrang ist, kann man schon ein bisschen auf die Zeit achten.


Eben andere wollen auch was sehen.
Das ist eben diese Ellenbogen Mentalität.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 29.03.2017, 17:38 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Genau. Immer diese rücksichtslosen Leute, die kurz vor knapp kommen und dann auch noch unbedingt vordrängeln müssen, weil sie 3 Meter tiefer nichts sehen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 29.03.2017, 18:03 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30035
Wohnort: Köln
Has thanked: 288 times
Have thanks: 1350 times
Alexander_P hat geschrieben:
Genau. Immer diese rücksichtslosen Leute, die kurz vor knapp kommen und dann auch noch unbedingt vordrängeln müssen, weil sie 3 Meter tiefer nichts sehen. ;)

Das scheint für den ein oder anderen ein riesiger Unterschied zu sein :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 30.03.2017, 11:15 
Offline
Newbie

Registriert: 21.10.2016
Beiträge: 23
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Danke erst Mal für die Antworten.
Hab mir fast gedacht, dass es schwierig sein wird (mit Kindern) aus dem Centralpark hinauszufahren mit dem Rad.

Stern.Schnuppe hat geschrieben:
Ich wuerde aber nicht meine Kamera alleine lassen oder gar zur Seite ruecken, bloed fuer HDR Aufnahmen etc.


Sind nicht aus gutem Grund Stative auch deshalb am TOTR verboten? Nach meinen Recherchen darf man ja keines an mehreren Hot Spots in NYC (Empire State Building, TOTR, Central Station, Time Square) verwenden.
Somit gibts ja auch nichts zum Aufbauen (korrigiert mich bitte, bin kein versierter Fotograf)??? :oops:

Ich versteh das Argument mit den Personen die in letzter Sekunde erscheinen und sich dann vordrängen - so etwas halte ich auch für sehr unhöflich.
Muss mich aber sonst Marion anschließen; ich empfinde es auch als rücksichtsloses Verhalten; in meinem Verständnis stellt man sich in der Schlange an, macht ein paar Minuten seine Fotos und lässt dann den nächsten vor. So funktioniert meiner Meinung ein Miteinander...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 30.03.2017, 11:58 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30035
Wohnort: Köln
Has thanked: 288 times
Have thanks: 1350 times
Nunja, dieses Stativ-Verbot umgehen ja einige, indem sie so einen Bohnensack-Dingens verwenden, das sie auf die Mauer auflegen und dann wird laaaaannnngzeit-belichtet. Und da man die teure Foto-Ausrüstung nicht allein lassen kann oder will, steht man natürlich daneben oder davor.

Weil es ja noch keine 80 Trilliarden Fotos vom TOTR gibt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 31.03.2017, 14:59 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5929
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1593 times
Have thanks: 569 times
Nun ja....das Problem ist, das jeder Sonnenuntergang auf TotR anders ist und man ihn garantiert noch nicht in seiner Sammlung hat. ;) Und...man möchte natürlich den gesamten Übergang von kurz vor Sonnenuntergang bis der Himmel fast schwarz ist fotografisch mitnehmen...und Tatsache ist nun mal...wenn man seinen Platz an der Mauer bzw. auf einem der Betonpfeiler aufgibt, wird man keine Chance haben, zeitnah wieder dorthin zu gelangen....höchstens erst wieder, wenn es fast dunkel ist und die Reihen sich lichten. ;)

Bild

Bild

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild



For this message the author Ronny-Bonny has received thanks: iPara (05.04.2017, 22:47)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 13:45 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.07.2014
Beiträge: 634
Has thanked: 271 times
Have thanks: 49 times
Ich kann nur sagen, es steht jedem frei, rechtzeitig nach oben zu fahren und sich solange aufzuhalten, dort wo man will. Wer zu spaet kommt, bestraft das Leben.
Aber ich moechte Euch gerne sehen, wie ihr das den anderen Besuchern höflich mitteilt.
So eine Situation, wie Ronny-Bonny sie beschreibt, habe ich auch zweimal erlebt. Es wird richtig gedrueckt, aber es war mir egal.
Ich habe legal meinen Eintritt bezahlt und wir haben unsere Zeit gut eingeplant. Da ich nichts verbotenes gemacht habe, denke ich nicht, dass ich rücksichtslos war. Da ich auch nicht reich bin, muss ich eben den Eintrittspreis fuer mich maximieren. Man koennte ja auch zu ToTR sagen, Leute, Euer Eintrittspreis ist zu teuer. Wie waere es mit nur 5$ oder 10$?
Fuer Smartphone Photos sollten doch die Luecken in den Glasswaenden ausreichen, Belichtungszeit kurz, Bildstabilisator etc eingebaut.

