New York Pass
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 19:43

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 08:54 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2012
Beiträge: 1260
Wohnort: Bayern, RP
Has thanked: 158 times
Have thanks: 80 times
Marion hat geschrieben:
Wow, hat der Mann schöne Arme :D

Nur die Arme? ;) ;) ;)


seefew vom iPhone mit Tapatalk

_________________
Sehen ist nicht nur Augensache 8)
seefew @ NYC 1st (12) - 2nd (Spring 13) - 3rd (Summer 13) seefew´s Urlaubs-flickr



For this message the author seefew has received thanks: diaetschwester (05.09.2012, 14:15)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 09:23 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009
Beiträge: 1245
Has thanked: 50 times
Have thanks: 51 times
So wie er aussieht, ist das Bootcamp mit Sicherheit kein Zuckerschlecken. :wink: Ist aber auch meistens nicht Sinn der Sache. :D

_________________
Ines



For this message the author Ines has received thanks: diaetschwester (05.09.2012, 14:16)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 15:48 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2007
Beiträge: 93
Has thanked: 0 time
Have thanks: 11 times
Sieh mal, Svenja, mit Ariane kannst du auch trainieren. Toller Bericht mit Infos über sie in NY. Verdient um die 350.000 € im Jahr.

http://rtl2now.rtl2.de/ausgewandert-ausgesorgt.php

_________________
Liebe Grüsse
Eure Susi



For this message the author TipsenTuse has received thanks: diaetschwester (05.09.2012, 15:55)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 15:54 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
Dienstag, der 04.09.2012

Das mit dem lange Schlafen gestern war wohl nur ein Ausrutscher.
Heute bin ich wie üblich früh wach und starte mein Morgenritual mit Kaffee und Mac Book :coffee:.

Meine Angst vor einer unruhigen Nacht blieb unbegründet. Björn hat trotz schmerzendem Rücken weitestgehend durchgeschlafen und schlummert auch nun wieder neben mir. Oder er tut mal wieder so, damit er nicht tippen muss. Bei dem weiß man ja nie :roll: .
Jetzt kann ich es ja sagen.....hab einfach nur die Augen zugelassen, sonst werde ich doch gleich wieder vollgetextet.... :roll:

Nun ja, ich verhalte mich so ruhig wie möglich und tippe den Reisebericht.
So ruhig wie die eben so sein kann.....ein Jumbo im Zimmer ist dagegen gar nichts.

Im Anschluss rufe ich beim Fitnessstudio an, dass meinen Bootcamp Kurs anbietet. Ok, gestern war kein Kurs, wegen dem Feiertag, aber heute um 18 Uhr geht es los. Ich bin echt gespannt!

Irgendwann schafft es Björn doch seine Augen zu öffnen, haut seine gewohnt unverschämten Kommentare in den Reisebericht und macht sich fertig fürs Frühstück.

Wenn der arme Kerl sich aus dem Bett wälzt, weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll. Jeder 70 Jährige ist fit dagegen. Aber er weigert sich nach wie vor standhaft, Sportsalbe, Schmerzmittel oder ähnliches zu konsumieren. Und ein Besuch beim Arzt???? Undenkbar!!!! :daumen3: :daumen4: :daumen3:
Naja, da muss ich Svenja ausnahmsweise mal recht geben, aber nur wenn wir uns bei dem Alter von 70 auf gefühlte 65 Jahre einigen können. Aber im Ernst, es geht schon wieder, habe es schlimmer erwartet :lol:

So gehe ich mit meinem Rentner zum Frühstück. Und ja, wir sind früh genug und ergattern einen großen Tisch. Also kann ich ganz entspannt meinen Obstsalat schnippeln. So lecker und diese Vollkornflakes die sind echt super lecker .Die Portion hat 70 Kalorien, dazu fettfreie Milch- I LIKE! Cheerios heissen die guten Teile- lecker!!! :essen:

Ich nehme mir noch einen Kaffee mit aufs Zimmer (und stecke wieder ein Päckchen von dem Instant Oatmeal für meinen Freund ein, dass muss er probieren!).
Oben packen wir unsere Sachen fürs Outlet. Fahren heute nochmal zum Jersey Garden Outlet, um die Sportläden abzuklappern. Letztes mal war ja der Koffer zu voll. Da wir heute eh einen dritten Koffer kaufen wollen, fahren wir zum ersten mal ohne Gepäck los. Ungewohnt! Der Bus steht schon abfahrbereit am Gate und ist nur halb besetzt. Schnell sind wir an der Mall und schlendern noch ein wenig durchs Obergeschoss, da die Läden noch geschlossen sind.

