New York Pass
Aktuelle Zeit: 19.11.2019, 10:40




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 20:08 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Das ESB hat den schöneren Blick auf die Stadt, die Strassen, auf einige Gebäude wie zum Beispiel das Flatiron Building und einen tollen Blick Richtung Trade Center und auch Jersey City.

TotR hat den Blick in die andere Richtung, Central Park, und auf das ESB.

Beides ist toll, aber ich bin einer der wenigen die das ESB klar bevorzugen da ich gerne die Strassen, die Menschen und die Taxis fotografieren.
Vor allem Nachts sind die Strassen ein genialer Anblick, alleine der Broadway 8-)

Das Angebot ist wirklich klasse, Würde es sofort nehmen!

Super Bowl 50: Denver Broncos

_________________
Bild



For this message the author Bronco Bomber has received thanks: Ronny-Bonny (23.11.2016, 21:29)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 22:57 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Was am ESB sehr nett ist, wenn man den Jetlag überwunden hat oder ignoriert: hat bis 1 oder 2 nachts offen und dann ist es toll da oben! Wenig Leute, super Ausblick. Oder früh morgens.
Tagsüber oder zum Sonnenuntergang ist es echt eine zu schlimme Drängerei....und Warteschlange.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2016, 23:47 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Das ESB wird dieses Mal Nachts besucht, freue mich schon auf die Lichter der Stadt :)

Super Bowl 50: Denver Broncos

_________________
Bild



For this message the author Bronco Bomber has received thanks: Ronny-Bonny (23.11.2016, 23:47)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 12:11 
Offline
Newbie

Registriert: 22.11.2016
Beiträge: 9
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Viiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeelen Dank!! Sehr sehr nett von euch... Ich bespreche das gleich heute abend mit meinem Mann , das Angebot ist super. Danke auch für den Code.

Ich sehe jetzt etwas klarer, mir ist bewusst das nicht alles auf einmal geht in zwei Tagen. Wir wollen natürlich so viel wie möglich sehen, müssen halt auch den Jetlag einrechnen. Man ist am ersten Tag halt früh wach und abends müde.

Ich habe mich jetzt aber doch FÜR ein Hotel in der Stadt entschieden. Ich denke dass das alles etwas einfacher macht, man kann sich vielleicht doch kurzfristig mal etwas ausruhen um den Abend in NY nicht zu verpassen.

Ich freu mich, auch wenn der Besuch nur kurz ist, immerhin darf ich einmal dort sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 12:32 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Es wird nicht das letzte Mal sein :-) Und wenn du jetzt (vom Bus aus) sehr viel siehst, kannst du ja fürs nächste Mal konkreter planen, was du dir genauer ansehen willst. Dann lässt sich beim nächsten Mal auch gut einschätzen, wie viele Tage und wo das Hotel sein soll.

Es gibt so viel zu sehen und zu erleben und NY ist so extrem schnelllebig, dass man wirklich immer was neues entdeckt.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 12:56 
Offline
Newbie

Registriert: 22.11.2016
Beiträge: 9
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Wenn ich ganz ehrlich bin war ich nicht die treibende Kraft für einen Stopover in NY. Ich wollte lieber mal eine Woche hin (gibt ja echt tolle Click and Mix Angebote). Mir sind die zwei Tage eigentlich zu hektisch und zu knapp. Mein Mann möchte halt gerne nach NY (was mich wundert denn er war eigentlich immer gegen NY). Er meint halt wir waren schon so oft in Florida, wo ich ihm Recht geben muss, und kennen doch schon so vieles, er möchte halt gerne in der Zeit vor der Kreuzfahrt was anderes sehen. Kann ich ja auch verstehen :o)
Ich hoffe ich finde bald einen günstigen Flug (One Way ist immer schwierig) und kann dann endlich die Hotels buchen. Es sind zwar noch knapp 5 Monate, aber ihr wisst ja, man braucht auch soviel Zeit zum Planen :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 13:33 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Für die Zukunft: Es gibt auch viele Kreuzfahrten ab NY, das Ein/Auslaufen ist was ganz besonderes dort!

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 15:36 
Offline
Newbie

Registriert: 22.11.2016
Beiträge: 9
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Ja ich weiß, so etwas steht auch noch auf meinem Wunschzettel.

