New York Pass
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 23:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 23:41 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 3140
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 80 times
Have thanks: 103 times
So ihr Lieben, damit unser Reisebericht nicht zwischen meinen 46 Seiten Vorarbeit :oops: untergeht, hier kommt er separat :wink:

_________________
http://www.blameitonjess.blogspot.de



For this message the author Miss C.R.E.A.M. has received thanks: gila (20.04.2014, 23:48)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 23:43 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 3140
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 80 times
Have thanks: 103 times
Mittwoch, 9. April 2014

Heute ging es los nach Frankfurt.

Der Tag bestand aus ausschlafen und packen. Ursprünglich wollte ich noch arbeiten und Daniel in die Uni gehen, aber wir haben es uns dann doch anders überlegt, Gott sei Dank.
Der eigentlich Plan war, die letzten Sachen einzupacken, noch einmal alles zu checken und pünktlich um 14.30 Uhr los zu starten.
Aber man kennt uns nicht umsonst unter den Spitznamen „Mr. & Mrs. Last Minute“, so kamen wir nicht vor 16.30 Uhr aus dem Haus. :wink:
Eigentlich wollten wir noch Dani‘s Koffer zur „Kofferklinik“ bringen, die sich lustigerweise genau neben unserem Hotel in Frankfurt befindet. Die Werkstatt von Galeria Kaufhof hat es doch tatsächlich geschafft von 2 defekten Rollen nur eine zu reparieren.
Natürlich haben wir das nicht mehr hinbekommen, da dort um 18 Uhr geschlossen wurde.

Meine Eltern trafen pünktlich ein, so dass sie uns noch helfen konnten, die letzten Einladungskarten zu beschriften, die ich Perfektionistin natürlich unbedingt noch abschicken musste, bevor wir wegfliegen.
Zur Aufklärung: für die Daheimgebliebenen Freunde und Verwandte gibt es am 28.6. noch eine kleine „Hochzeitsfeier“.
Dort wollen wir auch allen die Bilder zeigen und einfach noch einmal mit allen essen, trinken und feiern.
Also bis zur letzten Sekunde wurden die Umschläge beschriftet und verklebt und es war hektisch wie immer bei uns vor der Abfahrt in den Urlaub. :wink:

Der letzte Check ergab, dass wir das Wichtigste dabei hatten, Kreditkarten, Umschläge mit Geld um unsere “Hochzeitselfen” zu bezahlen, Reisepässe, ein paar Dollar, das Hochzeitskleid und den Anzug.
Moment, ein kurzes Gefühl ließ mich den Anzugkleidersack noch einmal befühlen. Irgendwie fühlte sich das recht dünn an. Da kann doch unmöglich alles dabei sein. Kurze Nachfrage bei Daniel, der mir bestätigt “alles da rein getan” zu haben. Aber der alte Kontrollfreak (ihr habt’s erkannt, das bin ich :wink: ) sah doch lieber nochmal rein. “OH MEIN GOTT” :shock: fiel mir da nur ein. Ich hätte meinen Mann am Hochzeitstag ohne Hose heiraten müssen, denn die war nicht drin. Gigantische Vorstellung. Gut, dass ich nochmal nachgesehen habe. :mrgreen:
Im Nachhinein hätte uns Ari vielleicht noch retten können, es gibt wohl bei Boss tolle lange Hosen zu kaufen :mrgreen:

Nachdem ich den Schock verdaut hatte, dass wir beinahe ohne die Hose gefahren wären, konnten wir uns ausgiebig damit beschäftigen, 5 Gepäckstücke plus 5 Personen in unserem Auto unterzubringen.
Natürlich ein Ding der Unmöglichkeit. Wir haben einen Kombi, aber halt kein New Yorker Taxi.
Wobei, den Geräuschen die es manchmal macht nach zu urteilen, sind sich die beiden gar nicht so unähnlich ;-)
Es gab noch ein zweites Auto, welches Daniel’s Mama und Schwester nach Frankfurt befördern sollte, also wurden die Gepäckstücke verteilt und es konnte endlich losgehen.

