New York Pass
Aktuelle Zeit: 16.11.2019, 03:13




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.03.2013, 03:39 
Offline
New York Fan

Registriert: 16.12.2010
Beiträge: 77
Wohnort: Hamburg
Has thanked: 4 times
Have thanks: 3 times
Vielen Dank für de persönlichen Eindrücke und klasse Sehnsuchtsbilder nach NYC....
danke für den Hotel-Tip S.F.



For this message the author HamburgerJung has received thanks: Bronco Bomber (22.03.2013, 06:48)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 17.03.2013, 06:49 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Es wurde ruhig die letzten Tage denn nach 11 Tagen Sightseeing forderte der Körper seinen Tribut und es wurde tatsächlich ein wenig Erholungsurlaub gemacht :shock: :mrgreen:
Ausschlafen, wenig laufen und viel U-Bahn fahren war angesagt...und viel essen :lol:
So fand die Brooklyn Tour tatsächlich nicht statt sondern es wurden viele Orte besucht wo man ruhig, bedächtig und in einem Falle auch sehr traurig werden kann.
Vor allem letzteres ging mir gewaltig an die Nieren und ich war des öfteren den Tränen nahe und konnte nur mit einem fettem Klos im Halse sprechen.....und selbst das nur schwer.
Die Rede ist von einer kleinen Kirche in der Nähe von Ground Zero, besser bekannt als St. Paul´s Chapel.
Vielleicht, neben dem Gräbern meiner Familienangehörigen, der traurigste Platz an dem ich jemals gewesen bin.
Die kleine Kapelle ist für mich die lebendigste Erinnerung an 9/11 und das kann einen schon, Gefühlstechnisch, aus den Latschen hauen :oops: :cry:
Ich kann jedem nur wärmstens empfehlen diese Kirche zu besuchen denn hier wird 9/11 immer noch gelebt und das ist es auch gut so in einer Zeit in der viel zu viel leider viel zu schnell in Vergessenheit gerät :(
Da mich der Besuch der St. Paul´s Chapel so mitgenommen hat gibt es hier auch nur Fotos die ich dort geschossen habe, alles andere kommt dann wenn ich daheim bin denn in 19 Std. geht der Flieger zurück nach Deutschland :evil: :daumen4: :twisted: :daumen3:

Kein weiterer Kommentar, denn Bilder sagen mehr als tausende Worte jemals könnten!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.03.2013, 18:31 
Offline
Newbie

Registriert: 05.06.2012
Beiträge: 8
Has thanked: 1 time
Have thanks: 0 time
:daumen2: super berichte die du da schreibst, und tolle fotos.

hm, da bekommt man wirklich sehnsucht.
kann den mai schon nicht mehr erwarten.

werde dann versuchen auch mal einen reisebericht zu schreiben,
dieses forum hat sich sowas echt verdient.

:lol: ach und dann werde ich auch die groß- / kleinschreibung verwenden.

:wink: einige mögen ja dieses kleinschreiben nicht, aber ich bin es so gewöhnt.
nur im büro halte ich mich an die regeln.

hoffe meine fotos werden auch so toll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 05:41 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Wieder in Deutschland :cry: :motz: :cry: :evil:
Dem Jetlag halbwegs entgangen, die erste Nachtschicht schon hinter mich gebracht und irgendwie vermisse ich vieles.
Keine Sirenen, keine Leuchtreklame, keine Hot Dogs bei Papaya(wir waren auch bei Gray´s Papaya, aber die haben mir nicht so gut geschmeckt), keine FiveGuys Burger und Fritten(die der absolute Hammer sind), keine gelben Taxen, keine langen Fußwege durch Metro-Stationen :mrgreen: , keine Menschen die von A nach B hetzen und keine Cinnamon Rolls..........es fehlt einfach sooooooo viel wenn man wieder zurück ist :cry: :cry:
Deswegen beginnt bei mir schon die Planung für den Herbst und den Besuch von Denver und einem Spiel der Broncos :-D
Aber da dies noch ferne Zukunft ist jetzt die letzten Tage im Schnelldurchlauf :lol:

Am vierten Tag war Kultur angesagt, erst die Cathedral Church of St. John the Divine(die ich über alles Liebe), dann ging es zum American Museum of Natural History und am Abend gab es für meine Mutter etwas ganz besonderes :)
Schon vor Monaten hatte ich die Idee sie in die MET zu schicken und als dann klar war das La Trviata geboten wird wurde flugs ein Ticket gekauft.
So wurde dieser Tag für meine Mutter zum persönlichen Höhepunkt und ich konnte den TSQ in der Nacht bewundern.....beides war PHANTASTISCH 8)
Placido Domingo und Diana Damrau sorgten bei meiner Mutter für Tränen der Freude und danach für ein strahlendes Lächeln....allles richtig gemacht :wink: :lol:
Ich habe währenddessen am TSQ viele Fotos geschossen und wurde Zeuge der Präsentation für das neue Samsung Galaxy IV, welche aber, in meinen Augen, nix Wert war. Tänzer mit einer 4 auf dem Rücken, ein mieser Ansager und ganze 60 Testgeräte, für tausende Interessierte, waren eher zweitklassig und eines Milliardenunternehmens nicht würdig :daumen3:

Day V war ein Ausflug in die Vergangenheit denn es ging, nach einigen Fotos vom WTC, nach Newport in New Jersey, zu unserem Hotel von 2012, dem wunderschönen Hudson River Waterfront Walkway und der Newport Centre Mall und es hat sich wirklich gelohnt.
Der Ausblick auf das Financial District ist einfach unschlagbar und die Mall immer einen Besuch wert, egal ob man einkaufen oder im Food Court etwas essen will. Wir haben beides gemacht und so wurde meine Kreditkarte wieder einmal zum glühen gebracht, aber Klamotten von Champs kann ich einfach nicht widerstehen :lol: :lol:

Day VI war eigentlich für die Paddy´s Day Parade reserviert, aber Wetter und Menschenmassen sorgten für ein schnelles umdenken und so sahen wir von der Parade nicht viel und das auch von einem weit entfernten Ort so das es auch keine Fotos davon gibt.
Stattdessen ging es zum Grand Central Terminal und danach Richtung B&H Store um ein Tablet zu kaufen, aber wer zu blöd zum lesen ist geht umsonst denn der Laden hat Samstags zu :shock: WER kommt nur auf eine solche Idee :daumen3:
Mein Geldbeutel wollte schon frohlocken, aber da erkannte ich eine nette Burgerbraterei, besser bekannt als FiveGuys und so wurde meine Kreditkarte doch noch geärgert, denn billig ist was anderes.....aber Burger wie Fritten sind jeden Penny wert, was für ein geniales Vergnügen für den Gaumen 8) :D
Auf dem Rückweg zum Hotel begann es dann heftigst zu schneien, aber alle Versuche ins Warme zu kommen wurden durch interessante(und traurige) Ansichten verhindert. Zur St. Pauls Chapel habe ich ja schon etwas geschrieben, aber es gab noch mehr zu sehen an diesem Tage denn ein Paar Blöcke später erhebt sich die Trinity Church in ihrer ganzen Schönheit und auch diese Kirche ist einen Besuch wert. Ich finde es immer wieder wunderschön das es in einer hektischen und lauten Stadt wie NYC diese Orte des Friedens und der Ruhe gibt, einfach mal die Seele baumeln lassen bevor man wieder von der Stadt in Beschlag genommen wird :)
Meiner Mutter wurde es dann zu kalt und so machte ich mich alleine auf den Weg zum Southstreet Seaport, für Fotos ein Traum, um danach nach Brooklyn zu fahren um dort mein Tablet zu kaufen....ich kann die Kreditkarte doch nicht zur Ruhe kommen lassen :lol: :lol:
Die Rückfahrt machte ich dann noch zu einem Erlebnis der besonderen Art denn ich fuhr mit der B die Manhattan Bridge in beide Richtungen um dann wieder mit der 3 zur Wallstreet zu fahren und wurde nicht enttäuscht. Auch wenn man nicht besonders viel sieht so ist es trotzdem ein tolles Erlebnis die Brookly Bridge von diesem Blickwinkel betrachten zu können :daumen2:

Der letzte Tag kommt Morgen oder Übermorgen :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

[img]http://sphotos-b.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-prn1/24635_3050627241760_934986833_n.jpg[img]

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 06:34 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2012
Beiträge: 1260
Wohnort: Bayern, RP
Has thanked: 158 times
Have thanks: 80 times
Traumhafte Bilder!
Danke für´s teilen.