Als erstes machen wir Modell´s unsicher.
Du hast aber eine komische Wahrnehmung.....wenn du von wir sprichst und ICH meinst :twisted:

Hier sind aber heute keine Schnäppchen zu finden. Also geht es im Obergeschoss weiter.
Bei Cohens entdecke ich den Knaller. In der Unterwäscheabteilung erstehe ich mein Karnevalskostüm für nächstes Jahr. Hier hängt doch tatsächlich ein Polizistinnenkostüm für neckische Rollenspiele :shock: . Unglaublich günstig für 12,99. Inklusive Mütze, Gürtel und Handschellen. Mit einer blickdichten Leggins perfekt für eine Karnevalsparty. Unglaublich die Ammis. Sonst so spießig tun, aber dann zu Hause verhaften sie sich im Schlafzimmer, oder was??? :roll: :lol: :D
Wobei wir an dieser Stelle wieder bei dem zweitklassigen Porno wären, Susan......


Nun aber los zu den wichtigen Sachen: Sportklamotten :mrgreen: . Als Sportjunkie sind Nike und adidas jedes Jahr für mich Pflicht. Und yes, es lohnt sich :D . An den clearance Ständern ergattere ich wieder wirklich tolle Sachen und soooooooo billig.
Der absolute Knaller sind ein paar Laufschuhe bei adidas für unfassbare 30 Dollar. Und das Geilste ist neben der tollen Optik der Name: adizero!!! Wie geil ist das denn bitte???? Da trinke ich als diaetschwester literweise Cola Zero und habe nun auch noch die passenden Schuhe dazu :daumen1: !
Bei nike ist das beste Schnäppchen ein tolles Sweatshirt für 12,99!!!!

Nun müssen wir nur noch zu Marshalls einen kleinen Trolley shoppen und schon sind wir fertig. Wir beschließen den Bus um 14.07 zu nehmen und essen noch etwas im Foodcourt. Und yes, die Dame hat ein Verständnis meinem Low Carb Tick und so bekomme ich statt Reis eine zweite Portion Gemüse zu meinem Chicen :essen: .

Die Mall wird übrigens derzeit renoviert. Der total versiffte Teppich wird ausgetauscht, es gibt neue Geländer und die Toiletten werden erneuert (das war ja wirklich mal nötig!).

Wir gehen zur Bushaltestelle und müssen gar nicht bis 14.07 warten. Vorher kommt noch ein 115er Bus und nimmt uns mit nach Manhattan. So früh ist noch gar kein Stau und so sind wir ratz fatz weder am Terminal.
Beim Einsteigen im Bus gibt es noch eine lustige Diskussion zwischen der Busfahrerin und zwei Touris. Sie fragen immer ob der Bus zum Terminal fährt und sie erwidert yes, Port Authority. Das checken die aber nicht und so geht es ein paar Mal hin und her. Irgendwann raffen sie dann aber doch dass sie mit dem Bus zurück kommen und steigen ein. :roll:

Am Busterminal geht Björn schon mal aus Zimmer. Ich will noch meinen Freund anrufen, erreiche ihn aber nicht :cry: . So hat Björn sich zu früh auf ein paar ruhige Minuten gefreut und muss das Zimmer mit mir teilen.
Und schon wieder fühlt es sich nach einem startenden Jumbo im Zimmer an....der Geräuschpegel auf der Strasse ist nichts dagegen....

Aber einer muss ja auch die Preisschilder abschneiden, die Klamotten wegräumen und die Quittungen für den Zoll abheften. Und nun dürft ihr alle mal raten wer das ist... :roll:
Svvvvvveeeeennnnnnjjjjjjaaaaa.....auch Susan genannt

Schnell noch ein wenig mit der Mama gechattet und dann mache ich noch 30 Minuten die Augen zu. Shopping ist anstrengend und ich will ja fit sein für mein Bootcamp. So schmeiße ich mich wenig später in die Sportklamotten. Björn kommt mit. Er kann mit seinem Rücken natürlich nicht mitmachen, will aber versuchen mit meinem Handy ein paar Fotos zu schießen.
Normales gehen geht aber beim Versuch zu joggen bleibt doch glatt die Luft weg, ob ich doch mal zum Arzt sollte? Nöööööö....

Das er es sich nicht entgehen lässt, wenn ich eine Stunde angebrüllt und rumkommandiert werde, war ja auch klar. Mit meinem Fotoapparat hätte er das bestimmt gefilmt und sich immer wieder angesehen. Aber so können wir nur auf ein paar Handyfotos hoffen.

