New York Pass
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 23:36

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.10.2011, 04:25 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
@Lexa
Danke! Es wird halt nix, wenn man sich nicht ausruht ;-)

Meatpacking District – Highline Park

Angekommen mit der Subway finden wir bei der 14. Straße ein Krokodil aus dem Gully :-)

Zuerst besuchen wir den Apple Store - die halbe Straße entlang steht eine Schlange von Leuten, die das neue iPhone reserviert haben...leider ist es jedoch nur mit Vertrag zu bekommen. Aber Ausstellungsstücke gibt es (haben will!)

Danach sehen wir die alten Schlachthöfe, bzw. das, was davon noch denkmalgeschützt vorhanden ist. Das neue Luxushotel The Standard hoch über der Highline kann uns (von außen) so gar nicht begeistern. Danach geht es auf den Highline Park hinauf - wirklich schön angelegt und es wäre sehr entspannend hier, wenn der eisige Wind uns nicht wegwehen würde! Deshalb geben wir rasch wieder auf und besuchen den nahegelegenen Chelsea Market, ein wunderschönes altes Gebäude mit vielen leckeren Essständen/lokalen. Alles ist für Halloween schon liebevoll geschmückt. Besonders gut gefallen uns die Portraitbilder, die von der Seite gesehen Fratzen darstellen. Das Essen vom Thai schmeckt allen und danach geht es schon wieder zurück zum Schiff - heiß duschen ist angesagt!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 26.10.2011, 04:54 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
Night Tour

Abends lösen wir unseren Voucher für die 48-Stunden-Citysightseeing-Bustour ein. Dank nyc-guide.de-Forum haben wir ja nur 50% des Preises gezahlt, sehr fein...es zahlt sich aber aus, die Touren sind sehr gut und die Busse kommen häufig.

Die Night-Tour ist keine Hop-on-off-Tour, sondern eine 2,5 Stunden lange Bustour mit Live-Moderation. Wir haben einen sehr guten Moderator, die Sitze sind glücklicherweise geheizt und dank Winterkleidung frieren wir kaum :-)

Die Tour geht durch Mid-und Downtown und über die Manhattan Bridge hinüber nach Brooklyn, von wo aus man einen schönen Blick auf die Skyline von Manhattan hat.

Wirklich eine schöne Bustour, die ich empfehlen kann. Ich bin sonst nicht der Freund von Bustouren ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2011, 20:34 
Offline
New York Lover

Registriert: 28.06.2011
Beiträge: 300
Has thanked: 9 times
Have thanks: 15 times
Wirklich schöne Bilder, mal was anderes, nicht nur die üblichen Motive ;-)

Verfolge auch fleißig den Blog.

_________________
1. Reise NY 27.12.11-04.01.12
2. Reise September 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2011, 05:49 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
Goodbye AIDA

Am Samstag in der Früh ist es dann soweit: Wir müssen unser schwimmendes Hotel verlassen und uns von unseren Mitreisenden verabschieden, die schon nachhause fliegen. Wir haben ja das Glück, noch ein paar Nächte bleiben zu könnten…

Ein letztes Mal das gute Frühstück, dann rein ins Taxi und ab nach Downtown zu unserem Hotel. Dieses ist direkt neben dem Memorial / der Großbaustelle gelegen. Der Blick von oben ist sehr gut, man sieht sogar ein bißchen vom Memorial. Dass die Baustelle 24 Stunden pro Tag arbeitet, ist weniger entspannend…aber was soll’s. Ansonsten ist das Hotel sehr angenehm, kostenloses WLAN, Kaffee, etc. Subway ist gleich in der Nähe, alles toll.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Brooklyn Bus Tour

Da wir glücklicherweise schon früh einchecken konnten, machen wir uns bald wieder auf den Weg zur Brooklyn Tour. Diese Bustour ist bei unserem 48-Stunden-Package dabei und startet in Downtown – wie praktisch!

