New York Pass
Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 12:04




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 09:45 
Offline
New York Fan

Registriert: 30.07.2013
Beiträge: 92
Has thanked: 4 times
Have thanks: 4 times
Da ihr ja nun den direkten Vergleich habt: was lohnt sich in euren (!) Augen mehr: Woodbury oder Jersey Gardens? Fahrtzeit soll mal außen vor bleiben, lediglich die Preise vor Ort als ausschlaggebenden Punkt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 12:53 
Offline
New York Fan

Registriert: 28.10.2013
Beiträge: 41
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Danke für die vielen Kommentare...

Also im direkten Vergleich würden wir nur noch zum Woodbury Outlet fahren.
Die Marken sind in etwa gleich bei beiden. Außer Ihr wollt unbedingt zum Hollister oder Abercrombie Outlet ins Jersey Garden. Wobei die 2 Geschäfte im Jersey Garden ne frechheit sind.
Kaum Angebote und ne mega kleine Auswahl.

Die Preise im Woodbury waren unschlagbar.
Auf fast die gesammte Tommy Hilfiger Collection gab es 80 prozent auf den Outlet Preis.
Bei Aeropostale war das teureste Oberteil 18 Dollar. Shirts fingen bei 4 Dollar an.
Ralph Lauren gab es auch viele Prozente. Uni Polo Hemd gab es für 25 Dollar.
Armani Shirts 25 Dollar. 2 für 40 Dollar.
GAP Pullover 8 Dollar :D GAP Cashmere Pulli 10 Dollar. Unfassbar!
Und so ging es in jedem Laden weiter.

Weiterer Vorteil im Woodbury, es fült sich irgendwie kompakter an als das Jersey Outlet.
Klar es ist trotzdem noch mega groß aber überschaubarer halt.

Also klares JA fürs Woodbury und ein vielleicht fürs Jersey Garden.



For this message the author Quattro2311 has received thanks: Meddy (07.04.2014, 14:00)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 14:15 
Offline
New York Fan

Registriert: 11.02.2014
Beiträge: 84
Has thanked: 6 times
Have thanks: 2 times
Quattro2311 hat geschrieben:
Danke für die vielen Kommentare...

Also im direkten Vergleich würden wir nur noch zum Woodbury Outlet fahren.
Die Marken sind in etwa gleich bei beiden. Außer Ihr wollt unbedingt zum Hollister oder Abercrombie Outlet ins Jersey Garden. Wobei die 2 Geschäfte im Jersey Garden ne frechheit sind.
Kaum Angebote und ne mega kleine Auswahl.

Die Preise im Woodbury waren unschlagbar.
Auf fast die gesammte Tommy Hilfiger Collection gab es 80 prozent auf den Outlet Preis.
Bei Aeropostale war das teureste Oberteil 18 Dollar. Shirts fingen bei 4 Dollar an.
Ralph Lauren gab es auch viele Prozente. Uni Polo Hemd gab es für 25 Dollar.
Armani Shirts 25 Dollar. 2 für 40 Dollar.
GAP Pullover 8 Dollar :D GAP Cashmere Pulli 10 Dollar. Unfassbar!
Und so ging es in jedem Laden weiter.

Weiterer Vorteil im Woodbury, es fült sich irgendwie kompakter an als das Jersey Outlet.
Klar es ist trotzdem noch mega groß aber überschaubarer halt.

Also klares JA fürs Woodbury und ein vielleicht fürs Jersey Garden.




Da freut es mich natürlich umso mehr, dass wir im Voraus eine Fahrt ins Woodbury gebucht haben!!!!! :mrgreen:
Wenn du sagst, die Preise im TH-Store sind 80% nochmal runtergesetzt vom Outlet-Preis.. Wie viel kosten denn dann so Teile?! :shock:

Mal was anderes..
Wie sind denn die Preise im Macy´s?? Kennt die jmd?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.04.2014, 21:48 
Offline
New York Fan

Registriert: 04.08.2013
Beiträge: 26
Has thanked: 1 time
Have thanks: 1 time
partystarter173 hat geschrieben:
Quattro2311 hat geschrieben:
Danke für die vielen Kommentare...