@ frangipani:
Wir haben unsere Stative mitgenommen. Mein Freund hat eins von Velbon. Er durfte es nicht komplett aufziehen, da Leute ueber die Beine fallen koennten. Aber auf dem Beton-Pfeilern war es erlaubt, es etwas auseinanderzuziehen. Ich habe eine Art Gorilla Tripod. Das war auch erlaubt.
Fuer den offiziellen Fotograf des ToTR sind wir auch immer brav zur Seite gegangen. Nur macht der seine Fotos eben dann, wenn es nicht so ueberfuellt ist.

Marion hat geschrieben:
Weil es ja noch keine 80 Trilliarden Fotos vom TOTR gibt ;)

Ich habe keine Rechte an diesen Fotos und ich moechte meine eigenen Fotos machen, so gut, wie ich kann.



For this message the author Stern.Schnuppe has received thanks: Ronny-Bonny (04.04.2017, 14:35)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 04.04.2017, 17:27 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30035
Wohnort: Köln
Has thanked: 288 times
Have thanks: 1350 times
Es ist gut, dass nicht jeder so denkt, sonst wären die Schlangen bei den diversen Sehenswürdigkeiten noch länger. Dieses ewige Blockieren für Langzeitbelichtung & Co. fällt für mich eher in den Bereich professionelle Fotografie, die ja zurecht meistens genehmigt werden muss.

Finde ich ganz witzig, dass du das für dich überaus großzügig siehst, aber den Smartphone-Knipsern die Lücken in den Glaswänden als ausreichend zuweisen möchtest. Dazu kommt, dass ihr das Ganze auch noch zu zweit durchgezogen habt. Aber lassen wir das, wir werden uns da nicht einig.



For this message the author Marion has received thanks: Nightwish80 (04.04.2017, 21:15)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 05.04.2017, 21:01 
Offline
New York Experte

Registriert: 21.04.2009
Beiträge: 1392
Has thanked: 139 times
Have thanks: 67 times
Marion hat geschrieben:
Es ist gut, dass nicht jeder so denkt, sonst wären die Schlangen bei den diversen Sehenswürdigkeiten noch länger. Dieses ewige Blockieren für Langzeitbelichtung & Co. fällt für mich eher in den Bereich professionelle Fotografie, die ja zurecht meistens genehmigt werden muss.

Finde ich ganz witzig, dass du das für dich überaus großzügig siehst, aber den Smartphone-Knipsern die Lücken in den Glaswänden als ausreichend zuweisen möchtest. Dazu kommt, dass ihr das Ganze auch noch zu zweit durchgezogen habt. Aber lassen wir das, wir werden uns da nicht einig.


Ich bin da ganz bei dir. Mir gehen diese ewig belichtenden Hobbyphotografen furchtbar auf den Keks. An so stark frequentierten Orten sollte eine gewisse Rücksichtnahme eigentlich selbstverständlich sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NYC - August - 3 Tage - 2 Kinder
BeitragVerfasst: 05.04.2017, 22:18 
Offline
New York Lover

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 330
Wohnort: Aurich
Has thanked: 2 times
Have thanks: 17 times
Leben und leben lassen. Den einen reicht ein Schnappschuss mit dem Smartphone oder einer einfachen Kompaktkamera, andere haben einen anderen Anspruch und betreiben Fotografie als Hobby. Die einen wollen 'mal eben schnell ein Foto machen' und fragen, die anderen werden ständig gefragt, ob sie mal eben zur Seite gehen können. Jeder hat das gleiche Recht auf die Fotos, die er eben machen möchte. Wenn jemand die Dämmerung per Fotos festhalten mag, ist das doch genauso in Ordnung wie jemand, der die Dämmerung auf einer der wenigen Bänke sitzend und genießend verbringt.. Ich kann Stern.Schnuppes ansatz schon verstehen.

_________________
New York City 2013: 10.8. - 20.8
New York City 2015: Gab es auch, aber ohne Bericht (08.09. - 18.9.)



For this message the author Nacaya has received thanks: 2 Ronny-Bonny (05.04.2017, 22:56), Stern.Schnuppe (06.04.2017, 20:14)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de