New York Pass
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 20:15

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 11:17 
Offline
New York Lover

Registriert: 07.09.2011
Beiträge: 417
Has thanked: 1 time
Have thanks: 28 times
Steffen hat geschrieben:
shorty hat geschrieben:

Danke für die ganzen Infos
Sixt war wirklich um einiges günstige als alle anderen Anbieter…und auch wenn viele meinten den Maut Express Service brauch ich nicht da er verhältnismäßig teuer ist hab ich mich dafür entschieden denn das erste mal mit Mietwagen in den USA stell ich mir streßfreier vor wenn ich einfach fahren kann ohne immer schauen zu müssen ob ich auf der richtigen Spur bin…..Versicherungen passen alle und 1.Tankfüllung ist auch dabei
Gibt aber auch bei Sixt so was ähnliches wie ne Choiceline oder???…muss ich mich nochmal schlau machen ..und wenn nicht wir haben morgens um 6 Uhr als Abholtermin angegeben (dank Jetleg sind wir da bestimmt schon wach) und da hoffe ich mal dass nicht sooo viele anstehen und ich mir evtl doch ein schönes Auto aussuchen kann :-)



Der Maut Express Service ist auf jeden Fall zu empfehlen, würde ich auch immer mitbuchen. Ich vergleiche derzeit auch die Preise für November/Dezember, und da scheint Sixt trotz hoher Mautgebühren insgesamt günstiger als der ganze Rest, zumal die erste Tankfüllung dabei ist. Insofern habt ihr also alles richtig gemacht.
Sixt hat leider keine Choiceline. Im Endeffekt bekommt ihr also am Schalter ein Auto zugewiesen, welches dann im Parkhaus auf euch wartet. Natürlich besteht die Möglichkeit dieses Auto abzulehnen und am Schalter nach einem anderen zu fragen. Solange in eurer Kategorie genügend Fahrzeuge zur Auswahl stehen dürfte dies auch kein Problem sein. :daumen2:


Wenn man eine Sixt Karte hat kann man online einchecken und es steht dabei dass ich mir mein Wunschfahrzeug aussuchen kann?!…ich warte jetzt einfach (bleibt mir ja auch nichts anderes übrig)…irgendwas fahrbares wird's schon werden!

_________________
------------------
*** 1997 Dallas ***
*** 2004 Dallas ***
*** 2009 Dallas ***
*** 2010 New York/Niagara Falls ***
*** 2012 New York /Washington***
*** 2014 Florida & Caribbean Cruise***
*** 2015 Florida *** *** 2016 Florida & Carribean Cruise mit der Allure ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 11:19 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11618
Has thanked: 1144 times
Have thanks: 1124 times
@Steffen
Wegen der Choiceline will ich auch Alamo ;-)
Mit Tankfüllung kostet das ganze 100 EUR mehr - ich denke um 100 EUR bekomme ich einen Tank voll ;-)

Mein Plan ist, Alamo zu buchen und dann online einzuchecken, damit man gleich ins Parkhaus gehen kann. Aber über die Maut hab ich mir auch schon Gedanken gemacht und ich verstehe das ganze überhaupt nicht.
Wo im Internet sehe ich, auf welchen Straßen ich überhaupt Maut bezahle?
Wo sehe ich, ob ich bar bezahlen kann?
Wo kann ich bei Alamo so eine Flatrate buchen? (Auto will ich über billiger-Mietwagen ordern, Alamo ist dann nur 2. Vertragspartner)


@shorty
Balkon Deck 14 :daumen1: :daumen1: :daumen1: :daumen1:
Bei Sixt in Europa wurden uns bisher am Schalter immer verfügbare Autos zur Wahl angeboten, deswegen buche ich die in Europa gerne :-)


@clerenz
Wie ist bei den Iren dann der Versand?

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 11:22 
Offline
New York Fan

Registriert: 03.06.2014
Beiträge: 113
Has thanked: 6 times
Have thanks: 8 times
@Gila
Ich habe von check24 noch einen Gutschein über 10 € bei einer Mietwagenbuchung. Check24 war bei meinen 2 Anmietungen in den USA nicht teurer als billiger-mietwagen.
Wenn du Interesse an dem Gutschein hast, kannst du dich ja melden.

