New York Pass
Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 12:14




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 553 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28 ... 47  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.11.2013, 20:43 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Have thanks: 193 times
DennyZRH hat geschrieben:
...Bei Festbrennweite traue ich mich als Newbie noch nicht so ganz ran :D
Warum nicht? Welcher ist denn Deiner Meinung nach der optimalste Zeitpunkt? :?: :roll:
DennyZRH hat geschrieben:
Welche Brennweite wäre denn das optimalste für mein Vorhaben? 30mm (z.B. Sigma 30mm f1.4 EX DC)??
30mm entsprechen bei der 650D aufgrund des Crop-Faktors 48mm, also so ziemlich der "Normalbrennweite". Ob Du das so haben möchtest oder lieber doch ein 50mm nimmst, welches dann 80mm entspricht und daher eine optimale Brennweite für Porträts darstellt, bleibt ja Dir überlassen.

_________________
1st time: Jan 2011 | 2nd time: Jan 2012 | 3rd time: Sep 2012 | 4th time: Jan 2013 | 5th time: Okt 2013 | 6th time: Jan 2014 | 7th time: Jan 2016 | 8th time: Jan 2019

BeLichtErstatter | UR70 | Wo war was?

Bild



For this message the author supercoach has received thanks: DennyZRH (25.11.2013, 10:50)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 25.11.2013, 10:48 
Offline
New York Lover

Registriert: 30.10.2013
Beiträge: 367
Wohnort: Zürich
Has thanked: 33 times
Have thanks: 61 times
supercoach hat geschrieben:
DennyZRH hat geschrieben:
...Bei Festbrennweite traue ich mich als Newbie noch nicht so ganz ran :D
Warum nicht? Welcher ist denn Deiner Meinung nach der optimalste Zeitpunkt? :?: :roll:

ich hab mir bisher einfach noch keinen Schwerpunkt (Weitwinkel, Potraits,Tele) bei meinen Fotos gesetzt, was im Umkehrschluss bedeuten würde, das ich mehr als ein Objektiv mit ner Festen Brennweite brauchen würde ;)

Das Tamron 17-50mm hab ich von Samstag an mal ausgetestet und muss sagen, das ich mehr erwartet hätte. Innenaufnahmen bei schwachen Licht, wollte die 650D, im Automatikmodus ohne Blitz und 24mm Brennweite, beim Tamron kein Bild machen. Beim Canon EF-S 18-135mm STM ging es bei selben Einstellungen ohne Probleme. Mit manuellen Einstellungen ging es dann, aber ehrlich gesagt, den grossen Aha-Effekt hab ich beim Tamron nicht gehabt. Einzig die Bildschärfe des Tamron hab mich begeistert, denn beim Canon EF-S 18-135mm STM sieht man gerade im Bereich 18-40mm im Bildrandbereich eine deutliche unschärfe, was das Tamron nicht hat.

Auf das Sigma 30mm F1.4 EX DC HSM bin ich gekommen, weil es in 2 grossen Ratgebern zur EOS 650D empfohlen wird. Dort steht halt, das es trotz der 30mm noch bedingt als Weitwinkelobjektiv einsetzbar ist und auch als Protraitobjektiv sehr gut sein soll. Ich hab jetzt einfach mal Nägel mit Köpfen gemacht und mir bei Ricardo (schweizer Ebay :lol: ) das Sigma für umgerechnet 200.- EUR und das Canon EF 50mm F1.8 II für 65.- EUR gegönnt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2013, 14:44 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Da ist wenig verhaut, wenn's nicht passt, verkaufst du es eben weiter...

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2013, 15:39 
Offline
New York Lover

Registriert: 08.01.2013
Beiträge: 328
Has thanked: 14 times
Have thanks: 32 times
DennyZRH hat geschrieben:
supercoach hat geschrieben:
DennyZRH hat geschrieben:
...Bei Festbrennweite traue ich mich als Newbie noch nicht so ganz ran :D
Warum nicht? Welcher ist denn Deiner Meinung nach der optimalste Zeitpunkt? :?: :roll:

ich hab mir bisher einfach noch keinen Schwerpunkt (Weitwinkel, Potraits,Tele) bei meinen Fotos gesetzt, was im Umkehrschluss bedeuten würde, das ich mehr als ein Objektiv mit ner Festen Brennweite brauchen würde ;)

Das Tamron 17-50mm hab ich von Samstag an mal ausgetestet und muss sagen, das ich mehr erwartet hätte. Innenaufnahmen bei schwachen Licht, wollte die 650D, im Automatikmodus ohne Blitz und 24mm Brennweite, beim Tamron kein Bild machen. Beim Canon EF-S 18-135mm STM ging es bei selben Einstellungen ohne Probleme. Mit manuellen Einstellungen ging es dann, aber ehrlich gesagt, den grossen Aha-Effekt hab ich beim Tamron nicht gehabt. Einzig die Bildschärfe des Tamron hab mich begeistert, denn beim Canon EF-S 18-135mm STM sieht man gerade im Bereich 18-40mm im Bildrandbereich eine deutliche unschärfe, was das Tamron nicht hat.

