New York Pass
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 05:03




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 14:07 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Ja mich nervt sowas auch - erinnert mich irgendwie an Camping oder Schulkantine.

Wenn das auf dem Schiff wirklich so ist, wie Gila das geschrieben hat (Buffet mit Hartplastik) fände ich das wirklich auch ein wenig schade und unpassend.

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 15:04 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
Wir waren ja auf der Majesty und ich musste jetzt erst noch einmal nachschauen, was wir für Geschirr im Buffetrestaurant hatten. :lol:
Ist auf jeden Fall Plastik gewesen, aber so schlimm fand ich das jetzt gar nicht. Ich war schon positiv überrascht, dass es nicht diese Einwegplasteteller waren und Besteck gab es sogar richtiges. :)

Sonst ist meine Mutti ja auch nur in Deutschland einmal Probeautomatik gefahren und fand es dann super in Florida. Also sie fand das fahren in Orlando total spitze und unkompliziert, weil alle so anständig und freundlich fahren. Wir überlegen jetzt sogar auch nächstes Jahr mehr mit einem Mietwagen zu machen. :-)

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook



For this message the author Fippie has received thanks: 2 gila (19.11.2014, 15:19), ratemal (19.11.2014, 16:44)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 15:19 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11630
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Schau mal auf diese Bilder: http://www.arizonas-world.de/kreuzfahrt ... dour1.html
Hier siehst du Menschen, die im Windjammer (Buffet) essen auf weißen Tellern mit buntem Rand.

Und hier http://boards.cruisecritic.com/showthread.php?t=1406765
siehst du das Geschirr näher fotografiert.

Das ist so ein wiederverwendbares und ordentliches Hartplastikgeschirr und Trinkgläser.

Auf AIDA gibt das zB auch - beim Essen auf dem Pooldeck. Hier macht das viel Sinn, dass die Leute nicht Porzellan und Glas im Poolbereich zerbrechen. Warum RCI das allerdings in ihrem Buffetrestaurant verwendet, versteht wohl nur ein Amerikaner.
Im Hauptrestaurant gibt es richtiges Porzellan. Und dazu stilvoll das Pepsi in der Dose. Aber so denken halt die Amis.... Dose wird geöffnet und der halb "ausgezogene" Strohhalm drin dekoriert und das gilt dann in deren Augen als "fein".... andere Kulturen *g*

Ansonsten gibt es auf keinem Schiff die übliche Wegwerfpolitik von amerikanischen (Frühstücks)buffets. Die Müllentsorgung ist ja auch ein Platzproblem und sehr teuer für Reederein.

Wir waren damals zu sechst auf dem Schiff und haben dann noch einen Bekannten getroffen. Uns 6 hat das Plastik gestört, er hat das nicht mal wahrgenommen. So unterschiedlich sind die Vorlieben!

Wenn man deutsche Standards haben will, muss man AIDA/Mein Schiff buchen. Mein Schiff fährt nicht ab Florida, fällt also raus.
Costa oder MSC sind uns kulturell auch näher (europäisch)
die Ami-Liner entsprechen halt der Ami-Kultur, was aber nicht nur Nachteile hat!!!! Der Service zb ist um Klassen besser als auf einer AIDA. Du bekommst auf RCI ein wirklich gutes Menü serviert in einem eleganten Rahmen, auf Aida suchst du dir deinen Platz im Buffetrestaurant usw..... Der eine Reisende mag das eine, der andere das andere lieber ;-)
Die Ami-Schiffe haben oft auch eine riesige Auswahl an Aktivitäten an Bord, viel mehr als jedes deutsche Schiff bieten würde....