_________________
21.03.2011 - 28.03.2011 The Gershwin Hotel
09.10.2012 - 16.10.2012 Fairfield Inn Times Square
30.08.2014 - 06.09.2014 Hotel Marrakech



For this message the author Saarbotakt has received thanks: gila (27.06.2014, 13:35)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 13:19 
Offline
New York Fan

Registriert: 13.08.2006
Beiträge: 145
Wohnort: Essen
Has thanked: 5 times
Have thanks: 3 times
gila hat geschrieben:
@clerenz
Wie ist bei den Iren dann der Versand?


Das sind wohl 25 € pro Bestellung.

http://www.attractionticketsdirect.ie/terms-and-conditions.htm



For this message the author clerenz has received thanks: gila (27.06.2014, 13:35)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 13:35 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11618
Has thanked: 1144 times
Have thanks: 1124 times
@Saarbotakt
Danke, melde mich, wenn ich dort einen guten Preis finde!

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 15:25 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
gila hat geschrieben:
Magic Kingdom und Animal Kingdom sind 100%ig fix. Hollywood Studios und Epcot - hier bin ich mir nicht ganz sicher.

Wir standen auch vor der Entscheidung und haben uns jetzt für die Hollywood Studios entschieden. Ich kann dir ja Ende August dann berichten wie es war. :-) Ausschlaggebend für uns waren übrigens die Rezensionen bei Tripadvisor. Also es werden ja beide Parks spitze bewertet, aber beim Lesen vieler Renzensionen und Videos bei Youtube über die Parks, haben wir uns dann mehr zu den Hollywood Studios hingezogen gefühlt. Vielleicht hilft euch das auch. :-) Ach und je mehr Tage desto besser. Wir sind ja nur von Sonntag Abend bis Freitag früh in Orlando und ich habe jetzt echt gemerkt, wie wenig Zeit das ist. Ich hätte noch soviel einplanen können an Unternehmungen. :D

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 15:27 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11618
Has thanked: 1144 times
Have thanks: 1124 times
Ja bitte, freue mich über eure Erfahrungen!
Alternativ könnte ich die Studios/Epcot auch durch Universal ersetzen von der Zeit her. Das würde mir am besten gefallen, ist aber die teuerste Variante.

Ich habe viel gelesen über Epcot und wie begeistert die Leute sind, aber ist das nicht eher der Ami-Stil? Was interessiert mich ein Länderpavillon? Oder ist das doch toll? Schwierig zu sagen...

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 15:58 
Offline
New York Lover

Registriert: 20.05.2013
Beiträge: 631
Has thanked: 3 times
Have thanks: 68 times
gila hat geschrieben:
@Steffen
Wegen der Choiceline will ich auch Alamo ;-)
Mit Tankfüllung kostet das ganze 100 EUR mehr - ich denke um 100 EUR bekomme ich einen Tank voll ;-)

Mein Plan ist, Alamo zu buchen und dann online einzuchecken, damit man gleich ins Parkhaus gehen kann. Aber über die Maut hab ich mir auch schon Gedanken gemacht und ich verstehe das ganze überhaupt nicht.
Wo im Internet sehe ich, auf welchen Straßen ich überhaupt Maut bezahle?
Wo sehe ich, ob ich bar bezahlen kann?
Wo kann ich bei Alamo so eine Flatrate buchen? (Auto will ich über billiger-Mietwagen ordern, Alamo ist dann nur 2. Vertragspartner)


Meine letzte Antwort ist wohl nicht wiederherzustellen, da ich gar nicht mehr genau weiß was ich da alles reingeschrieben habe versuche ich nochmal das halbwegs zusammen zu bekommen...

Alamo... Alamo bietet in der Regel zwei verschiedene Pakete an. Standard und Master. Das Standardpaket ist in der Regel mit der Tankregelung voll holen/voll bringen, allerdings auch ohne Zusatzhaftpflichtversicherung. Das (teurere) Masterpaket beinhaltet die erste Tankfüllung gratis sowie die erweiterte Zusatzhaftpflichtversicherung über 1 Mio. Dollar. Daher sollte man bei Alamo immer das Masterpaket buchen. Ich bin da gerade drüber gestolpert da du geschrieben hast dass bei euch die Tankregelung voll holen/voll bringen enthalten ist, was ja eigentlich dem Standarpaket entspräche. Möglich dass billiger-mietwagen.de da noch ein anderes Paket im Angebot hat. Grundsätzlich: Mietwagen in den USA nie unter 1 Mio. Dollar Zusatzhaftpflicht!!!