Es regnet als wir das Hotel verlassen. Gemeldet hatten sie dies ja, aber mich stört es auch nicht. Finde das passt zum Bootcamp. Durch den Regen gescheucht werden macht es doch auch irgendwie authentischer :mrgreen: .

Wir sind super schnell an der Adresse des Studios und klingeln. Sind etwa 30 Minuten zu früh. Die Tür im dritten Stock ist nicht beschriftet. Muss sie aber auch nicht. Wir hören einen Mann lautstark Kommandos geben und eine Frau stöhnen. Man, die macht Geräusche als müsste sie gleich sterben. Er treibt sie aber immer weiter an. Cool! Da hat die Gute wohl eine Personal Trainer Stunde gebucht und muss da jetzt durch. Kenny öffnet de Tür, drückt uns zwei Formulare in die Hand und bittet uns noch zu warten.
Wir unterschreiben, dass wir körperlich fit sind, uns haben vorher beim Arzt chelcken lassen und Kenny nicht dafür verantwortlich ist, wenn wir uns verletzten oder bei Training sterben. Ja, schon klar. Ich will loslegen :rofl: !!! Hüpfe ganz aufgeregt im Flur rum. Bin auf die anderen Teilnehmer gespannt.

Zuerst kommen zwei Frauen aus dem Fahrstuhl. Und ich bin echt enttäuscht :( . Die eine sieht ganz drahtig aus, die zweite ist jedoch eher so eine Mutti. Ich frage sie, ob sie schon lange trainiert. Es sei ihre dritte Stunde und Kenny sei so hart, aber gut. Ok, ich bin gespannt. Allmählich trudeln mehrerer Teilnehmer ein.

Die Frau von der Personalstunde ist fertig und verlässt total geschwitzt und fertig den kleinen Kursraum Wir werden nach drinnen gescheucht und bekommen sofort ein paar Hanteln verpasst. In dem winzigen verspiegelten Raum gibt Kenny uns Anweisungen. Ich stelle mich mal nach vorne in die erste Reihe und mache brav mit. Der Raum füllt sich nach und nach und wir müssen mit der Hantel den Bizeps, den Trizeps, die Schultern etc. trainieren. Dazu immer Squats, auf die Zehen etc. Ein paar Übungen für die Balance etc. Nichts was mich jetzt umhaut. Aber es macht Spass.

Nach etwa 25 Minuten, geht es mit der mittlerweile etwa 15 Mann starken Truppe zum Aufzug. Hier habe ich noch eine gewohnt große Fresse und meine zu Björn, dass das Training ja ganz nett sei aber nicht wirklich anstrengend. Ich könne ja seinen Coupon noch mitnutzen und gleich de zweite Stunde dranhängen. :wink:

Aber da habe ich mich wohl zu früh beschwert. Kaum stehen wir vorm Gebäude müssen wir auf den Highline Park rennen und dort zwei Runden drehen. Wer sich ein wenig auskennt, das Training findet an der 16. Strasse statt. Hier geht eine Brücke über den Park und der Park ist auf zwei Ebenen. Auf der einen sind Stände mit Essen und Stühle aufgebaut, unten ist ein Weg zum Gehen. Die beiden Ebenen sind durch eine Treppe sowie Rampen verbunden. Hier ist nun unser „Spielplatz“.
Und es geht richtig ab. Kenny lässt uns erst mal Runden drehen. Unten angekommen gibt es Bank- und Liegestütze. Aua, mit den Händen auf dem Asphalt tut das ganz schön weh. Aber dafür bin ich ja da :daumen1: . Es gibt immer abwechselnd Übungen. Jeder muss diese machen und soll dabei laut zählen, damit man nicht bescheisst. Zum Beispiel Liegstütze, „Climbing“, Liegestütze und das 20 mal. Danach 2 Runden laufen und wieder runter. So werden wir die nächsten 20 Minuten etwa gedrillt. Dann gibt es noch Sprintübungen etc. Kenny lässt sich immer etwas neues einfallen. Und vor allem die Sprints und die viel Runden sind echt heftig. Als er uns nach etwa 50 Minuten dehnen lässt, denke ich ich habe es geschafft. Aber nix da. Zu Studio wird gernatt und dann gedreht wir müssen immer zwischen Studio und Kenny hin und herrennen und er geht gaaaaaaaaaanz langsam Richtung Studio, damit unsere Runden nicht zu kurz werden :lol: . Nachher noch Übungen für die Beine etc. Irgendwann haben wir es aber dann geschafft und dürfen in den Aufzug. Wow, so nass bin ich sonst nur nach dem Spinning. Ist das geil. Ich buche gleich die Stunde für morgen Abend :mrgreen: :daumen1: :mrgreen: !!!
Hey, vorher hast du noch getönt, dass du einen zweiten Kurs sofort im Anschluss willst....