Deshalb ist die Auswahl des richtigen Schiffs, der richtigen Linie gerade vor der ersten Reise schon wichtig. Man kann immer noch feststellen, dass es nicht das richtige ist, aber dann hat man vielleicht auch nur die falsche Linie erwischt :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: 2 Fippie (19.11.2014, 16:58), ratemal (19.11.2014, 16:46)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 16:58 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
Gila, deine Tipps sind echt so toll! :daumen1:
Wir überlegen eventuell auch noch eine Kreuzfahrt nächstes Jahr zu buchen und immer wenn ich so etwas hier von dir lese, fang ich an nochmal gründlich alles dahingehend zu prüfen und abzuwägen. :lol:
Entweder wird es nämlich noch eine Kreuzfahrt ab New York oder eine Woche Florida oder 2 Tage Florida plus Minikreuzfahrt. :)
Da sind solche Tipps echt gut zum abwägen und entscheiden. Vielen Dank also dafür :-)

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 17:00 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Also erstmal Danke an euch nochmal für die Antworten/Beiträge. :daumen1:

Ehrlich gesagt, denke ich nicht so "standardisiert" (klar, Plastik ist jetzt auch nicht so meins, aber hej - wenigstens das Besteck ist nicht aus Plastik. Außerdem hat man ja die Auswahl, wo man essen will) - Hauptsache ich kann was Sehen und mich erholen. Ich bin mir jetzt halt noch nicht so sicher, welche Mini-Kreuzfahrt es letztendlich wird. Werde da noch vergleichen.
Tendiere momentan aber doch sehr zur "Majesty"-Route (aus den bereits genannten Gründen).
Einzig ob so eine Fahrt wirklich was ist, wenn ich alleine reise - das werde ich wohl eben einfach testen. Ebenso natürlich meine eigene (Hoch)Seetauglichkeit - denn meine "Rügen-Kutter"-Erfahrungen waren ja alles andere, als optimal diesbezüglich :roll: .

Was das Autofahren betrifft: Ich werde mir hier auch auf jeden Fall einmal ein Mietauto mit Automatik holen zum Testen. Mal sehen, wies wird.
Ich hätte eigentlich auch voll Lust mein Rad mit dem Flieger mitzunehmen und dort alles mit dem Rad zu stemmen. Aber da bräuchte ich minimum 3 Wochen Urlaub. Kann ich aber meiner alten (fast 17!!!), schrulligen Katzenlady (und meiner Mutti, die die Katzenversorgung netterweise übernimmt und dann für ca. 14 Tage bei mir "einzieht") nicht zumuten.

Heute habe ich immerhin mal einen Reiseführer für Florida gekauft. Ich liebe Reiseführer! :lol: (so als Ergänzung zu den ganzen www-Info's…)

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 17:05 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11630
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Fippie, da gibt's echt viele Möglichkeiten :-) Auch NY ist nicht NY :-) Wenn ich mal Zeit hab, schreib ich dir mal was....

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 17:21 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
ratemal hat geschrieben:
Also erstmal Danke an euch nochmal für die Antworten/Beiträge. :daumen1:

Ehrlich gesagt, denke ich nicht so "standardisiert" (klar, Plastik ist jetzt auch nicht so meins, aber hej - wenigstens das Besteck ist nicht aus Plastik. Außerdem hat man ja die Auswahl, wo man essen will) - Hauptsache ich kann was Sehen und mich erholen. Ich bin mir jetzt halt noch nicht so sicher, welche Mini-Kreuzfahrt es letztendlich wird. Werde da noch vergleichen.
Tendiere momentan aber doch sehr zur "Majesty"-Route (aus den bereits genannten Gründen).
Einzig ob so eine Fahrt wirklich was ist, wenn ich alleine reise - das werde ich wohl eben einfach testen. Ebenso natürlich meine eigene (Hoch)Seetauglichkeit - denn meine "Rügen-Kutter"-Erfahrungen waren ja alles andere, als optimal diesbezüglich :roll: .

Was das Autofahren betrifft: Ich werde mir hier auch auf jeden Fall einmal ein Mietauto mit Automatik holen zum Testen. Mal sehen, wies wird.
Ich hätte eigentlich auch voll Lust mein Rad mit dem Flieger mitzunehmen und dort alles mit dem Rad zu stemmen. Aber da bräuchte ich minimum 3 Wochen Urlaub. Kann ich aber meiner alten (fast 17!!!), schrulligen Katzenlady (und meiner Mutti, die die Katzenversorgung netterweise übernimmt und dann für ca. 14 Tage bei mir "einzieht") nicht zumuten.

