New York Pass
Aktuelle Zeit: 23.02.2020, 02:23




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 11:08 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
Hallo liebe Forumsmitglieder,

nach einem bescheidenen (Urlaubs)Jahr 2013, in dem ich es nicht nach New York geschafft habe :cry: ,
bin ich nun fest entschlossen 2014 durchzustarten.
Ich habe eine spontane Reisebegleitung gefunden und wir haben uns entschieden am 03. März 2014 für 2 Wochen nach Florida zu fliegen.
Ziel sind Sonne, Shopping und ganz viel Spaß!
Jedoch habe ich mich noch nie wirklich außerhalb von New York bewegt.
Habe also keine Ahnung was Mietwagen, Navigation, Mautgebühren und Florida an sich angeht.
Hoffe jedoch, dass hier einige Forumsmitglieder dabei sind, die mir ein paar Tipps geben können!?

Wäre für jede Info dankbar :mrgreen:
Muss am Montag nur noch Urlaub einreichen und dann geht die Planung los!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 11:20 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11637
Has thanked: 1155 times
Have thanks: 1128 times
Spitzen Idee! Leider kann ich nix beitragen, war ja nur per Schiff dort.
Aber ich fand Disney World einfach super und Miami Beach hat mir auch gut gefallen.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 11:30 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2007
Beiträge: 3137
Has thanked: 33 times
Have thanks: 193 times
Mein Florida Trip ist zwar schon einige Zeit her aber zu sehen habt ihr da genug.

Wir haben damals in Miami angefangen, dort für ein paar Tage ein Hotel fest gebucht und ein paar Tage Badeurlaub in Miami Beach gemacht. Dann sind wird von dort runter, haben eine Tour durch den Everglades National Park gemacht und sind dann weitergefahren über die Seven Mile Bridge bis nach Key West. Danach sind wir weiter Richtung Fort Myers, Cape Coral, Tampa, Orlando (Universal Studios, Disneyworld) und dann noch Daytona Beach (Daytona 500).

Das ganze war damals Teil meines Ostküsten Trips, daher ziemlich komprimiert aber fest gebucht aus Deutschland hatten wir nur die 4 Tage in Miami und den Mietwagen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 15:03 
Offline
New York Lover

Registriert: 07.09.2011
Beiträge: 417
Has thanked: 1 time
Have thanks: 28 times
diaetschwester hat geschrieben:
Hallo liebe Forumsmitglieder,

nach einem bescheidenen (Urlaubs)Jahr 2013, in dem ich es nicht nach New York geschafft habe :cry: ,
bin ich nun fest entschlossen 2014 durchzustarten.
Ich habe eine spontane Reisebegleitung gefunden und wir haben uns entschieden am 03. März 2014 für 2 Wochen nach Florida zu fliegen.
Ziel sind Sonne, Shopping und ganz viel Spaß!
Jedoch habe ich mich noch nie wirklich außerhalb von New York bewegt.
Habe also keine Ahnung was Mietwagen, Navigation, Mautgebühren und Florida an sich angeht.
Hoffe jedoch, dass hier einige Forumsmitglieder dabei sind, die mir ein paar Tipps geben können!?

Wäre für jede Info dankbar :mrgreen:
Muss am Montag nur noch Urlaub einreichen und dann geht die Planung los!



Ach nee….wollen wir uns die Hand geben???….uns geht es genauso nur wollen/können wir nur im Februar 2015 bis evtl Anfang März!…Ich bin mit meiner Planung bis jetzt nur soweit gekommen dass wir bis Miami fliegen ,von da eine Kreuzfahrt (wir wissen noch nicht wie lange aber ich will auf die Bahamas) :wink: danach mit einem Mietwagen nach Key West (1Übernachtung) und dann durch die Everglades nach Cape Coral wo wir uns ein Haus mieten wollen (flüchtiger Bekannter von uns) und von Fort Myers wieder nach FRA…und das ganze in 2 1/2 Wochen!…Keine Ahnung ob da machbar ist,ich muss auch erst meinen Urlaub genehmigt kriegen :wink:
Schau doch mal bei http://www.florida-interaktiv.de…da kannst du dir einiges rausholen