Halt, natürlich nicht bevor die Einladungskarten nicht noch zur Post im Ort gebracht waren.
Dann gab es noch ein paar Brezeln für alle für die Fahrt und JETZT konnte es losgehen. Endlich.
Die Fahrt verlief problemlos ohne Stau, dafür, A3-typisch, mit ein paar Baustellen. Aber nichts dramatisches, so dass wir 2 Stunden später im NH Frankfurt Airport ankamen.

Wir hatten das Hotel sehr günstig über ebookers gebucht, pro Doppelzimmer zahlten wir 71 Euro mit einem Gutscheincode.
Passend dazu haben wir einen Parkplatz in der Tiefgarage gebucht, die direkt zum Hotel gehörte (man kann wohl aber auch unabhängig dort buchen und den Shuttle nutzen), dafür haben wir noch einmal 51 Euro für 9 Tage bezahlt, was wirklich ok war.
Das Hotel war wirklich schön, der Check-In kühl aber freundlich und schnell. 5 Minuten später konnten wir auf unser Zimmer.
Die Zimmer hatten eine angenehme Größe und waren, bis auf ein paar obligatorische Haare (kann es sein, dass die immer ich finde?) sauber. Die Betten waren bequem und die Einrichtung modern und gemütlich.
Das witzigste war aber der Blick aus dem Fenster. Wir sahen direkt in den Innenhof und warfen gerade einen Blick hinaus, als direkt über unseren Köpfen ein Flugzeug vorbeischoss und wenn ich schreibe direkt über unseren Köpfen, dann ist das auch buchstäblich so gemeint :shock:
Man hatte das Gefühl, man kann sie mit den Händen berühren, so nah waren sie. Für meinen kleinen Flugzeugfreak war das natürlich genau das Richtige und er hat direkt betont, dass er hier einziehen würde :D
Mit dem Schlaf gab es keine Probleme (zumindest nicht wegen der Flugzeuge :wink: ), denn es gibt am FRAPORT ein Nachtflugverbot.

Wir haben uns dann kurz frisch gemacht und sind alle zum nächstgelegenen Vapiano gefahren.
Dort haben wir noch einmal gut gegessen, bevor es wieder ins Hotel ging und wir nach ein wenig TV schauen irgendwann eingeschlafen sind. Leider war ich so aufgeregt, dass ich alle 15 Minuten wach war, die Gedanken kreisten nur so umher in meinem Schädel. Haben wir an alles gedacht, alles erledigt, wie wird das alles, geht alles gut, wird es wie wir es uns wünschen. Kurz habe ich mein immerzu nervendes Gehirn verflucht.

Donnerstag, 10. April 2014
Teil 1 Abflug nach New York City

Nach etwa 3 Stunden Schlaf klingelte auch schon der erste meiner 5(!) Wecker (hallo - stellt euch mal vor, wir hätten verschlafen?? Nie die beiden Kevin Filme gesehen? Am Ende hätte ich meinen Verlobten vergessen!! :mrgreen: )
Die Hummeltruppe wartete schon versammelt unten in der Lobby auf uns, als wir pünktlich um 6.20 mit dem Shuttle-Bus losstarteten. Der Fahrer des Shuttles war supergut gelaunt und freundlich. Kenne ich so gar nicht, von den anderen Parkplätzen rund um Kelsterbach.