Also im direkten Vergleich würden wir nur noch zum Woodbury Outlet fahren.
Die Marken sind in etwa gleich bei beiden. Außer Ihr wollt unbedingt zum Hollister oder Abercrombie Outlet ins Jersey Garden. Wobei die 2 Geschäfte im Jersey Garden ne frechheit sind.
Kaum Angebote und ne mega kleine Auswahl.

Die Preise im Woodbury waren unschlagbar.
Auf fast die gesammte Tommy Hilfiger Collection gab es 80 prozent auf den Outlet Preis.
Bei Aeropostale war das teureste Oberteil 18 Dollar. Shirts fingen bei 4 Dollar an.
Ralph Lauren gab es auch viele Prozente. Uni Polo Hemd gab es für 25 Dollar.
Armani Shirts 25 Dollar. 2 für 40 Dollar.
GAP Pullover 8 Dollar :D GAP Cashmere Pulli 10 Dollar. Unfassbar!
Und so ging es in jedem Laden weiter.

Weiterer Vorteil im Woodbury, es fült sich irgendwie kompakter an als das Jersey Outlet.
Klar es ist trotzdem noch mega groß aber überschaubarer halt.

Also klares JA fürs Woodbury und ein vielleicht fürs Jersey Garden.




Da freut es mich natürlich umso mehr, dass wir im Voraus eine Fahrt ins Woodbury gebucht haben!!!!! :mrgreen:
Wenn du sagst, die Preise im TH-Store sind 80% nochmal runtergesetzt vom Outlet-Preis.. Wie viel kosten denn dann so Teile?! :shock:

Mal was anderes..
Wie sind denn die Preise im Macy´s?? Kennt die jmd?!


Also wir waren am 28.3 im woodbury, da waren leider keine 80% mehr im hilfiger outlet :(, aber hat sich trotzdem gelohnt. Unsere kreditkarte is glaub verbrannt :) :)

Macys waren zur unserer Zeit irgendwie nit so tolle preise, aber das ändert sich ja öfter mal denk ich

Und wir haben für läppische 35 Dollar auf einen camaro in schwarz upgegraded vor Ort, schon geil so ein Auto, auf einer deutschen Autobahn wärs ja noch geiler :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2014, 20:56 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
Quattro2311 hat geschrieben:
Und da war er, ein 420 PS starker Traum in Orange/Rot stand vor uns, 6.5l Hemi V8 mit allem schnick schnack :D
Das nächste Mal bestelle ich mir auch so einen Wagen! 8)
Was hat er euch gekostet? Nur die Größenordnung. :wink:

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 22:16 
Offline
New York Fan

Registriert: 28.10.2013
Beiträge: 41
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Nabend Liebe New York Fan Gemeinde :D

Unser letzter Tagesbericht ist etwas her... Ich hoffe das Ihr trotzdem noch gespannt seit auf die nächsten Tage New York.
Heute gehts nach dem Shopping Tag dann mit dem 6. New York Tag weiter.

Tag 6 – 05.03.2014: Gemütliches "umherwandern"...

Da wir unser Pflichtprogramm soweit erfolgreich abgeschlossen hatten und der gestrige Shoppingtag auch SEHR erfolgreich war, ging es heute mit gemütlichen Sightseeing weiter.
Nachdem wir heute etwas ausgeschlafen haben ging es gegen 10 Uhr Richtung Brooklyn Bridge.
Das Wetter war herrlich, Temperatur lag so bei +5 Grad.

Mit der Ubahn ging es zur High St., von dort aus ging es zum Brooklyn Bridge Park. Von hier hat man einen super Blick auf Manhattan und die Brooklyn Bridge.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Anschließend musste ich noch das heiß begehrte Foto mit dem Empire State Building unter den Brückenfeilern schießen...

