New York Pass
Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 00:16




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 11:09 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 851
Wohnort: Baden-Württemberg
Has thanked: 12 times
Have thanks: 104 times
Wie schön dass es weiter geht :)

_________________
• 2006 Calgary, Edmonton • 2009 Calgary, Vancouver, Edmonton • 2010 San Francisco, Las Vegas • 2011 Toronto, Vancouver
New York 25.03. - 09.04.2013New York City im Januar 2014 • 2015 New York, Miami, Karibik • 18.01.-25.01.2016 Eishockey, Musical und Blizzard Jonas
2016 24h Island und ein paar Tage Kanada - die etwas andere Reise • 2017 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Indian Summer mit der AIDA Diva inkl. NYC


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 11:18 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
Also zu eurer Frage nach dem Hotel würde ich gleich Antworten und ein kleines Fazit liefern. :-)

Es war das Best Westernn Plus President Hotel at Times Square.
Liegt auf der 48th Street zwischen 8th Avenue und Broadway.
Die Lage ist also schon mal top!
Wir hatten eine Executive Suite gebucht, die natürlich auch mehr Platz bietet.
Das Hotel kommt in den Bewertungen eigentlich nicht ganz so gut weg. Also die meisten finden die Doppelzimmer zu klein. Dazu kann ich nun leider nichts sagen. Aber wir haben mit unserem Zimmer wirklich alles richtig gemacht und waren sehr zufrieden.
Wir hatten einen Kühlschrank und es gab auch jeden Tag frischen Kaffee für die Kaffeemaschine.
An der Sauberkeit hatten wir auch nichts zu kritisieren, aber wir gehen halt auch nicht den Dreck suchen. :wink:
Handtücher hatten wir Anfangs zu wenig, aber das konnten wir schnell klären.
Gepäck konnten wir aufbewahren lassen am letzten Tag und Personal war freundlich. Aber wir hatten auch nicht so viel mit ihnen zu tun.
Einziger Minuspunkt war der Mann, der uns einen Shuttle zum Flughafen besorgt hat.
Der war ziemlich unfreundlich und die Preise waren total überteuert. :x

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 18:25 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1985
Has thanked: 33 times
Have thanks: 151 times
Danke für die Auskunft, hört sich ja gut an

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2015, 19:33 
Offline
New York Experte

Registriert: 16.11.2011
Beiträge: 2914
Has thanked: 199 times
Have thanks: 278 times
Gefällt mir! Frisches Ambiente.Danke !

_________________
11/09 Milford Plaza 3/10 und 10/10 HI Midtown 3/12 New Yorker 9/12 Fairfield Inn TSQ 5/13 Sheraton 11/13 W Hotel 4/14 Wyndham Garden LIC 9/14 Wolcott /Sheraton Tribeca 3/15 Country Inn LIC 9/15 Westin Newport Jersey City 3/16 und 11/16 Wyndham Garden LIC 4/17 Nesva Hotel LIC 11/17 Courtyard LIC 3/18 The Moderne 11/18 Club Quarters Wall Street 1/19 The Gallivant 5/19 Four Points Midtown TSQ 11/19 Watson 3/20 LIC Hotel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 12:46 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
Mittwoch, 27.08.14

Ein Tag, den meine Mutti und ich bereits zweimal erlebt haben. ;-) Meine Tante hatte ihn bereits einmal erlebt, nur für meine Großtante war es das erste Mal. Denn heute ging es ins Woodbury Premium Outlet, mit den selben Problemchen wie immer. :lol:

Wir stellten uns wie immer den Wecker und standen nacheinander auf. Wie immer, gestaltet sich das an dem Tag, wo wir ins Outlet wollen irgendwie länger als geplant. :roll:
Kurz vor 8.00 Uhr starteten wir also erst in Richtung Port Authority. Vorteil nach zwei bisherigen Besuchen ist, dass wir inzwischen zumindest nicht mehr nach dem Graylineschalter und der Abfahrtshaltestelle suchen müssen. :-) Dennoch haben wir, wie jedes Jahr zu wenig Zeit eingeplant. Die Tickets sind schnell abgeholt und trotzdem ist es bereits 8.13 Uhr. Um 8.15 Uhr fährt der Bus und eigentlich wollten wir noch Frühstück kaufen, um es im Bus zu essen. Wird natürlich nichts mehr und wie die bisherigen Male ging es irgendwie im Eiltempo zum Bus. Glücklicher Weise klappt es auch jedes Mal so, dass wir den Bus erfolgreich erwischen. :lol:

Wir bekamen vier Plätze bei einander und konnten uns nun einer entspannten Stunde Busfahrt hingeben. Auch wenn es immer dieselbe Strecke ist, ich liebe die Fahrt zum Woodbury und schaue immer wieder begeistert aus dem Fenster. Und so einige Gebäude erkennt man inzwischen sogar wieder. :-)
Da es an diesem Tag bekanntlich immer wenig Fotos von uns gibt, starte ich die Fotosession mit einem Selfie von mir. Heute trage ich nämlich zum ersten Mal meine Halskette, die ich mir auf dem Schiff mit passendem Armband gekauft habe. :-D

Bild

Und weil ich Selfies mag, müssen meine Tante und Großtante auch nochmal herhalten. Meine Tante hat inzwischen auch etwas Übung darin und schafft es nach nur 3 Versuchen ein annehmbares Foto zu knipsen. :wink:

Bild

Meine Mutti war noch nicht in Fotostimmung und wurde deswegen heute verschont. Sie hat ja in Florida schon für viele Selfies mit mir herhalten müssen ;-)

Nach gut einer Stunde kamen wir dann im Woodbury an. Der erste Schock traf mich, als ich sah, dass gebaut wird. Die Bauzäune stören erstens meine geplante Route und zweitens nehmen sie dem Woodbury irgendwie ein bisschen Charme. Wirklich schade, denn wir hatten uns extra für das Woodbury statt Jersey Gardens entschieden, damit meine Großtante beim Schwund der Shoppinglaune es sich draußen gemütlich machen kann. :?

Lässt sich ja aber nun nicht ändern, also geht es zielstrebig in die Touristeninformation. Wir bekommen wie immer einen Gratisrucksack und holen uns unser Couponheft ab. :-D

Da es noch nicht um 10.00 Uhr ist, haben wir noch ein wenig Zeit bis die Geschäfte öffnen. Und da wir alle noch einen leeren Magen haben, gehen wir erst einmal in den Foodcourt frühstücken. Entschieden haben wir uns heute für Au Bon Pain. :)

Bild

Nach dem Frühstück war es bereits kurz nach 10.00 Uhr und der Koffer war noch leer. :shock: Also auf zum ersten Geschäft! Traditionen soll man pflegen, also beginnen wir wie immer im Nikestore. :-D
Unsere Ausbeute beträgt heute:

2x Schuhe für mich
1x Schuhe für meinen Freund
2x Schuhe für meine Mutti
2x Schuhe für meinen Bruder

Bei 7 Paar Schuhen sind wir wieder sehr glücklich über die Mitnahme eines leeren Koffers. Es ist so angenehm die gekauften Sachen darin zu verstauen, anstatt sich mit Tüten abzuschleppen. Ich kann es also wirklich nur weiterempfehlen. :D

Als nächstes geht es zu Yankee Candle, wo ich als Mitbringsel für eine Freundin 12 Kerzen für 10$ kaufe. :daumen1:
Anschließend begeben wir uns zu 2bebe. Ich mag diesen Laden total und wieder wandern ein paar Teile mehr in unseren Koffer.

Nach 2bebe beschlossen wir uns zu trennen, da zu viert shoppen doch ein wenig kompliziert ist.
Wir verabredeten uns zum Mittagessen und dann gingen meine Tante mit meiner Großtante los und ich mit meiner Mutti.

