New York Pass
Aktuelle Zeit: 16.11.2019, 03:13




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 553 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 47  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.11.2014, 20:58 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2013
Beiträge: 200
Wohnort: Österreich
Has thanked: 20 times
Have thanks: 15 times
Ich bin vor kurzen von einer DSLR wieder auf eine MFT System umgestiegen, und das war die beste Entscheidung die ich hätte machen können. Bei gleicher Bildqualität ist die MFT viel leichter und kleiner und man packt sie einfach viel lieber ein. :)

Ich vergleiche hier natürlich eine D5100 mit einer Systemkamera und keine professionelle Spiegelreflex...aber verglichen zur Nikon steht die kleine Olympus dieser in wirklich nichts nach. ;)

_________________
#1 - 03. Oktober - 11. Oktober 2013 (Country Inn & Suites LIC)
#2 - 24. Dezember 2014 - 29. Dezember 2014 - davor noch 4 Tage Toronto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 08:05 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2012
Beiträge: 1260
Wohnort: Bayern, RP
Has thanked: 158 times
Have thanks: 80 times
katrin0714 hat geschrieben:
...auf eine MFT System umgestiegen, und das war die beste Entscheidung die ich hätte machen können. Bei gleicher Bildqualität ist die MFT viel leichter und kleiner und man packt sie einfach viel lieber ein. :)
meine Rede.

Obwohl der Body meiner GH3 durch den zusätzlichen Hochformatgriff annähernd die Größe einer "normalen DSLR" hat, ist sie doch um einiges leichter.
Zusätzlich sind die Objektive viel leichter als die Vollformat-Gläser.
Die Fotoausrüstung, mit der ich seinerzeit Geld verdient hab, hat nur mit Body und Gläser etwa 15 KG auf die Waage gebracht.
Jetzt hab ich ein Tele und 6 Accu´s mehr und komm gerade mal auf ca. 6 KG.
Und die Resultate müssen sich nicht verstecken; ich würd nicht mehr tauschen wollen.
Grüße
seefew

_________________
Sehen ist nicht nur Augensache 8)
seefew @ NYC 1st (12) - 2nd (Spring 13) - 3rd (Summer 13) seefew´s Urlaubs-flickr



For this message the author seefew has received thanks: katrin0714 (26.11.2014, 18:55)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 11:51 
Offline
Newbie

Registriert: 19.01.2015
Beiträge: 3
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Also um New York in seiner ganzen Atmosphöre zu erfassen, werde ich in jedem Fall eine DSLR mitnehmen. Eine kleine "Kompakte" oder die im Smartphone verbaute Kamera reicht mir da nicht aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 12:18 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2013
Beiträge: 87
Has thanked: 12 times
Have thanks: 12 times
Da bin ich hin- und hergerissen. War ja immer Fan einer digitalen Spiegelreflex (habe einen Canon EOS 1000D), aber Gewicht und Handling stören schon manchmal. Gerade hier im Forum hatte mal jemand mit einer handlichen Sony Cyber-Shot DSC HX50 20,4 tolle Bilder gepostet, da überlege ich nun ernsthaft.... Ich bin kein Profi, habe aber schon ein bisschen Anspruch an meine Bilder, darum würde ich mich über weitere Meinungen und Tipps freuen!
Danke!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 12:21 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Ich hatte das erste mal meine große Kamera dabei und die kleine digi cam.
War jetzt kein Problem.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 13:08 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Wenn einer nicht fotografieren kann, hilft auch keine DSLR. Können und ein gutes Auge ist die Voraussetzung, gerade hier im Forum sieht man oft genug perfekte Fotos, die mit Kompakten geschossen wurden.

Was bringt auch eine DSLR, wenn man kein Weitwinkelobjektiv mit hat? DAS braucht man für die Hochhäuser wirklich.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: Nightwish80 (19.01.2015, 13:10)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 12:31 
Offline
New York Lover

Registriert: 20.05.2013
Beiträge: 631
Has thanked: 3 times
Have thanks: 68 times
sharijanna hat geschrieben:
Da bin ich hin- und hergerissen. War ja immer Fan einer digitalen Spiegelreflex (habe einen Canon EOS 1000D), aber Gewicht und Handling stören schon manchmal. Gerade hier im Forum hatte mal jemand mit einer handlichen Sony Cyber-Shot DSC HX50 20,4 tolle Bilder gepostet, da überlege ich nun ernsthaft.... Ich bin kein Profi, habe aber schon ein bisschen Anspruch an meine Bilder, darum würde ich mich über weitere Meinungen und Tipps freuen!
Danke!


