New York Pass
Aktuelle Zeit: 17.02.2020, 17:54




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 437 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 37  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.02.2012, 14:29 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008
Beiträge: 561
Wohnort: Dortmund
Has thanked: 39 times
Have thanks: 10 times
Muss man eigentlich eine Karte reservieren oder kann man das memorial auch spontan besuchen?

_________________
1. mal in New York: 27. September -04.Oktober 2008
2. mal in New York: 09. September - 14.September 2009
3. mal in New York: 11. März - 18. März 2012
4. mal in New York: 31. Januar - 6. Februar 2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 01.02.2012, 14:40 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5929
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1593 times
Have thanks: 569 times
Spontan geht auch - es gibt in der 9/11 Memorial Preview Site in der Vesey Street begrenzte, frei erhältliche Tickets für den jeweiligen Tag. Aber wie lange ist die Frage, wann sind sie alle? Wenn man gleich bei der Öffnung dort ist, dann hat man natürlich die besten Chancen. ;-)Ich würde mich aber wirklich nicht auf spontane Tickets verlassen und sie vorher ordern - sind ja auch kostenlos...

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild



For this message the author Ronny-Bonny has received thanks: Jessi* (01.02.2012, 15:11)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2012, 14:45 
Offline
New York Fan

Registriert: 11.01.2012
Beiträge: 44
Has thanked: 22 times
Have thanks: 0 time
Bambi hat geschrieben:
LM100 hat geschrieben:
...Es ist ja sehr schwierig, seinen Tag genau nach dem Memorial zu planen...


Hallo,

für welche Uhrzeit habt ihr denn Karten reserviert? Also wir hatten keine Probleme das Memorial einzuplanen. Macht doch vorher/nachher einen Rundgang: Financial Center, Battery City u Park, Financ District, South Street Seaport, Trinity Church, City Hall, Brooklyn Bridge. Liegt alles in der Nähe und man ist recht schnell zu Fuß am Memorial... :wink:




Hi,

ich hatte für 10 Uhr reserviert, weil wir eigentlich dort anfangen wollten, später zur Brooklyn Bridge.
Jetzt hat man mich aber übereugt, dass man aufgrund des Lichts zum Fotografieren eher morgens über die Brücke sollte.
Fahren jetzt wohl mit der UBahn vom Times Sqare nach Brooklyn, dann über die Brücke.
South Street Seaport liegt dann wohl auf dem Weg.

Und von dort zum Memorial. Ob ich das dann mal bis 10 Uhr schaffe?
An mir solls nicht liegen, reise aber mit Frau uns 2 Kindern :lol:

Lothar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2012, 14:52 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11637
Has thanked: 1155 times
Have thanks: 1128 times
Mach dir nicht so einen Stress, bei kurzen Aufenthalten geht es doch eher um das "Erleben" mit der gesamten Familie und nicht darum, von perfektem Fotomotiv zum nächsten zu hetzen... Gute Fotos gibt es im Internet in Massen, aber ihr seid nur einmal dort und sollt es genießen!
Gerade in NY wird man von seinen Plänen so schnell abgelenkt, da will man etwas näher anschauen oder ist einfach überwältigt. Dann will man nicht schnell zum nächsten Termin weiterhetzen.
Und beim nächsten Mal (wenn es euch gefallen hat) plant ihr dann andere Dinge fix ein. Alles auf einmal ist Stress für alle Beteiligten - meine Meinung :-)

P.S. Ich hatte mein perfektes Freiheitsstatuen-Bild beim 3. Aufenthalt, Brooklyn Bridge fehlt mir noch (in perfekter Qualität).

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2012, 15:15 
Offline
New York Fan

Registriert: 11.01.2012
Beiträge: 44
Has thanked: 22 times
Have thanks: 0 time
Danke, hast ja recht.
Aber Stress ist das ja gar nicht. Brooklyn zu Beginn und zu Fuß über die BB halte ich für einen sehr guten Tagesanfang.
Dann vorbei am SS Seaport passt auch.

Nur der Termin um 10 Uhr am Memorial ist im Nachhinein ein wenig früh geplant. Aber ich denke mal, man wird uns nicht abweisen, wenn wir um 11 Uhr eintreffen. Und dann passt doch alles und wir haben im Anschluß noch genügend Zeit, nämlich den gesamten Rest des Tages, für Downtown und eine Fahrt mit der Staten Irland Ferry.

Lothar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2012, 16:04 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11637
Has thanked: 1155 times
Have thanks: 1128 times
Nein, der Beginn ist vom Programm her auf jeden Fall gut, wir haben dafür bis mittags gebraucht. Außer, ihr beginnt schon sehr früh, wir sind erst gegen 9 gestartet :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: LM100 (01.02.2012, 16:24)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2012, 20:00 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5929
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1593 times
Have thanks: 569 times
Sollten spätere Tickets noch verfügbar sein, könnte man ja auch noch mal neu buchen und dann die 10 Uhr-Tickets zurückgeben. Eine kurze Mail an reservations@911memorial.org schreiben mit den Reservation-Numbers und freundlich um Stornierung bitten. ;-)
Eine Bestätigung wird dann mit Sicherheit kommen. Ich habe auch schon ein Ticket zurückgegeben.

Hello Ronald,

Thank you for informing us of your cancellation. The passes in this reservation will be voided and will no longer be valid.