Am Abfahrtsort angekommen, stellen wir fest, dass hier schon viele Menschen warten, die Tour wird von Citysights und Grayline gemeinsam betrieben und fährt nur recht selten. Wir haben jedoch Glück und müssen nicht allzu lange warten. Unser Führer ist diesmal leider gar nicht gut, aber wir sehen doch ein paar nette Ecken von Brooklyn. Die Tour ist fast gleich wie die Night Tour, nur eine Ecke wird mehr befahren. Aber es ist klar, dass man das “echte” Brooklyn ja nicht von einem Sightseeing-Bus aus entdecken kann ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2011, 05:09 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
A Night at the Opera

Samstag abend haben wir etwas besonderes vor: Don Giovanni in der Metropolitan Opera im Lincoln Center.

Unsere Plätze waren im Family Circle, das ist der oberste Rang, aber auch dort hat man einen sehr guten Klang und sieht die ganze Bühne - nur ein Opernglas ist hilfreich :-)

Sehr empfehlenswert!

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2011, 05:53 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
Sightseeing Sunday

Am Sonntag haben wir großes Programm :-)

In der Früh treffen wir uns mit lieben AIDA-Mitreisenden, die wir schon Jahre nicht mehr gesehen haben. Gemeinsam erkunden wir Downtown und Midtown. Wieder nutzen wir unsere 48h-Bustickets und fahren die Downtown-Tour bis zum Rockefeller Center mit. Dort ist der Eislaufplatz schon in Betrieb!

Und dort gibt es auch das teuerste Hot Dog New Yorks (?) - 4 Dollar! Aber es schmeckt :-)

Nach einem kurzen Abstecher in den Central Park trennen sich unsere Wege schon wieder - wir machen noch eine Runde nach Uptown und die anderen müssen zum Schiff, schließlich legt die AIDA heute abend schon wieder ab, Richtung Karibik.

Auf der Uptown-Bustour bleiben wir diesmal sitzen, die Zeit reicht nicht für Hop-on/off. Aber das macht nichts, so sieht man viel von der Gegend und mit dem Wetter haben wir Glück - es bleibt sonnig! Zurück am Times Square steigen wir dann in die Downtown-Tour um, so sehen wir auch noch den Rest dieser Buslinie. Und wie praktisch - die Route bringt uns wieder direkt zurück ins Hotel :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: Martin M. (02.11.2011, 08:24)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2011, 22:38 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
Auslaufen aus New York

Abends unternehmen wir noch einen Ausflug ans Wasser: Die AIDAaura läuft aus. Doch das Warten zahlt sich aus: Zuerst erleben wir den Sonnenuntergang hinter Jersey, das Auslaufen der Queen Mary 2 und der Navigator und erst, als es ganz dunkel geworden ist, fährt die AIDAaura neben der Freiheitsstatue Richtung Karibik – Bye Bye!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 00:19 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
Outlet Shopping


Und Montags ist es dann soweit: Ab ins Outlet :-)

In den letzten Monaten haben wir gar nichts mehr eingekauft, da wir uns auf das Angebot und die Preise in Amerika gefreut haben :-)

Mit dem Ticketkauf haben wir bis zum letzten Moment gewartet, ob es nicht doch noch irgendwo einen Gutschein gibt...praktischerweise kann man die Tickets online kaufen und direkt danach am Times Square abholen. Dieses Mal waren wir so klug und haben unseren kleineren Koffer (leer) mitgenommen. Letztes Mal hatten wir uns nämlich mit allen Einkäufen abgeschleppt und mussten die auf dem Rückweg dann auf dem Schoß am Bussitz balancieren...

Der Weg ins Woodbury Outlet kostet 35 Dollar pro Person und dauert ca. eine Stunde. Im Busterminal wartet schon eine unglaublich lange Schlange, ein Bus nach dem anderen wird aufgefüllt und fährt aufs Land. Auch hier sehen wir noch einen schönen Indian Summer Wald am Straßenrand. Ansonsten ist es eher langweilig. Wir studieren schon mal die Ausdrucke vom Outlet, immerhin sollte man einen Plan haben, welche Geschäfte man besuchen will, denn alle schafft man an einem Tag nicht. Auch die ausgedruckten Coupons müssen noch sortiert werden :-)

Im Outlet angekommen, holen wir erst mal unser Gutscheinheft ab und frühstücken bei Starbucks, dann geht der Wahnsinn los...der Koffer bewährt sich, er ist schnell gefüllt :-) Da wir noch viel mehr kaufen, brauchen wir natürlich noch einen weiteren Koffer (Na ja, stand ja auch am Einkaufszettel, wir sind ja mit 3 Koffern angereist und wollten mit 4 heimfliegen...). Wir finden einen schönen superleichten Delsey-Koffer, füllen den noch halb voll ;-) und ab geht es wieder nachhause....

