New York Pass
Aktuelle Zeit: 19.02.2020, 19:13




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 272 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 10:02 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
HIER einiges über die Zukunft von airbnb.
Der Name einiger Projekte wie "Eat With Locals" oder "Sightseeing" oder "Food and Drink"/ "Explore and Learn" oder "Outdoors" sagt glaube ich alles.
Einige der heutigen Anbieter müssen sich warm anziehen. :wink:
Gilt übrigens auch für Hotels.

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 11:42 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Hmm...weiß nicht was ich davon halten soll.
Fände es schade, wenn die hotels darunter leiden müssten.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 12:07 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 2493
Wohnort: Bochum
Has thanked: 62 times
Have thanks: 81 times
Tun sie doch jetzt schon, zukuenftig werden nur noch weitere darunter leiden... Aber des einen Freud is den anderen Leid?!

Weil ansonsten muessten wir ja auch nen Problem mit der Digitalfotografie haben, damit Kodak (welchen den Sprung auf den Zug der neuen Technologien versäumt haben) mit der analogen Fotografie nicht darunter leidet und der Onlinehandel eingeschraenkt werden, damit der regionale Einzelhandel gestärkt wird...

Gibt immer zwei Seiten einer Medaille.

_________________
„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen,
sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“ - saint exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 13:53 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11637
Has thanked: 1155 times
Have thanks: 1128 times
Ich hab kein Mitleid mit Hotels - das ist ein Geschäft, das ändert sich ebenso wie zB das Fotografiegeschäft. Man muss mit der Zeit gehen.

Mitleid hab ich in teuren Großstädten mit den Menschen, die dort leben und arbeiten und sich die Mieten nicht leisten können weil Spekulanten gleich mehrere Wohnungen mieten und teuer weiter vermieten an Touris. Wenn der eigentliche Sinn von airbnb in NY betrieben werden würde (die Wohnung oder das 2. Zimmer in Leerzeiten an jemanden zu vermieten), dann gäbe es auch keine Gesetze dagegen. Aber sobald sich einige wenige bereichern...vielleicht sogar mit mietpreisgebundenen Wohnungen, dann kann ich ein Gesetz dagegen sehr gut verstehen.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 14:11 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 2493
Wohnort: Bochum
Has thanked: 62 times
Have thanks: 81 times
Unterschreib ich so :)

_________________
„Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen,
sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer“ - saint exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 15:56 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30035
Wohnort: Köln
Has thanked: 288 times
Have thanks: 1350 times
Sehe ich genauso.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 21:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 9990
Has thanked: 378 times
Have thanks: 746 times
Die Gesetze gibt es ja hauptsächlich wegen den Steuern und nicht, weil die Politik Mitleid mit den Hotels hat. In NYC beträgt die "Hotel Occupancy Tax" derzeit 5,875%, dazu kommt die 8,875% Sales Tax (=14,75%) und ein Fixbetrag iHv. USD 3,50, das macht natürlich einiges aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 19.07.2014, 09:13 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30035
Wohnort: Köln
Has thanked: 288 times
Have thanks: 1350 times
Hat aber m. E. zusätzlich auch damit zu tun, dass nicht gewünscht wird, mit dem sowieso schon zu knappen Wohnraum in NY zu spekulieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 19.07.2014, 09:27 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
gila hat geschrieben:
Mitleid hab ich in teuren Großstädten mit den Menschen, die dort leben und arbeiten und sich die Mieten nicht leisten können weil Spekulanten gleich mehrere Wohnungen mieten und teuer weiter vermieten an Touris. Wenn der eigentliche Sinn von airbnb in NY betrieben werden würde (die Wohnung oder das 2. Zimmer in Leerzeiten an jemanden zu vermieten), dann gäbe es auch keine Gesetze dagegen. Aber sobald sich einige wenige bereichern...vielleicht sogar mit mietpreisgebundenen Wohnungen, dann kann ich ein Gesetz dagegen sehr gut verstehen.
Ja, das ist die Krux bei aibbnb.
Wenn alle fair die Ursprungsidee umsetzen würden, spricht ja nichts gegen airbnb.

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 20:16 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
Hier noch ein Artikel und ein Video zum Thema.
Sehr auf­schluss­reich, finde ich. :wink:

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht



For this message the author daumenhut has received thanks: Ronny-Bonny (21.07.2014, 21:45)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 14.08.2014, 09:22 
Offline
Newbie

Registriert: 14.08.2014
Beiträge: 12
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
Hallo Leute,
wir haben für unseren New York Aufenthalt auch bei Airbnb gebucht. Ich bin mal gespannt ob das alles klappt.
Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht, wenn es sich vor Ort dann als doch nicht so gut wie auf den Fotos herausstellt?? Ich möchte da ungern stehen und gar keine Unterkunft haben :D
Wir sind übrigens in Jersey weil das ein super Schnäppchen war... ;)
Danke und LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung airbnb
BeitragVerfasst: 14.08.2014, 09:35 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Ich meine ich habe vor langem hier mal einen Reisebericht gelesen, wo es Probleme mit der Wohnung gab.
Weiß aber leider nicht mehr welcher es war.
Aber ansonsten kenn ich mich mit airbnb nicht aus. Buche lieber Hotels in Manhattan.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 272 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 23  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de