In der U Bahn quatscht mich noch ein männlicher Teilnehmer an. Er ist auch total begeistert vom Training und findet es witzig, dass ich dies im Urlaub gebucht habe.

Wir steigen an der Penn Station aus. Björn hat es echt geschafft mit meinem billig Smartphone ein paar halbwegs brauchbare Fotos zu schiessen. Diese bekommen wir aber so nicht vom Handy, da es nicht funktioniert in den USA (warum auch immer). Ich habe die Idee einen Adapter für die MIrco Sim Karte zu kaufen, damit wir die Karte im Kartenleser auslesen können. Habe Micro sims mit Adapter schon mal für ein paar Euro irgendwo gesehen und denke wir kommen so am Günstigsten weg.

B&B schliessst aber schon um 19 Uhr. Krass! Naja, ich weiß aber dass es einen K mart in der Nähe gibt. Eine Passantin ist so lieb und googelt uns auf ihrem I Phone die Adresse. So süß die New Yorker :daumen1: !!!

Wir laufen zur Adresse und gehen in den Laden. Wow hier könnte ich mich stundelang aufhalten. Ich habe ja einen Tick für amerikanische Supermärkte und würde sooooooo gern mal einem Walmart sehen (in so einem riesen Ding könnte ich glaube ich einen Tag verbringen!).
Björn ist aber wie immer in solchen Läden total genervt und kann meine Begeisterung gar nicht teilen, als ich die zwei von mir gesuchten M&M Sorten finde, die ich für eine Freundin mitbringen soll.
Also geht es mit der Spaßbremse in die Elektroabteilung :evil: . Und wir bekommen eine 4 GB Microsim mit Adapter für 12,99.
Hallo, Spassbremse......was soll denn bitte schön daran toll sein durch so einen blöden Supermarkt zu laufen und sich Preisschilder anzugucken....das können doch nur Frauen gut finden, scheint genetisch bedingt zu sein...

Als ich Björn frage ob er noch Bier will, schafft er es doch nochmal in die Lebensmittelabteilung. Da setzt der Mann ja ganz klar Prioritäten :roll: !

Mit der Simkarte, zwei Dosen Budweiser und einer Flasche Fanta Orange zero (passend zu meinen Schuhen) geht es zur Kasse.

In der Penn Station besorgen wir uns noch ein Abendessen. Smoothie für Björn und Frozen Johgurt für mich. Lecker!!!!

Wir schlendern zurück zum Hotel. Man, hier um die Station gibt es wirklich wahnsinnig viele Obdachlose. Schon krass.

Im Hotel angekommen, entledige ich mich erst mal der triefend nassen Klamotten. Die muss ich gleich waschen, da sonst das ganze Zimmer stinkt :wow: . Zum Glück habe ich ein Sportwaschmittel mitgenommen. Hoffe das hilft.

Björn sitzt glücklich mit I Pad und Bier im Bett, während ich meine Klamotten wasche, mich dusche und die Fotos auslese und bearbeite. Ich tippe noch ein wenig am Reisebericht, schaue mir eine Show im Fernsehen ein und schlafe dann geschafft aber happy ein :sleep: .


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 16:14 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2012
Beiträge: 690
Has thanked: 122 times
Have thanks: 64 times
:daumen1: :daumen1: :daumen1:

Das hört sich definitiv nach Muskelkater an :)

Danke

_________________
*03.10.2012 - 12.10.2012
*22.05.2013 - 29.05.2013
*05.10.2016 - 10.10.2016
*21.03.2018 - 26.03.2018 annuliert
*27.03.2018 - 01.04.2018



http://www.momentsoflevity.com
http://www.christianpust.com



For this message the author lunixt has received thanks: diaetschwester (05.09.2012, 23:01)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 16:26 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11618
Has thanked: 1144 times
Have thanks: 1124 times
Jeder gestaltet seinen Urlaub so, wie er möchte *hahahahaha*

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: 2 diaetschwester (05.09.2012, 23:01), Maedelausdepalz (05.09.2012, 21:38)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 16:41 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009
Beiträge: 1245
Has thanked: 50 times
Have thanks: 51 times
Zitat:
Bei Cohens entdecke ich den Knaller. In der Unterwäscheabteilung erstehe ich mein Karnevalskostüm für nächstes Jahr. Hier hängt doch tatsächlich ein Polizistinnenkostüm für neckische Rollenspiele . Unglaublich günstig für 12,99. Inklusive Mütze, Gürtel und Handschellen. Mit einer blickdichten Leggins perfekt für eine Karnevalsparty.