_________________
------------------
*** 1997 Dallas ***
*** 2004 Dallas ***
*** 2009 Dallas ***
*** 2010 New York/Niagara Falls ***
*** 2012 New York /Washington***
*** 2014 Florida & Caribbean Cruise***
*** 2015 Florida *** *** 2016 Florida & Carribean Cruise mit der Allure ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 23:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 9990
Has thanked: 378 times
Have thanks: 746 times
Ein bisschen was könnte ich zu dem Thema auch beitragen, also her mit den Fragen, wenn du soweit bist ;) Bei 2 Wochen könntest du schon eine größere Rundreise andenken, der Klassiker ist ganz grob beschrieben ca. so, Miami-Orlando-Golfküste-Everglades-Key West-Miami, das ist ganz gut, um einen ersten Eindruck zu bekommen und um beim nächsten Mal ganz gezielt dorthin zu fahren, wo es einem gut gefallen hat :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 10:39 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
Wow, ich liebe dieses Forum! :daumen1: :daumen2:

Noch keine konkrete Frage gestellt und schon wieder so viele Antworten, danke :daumen1:
Also meine "Urlaubsbekanntschaft" und ich haben mal im Internet geschaut.
Bei expedia click&mix haben wir folgendes Angebot gefunden:

Orlando Florida vom 03.03.2014 bis zum 17.03.2014

Flüge:
Flüge von DUS nach Orlando mit KLM (Umsteigen in Atlanta)

Hotel:
Legacy Vacation Resorts-Orlando
3 Zimmer Appartment Anlage mit guten Bewertungen bei tripadvisor
Hätten hier eine 70 qm Suite mit 2 Schlafmöglichkeiten (macht vielleicht Sinn, wenn man sich erst 14 Tage kennt :D )

Auto
Ein kleines economy Modell von dollar Mietwagen

Wenn wir das als Click&Mix buchen wären es pro Person 1.119,77 Euro.

Dann wäre die Idee das Apartment zu nutzen und von dort aus Tagestrips zu unternehmen.

Ganz wichtig wären hierbei:

Shopping (kennt jemand tolle Outlets in der Gegend?)

Strand (welche Strände sind zu empfehlen?)

Unterhaltung (hat jemand Ideen für eine tolle Minigolfanlage, so eine Bootstour wie man sie immer im TV sieht oder sonstige Ausflugsziele?)

Ach ja, meine Urlabusbegleitung ist Autofan. Hat hier jemand eine Idee (Daytona oder so?)?

Ist halt jetzt kurzfristig und ich habe nicht so viel Zeit zur Planung. Hängt alles sowieso noch davon ab, ob ich morgen in der Teamsitzung meinen Urlaub für die Zeit bekomme. Also bitte Daumen drücken :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 10:42 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2007
Beiträge: 3137
Has thanked: 33 times
Have thanks: 193 times
Wenn deine Begleitung Autofan ist dann rentiert sich Daytona schon. Dort kann man eine Führung mitmachen bei der man auch über das Oval fährt, zudem ist neben der Strecke eine Art Museum in dem unter anderem einige Gewinner Autos der letzten Jahre stehen. Ganz billig ist das ganze aber auch nicht, und ein bisschen sollen einem die amerikanischden Rennserien schon bekannt sein, sonst kommt man sich vielleicht fehl am Platz vor.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 11:44 
Offline
New York Lover

Registriert: 20.05.2013
Beiträge: 631
Has thanked: 3 times
Have thanks: 68 times
Ha, Florida, genau mein Thema :D

Wie ist das gemeint mit dem click&mix-angebot? Hättet ihr das Appartment in Orlando dann die ganzen zwei Wochen und würdet von dort aus Ausflüge unternehmen? Davon würde ich definitiv Abstand, die Strecken in Florida sind doch recht lange. Nach Miami zum Beispiel bräuchtet ihr für eine Strecke schon rund vier Stunden ebenso nach Naples oder in die Everglades, Key West wäre überhaupt nicht machbar.
Sinnvoll wäre wie Martin schon geschrieben hat die klassische Ersttäter-Rundreise (haben wir genauso auch schon gemacht, nur andersrum, perfekt für zwei Wochen). Zudem gibt es die Möglichkeit, nicht dort wieder in den Flieger einzusteigen wo ihr angekommen seid. Im letzten Winter bin ich nach einer Woche New York in Orlando gelandet und von Key West aus wieder zurückgeflogen, hat auch gepasst und war genauso teuer wie von anderen Flughäfen.