Zur Maut: Alamo hat mit das beste Mautabrechnungssystem. Ihr müsst bei der Buchung nix zusätzlich auswählen und auch bei der Wagenübernahme am Schalter (oder online) nichts beantragen. Ausgelöst wird das Ganze zu dem Zeitpunkt wenn ihr den Service zum ersten Mal tatsächlich nutzt, sprich wenn ihr zum ersten Mal "ohne cash" eine Mautstelle passiert und einfach so auf der SunPass-Lane durchfährt.
Bei Alamo ist das Ganze übrigens keine Flatrate, die $19,75 sind nur die Grundgebühr, dazu kommen noch die einzelnen Mautgebühren (sind vor jeder Mautstation ausgeschildert). Am Ende kommt ihr aber dennoch nur auf einen Betrag von 15-25€, welcher dann einige Wochen nach eurer Rückkehr von der Kreditkarte abgebucht werden. Stressfreie geht's echt nicht mehr, und ihr könnt wirklich ohne Bedenken (fast) jede Straße befahren.

https://www.sunpass.com/rentalcar



For this message the author Steffen has received thanks: gila (27.06.2014, 16:24)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 16:26 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11618
Has thanked: 1144 times
Have thanks: 1124 times
Das klingt gut!
Keine Ahnung, was da die Pakete sind, bei dem teureren Angebot ist auch noch irgendwas anderes enthalten, was ich nicht brauche. Aber du bestätigst meinen ersten Eindruck, dass ich mich weiter bei Alamo umschaue.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 18:31 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2013
Beiträge: 1179
Wohnort: Schleswig Holstein am Wasser
Has thanked: 99 times
Have thanks: 205 times
Moin,
habe auch ein wenig zu erzählen. Wir waren letzten Oktober NY - danach 14 Tage Florida.
Unsere Route:

Bild


Mietwagen von Hertz für 14 Tage mit Promocode 132,00 Euro inkl aller Versicherungen. Goldmember Status vorher eintragen lassen. Kostet nichts. Wer Mitglied im ADAC ist, sollte den Ausweis mithaben. Gibt hier und da auch Vergünstigungen.


Bild

hat uns zu zweit locker gereicht. Navi haben wir von hier mitgenommen.

Hotel Allure, International Drive, Orlando kann ich nur empfehlen, 1 Nacht 57 euro über priceline, war vorher Radisson.

Bild

viele Essenmöglichkeiten Umkreis ca. 100 Meter, Spaziergang auf dem Intern. Drive.

Am nächsten Tag Weiterfahrt und Universal Studios angesehen, bzw. einen Teil. Parken nur im Parkhaus 18 Dollar. Empfehlen kann ich den
City Walk, der ist kostenlos und da bekommt man schon ganz schön was mit mit. Die jeweiligen Eintritte in die Studios stehen im Netz.

Bild

Dann Weiterfahrt nach Saint Peter Beach.
Hotel Postcard Inn, direkt am Golf von Mexiko, süsse Strandbar und nettes Personal, sehr sauber, 3 Nächte, Nacht 54 Euro über Priceline

Bild

Bild

Bild

Ausflug zu Johns Pass, ganz hübsch gemacht und gegessen bei Bubba Gump, herrliche Shrimps in allen Varianten

http://www.johnspassvillage.net/JPMA/

Weiterfahrt nach Bonita Springs, sehr gutes Hotel, bestes der gesamten Reise: Hyatt Coconut Mall, direkt an der Einkaufsmall gelegen, inkl. Frühstück 62 Dollar pro Nacht. Alles einfach nur riesig, Zimmer sehr groß, TV noch größer (über einen Meter Diagonale, Bad und WC getrennt, Sitzecke) würden wir sofort wieder buchen

Bild

Bild

Bild

Ausflug nach Fort Meyers, Edison Museum empfehlenswert und keine Wartezeiten

Bild

riesige Gummibäume auf dem Gelände, brauchten die damals für die Autoreifen

http://www.edisonfordwinterestates.org/

Ausflug nach Sanibel und Capvita, Muscheln suchen, Strand und gut Essen

Dann ging es weiter durch die Everglades Richtung Miami

kurz nach Fort Myers kommt der http://www.myakkariver.org/

es lohnt sich wirklich, wenn man mal Natur pur sehen möchte und seine Ruhe haben will. War echt toll. eintritt glaube war 3,50 Dollar pro Nase.