Bild

Bild


Danach ging es dann auf die Brooklyn Bridge und es folgte ein wunderschöner Spaziergang nach Manhattan.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun ging es zum ersten mal nach China town, schon eine etwas andere Welt :D
Überall noch hektischer wirkende Menschen, fremde Sprache, viele kleine Geschäfte.... anders halt...


Bild

Bild


Eigentlich wollten wir hier in China town eine Kleinigkeit essen gehen, leider haben uns die vielen kleinen Restaurants mit ihren Auslagen die Lust darauf vertrieben.
Den Fisch hätten wir am liebsten gerettet... Scheinbar gibt es hier keine Hygiene-, geschweige denn Tierhaltungs- Vorschriften wie bei uns in Deutschland.
Also haben wir uns ganz schnell aus China town zurückgezogen.

Der Fisch lebte noch...
Bild

Also bummelten wir noch etwas durch die Gegend...

Bild

Am frühen Abend ging es dann nochmal ins Hotel um uns etwas auszuruhen.
Denn wir wollten an dem heutigen noch ein 2. mal im dunkeln über die Brooklyn Bridge.
Die Bilder sind leider etwas verwackelt, da es sehr windig war und ich nur ein leichtes Aluminium Stativ dabei hatte.


Bild

Bild

Bild

Tja, zum Abendessen ging es dann zur "hochgelobten" ältesten Pizzeria von Amerika, "Lombardi's Pizza"
Wir wurden durch die Pro 7 Sendung "Galileo" darauf aufmerksam.
Die Atmosphäre war wirklich schön..... das wars dann leider auch schon.
Die Pizza war ganz ok, nichts besonderes. Aber der Service??? Unter aller...... Ich hatte die Pizza zur Hälfte auf und schon lag die Rechnung neben mir.


Bild

Bild

Zum Abschluss ging es zum Times square :D

Bild

Bis bald...................


Zuletzt geändert von Quattro2311 am 05.05.2014, 23:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 23:19 
Offline
New York Fan

Registriert: 11.02.2014
Beiträge: 84
Has thanked: 6 times
Have thanks: 2 times
Sehr geile Fotos!

Mit was für einer cam wurden die denn gemacht?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2014, 23:36 
Offline
New York Fan

Registriert: 28.10.2013
Beiträge: 41
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Dank Dir.... :D

Die Bilder wurden mit einer Canon Eos 500 D und 15 - 85 IS USM gemacht.
Entwickelt wurde das ganze dann noch etwas mit Adobe Lightroom.

Wie gesagt die Bilder an und auf der Brooklyn Bridge sind leider etwas verwackelt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2014, 06:22 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1985
Has thanked: 33 times
Have thanks: 151 times
Ich finde die Bilder auch total klasse

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2014, 23:22 
Offline
New York Fan

Registriert: 28.10.2013
Beiträge: 41
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Vielen Dank, dass freut mich zu hören das die Bilder gefallen.

Morgen werde ich den vorletzten Tag New York posten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2014, 18:31 
Offline
Newbie

Registriert: 06.05.2014
Beiträge: 24
Has thanked: 0 time
Have thanks: 4 times
Hallo ihr zwei,

Super Reisebericht :daumen2:
Wirklich spannend und sehr informativ und da ich im Dezember auch nach New York fliege sehr nützlich :)
Ich komme aus Erkelenz (Nähe Mönchengladbach) und fliege auch mit airberlin von Düsseldorf nach jfk und werde auch im Best Western LIC wohnen :D

Ich werde auch die tage mal ein Thema zu meinen New York Trip eröffnen, auch um mir noch ein paar Infos und Tipps zu holen 8)

Gruß Simon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2014, 22:12 
Offline
New York Fan

Registriert: 28.10.2013
Beiträge: 41
Has thanked: 0 time
Have thanks: 2 times
Nabend, weiter gehts mit dem vorletzten Tagesbericht von unserem New York City Trip.