Innerhalb von ca. 5 Minuten waren wir am Flughafen, direkt an unserem Terminal.
War hatten keinen Online-Check-In gemacht, war aber trotzdem nur eine kurze Prozedur und 15 Minuten später konnten wir schon zum Sicherheitscheck marschieren. Der Check war total lässig, sehr ungewohnt, vor 2 Jahren noch wurde alles sehr genau genommen. Natürlich piepste Daniel. Wie immer. Ich war noch nie mit ihm am Sicherheitscheck ohne. Auch ich piepste diesmal. Sehr ungewöhnlich. Im Endeffekt waren es wohl meine BH-Bügel und das Nabelpiercing. Komisch, diese beiden Dinge trage ich sonst für gewöhnlich auch :wink:

10 Minuten später gingen wir schon zu unserem Gate. Auf dem Weg dorthin gab es noch einen kurzen Halt bei Starbucks und die Hummeltruppe war durchweg nervös. Die kleinste Hummel, mein Bruder, wirkte am coolsten, aber sein kleines Gesicht konnte mir nichts vormachen, er hatte unglaublich Angst. Ich kenne ihn einfach, die erste die ihn nach der Geburt in den Armen hielt, war ich, mir macht der kleine Hosenscheisser nichts vor 8)
Die Mütter machten keinen großen Hehl aus ihrer Flugangst und betonten immer wieder wie eklig das jetzt bestimmt werden wird.
Oh natürlich mussten wir auch JETZT noch ein paar deutsche Spezialitäten für Sascha, Jackie und Lucy besorgen, Mr. und Mrs. Last-Minute voll in ihrem Element. Vor lauter Stress hatten wir es einfach schlichtweg vergessen, obwohl wir das schon Tage vorher erledigen wollten. Aber gut, dann eben hier ein paar Naschereien eingepackt und alle furchtbar nervös gemacht, denn das Flugzeug könnte ja ohne uns losfliegen :mrgreen:

Ach ja, nicht zu vergessen, ich schleppte einen ca. 2 Meter langen Kleidersack mit mir herum, in dem mein Brautkleid verstaut war. Die dickste Stelle war, wegen dem vielen Tüll (ich wollte keinen Reifrock, daher hatte ich einen Unterrock aus mehreren Lagen Tüll eingenäht) ca. 30cm hoch. Also nix mit einhalten der Handgepäckgrenzen. Ich bin beim Einsteigen direkt zu einem Flugbegleiter, der mir sagte, er würde es in einem Overhead-Fach ganz für sich allein unterbringen. Im Endeffekt hing es aber wohl im Schrank in der First Class. Ich gab ihm den Ticketfetzen, mit dem man einsteigt, den er am Kleid befestigte und er sagte, das Kleid würde am Ausgang wieder auf mich warten, sobald wir gelandet wären.
Alles supernett und genau so habe ich mir das auch gedacht.

Die Stewardessen waren hübsch wie eh und jeh (großes OH und AH von Seiten der Hummeltruppe) und bei meiner Mutter war damit die Flugangst schon ein wenig kleiner. Bei solchen hübschen Damen, ja da kann ja gar nichts passieren, gell? :wink:
Wir saßen an der Seite, eine Reihe hinter uns versetzt in der Mitte meine Eltern Gabi und Bert und Nico, mein Bruder, an der anderen Seite wiederum eine Reihe nach vorne versetzt Daniel’s Mama Christine und Schwester Anja.

Die A380 fanden wir super, erstens war innen noch alles so schön neu und unabgewohnt wie sonst in den meisten Flugzeugen und auch die Farbgebung war mal etwas anderes. Außerdem muss ich sagen, ich hatte wirklich das Gefühl, einen Tick mehr Platz zu haben. Auch über den Köpfen war viel mehr Platz. Daniel war jedoch gequält wie eh und je mit seinen 2,02 m.
Der Service war super. Das Essen hat auch geschmeckt. Schade, dass es jetzt bei SIA scheinbar immer auch ein deutsches Gericht gibt. Ich stehe mehr auf die asiatischen Gerichte von ihnen. Der Flug war einigermaßen ruhig, es gab ein paar Turbulenzen, aber alle haben das Fliegen gut weggesteckt. Außer die kleine Hummel. Ihm war übel. Unglaublich, der, der keine noch so kranke Achterbahn auslässt (größter Freizeitparkfreak den ich kenne!) scheitert an ein paar Turbulenzen! Aber nach der Landung war alles wieder vergessen.
Fühlt sich im übrigen ein bisschen seltsam an, die Landung mit dem A380, empfinden nur wir das so? Ist halt ein richtiges dickes Schiff, bestimmt nicht so einfach, das Ding zu landen.