Jetzt machen wir erst mal eine Transatlantik Kreuzfahrt und dann kann ja wieder neu geplant werden :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 28.11.2016, 08:41 
Offline
New York Lover

Registriert: 26.12.2007
Beiträge: 504
Wohnort: New York
Has thanked: 0 time
Have thanks: 20 times
Da ihr nur kurz da seid würde ich mich auf Manhattan konzentrieren. Auch würde ich alle Museen vergessen. Könnt ihr beim nächsten Besuch machen. Die üblichen Schinken die wir in allen Museen in Deutschland auch haben. Ihr könnt evtl ins Modern Art gehen wenn ihr in der Nähe wohnt. Ich würde Top of the Rock vorschlagen, toller Blick einschliesslich Empire. Ihr könnt Euch dann das Empire sparen. (viel zu teuer und langes Warten). Mehr oder weniger gleiche Aussicht. Was ihr Euch auch sparen könnt ist Bryant Park, nichts besonderes, dann lieber Central Park. Man muss auch nicht unbedingt in die Grand Central Station. Ist beeindruckend, aber für Euer kurzes dasein kein Muss. Es gibt Wichtigeres.
Madam Tussaud (gibt es auch in Europa) und Ripleys würde ich vermeiden. Haben mit New York nichts zu tun. Reine Touristenfallen. 42nd Street kann man auch vergessen, Times Square besser. Das gleiche mit 5th Avenue. Alles nur die üblichen High End Geschäfte die es weltweit auch gibt. Wenn ihr in den Central Park geht könnt ihr mal kurz zu Tiffany (5th Avenue and 57th Street). Ich finde Madison Avenue above 57th Street hat viel interessantere Geschäfte.
Am besten Busrundfahrt machen. Central Park, Top o the Rock, Times Square, wenn noch ein Park, dann lieber Washington Square anstatt Bryant Park. Wenn ihr gut zu Fuss seid könnt ihr dann bis runter zum Freedom Tower laufen, das geht durch Greenwich Village und Soho. Ansonsten lasst Euch treiben. Wenn schönes Wetter ist setzt Euch draussen wohin, Trinkt einen Espresso und lasst New York an euch vorbeiziehen. Ihr kommt bestimmt in eurem Leben nochmal wieder und könnt dann alle die hier vorgeschlagenen Sachen machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 28.11.2016, 15:19 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1590 times
Have thanks: 565 times
Hm....das 9/11 Memorial Museum würde ich aber schon besuchen, wenn Ihr noch ca. 3 Stunden Luft habt....

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 29.11.2016, 07:56 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30013
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Ronny-Bonny hat geschrieben:
Hm....das 9/11 Memorial Museum würde ich aber schon besuchen, wenn Ihr noch ca. 3 Stunden Luft habt....

Kommt darauf an. Ich finde, das ist schon harter Stoff und ich weiß nicht, ob ich das bei einem so kurzen Besuch machen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuling und ganz viele Fragen :)
BeitragVerfasst: 29.11.2016, 11:07 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Marion hat geschrieben:
Ronny-Bonny hat geschrieben:
Hm....das 9/11 Memorial Museum würde ich aber schon besuchen, wenn Ihr noch ca. 3 Stunden Luft habt....

Kommt darauf an. Ich finde, das ist schon harter Stoff und ich weiß nicht, ob ich das bei einem so kurzen Besuch machen würde.


Falls man an diesem Thema sehr interessiert ist, jemand Betroffenen kennt.... ist es auf jeden Fall ein fantastisch gestalteter Ort. Nur für 3 Stunden wo reinquetschen würde ich es nicht. Wenn man nicht ganz "hart" ist, braucht man danach schon einige Zeit, um das Gesehene wieder zu verarbeiten und kann sicher nicht sofort wieder auf Fun-Touri-Programm umschwenken.
Für Kurz-Besuche finde ich eigentlich das Memorial (die 2 Brunnen) perfekt, das ist so beeindruckend, traurig aber auch sehr hoffnungsvoll in meinem Empfinden. Und man muss nicht anstehen, kein Termindruck, keine Tickets.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de