.....tja, dachten wir: Denn die Idee hatten 500 andere Leute auch. Wir konnten kaum glauben, wie lange die Schlange beim Bus war! Mit Stau auf der Rückfahrt hatten wir ja gerechnet, aber mit Stau beim Einsteigen? Nach 45 min Warteschlange haben wir dann endlich unseren Platz, immerhin haben wir dann auch keinen Stau mehr nach Manhattan und kommen kurz vor 9 Uhr wieder ins Hotel. Einen kurzen Abstecher zu McD haben wir uns noch gegönnt (mit 2 Koffern ein Spaß *g*)

Preisbeispiele: Im Unterschied zu 2009 waren die Preise 10-20% höher. Nur bei Converse hatten wir die gleichen Preise (pro Paar ca. 25 Dollar). Hilfiger-Polo: 25 Dollar, Gap-Jeans: 30 Dollar, Lacoste-Shirt 80 Dollar, Timberland-Boots 40 Dollar, Armani-Exchange Jacke 50 Dollar
Es hat sich definitiv ausgezahlt, weil man hier viele Geschäfte nahe beieinander hat, Montags war keine große Drängerei im Gegensatz zum Wochenende letztes Mal. Ich würde aber einen Outlet-Ausflug nur empfehlen, wenn man mind. 1 Woche in NY hat, da es einen gesamten Tag kostet. Und in Manhattan kann man auch echt gut shoppen!



Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 01:41 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11616
Has thanked: 1143 times
Have thanks: 1124 times
Der Dienstag beginnt mal mit Ausschlafen :-)

Eigentlich hätten wir heute Bustickets nach Washington gehabt, aber insgesamt 8 Stunden Busfahrt bei meinem Husten - keine Chance :-( Also lassen wir das verfallen und lösen erstmals unseren 7-day-New-York-Pass ein. Hier sind mehr als 50 Attraktionen enthalten, einige mit Fast-Lane-Zugang, und das 7 Tage lang. Sehr praktisch, wenn man viel besichtigen will! Und am besten kauft man den Pass zuhause im Internet, wenn es gerade eine gute Aktion gibt.

Unser erster Stop ist das Museum of American Finance in der Nähe der Wall Street. Ist wirklich interessant, man sieht historische Geräte der Börsen, historische Wertpapiere und Geldscheine und vieles mehr. Besonders interessant ist auch ein Börsenticker-Band vom Crash-Tag 1929. Das Museum ist in einem prächtigen Saal, eine ehemalige Bank.

Danach entscheiden wir uns wegen des guten Wetters, das Empire State Building zu besuchen. Zuerst geht es mal zum Skyride, einem 4-D-Kino im ESB. 2009 bekam man hier ohne Wartezeit auch gleichzeitig die Tickets zum Observation Deck. Das funktioniert leider nicht mehr, das Kino macht aber trotzdem Spaß. Danach noch eine halbe Stunde beim Observation Deck-Schalter angestellt und rasch mit dem Aufzug rauf: Eine fantastische Aussicht! Nur der Wind hier oben ist eiskalt...

Danach nutzen wir noch das Prachtwetter und fahren zum Sonnenuntergang zum Entspannen in den Central Park. Die Stimmung ist traumhaft, wir sehen Strawberry Fields und die Alice im Wunderland-Skulptur. Witzigerweise danach das gleiche Motiv auch noch in der Subway :-)

Ein wirklich schöner Tag!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 09:01 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2011
Beiträge: 85
Has thanked: 0 time
Have thanks: 14 times
Macht wirklich Spaß, zu lesen!

_________________
jane's bar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 10:39 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29992
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Finde ich auch :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2011, 10:40 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2009
Beiträge: 1245
Has thanked: 50 times
Have thanks: 51 times
Und die Fotomotive gefallen mir gut! :D

_________________
Ines


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 14  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de