Meine Mutti und ich besuchten noch Adidas, Lacoste, The North Face, Aeropostale, Converse, Izod, PacSun und Reebok. Allerdings eher mit geringfügigen Erfolgen. Sketchers stand heute noch also absolut wichtiger Punkt auf unserer Liste und gehört zu den Läden, die wir sonst noch nicht weiter besucht hatten. Meine Mutti wurde fündig und ich unglücklich. :| Mit Schuhgröße 42, gab es so gut wie keinen hübschen Schuh für mich. :-( Ich habe bestimmte 3 Schuhe gefunden, die mir gut gefallen haben. Dann habe ich meine Ansprüche auf halbwegs akzeptabel gesenkt und bestimmt nochmal 4 weitere Schuhpaare entdeckt. Und keinen gab es in meiner Größe. Da war ich dann schon wenig frustriert. :(

Nach Sketchers war dann zum Glück auch die Mittagszeit ran und wir trafen uns mit meiner Tante und Großtante zum Mittagessen wieder. Der Foodcourt war gut gefüllt zu dieser Zeit uns so setzen wir uns getrennt. Meine Großtante und Tante saßen draußen und meine Mutti und ich drinnen. Zu essen gab es heute von Nathans und es war sehr lecker.

Bild

Anschließend gingen wir mit zu meiner Großtante und Tante entspannten ein wenig in der Sonne. Wir besprachen unsere bisherigen Shoppingerfolge und planten unsere nächsten Geschäftsbesuche. :)

Bild

Bild

Da wir alle noch zu American Eagle wollten, beschlossen wir diesen Weg wieder gemeinsam zu tätigen. Durch die Baustelle liefen wir ein paar Umwege, aber irgendwann erreichten wir American Eagle. Hier verbrachten wir noch einmal sehr viel Zeit.

Irgendwann gegen späten Nachmittag war unsere Shoppingtour vorbei und die Kreditkarte müde. Also gingen wir zur Bushaltestelle und machten uns auf den Rückweg nach New York. Wie immer kamen wir voll in die Rushhour und standen wieder ewig am Tunnel nach Manhattan rein. Als wir endlich am Port Authority ankamen, war es bereits dunkel.

Wir liefen in Richtung Hotel und weil es die Gelegenheit gerade hergab, kauften wir noch schnell ein paar Postkarten. 12 Stück für 1$ konnte ich einfach nicht abschlagen. :-) Außerdem kamen wir noch an einer offenen Feuerwehrstation vorbei und machten noch ein Foto. Ich finde die amerikanischen Feuerwehrautos ja irgendwie total beeindruckend. :)

Bild

Danach erreichten wir unser Hotel und begutachteten erst einmal unsere heute Ausbeute. :-D

Bild
Ausbeute von mir und meiner Mutti

Bild
Ausbeute von Tante Netti und Tante Margot

Ich glaube, wir waren alle sehr zufrieden mit den heutigen Errungenschaften. :-D

Leider hatte niemand an Abendessen gedacht und alle waren total knülle und wollten das Hotel nicht mehr verlassen. Meine Tante und ich opferten uns dann und gingen in irgendein kleines Geschäft etwas Kleines zu Essen und Trinken kaufen. Ursprünglich war unser Einkaufskorb ganz gut gefüllt und enthielt sogar eine Flasche Wein. Als wir jedoch feststellten, dass nur Barzahlung möglich ist, wanderte die Flasche Wein gemeinsam mit ein paar anderen Dingen zurück ins Regal. :lol: Bargeld hatten wir nämlich beide nicht mehr wirklich viel dabei und so nahmen wir dann nur das Notwendigste mit. :roll:

Zurück im Hotel ließen wir den Abend gemütlich ausklingen und planten den morgigen Tag. :-)

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook


Zuletzt geändert von Fippie am 18.10.2015, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 15:21 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Na da ward ihr aber doch sehr erfolgreich :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2015, 17:25 
Offline
New York Experte

Registriert: 16.11.2011
Beiträge: 2914
Has thanked: 199 times
Have thanks: 278 times
Schön,daß es sich für Euch gelohnt hat.
Das Problem mit den " Riesenfüßen "kenne ich. 42 paßt mir nur noch selten, muß daher häufiger auf 43 ausweichen. Schön geht garnicht, nur noch bequem :cry: .