Flug:
sollte in eurem Reisezeitraum für unter 500€ pro Person möglich sein. Anfliegen würde ich einen der großen Airports (Orlando, Miami), das hat dann auch noch den Vorteil dass die großen Mietwagenanbieter dort die Choiceline anbieten (ihr "bestellt" einen Fahrzeugklasse und könnt dann innerhalb der Fahrzeugklasse aussuchen was euch am besten gefällt, einfach einsteigen und mitnehmen).

Mietwagen:
von der economy-variante würde ich euch abraten. Mit zwei großen Koffern und bestimmt auch noch dem ein oder anderen Handgepäckstück wäre das auf einer Rundreise zu eng (es sei denn ihr wollt wirklich nur in der Region Orlando Tagesausflüge machen). Das Richtige wären schon eher die Midsize SUV's, für zwei Wochen insgesamt rund 500€.
Bei den Mietwagen aber bitte nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf die enthaltenen Leistungen. Gerade die gedeckte Haftpflichtsumme schwankt da schon mal von wenigen 100.000$ bis zu mehreren Millionen. Auch bei der Tankregelung gibt es da Unterschiede. Zu empfehlen ist da das Forum http:\\www.florida-interaktiver.com\forum, neben jeder Menge hilfreicher Informationen und Tipps zum Floridaurlaub vermittelt der Chef, der im "normalen Leben" in einem Reisebüro arbeitet auch Mietwagen, da stimmt das Preis-/ Leistungsverhältnis und wenn doch mal was nicht klappt hat man einen persönlichen Ansprechpartner. Ist mir wichtiger als am Ende zehn Euro gespart zu haben.

Hotels:
Da scheiden sich die Geister. Ich buch gerne schon alles vorab online, andere maximal die erste Station und den Rest dann vor Ort je nach Lust und Laune. Da Ostern dieses Jahr erst relativ spät ist solltet ihr damit keine Probleme haben, die Spring Break-Zeit könnte dann aber schon begonnen haben und die Hotels etwas voller sein. Daher würde sich vorher buchen vielleicht doch lohnen. Dies hat dann auch den Vorteil, dass man nicht abends noch die Hotels abklappern muss und zudem auch noch in Ruhe zuhause vergleichen und sich bei tripadvisor o.ä. informieren kann. Buchst du im Vorraus immer Buchungscodes (bsp. bei ebookers) verwenden, buchst du erst vorort gibt es in tankstellen, fastfoodläden und an vielen anderen Stellen couponheftchen. Welche Variante ihr da wählt sollte sich eigentlich nicht viel schenken.


Shopping, Strand und Unterhaltung gibt es in Florida ja grade genug, aber dafür sollte erstmal die grobe Route geklärt sein...


Zuletzt geändert von Steffen am 12.01.2014, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.


For this message the author Steffen has received thanks: 2 diaetschwester (12.01.2014, 12:12), gila (13.02.2014, 12:35)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 12:12 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
Wow, Steffen ich bin platt!
Danke erstmal :daumen1: :daumen2:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 15:56 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30035
Wohnort: Köln
Has thanked: 288 times
Have thanks: 1350 times
Zu Florida kann ich zwar nichts beitragen, habe aber einen Tipp (falls ihr das übersehen haben solltet): Bei Click & Mix ist es auch möglich, abweichende Hoteltermine anzugeben. Ihr braucht euch also nicht auf ein Hotel für den gesamten Reisezeitraum festzulegen.

Für Expedia gibt es einen NYC-Guide-freundlichen Link, falls ihr dort buchen möchtet ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2014, 08:22 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
Hallo Marion, dass ist wirklich eine Idee mit den abweichenden Terminen fürs Hotel :daumen1:
Muss ehrlich sagen, dass mir so kurzfristig eine Rundreise wohl zu stressig ist.
Aber ein verlängertes Wochenende in einem Strandhotel zum krönenden Abschluss der Reise fände ich schon toll :mrgreen:

Aber nun muss ich gleich erstmal den Urlaub mit meinem Team abklären!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.2014, 08:23 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
Und an den Forumslink wird natürlich gedacht :mrgreen: :daumen1: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de