Morgen geht es weiter mit der Ankunft in NEW YORK CITY!

Fotos haben wir leider noch gar nicht aussortiert und sie befinden sich verstreut auf den Kameras der kompletten Hummeltruppe, sie werden aber gern nachgereicht, bei Interesse :wink:

Wer Rechtschreib- und Grammatikfehler findet, der darf sie behalten :mrgreen:

_________________
http://www.blameitonjess.blogspot.de



For this message the author Miss C.R.E.A.M. has received thanks: roca (22.04.2014, 09:27)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 07:24 
Online
New York Experte

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 1005
Has thanked: 11 times
Have thanks: 68 times
Also ich freue mich auf die Fortsetzung und klar wollen wir Bilder sehen :mrgreen:

_________________
Ciao :)
NY for ever


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 13:21 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2007
Beiträge: 93
Has thanked: 0 time
Have thanks: 11 times
Dann bisse jetzt gemarried? Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa? Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!!!!

Gratulation hoch 8 und bitte FOTO !!!!! :daumen2: :daumen2: :daumen2: :D :D

_________________
Liebe Grüsse
Eure Susi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 15:21 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
Miss C.R.E.A.M. hat geschrieben:
Fotos ..., sie werden aber gern nachgereicht, bei Interesse :wink:
Aber hallo! :)

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht



For this message the author daumenhut has received thanks: Hannemie (21.04.2014, 16:57)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.04.2014, 17:23 
Offline
New York Lover

Registriert: 08.01.2013
Beiträge: 328
Has thanked: 14 times
Have thanks: 32 times
Also ich finde ja auch, dass der Bericht mir Bildern garniert werden sollte!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 09:05 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30016
Wohnort: Köln
Has thanked: 276 times
Have thanks: 1345 times
Natürlich Bilder - was für eine Frage! :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 09:56 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
Ich bin auch dabei und möchte natürlich auch gern Fotos sehen. :D

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 13:22 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1102
Has thanked: 28 times
Have thanks: 316 times
Oh wie schön, der bericht geht los, da war ich ja ganz gespannt drauf!
Hab doch tatsächlich verpasst, dass es bei euch schon so weit war! :shock: kom vor lauter eigenen Hochzeitsvorbereitungen zu nichts mehr in den Foren hier... Aber wie cool ist das denn? Eure Feier daheim am 28.06. findet taggleich mit unserer Kirchlichen Trauung und Feier statt! Da werd ich doch glatt mal an euch denken! :mrgreen: :daumen1:
So und jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht! Freu mich sehr auf die Erlebnisse!!

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 15:54 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 3140
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 80 times
Have thanks: 103 times
Oh da denke ich dann auch an euch :-)
Könnte noch ein Tägchen dauern, bis es weitergeht, Dani hat heute Geburtstag, da geht es ein wenig stressig zu, zumal wir auch heute zur Gemeinde mussten wegen unserer "Statusänderung" ;-)

_________________
http://www.blameitonjess.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 15:54 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Echt? Bei euch gibt's ein lokales Facebook? ;-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 15:57 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 3140
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 80 times
Have thanks: 103 times
Ja quasi ;-)
Nein, aber da wir diese ganze Prozedur mit Eintragung ins deutsche Eheregister nicht machen (frage mich immer noch wozu?), haben wir wegen z.B. Lohnsteuerklassen einfach nur unseren "verheiratet" Status bei der Meldebehörde eintragen lassen.

_________________
http://www.blameitonjess.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de