Auf das Sigma 30mm F1.4 EX DC HSM bin ich gekommen, weil es in 2 grossen Ratgebern zur EOS 650D empfohlen wird. Dort steht halt, das es trotz der 30mm noch bedingt als Weitwinkelobjektiv einsetzbar ist und auch als Protraitobjektiv sehr gut sein soll. Ich hab jetzt einfach mal Nägel mit Köpfen gemacht und mir bei Ricardo (schweizer Ebay :lol: ) das Sigma für umgerechnet 200.- EUR und das Canon EF 50mm F1.8 II für 65.- EUR gegönnt.


Was hast du denn vom Tamron erwartet?
Ich meine, wenn es schon scharf ist, dass doch in Ordnung.
Die "Probleme" vom 18-135 sind wie bei allen Objektiven mit x-Facher Brennweite. Irgendwie bzw. irgendwo muss man Kompromisse eingehen, wenn man einen großen Brennweitenbereich abdecken möchte.

Weitwinkel ab 30 mm halte ich übrigens schon für weit übertrieben. Berechnet man den Crop-Faktor, dann hast du um die 50mm am Vollformat.
F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 14:50 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008
Beiträge: 402
Has thanked: 11 times
Have thanks: 19 times
Hallo zusammen,
ich krame mal diesen 'alten' Thread wieder hoch. Ich bin nämlich derzeit auf der Suche nach einer neuen (Kompakt-) Kamera, da die Qualität der Bilder meiner bisherigen Kamera (Panasonic DMC-FS5) nach gut 5 Jahren Gebrauch und 'Dauer-Hand-und-Hosentaschenaufenthalt' so langsam zu wünschen übrig lässt.
Ich bin überhaupt kein Technik-Freak, ich möchte einfach nur eine kleine, leichte und einfach zu bedienende 'Kompaktknipse' haben, die in jedes Gepäck passt, aber dennoch qualitativ hochwertig ist und akzeptable Ergebnisse liefert. Kann mir hier irgendjemand was empfehlen?
Ach ja, als kurzfristige Übergangslösung für den in Kürze anstehenden Urlaub liebäugle ich mit der Nikon S3500 (in Pink mit Ornamentdesign..... ok, ich gebe zu dass mir hier erstmal wirklich einfach nur das Aussehen gefällt, hüstel).
Danke für Eure Hilfe
Bela


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 15:14 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008
Beiträge: 402
Has thanked: 11 times
Have thanks: 19 times
Jetzt habe ich gerade bei Saturn noch die Nikon 1 S 1 11-27,5mm entdeckt (auch in Pink :lol: ), gerade im Angebot für 199 EUR. Obwohl die 'mehr bietet' als ich mir ursprünglich vorgenommen hab bin ich da jetzt auch am Überlegen. Und der Preis scheint ja wirklich günstig....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 15:30 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
Canon PowerShot G1 X - ist eine super Kamera.
Gebraucht, in sehr gutem Zustand, kostet sie um die 360,-

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 16:13 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Eine Übergangskamera wie die 3500er würde ich nicht nehmen - du hattest vorher eine gute Kamera und dann wirst du enttäuscht, dass die Bilder nicht so gut werden.
Als Übergang ist jedes Smartphone besser...

Eine Wechselobjektivkamera ist Geschmackssache. Ich persönlich würde da eher eine gute Kompaktkamera wählen oder eine richtige Spiegelreflex - das ist aber eine Glaubensfrage :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 17:02 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1590 times
Have thanks: 565 times
Ich bin immer noch Gern-Benutzer ;) meiner Canon Powershot G15, über die wir hier im letzten Jahr schon geschrieben hatten. Da hat man wirklich was für einige Jahre und 350 € (bei Amazon) sind auch ein fairer Preis, wenn ich an meine 550 € denke, die ich 2012 nach der Markteinführung dafür bezahlt habe.

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 17:35 
Offline
New York Lover

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 330
Wohnort: Aurich
Has thanked: 2 times
Have thanks: 17 times
Jepp, die hab ich auch wirklich liebgewonnen. Auch sehr gut finde ich die G9, auch wenn es die mittlerweile nur noch gebraucht gibt. Das dafür aber ziemlich günstig.

_________________
New York City 2013: 10.8. - 20.8
New York City 2015: Gab es auch, aber ohne Bericht (08.09. - 18.9.)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 18:31 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5925
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1590 times
Have thanks: 565 times
Die G9 war der Vorgänger meiner G15 und ich habe daran besonders die Programm "Laub" gemocht, mit dem man neben herrlich satt-grünen Landschaftsaufnahmen auch wunderbare Bilder mit kräftigem, blauen Himmel und schönen weißen Wolken hinbekommen hat. Das fehlt mir an der G15 leider ein bisschen. ;)

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 22:30 
Offline
New York Lover

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 330
Wohnort: Aurich
Has thanked: 2 times
Have thanks: 17 times
Laub? Wo hat sich denn das versteckt? Hab ich nie gefunden.. Du vereimerst mich doch! ;)

_________________
New York City 2013: 10.8. - 20.8
New York City 2015: Gab es auch, aber ohne Bericht (08.09. - 18.9.)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 553 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28 ... 47  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de