_________________
Sehen ist nicht nur Augensache 8)
seefew @ NYC 1st (12) - 2nd (Spring 13) - 3rd (Summer 13) seefew´s Urlaubs-flickr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 08:18 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 851
Wohnort: Baden-Württemberg
Has thanked: 12 times
Have thanks: 104 times
Vielen lieben Dank für die tollen Eindrücke! Freu mich schon darauf, wenns weiter geht :wink:

_________________
• 2006 Calgary, Edmonton • 2009 Calgary, Vancouver, Edmonton • 2010 San Francisco, Las Vegas • 2011 Toronto, Vancouver
New York 25.03. - 09.04.2013New York City im Januar 2014 • 2015 New York, Miami, Karibik • 18.01.-25.01.2016 Eishockey, Musical und Blizzard Jonas
2016 24h Island und ein paar Tage Kanada - die etwas andere Reise • 2017 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Indian Summer mit der AIDA Diva inkl. NYC


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 06:24 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Tja der Tag der Abreise, ein trauriger Tag, war gekommen und es war noch soooooo viel Zeit bis zum Abflug, was tun sprach Zeus der Olymp ist voll gekotzt und die Götter besoffen :mrgreen:
Erst einmal die Börse, da hatten wir doch tatsächlich nur eine Nachtaufnahme zu vermelden und dann mit dem Bus 5 hoch zum Richtung Central Park....eine tolle Idee :daumen1:
Das ist zwar ohne Reiseführer, aber dafür das wahre Leben von A bis Z :shock: :mrgreen:
Junge Mädels die, laut schmatzend, ihre Kaugummis auf eine Art und Weise kauen das Wiederkäuer eifersüchtig werden könnten :mrgreen: und die dabei nicht miteinander reden sondern nur am Smartphone hängen um sich gegenseitig die neusten Einträge bei FB oder Twitter zu zeigen :roll:
Touristen die keinen Brocken Englisch können und denken der Fahrer, oder die Fahrerin, werden sie schon verstehen denn das gehört ja zu IHREM Job :x
Obdachlose die sich im Bus aufwärmen, habe auch einigen zu Fahrten in der Metro verholfen, um dann wieder in die Kälte zu ziehen um etwas zu Essen zu suchen oder einen Schlafplatz zu finden :cry:
Menschen die auf dem Weg zur Arbeit sind und denen man ansieht das sie ihren Job lieben :wink: :)
Eltern mit, 1-5, ganz lieben Kindern die nichts anderes zu tun haben als gegen jedes Wort Einspruch einzulegen und den Bus als ihren Spielplatz betrachten......egal wer und wie viele gerade im Bus sind :lol:
Und natürlich Typen wie mich die ihren Spaß daran haben Menschen zu beobachten 8) :mrgreen: :lol:

Es ging in die Westside, am Lincoln Center vorbei bis zur 72nd Street zu Gray´s Papaya, denn wenn man schon nach Hause muß dann geht man wenigstens noch einmal standesgemäß Essen fassen :wink: :mrgreen:
Also rein in den überfüllten Laden und 4 Hot Dogs und 2 Getränke geordert, die Dogs mit Chilli und mächtig Zwiebeln, man will ja ne Grundlage für den Tag schaffen.
Die Dogs sind aber, in meinen Augen, nicht ganz so gut wie bei der Konkurrenz ohne das Gray´s im Namen, aber das ist bekanntlicherweise Geschmackssache :wink:
Nach der Stärkung ging es den Brodway Richtung Lincoln Center, vorbei an vielen tolle Läden, und danach weiter zum Columbus Circle und dem Time Warner Center....ein empfehlenswerter Spaziergang.
Am Circle ging es zurück in Linie 5 und ab ginge es entlang dem Central Park bis zur 5th Avenue und die dann herunter bis zur 8th Street um danach auf den Broadway zu treffen.
Eine tolle Fahrt vorbei an allen großen Namen die man als Normalbürger nur vom Namen her kennt :mrgreen: hin zu den Läden die man sich nach 2 Wochen USA noch leisten kann :mrgreen: :lol:
Bestes Angebot am Ende der 5th Avenue, 12 T-Shirts für 10 $ :shock: :shock: :lol:
Es ging an Kirchen vorbei, am Madison Square Park und man fährt direkt auf ein Gebäude zu welches ich seit letzten Jahr abgöttisch Liebe....dem Flatiron Building 8)
Also raus aus dem Bus und ran an die Kamera, denn es gibt nicht nur das Building sondern auch einen tollen Blick auf das Empire State Building :daumen2:
Nach gefühlten 100 Fotos wieder rauf auf die gute alte Nummer 5, ja Nummer 5 lebt wirklich :roll: :lol: , und den Broadway runter, vorbei an der City Hall zur Wall Street, dem dazugehörige Rindvieh, bis zur South Street.
Dann zum Vietnam Veterans Memorial, anschließend zum aufwärmen noch einen Caramel Macchiato bei Starbucks und dann waren tatsächlich 6 stunden vergangen und es war Zeit Abschied vom Andaz Wall Street und NYC zu nehmen.