-The 9/11 Memorial Reservations Team

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2012, 17:00 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012
Beiträge: 1236
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Have thanks: 194 times
LM100 hat geschrieben:
Danke, hast ja recht.
Aber Stress ist das ja gar nicht. Brooklyn zu Beginn und zu Fuß über die BB halte ich für einen sehr guten Tagesanfang.
Dann vorbei am SS Seaport passt auch.

Nur der Termin um 10 Uhr am Memorial ist im Nachhinein ein wenig früh geplant. Aber ich denke mal, man wird uns nicht abweisen, wenn wir um 11 Uhr eintreffen. Und dann passt doch alles und wir haben im Anschluß noch genügend Zeit, nämlich den gesamten Rest des Tages, für Downtown und eine Fahrt mit der Staten Irland Ferry.

Lothar

Ich war am 18.01. da und habe fast den gleichen Weg genommen, bin allerdings von Manhattan auf die Brooklyn Bridge und habe nach der Hälfte umgedreht. Von da aus über South Street Seaport bis zum Battery Park und über den Broadway bis zur Vesey Street. Da war ich so ca. um 12.15 Uhr. (Und ich war alleine :wink: ) Also könnte 10 Uhr wirklich knapp werden.

Es war aber nicht so ein großer Andrang, so daß ich um 12.15 Uhr einen Visitor Pass für 12.30 Uhr bekommen habe, ohne daß ich irgendwas reserviert hatte.

_________________
1st time: Jan 2011 | 2nd time: Jan 2012 | 3rd time: Sep 2012 | 4th time: Jan 2013 | 5th time: Okt 2013 | 6th time: Jan 2014 | 7th time: Jan 2016 | 8th time: Jan 2019

BeLichtErstatter | UR70 | Wo war was?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.02.2012, 09:16 
Offline
New York Fan

Registriert: 11.01.2012
Beiträge: 44
Has thanked: 22 times
Have thanks: 0 time
Danke. Ich habe jetzt umgeplant und habe uns Karten für 14 Uhr besorgt, die Karten für 10 Uhr werde ich stornieren lassen.

Fahren morgens zunächst mit der U-Bahn vom Times Spare nach Brooklyn in die Nähe der Brücke (ich hoffe, da gibt es eine gute Verbindung...)

Dann wie beschrieben über den South Street Seaport Richtung Battery Park.
Wahrscheinlich fahren wir dann zunächst noch mit der Staten Irland Ferry.
Danach begeben wir uns Richtung Memorial und haben dann den Rest des Tages Zeit für die Umgebung (Grond Zero, World Financial Center, Battery Park City, Century 21, NYSE/Wall Street, China Town).

Oje, das wird mal wieder ganz schön knapp. Aber wenn man nur 2,5 Tage hat, muss man sich ein wenig ranhalten.

Lothar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.02.2012, 09:33 
Offline
New York Lover

Registriert: 13.01.2012
Beiträge: 179
Has thanked: 13 times
Have thanks: 18 times
LM100 hat geschrieben:
Fahren morgens zunächst mit der U-Bahn vom Times Spare nach Brooklyn in die Nähe der Brücke (ich hoffe, da gibt es eine gute Verbindung...)



Einfach mit der Subway 2 oder 3 (rote Linie) vom Times Square bis zur Station Clark Street fahren!

_________________
21.03.2011 - 28.03.2011 The Gershwin Hotel
09.10.2012 - 16.10.2012 Fairfield Inn Times Square



For this message the author Meiko has received thanks: LM100 (03.02.2012, 09:36)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.02.2012, 10:03 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5929
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1593 times
Have thanks: 569 times
Und auch daran denken, dass man am 9/11 Memorial nicht mit riesigen Einkaufstaschen ankommen sollte - könnte sein, dass man dann abgewiesen wird. ;-)

Bild

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 9/11 Memorial Erfahrungen
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 13:25 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2009
Beiträge: 206
Has thanked: 5 times
Have thanks: 11 times
Hallöle
Hab grad zwei Karten fürs 9/11 Memorial gebucht. Uhrzeit ist 10Uhr und an einem Samstag.....wie läuft das vor Ort ab? Wann müßen wir dann vor Ort sein,wenn die Eintrittszeit 10Uhr ist? Lange Schlangen ? Sicherheitscheck wie bei allen anderen Sehenswürdigkeiten ?
Und wieviel Zeit müßen wir zum anschauen ca. Einplanen ?....denn ....jede minute in NY ist ja kostbar :D
Ein vorteil ist das unser Hotel nur 10min von entfernt ist....darf man Fotos machen?

Lg heinzi :D nur noch 26 Tage....warten..... :D :D

_________________
NYC März 2008: 5 Tage The Walldorf Astoria
NYC März 2009: 5 Tage The Hudson Hotel
NYC März 2010: 6 Tage Marriott Marquis Hotel Times Square
NYC März 2011: 7 Tage Staybridge Suites TIMES SQUARE
NYC März 2012: 7 Tage The Ritz Carlton Battery Park
NYC März 2014 :7 Tage Hyatt Regency Jersey City on the Hudson
NYC Juni 2019 : 7 Tage Hyatt House NewYork / Chelsea
NYC März 2020: 7 Tage Hyatt House NewYork / Chelsea


Zuletzt geändert von Martin M. am 12.02.2012, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
zusammengeführt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 437 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 37  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de