Bild

Bild

Bild

Bild


Airboottouren werden auf der gesamten Strecke angeboten. Die Preise sind ziemlich identisch und man sieht eigentlich bei allen Anbietern das gleiche.

Natürlich fuhren wir auch die sagen umwobene Loop-Road, allerdings eine recht holprige Angelegenheit da nur aus Schotter. Krokos haben wir nicht gesehen, eine winzige Schlange war unterwegs.

Auf dieser Strecke kommt man, ob man möchte oder nicht, hier vorbei

Bild

Joanies Blue Crab Cafe, echt urig, aber als mein Essen kam, dachte ich, das geht nicht durch den Hals, undefinierbar und einfach nur scheusslich. 3 Weibsen und ein alter Indianer schmeissen den Laden. Also bleibt besser beim Kaffee. Aligatorrippchen gibts aber auch.

http://blog.virgin-atlantic.com/legacyf ... ppard1.jpg

Dann weiter nach Fort Lauderdale Beach.
Hotel Sheraton. Zimmer im Towergebäude, verbunden durch den Moonwalk. 7 Nächte 485 Dollar über Priceline. Lage direkt an einem wunderbaren blitzsauberen Strand. Strandliegen und Handtücher umsonst. Zwei Pools und Poolbar. Starbucks Kaffee im Zimmer (lecker). Wir waren im 10 Stockwerk. Zimmer sehr groß, alles sauber. WLAN im Zimmer kostet, allerdings im Gebäude Terminal mit mehreren PC und Drucker kostenlos. Parken mit Parkservice pro Tag 25 Dollar. Andere Möglichkeiten gibt es definitiv nicht ! Fussläufig einige Bars, Cafes und Restaurants.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Schöne am Strand war folgendes: Eine Servicekraft begleitete uns zu den Liegen, dann wurde ein Schutz übergestreift und dann kam ein großes Handtuch. Danke !!! neben jeder Liege befand sich eine kleine Stange mit einer roten Fahne dran. Ich kannte die Bedeutung nicht. Aber.... wenn man die rote Fahne hochzog, kam sofort eine Serviekraft an und fragte nach den Wünschen. Getränke, Essen, alles wurde gebracht. Die Getränke in Wassereimern voller Eis. Ich wollte da ja oft ziehen. Und man glaubt es nicht, da lief doch immer einer durch die Liegen und verschob entsprechend den Sonnenschirm, damit man nicht in der prallen Sonne liegen musste. So einen Netten habe ich hier nicht.

Eingekauft haben wir bei Publix, allerdings benötigt man da ein Auto, ca. 10 Minuten Fahrt. Um in die Stadt zu kommen empfiehlt sich der Weg mit dem Wassertaxi. Ist vom Sheraton ca. 5 Minuten Wegzeit. Fahrt ca. 1 gute Std. zum Las Olas Boulevard. Vorbei an den Villen der Schönen und Reichen. Preis 15 Dollar pro Nase inkl Rückfahrt.

Bild

das war leider kein Wassertaxi, sondern eine Privatjacht, gibts da sehr viele. Zum Essen gehen empfehle ich das Outback Steakhouse in Ft. Lauderdale. War lecker, absolut bezahlbar. Vorspeise Salat, Steak mit Ofenkartoffel und Cheesecake zum Dessert für 12,00 Dollar. Die haben jeden Tag ein Tagesgericht mit 3 Gängen. Da macht man nichts verkehrt.

Bild

Bild

Auch sehr gut ist die Cheesecake Factory am Las Olas Boulevard. Man kann draussen sitzen und Leute beobachten.

Sehr schön zu laufen ist der Riverwalk in Ft. Lauderdale, besonders bei Nacht, sehr hübsch beleuchtet.
Bild

Dann fuhren wir für einen Tag nach Key West. Es war phantastisch aber auch sehr lang. Wegen der Hitze sind wir morgens um 7 los.