Dial 7 war überpünktlich und um 16 Uhr ging es, mit eine paar Tränen in den Augen, ab nach Newark und dem Flieger nach Germany.
Was am Airport Newark ablief spottete jeglicher Beschreibung denn man hat ganze 2 Ganzkörperscanner und von denen war natürlich nur einer im Dienst. Also durfte man sich weit über eine Stunde im Schneckentempo vorwärts bewegen und ich wundere ich noch heute das niemand Kreislaufprobleme oder noch schlimmeres ertragen mußte :evil: :motz: .....unglaublich, da waren die Airports von S.F. und vor allem Denver waren Erholungsgebiete :daumen2:
Noch ein paar Einkäufe, den neuen Tablet für den Flug aufgeladen(zum Filme schauen) und mit 45 Minuten Verspätung ging es ab nach Frankfurt und eine Überraschung hatte die Reise noch für mich in Petto :rofl:
Der Flug führte über das neue Stadion der New York Jets, damit auch über das der Giants :shock: :roll: :baeh: , und so kam ich doch noch in den Genuß dieses Stadion von oben erleben zu dürfen, was mir bis dahin verwehrt geblieben war.....ein toller Anblick :wow: :daumen2:

Mit nur noch 20 Minuten Verspätung erreichten wir Frankfurt und nach nur 25 Minuten saßen wir schon im Taxi Richtung Aschaffenburg.

Es waren zwei tolle, aufregende, ärgerliche, spannende, erheiternde, traurige, lustige, kalte und warme, anstrengende, intensive, imposante, fröhliche und wunderschöne Wochen in drei völlig verschiedenen Städte die alle einen Besuch wert sind und ich kann nur eins sagen:
THANKS USA

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

That´s it, demnächst kommen noch Links zu Flickr mit noch mehr Bildern und auch einigen Videos :shock:

_________________
Bild



For this message the author Bronco Bomber has received thanks: Starrider (10.01.2014, 01:16)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 06:45 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2012
Beiträge: 1260
Wohnort: Bayern, RP
Has thanked: 158 times
Have thanks: 80 times
Gaaanz vielen Dank für´s Mitnehmen.
War schön und eindrucksvoll eine Monat.
Und die Wartezeit bis zu meiner Abreise
wurde auf angenehmste Weise verkürzt.
Auf die Link´s freu ich mich schon jetzt.
Ich hoffe, das war nicht Eure letzte Reise.

Grüße
seefew

_________________
Sehen ist nicht nur Augensache 8)
seefew @ NYC 1st (12) - 2nd (Spring 13) - 3rd (Summer 13) seefew´s Urlaubs-flickr



For this message the author seefew has received thanks: Bronco Bomber (22.03.2013, 06:48)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 06:47 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
seefew hat geschrieben:
Gaaanz vielen Dank für´s Mitnehmen.
War schön und eindrucksvoll eine Monat.
Und die Wartezeit bis zu meiner Abreise
wurde auf angenehmste Weise verkürzt.
Auf die Link´s freu ich mich schon jetzt.
Ich hoffe, das war nicht Eure letzte Reise.

Grüße
seefew


Danke für die Blumen :party:
Meine letzte war es auf keinen Fall, entgegen aller Überlegungen sind schon Pläne für 2014 im Gange, aber meine Mutter hat von den langen Flügen die Schnauze voll und wird nicht mehr in die USA reisen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 06:51 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2012
Beiträge: 1260
Wohnort: Bayern, RP
Has thanked: 158 times
Have thanks: 80 times
Geht auch alleine, siehe ich dieses Jahr ;)
Ich werd mich diesmal auch wieder dran
versuchen, einen Reisebericht zu verfassen.
Grüße

_________________
Sehen ist nicht nur Augensache 8)
seefew @ NYC 1st (12) - 2nd (Spring 13) - 3rd (Summer 13) seefew´s Urlaubs-flickr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 06:55 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Vielleicht schafft man ja mal eine Forumsreise auf die Beine zu stellen, das hätte was 8)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.03.2013, 07:14 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2012
Beiträge: 1260
Wohnort: Bayern, RP
Has thanked: 158 times
Have thanks: 80 times
Bronco Bomber hat geschrieben:
Vielleicht schafft man ja mal eine Forumsreise auf die Beine zu stellen, das hätte was 8)

:daumen1: :daumen2: Coole Idee :daumen1: :daumen2:
Ich wär dabei!

_________________
Sehen ist nicht nur Augensache 8)
seefew @ NYC 1st (12) - 2nd (Spring 13) - 3rd (Summer 13) seefew´s Urlaubs-flickr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de