_________________
11/09 Milford Plaza 3/10 und 10/10 HI Midtown 3/12 New Yorker 9/12 Fairfield Inn TSQ 5/13 Sheraton 11/13 W Hotel 4/14 Wyndham Garden LIC 9/14 Wolcott /Sheraton Tribeca 3/15 Country Inn LIC 9/15 Westin Newport Jersey City 3/16 und 11/16 Wyndham Garden LIC 4/17 Nesva Hotel LIC 11/17 Courtyard LIC 3/18 The Moderne 11/18 Club Quarters Wall Street 1/19 The Gallivant 5/19 Four Points Midtown TSQ 11/19 Watson 3/20 LIC Hotel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 14:01 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008
Beiträge: 402
Has thanked: 11 times
Have thanks: 19 times
Ich weiss, ich hab es irgendwo in einem Deiner alten Reiseberichte schonmal gelesen, finde es aber aktuell nicht.... Wo habt Ihr nochmal die Gutscheine für die Rucksäcke her?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 13:13 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
bela-b hat geschrieben:
Ich weiss, ich hab es irgendwo in einem Deiner alten Reiseberichte schonmal gelesen, finde es aber aktuell nicht.... Wo habt Ihr nochmal die Gutscheine für die Rucksäcke her?

Die bekommen wir immer, weil wir den Tagesausflug bei FTI im Katalog buchen. :-) Da gibt es öfters mal so kleine Annehmlichkeiten. Für unser Disneyhotel gab es auch pro Person 25$ Gutscheinkarten. :-)

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook



For this message the author Fippie has received thanks: bela-b (17.02.2015, 22:13)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 13:48 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
So, ich bemühe mich jetzt mal um eine zügige Fertigstellung des Reiseberichtes und setze mit dem nächsten Tag fort. :wink:
Achtung, sehr bilderlastig. :wink:



Donnerstag, 28.08.2014

Nach unserem morgendlichen Aufstehprogramm ging es heute zur U-Bahn Station 49St. Dort stiegen wir in die U-Bahn und fuhren bis zur Lexington Avenue.

Bild

Bild

Unser erstes Ziel für heute war Roosevelt Island. :-D Wir spazierten also gemütlich zur Station der Seilbahn auf der 2nd Avenue. Dort angekommen beschlossen wir, dass es sinnvoll wäre doch vor Roosevelt Island zu frühstücken, da wir nicht wüssten wie lange wir dort bleiben würden. Wir gingen um ein oder zwei Blocks und landeten in einem ganz kleinen Geschäft. Kurzer Hand beschlossen wir, dass es ja schön wäre auf Roosevelt Island zu frühstücken. Also deckten wir uns schnell mit Frühstück für jeden ein und liefen zurück zur Schwebebahn.

Bild

Wir warteten nicht lange und schon ging es in die Schwebebahn. Die Fahrt war wie letztens für mich ein wenig beängstigend aufgrund ihrer Höhe, aber sonst durchaus ein schönes Erlebnis. :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Aus Roosevelt Island angekommen suchten wir uns eine Bank mit Blick auf Manhattan und genossen ein wunderbares Frühstück. :-D

Bild

Bild

Bild

Danach ging es mit einigen Fotostops in den Franklin D. Roosevelt Four Freedoms Park.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich mag diesen Park sehr. Er hat auch beim zweiten Mal immer noch eine ganze besondere Wirkung auf mich. Es ist unglaublich ruhig dort und diese Aussicht auf Manhattan fasziniert mich total. :-D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir machten uns dann auf den Rückweg zur Schwebebahn und entdeckten noch einen potenziellen Tatort: :lol:

Bild

Nach insgesamt gut 1,5h ging es dann mit der Schwebebahn zurück nach Manhattan. :-)
Wir bahnten uns unseren Weg bis zur 5th Avenue und schlenderten sie hinunter. Als erstes ging es dann zu FAO Schwarz, weil meine Großtante noch ein paar Kleinigkeiten für ihre Enkelkinder besorgen wollte.

Bild

Bild

Danach war das nächste Ziel mit demselben Anlass Hollister. Der Laden war völlig überfüllt, dunkel und laut wie immer. :? Nun quälten wir uns einmal durch das ganze verwinkelte Geschäft, um Unterwäsche zu finden. Es war der große Wunsch einer ihrer Enkeltöchter und ich finde es ganz toll, dass sie sich diesem Akt ausgesetzt hat. Ich muss wirklich sagen, dass ich meine Großtante dafür schon bewundere, dass sie sich das angetan hat. :daumen1: :-D