Heute habe ich immerhin mal einen Reiseführer für Florida gekauft. Ich liebe Reiseführer! :lol: (so als Ergänzung zu den ganzen www-Info's…)


Ich liebe auch reiseführer!
Unseren Kleinen räuber sittet unsere Nachbarin und meine Eltern.
Bis jetzt haben wir ihn noch nichtnlänger als ne Woche allein gelassen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 24.11.2014, 00:24 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1101
Has thanked: 28 times
Have thanks: 315 times
Waren ja auch auf der Majesty otS. und ich fand das Geschirr aus Hartplastik nicht wirklich störend. Das Essen war immer gut, und darauf kommts ja an.
Wenn du dich für die Route interessierst - wir waren vor 2 Jahren auf dem Schiff und es war klasse.
Hier der Link zur Kreuzfahrt mit Bildern, falls Interesse besteht :)
http://usatraveller.weebly.com/24092012---tag-7.html

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 24.11.2014, 09:16 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Danke, Vanni!
Deinen Bericht habe ich doch schon durch… :oops: :mrgreen:

Mittlerweile bin ich mir fast sicher, daß ich die Majesty-Tour zum "Kreuzfahrt-Tauglichkeitstest" buchen werde.
Am liebsten würde ich jetzt schon buchen, ist aber noch wirklich früh.
Und ich tendiere zur Mehrausgabe für eine Außenkabine - wegen dem Tageslicht und so.

Nach den ganzen Infos, die ich bis jetzt bekommen habe, bin ich auch schon ein wenig entspannter, was das Alleinreisen auf einem Schiff betrifft.

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 24.11.2014, 11:17 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1101
Has thanked: 28 times
Have thanks: 315 times
:mrgreen:
ratemal hat geschrieben:
Danke, Vanni!
Deinen Bericht habe ich doch schon durch… :oops: :mrgreen:


Ach so :mrgreen:

Außenkabine ist bestimmt toll. Wenn ich das nächste Mal auf einem Schiff bin will ich gern ne Balkonkabine... :oops: :lol:

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 24.11.2014, 11:33 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11630
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Ich finde eine Innenkabine ausreichend, da man sich meist nur zum schlafen und duschen auf der Kabine aufhält :-)
Tageslicht ist schön, um nur das zu haben, gibt es auf den Schiffen auch Kabinen mit eingeschränkter Sicht. Da ist vor dem Kabinenfenster dann ein Rettungsboot oder eine Wand - man hat keine Sicht, aber immerhin Licht und es ist billiger als eine richtige Aussenkabine.

Eine Balkonkabine ist die Krönung, vor allem bei längeren Reisen ist es schön, sich auf seinen eigenen Balkon zurückziehen zu können. Außerdem ist es die einzige Art, Frischluft zu bekommen. Auch wenn die Klimaanlagen erstklassig sind (verglichen mit Kimaanlagen in Hotels etc...), morgens in der Karibik die Balkontür zu öffnen, bzw. bei offener Tür zu schlafen, das Meeresrauschen.... *träum* Wir leisten uns gern eine, wenn der Aufpreis nicht allzu schlimm ist und wenn man viele Seetage hat.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 24.11.2014, 16:51 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Gila - die Kreuzfahrtexpertin hier!
Da hab' ich jetzt gleich mal noch eine Frage wegen der Kabinenwahl.
Ich weiß ja noch gar nicht, wie ich so eine Schiffsreise "verkrafte" - also vom Aspekt Seekrankheit her gesehen.
Ich weiß, daß die Kabinen mittig im Schiff da die bessere Wahl sind.
Wie sieht es denn aber mit den Decks aus - ist das "Wurscht", ob ganz oben oder ganz unten?

edit: oder hattest du das schon mal irgendwo geschrieben - ich verlier bei der Informationsfülle hier grad ein wenig den Überblick... :oops:

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de