Bild

es nahm kein Ende.

Halt machten wir im Bahia Honda State Park. Man kann Kanu mieten und wunderbar schnorcheln. es handelt sich um einen Naturstrand. Höchstens 3 Meter breit, aber für ein Handtuch reicht es. Wasser kristallklar und pie...warm. Man kann ewig weit reinlaufen und man kühlt sich einfach nicht ab. Es gibt die Möglichkeit etwas zu essen, Schnellimbiss und Tourikram. Aber essen würde ich da nicht, es war schlichtweg zum ko...

Bild

Bild

die gesamte Strecke ist auf 80, 60 und 50 Meilen begrenzt. Bei Nacht über viele Kilometer auf 50 Meilen, das zieht sich unglaublich.
Wer Keywest besuchen möchte, sollte dort wirklich eine Nacht bleiben. Am Mallory Square war die Hölle los. Parken sehr schwierig. Essen gehen wieder Outback Steakhouse empfohlen. Eine Strecke Ft. Lauderdale bis Keywest ca. 4 Std. wenn nicht mehr, man hält ja auch mal an.

Dann einen Tag nach Miami:

traumhaft schön und traumhaft heiss.

Bild

Bild

es empfiehlt sich die Ducktour mitzumachen. Mit einem Amphibienbus und einem "Vorturner" der seines gleichen sucht. Er quatschte uns die Ohren ab, ohne Luft zu holen, bei uns sagt man, er atmet mit dem Mors. Aber...total lustig und wir haben echt viel gesehen. Ich habe die Tour vom Hotel aus bei Viator gebucht. Aber Vorsicht: Viator gibt nur das Tagesdatum an und keine Uhrzeit. Die starten aber mehrfach am Tag und es kann sein, dass eine Tour schon voll ist, dann muss man auf die nächste warten. Besser den Tag buchen und dann aber bei Ducktours anrufen und sich die Uhrzeit sagen lassen.

Bild

Bild

Bild

Bild


Fort Lauderdale ist um einiges günstiger als Miami, Auto braucht man in Florida sowieso. Einen Sunpass oder dergleichen hatten wir nicht. Wir fuhren sehr viel aber hatten nie ein Problem und es kam auch nichts nach an irgendwelchen Rechnungen. Gut ist, ein wenig Kleingeld für die Maustellen zu haben, der im Kassenhäuschen freut sich. Und wenn ich meine Bilder so anschaue, dann würde ich unser norddeutsches Schietwetter (heute 18 Grad und Regen) sofort verlassen. Aber erinnern ist auch schön.

Falls jemand spezielle Fragen hat und noch ein paar Tips brauchen kann, gerne.

LG Nordlicht55

_________________
Morgens um 7 im Central Park ist die Welt noch in Ordnung
New York 2013 Hotel Newton, 2015 Residence Inn Central Park, 2016 Residence Inn Central Park
13.03.2017 Q&A Residential Downtown, 2019 Residence inn Central Park



For this message the author nordlicht55 has received thanks: 2 Fippie (28.06.2014, 09:03), gila (27.06.2014, 18:50)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 18:39 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2013
Beiträge: 1179
Wohnort: Schleswig Holstein am Wasser
Has thanked: 99 times
Have thanks: 205 times
ich vergaß, in der Sawgrassmall waren wir natürlich auch. 1 ganzen Tag haben wir uns dumm und dämlich geshoppt. Von Ft- Lauderdale fahren Busse hin. Fahren aber mehrere Personen ist ein Mietwagen für einen Tag günstiger und man ist flexibler.

http://www.celebritiesmiami.com/uploads ... 2_orig.jpg

Wenn die Füße hier nicht platt werden, dann nirgendwo. Nur noch in NY.

LG Nordlicht55

_________________
Morgens um 7 im Central Park ist die Welt noch in Ordnung
New York 2013 Hotel Newton, 2015 Residence Inn Central Park, 2016 Residence Inn Central Park
13.03.2017 Q&A Residential Downtown, 2019 Residence inn Central Park


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2014, 18:50 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11618
Has thanked: 1144 times
Have thanks: 1124 times
Ein toller Bericht, vielen Dank! Zuerst mal alles durcharbeiten, dann fragen :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de