Mit der erfolgreichen Ausbeute ging es nun zum Top of the Rock. Wir bekamen Tickets für 13.50 Uhr bis 14.05 Uhr und hatten somit noch fast eine Stunde Zeit. Wir vereinbarten einen Treffpunkt und gingen in zwei Gruppen Mittagessen. Meine Mutti und ich gingen als erstes zum Nintendo Store, weil ich eine Tasse für meinen Freund kaufen wollte. Bei unserem ersten Besuch in New York hatte ich ihm eine gekauft und seine Katze fand sie wohl in Einzelteilen schöner. :| Aus diesem Grund besorgte ich nun eine neue Tasse, die nicht mehr unbeaufsichtigt mit der Katze bleiben darf. ;-)

Danach ging es in ein asiatisches Geschäft etwas kleines Essen und Trinken.
Pünktlich zur verabredeten Zeit trafen wir uns alle wieder und gingen zum Eingang von Top oft he Rock.
Nach den üblichen Sicherheitschecks und den Warteschlangen, erreichten wir endlich das Observation Deck.
Es ist auch beim dritten Mal immer noch total beeindruckend die Stadt von oben zu sehen! :-D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir spazierten umher und genossen die Aussicht. Meine Mutti erblickte auf der Rolltreppe ein Gesicht, dass ihr bekannt vorkam. Dem Gesicht ging es ähnlich, es lächelte und die Freude war groß. :-D Es war eine Bekannte von meiner Mutti und ihr Mann, die sie von Arbeit kennt. :-)
Wir wussten zwar, dass sie zur selben Zeit in New York sind, aber so richtig haben wir nicht damit gerechnet sie zu treffen. Außerdem war heute bereits ihr Abreisetag gekommen. Wir plauderten eine Weile und tauschten uns über ihre Erfahrungen und Eindrücke aus. :-D

Bild

Dann verabschiedeten wir uns und verließen kurze Zeit später auch das Observation Deck.

Bild

Meiner Großtante ging es nicht so gut und wir beschlossen uns zu trennen. Meine Tante ging mit ihr zurück zum Hotel und auf dem Weg dahin sind, glaub ich noch folgende Bilder entstanden. :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Meine Mutti und ich hatten uns jetzt etwas vorgenommen, was wir vielleicht etwas unterschätzt haben. Ich wusste, dass der neue Store von Michaels irgendwo auf einer der 20er Straßen liegt, aber nicht mehr genau welche. Wir starteten also auf der 50th Street und wanderten Richtung Süden. Ab der 42th Street hielten wir die Sache dann doch für ziemlich verrückt und entschieden uns eventuell die Subway zu nutzen. :roll:
Ich suchte das nächste Starbucks, loggte mich ins W-Lan ein und recherchierte die genaue Adresse. Ok, 6th Avenue war richtig und 20er Straßen bedeutete leider nicht 29th sondern zwischen 21st und 22nd Street. Das war absolut unmöglich und so ging es direkt in die Subway Station. Wir fuhren bis zur 23th Street und fanden Michaels sofort.

Ich liebe diesen Laden!!! :-D Anders kann ich es einfach nicht beschreiben. Da wir etwas unter Zeitdruck standen, nahm ich einen Korb und alles was mir gefiel, wanderte hinein. :-D Außerdem noch ein paar Mitbringsel für Freundinnen.
Endlich wieder in meinem persönlichen Bastelparadies und ich konnte mich voll austoben. TRAUMHAFT!!! :-D

Eigentlich wollte ich gern ein 30x30 Album haben, aber es gab eben das zweite Album gratis dazu. Ich weiß, es nimmt unheimlich viel Platz im Koffer ein, aber es war schließlich so etwas wie ein Geschenk im Wert von 20$. Also wanderten eben zwei hinein. :-D
Die Kasse klingelte dann eifrig beim Bezahlen und auch meine Mutti kaufte ein paar Sachen. Überglücklich spazierte ich dann aus dem Laden heraus. :-D

Bild

Mit der Subway ging es dann zurück bis zur 47th Street. Wir wanderten nun die 48th Street zum Hotel entlang. Dabei begegnete uns Financier, die meiner Meinung nach verdammt gute Macarons machen. :-D Wir hatten diesen Urlaub noch gar keine gegessen, also musste das jetzt nachgeholt werden. Wir kauften zwei Schoko- und zwei Kokosmacarons und nahmen sie mit zum Hotel. :-)

Im Hotel wurden wir schon von den Beiden erwartet und meine Tante war schon am Styling für den Abend. Meiner Großtante ging es inzwischen auch besser und so konnten wir unsere Abendplanung in die Tat umsetzen. Vorher machte ich noch schnell Fotos von unserem Einkauf bei Michaels. :-D

Bild

Bild

Dann kleideten wir uns alle ein und gingen zum Times Square.