Schon mal bei den Systemkameras umgesehen? Ganz vereinfacht ausgedrückt eine Spiegelreflex ohne Spiegel, oder auch das Mittelding zwischen einer großen Spiegelreflexkamera und einer handlichen Digicam. Die Bildqualität ist wirklich beeindruckend, du kannst Objektive wechseln, aber mit einer Kamera die deutlich kleiner und leichter sind. Ich selber habe eine Sony Nex-5n und bin damit sehr zufrieden.
Um wirklich gut für New York ausgerüstet zu sein brauchst du allerdings noch zusätzliche Objektive. Die Kameras selbst werden meist mit einer Art Kompromiss-Objektiv verkauft und kosten in einem solchen Set etwa 400€, zusätzlich benötigst du aber auf alle Fälle noch ein Weitwinkelobjektiv auch wirklich viel auf's Bild zu bekommen (dann bist du insgesamt schon bei rund 600€), willst du das andere extrem, also auch etwas stärker vergrößern benötigst du noch ein Teleobjektiv, dann bist du am Ende schon bei rund 800€. Sollte dann noch eine neue Kameratasche, ein Ersatzakku, Fernauslöser oder verschiedene Filter nötig sein kommst du immer näher an den vierstelligen Bereich. Ich habe mir meine Ausrüstung aber auch über zwei Jahre verteilt zugelegt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 15:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: London
Has thanked: 44 times
Have thanks: 91 times
Und EUR 200 ist sehr wenig fuer ein gutes Objektiv.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 15:53 
Offline
New York Lover

Registriert: 20.05.2013
Beiträge: 631
Has thanked: 3 times
Have thanks: 68 times
broman hat geschrieben:
Und EUR 200 ist sehr wenig fuer ein gutes Objektiv.


Ich kann jetzt nur für die Systemkameras von Sony sprechen, dort bekommt man für 200€ brauchbare Objektive die einem als Einsteiger auf dem Weg zum Hobby-Fotografen erstmal reichen. Mein Tele-Objektiv habe ich vor anderthalb Jahren etwa für diesen Preis bekommen, ebenso ein Weitwinkelobjektiv plus Ultraweitwinkelkonverter. In etwa in der selben Preiskategorie gibt es noch ein Portrait- und ein Makroobjektiv, wer darüber hinaus ein bisschen profesioneller unterwegs sein möchte geht dann gleich in die Preisklasse knapp unter/knapp über 1000€. Mir genügen oben genannten Objektive aber allemal, weswegen ich über die wirklich teuren Objektive bisher auch noch nicht habe nachdenken müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2015, 17:06 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Have thanks: 193 times
200 Euro für ein brauchbares Objektiv??? WTF! Bei dem Preis würde ich direkt das Wort "brauchbar" direkt streichen.

Also ich hab für mein Tele von Canon seinerzeit 600 Euro bezahlt - und es ist die kleinste und preisgünstigste Variante der Serie. Das nächsthöhere Modell kostet schon 1200 Euro und die dritte Stufe dann 2000. Für mein Weitwinkel hab ich "nur" 500 Euro gezahlt, weil ich aber auch eins von Tamron genommen hab. Und selbst mein "Immerdrauf" hat noch 300 Euro gekostet, wobei ich aber da ein Schnäppchen als Jubiläumsangebot gemacht habe. Das Ding kostet jetzt nach fast zwei Jahren in meinem Besitz immer noch 340 Euro. Und alle Objektive haben logischerweise wahnsinnige Defizite bei Lichtknappheit (deswegen waren sie ja auch so preiswert!).

_________________
1st time: Jan 2011 | 2nd time: Jan 2012 | 3rd time: Sep 2012 | 4th time: Jan 2013 | 5th time: Okt 2013 | 6th time: Jan 2014 | 7th time: Jan 2016 | 8th time: Jan 2019

BeLichtErstatter | UR70 | Wo war was?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2015, 17:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: London
Has thanked: 44 times
Have thanks: 91 times
Mein letztes XT-1 Objektiv lag auch bei ueber EUR 800 - gute Objektive sind teuer :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2015, 18:11 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
wenn man schon eine DSLR mit guten Objektiven hat, lohnt sich aber eine Sysstemkamera nicht, da hat man ja wieder das ganze Zubehör mit. Und wenn man dann was billiges nimmt, ist man erst recht nicht zufrieden.
Lieber eine hochwertige Kompakte als Zweitkamera, wenn man die Große nicht immer rumschleppen will.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 553 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35 ... 47  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de