Ich hoffe, ihr müsst nicht durch die Zollkontrolle. :lol: Auf die Erklärung wäre ich gespannt. :rofl: :rofl: :rofl:

_________________
Ines



For this message the author Ines has received thanks: diaetschwester (05.09.2012, 23:01)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 18:11 
Offline
Moderatorin

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 10477
Wohnort: Manhattan
Has thanked: 49 times
Have thanks: 333 times
diaetschwester hat geschrieben:
Bei Cohens entdecke ich den Knaller. In der Unterwäscheabteilung erstehe ich mein Karnevalskostüm für nächstes Jahr. Hier hängt doch tatsächlich ein Polizistinnenkostüm für neckische Rollenspiele :shock: . Unglaublich günstig für 12,99. Inklusive Mütze, Gürtel und Handschellen. Mit einer blickdichten Leggins perfekt für eine Karnevalsparty. Unglaublich die Ammis. Sonst so spießig tun, aber dann zu Hause verhaften sie sich im Schlafzimmer, oder was??? :roll: :lol: :D


das sind schon halloweenkostueme, musst mal hier in nen ricky's reingehen, da gibt's alles, was du dir vorstellen kannst. kurz und knapp und mit allem drum und dran ;)

_________________
I'm waking up in the City that never sleeps...



For this message the author IscheNYC has received thanks: diaetschwester (05.09.2012, 23:01)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 23:00 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
IscheNYC hat geschrieben:
das sind schon halloweenkostueme, musst mal hier in nen ricky's reingehen, da gibt's alles, was du dir vorstellen kannst. kurz und knapp und mit allem drum und dran ;)


Das ist wirklich kein Halloweenkostüm. Hing in der Unterwäscheabteilung und das Etikett war sehr eindeutig :wink: . Irgendwas mit sexy Dresses for Home und so :D . Mit eindeutigem Bild! Es gab auch eine sexy Schiedsrichterin mit Trillerpfeife.

Aber ein paar lustige Halloweenkostüme habe ich auch schon entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.09.2012, 23:02 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
Ines hat geschrieben:
Zitat:
Bei Cohens entdecke ich den Knaller. In der Unterwäscheabteilung erstehe ich mein Karnevalskostüm für nächstes Jahr. Hier hängt doch tatsächlich ein Polizistinnenkostüm für neckische Rollenspiele . Unglaublich günstig für 12,99. Inklusive Mütze, Gürtel und Handschellen. Mit einer blickdichten Leggins perfekt für eine Karnevalsparty.

Ich hoffe, ihr müsst nicht durch die Zollkontrolle. :lol: Auf die Erklärung wäre ich gespannt. :rofl: :rofl: :rofl:


Mir ist ja zum Glück nix peinlich. Nur der Zollbeamte bekommt bei der Story, die ich dem auftische rote Ohren :mrgreen: !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 03:10 
Offline
New York Lover

Registriert: 07.09.2011
Beiträge: 417
Has thanked: 1 time
Have thanks: 28 times
@ svenja
ich ticke mit dir gleich was amerikanische Supermärkte betrifft...setz dich in den bus (weiß leider die nr nicht mehr) und fahr nach NJ/secaucus...sind ca 20 min ...der bus hält direkt am walmart...dafür nehm ich mir bestimmt einige std zeit :roll: :roll: :roll:

_________________
------------------
*** 1997 Dallas ***
*** 2004 Dallas ***
*** 2009 Dallas ***
*** 2010 New York/Niagara Falls ***
*** 2012 New York /Washington***
*** 2014 Florida & Caribbean Cruise***
*** 2015 Florida *** *** 2016 Florida & Carribean Cruise mit der Allure ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2012, 13:55 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2006
Beiträge: 995
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 223 times
Have thanks: 43 times
shorty hat geschrieben:
@ svenja
ich ticke mit dir gleich was amerikanische Supermärkte betrifft...setz dich in den bus (weiß leider die nr nicht mehr) und fahr nach NJ/secaucus...sind ca 20 min ...der bus hält direkt am walmart...dafür nehm ich mir bestimmt einige std zeit :roll: :roll: :roll:



Echt??? Da will ich hin!!!
Wer von den Experten hier kann mir helfen???
Welchen Bus muss ich nehmen???
Ich muss zu Walmart :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 14  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de