Bild

Anschließend ging es in die Subway und mit der Linie 2 bis zur Fulton Street. Wir liefen zum Pier vom New York Watertaxi und holten mit dem Explorer Pass Tickets für die Statue by Night Cruise. Am Pier entdeckten wir Akrobaten und beobachteten sie eine Weile. :-)

Bild

Bild

Danach bewunderten wir die Brooklyn Bridge und warteten auf das Wassertaxi. :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Wassertaxi hatte Verspätung und so konnten wir auch nicht pünktlich um 19.30 Uhr starten. :| Ich sah meine Sonnenuntergangsfotos schon alle verschwinden, aber es hat dann zeitlich doch noch alles gepasst. Wir machten noch schnell ein Foto und gegen 19.45 Uhr ging es mit dem Schiff los. :-)

Bild

Da es sehr windig war, durfte man draußen sich nur aufhalten, wenn man sich die ganze Zeit am Geländer festhält. Das ist fürs Fotografieren schon mal nicht optimal, aber ich hab mein Bestes versucht. Es schaukelte wirklich doll und der Wind wurde richtig eisig. :|
Die anderen drei hatten es sich drin bequem gemacht und ich harrte in der Kälte aus, um ein paar schöne Erinnerungsfotos zu haben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Als es schon langsam dunkel war, gab es für jeden den im Preis inbegriffenen gratis Sekt. :-)

Bild

Ab diesem Zeitpunkt bin ich nur noch ganz kurz rausgegangen und genoss dann die Fahrt von drinnen.

Bild

Bild

Bild

Angekommen bei der Freiheitsstatue ging ich dann gemeinsam mit meiner Tante hinaus für ein paar Fotos. :-D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Danach ging es zurück zum Pier und ich machte noch ein letztes Fotos von der Skyline.

Bild

Insgesamt war es ein richtig tolles Erlebnis und ich kann die Fahrt mit dem Wassertaxi wirklich nur weiterempfehlen. :-D

Als wir den Pier wieder erreicht hatten, war ich immer noch gründlich durchgefroren. Wir wollten also eigentlich nur noch zurück zum Hotel. Wir gingen bis zur Fulton Street zurück und fuhren bis zum Times Square. Dort angekommen überkam uns der Hunger und wir kauften noch ein paar Pizzastücke zum Abendessen. Diese nahmen wir mit in unser Hotelzimmer und aßen sie dort. :-)

Bild

Nachdem Abendessen besprachen wir noch unsere Tagespläne für morgen, da wir den Tag getrennt verbringen wollten. Meine Mutti und ich hatten eine Radtour im Central Park geplant und meine Tante und Großtante einen Ausflug in den Botanischen Garten. Wir vereinbarten uns gegen Nachmittag wieder im Hotel zu treffen und schliefen dann gemütlich ein. :sleep:

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook


Zuletzt geändert von Fippie am 18.10.2015, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.


For this message the author Fippie has received thanks: ratemal (17.02.2015, 17:44)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 14:41 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.11.2012
Beiträge: 455
Has thanked: 29 times
Have thanks: 32 times
Juhuu, endlich geht es weiter! :-) Deine Reiseberichte sind mir immer besonders ans Herz gewachsen! :-)

_________________
NYC - 14.-23. Mai 2013 10 Tage NYC - I fell in love with this city!
... 08.-12. Dezember 2016



For this message the author JuliBe has received thanks: Fippie (19.02.2015, 13:10)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 17:44 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Toll, daß es weitergeht!
:arrow: Roosevelt Island und die Schwebebahn - ich wußte, ich habe was verpasst bisher. Sehr schöne Foto's!

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *



For this message the author ratemal has received thanks: Fippie (19.02.2015, 13:10)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 193 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de