Tag 7 – 06.03.2014: "Einfach treiben lassen"......

Auch heute haben wir etwas länger geschlafen, da die letzten Tage doch sehr anstrengend (aber wunderschön) waren...
...Nach einer Dusche und dem Frühstück standen wir gegen 10 Uhr, bei schönstem Wetter, an der Roosevelt island tram.
Dank der Metro Card war die Fahrt nach Manhattan ja kostenlos.

Schon beachtlich wie hoch die Bahn fährt, aber man hat einen super Ausblick...

Bild

Bild

Bild

In Manhattan angekommen, schlenderten wir Richtung Central Park zum See "The Pond"
Wollte unbedingt den Blick wie im Film "Kevin allein in New York" haben :D Und meine Freundin wollte noch ein paar Eichhörnchen begrüßen :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir spazierten noch etwas durch den Central Park und verließen ihn beim "Trump International Hotel & Tower"

Bild

Weiter ging es dann zur "New York public Library"
Dort waren wir auch wieder total überrascht von der Offenheit und Freundlichkeit der New Yorker.
Man kann lesen, im Internet surfen oder sich einfach etwas aufwärmen. Alles kostenlos in einem super schönen Gebäude.

Bild

Bild

Ich, etwas auf schlau gemacht :lol: :lol: :lol:

Bild

Anschließend gingen wir erstmal bei Dunkin donuts eine Kleinigkeit essen, da das Wetter so herrlich war,
beschlossen wir von der Library zum Flatiron District zu laufen. Wir brauchten ungefähr 35 Minuten.
Am Madison Square Park machten wir dann eine Pause und schauten uns das Treiben um uns herum an.
So, jetzt kommt eine kleine Bilderflut vom/am Madison Square park inklusive strahlend blauen Himmel :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Meine Freundin wollte noch einen kleinen Abstecher zum Battery park zu den Eichhörnchen machen :D
Davon dann jetzt mal keine Fotos, gab es ein paar Seiten vorher ja schon ;)

Bild

Der nächste Programmpunkt, ein 2. mal Top of the Rock, wir haben uns einfach in dieses Haus und die wahnsinnige Aussicht verliebt :)
Vorher gab es noch einen kleinen Abstecher im Apple Store im Grand central terminal.

Bild

Bild

Dann ging es zum Rockefeller Center :D

Bild

Bild

Panorama

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach ca. 3 Stunden in luftiger Höhe fuhren wir wieder runter... So langsam meldete sich der Magen und ein weiteres (für uns) Highlight folgte...
Dallas BBQ am Times square. Wir bekamen direkt einen Platz mit Blick auf die belebte und bunte Straße.

Bild

Bild

Wir bestellten uns erstmal eine "Bulldog Margarita" :D :D :D
Gefühlte 5 Liter Cocktail mit strawberry verfeinert, einem Schuss Korn (oder was auch immer) und einem umgedrehten Corona. Sehr geil :D

Bild

Als der geniale BBQ Burger kam waren wir schon leicht angeschwipst :lol:

Tja, der Burger war der HAMMER, ich lass einfach mal Bilder sprechen.

Bild

Bild

Vollgefre....... und wieder relativ nüchtern schlenderten wir noch etwas über den Times square und shoppten noch etwas bei Aeropostale, um 0 Uhr Nachts 8)

Bild

Bild

Bild

Bild

Das letzte was wir dann noch gemacht haben, bevor es ins Bettchen ging, die Radio city Music hall anschauen :D

Bild


Das war der letzte Abend in New York, aber ein Bericht von der Abreise wird noch kommen...

Jetzt wollen wir aber mal was hören :mrgreen: :daumen2:



For this message the author Quattro2311 has received thanks: illmatico (07.05.2014, 11:10)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de