New York Pass
Aktuelle Zeit: 15.11.2019, 01:50




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ESTA-Antrag abgelehnt
BeitragVerfasst: 04.10.2018, 13:00 
Offline
Newbie

Registriert: 01.10.2018
Beiträge: 1
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hallo,

ich wollte Anfang kommenden Jahres in die USA reisen. Es wird meine erste USA-Reise seit knapp 7 Jahren. Nun habe ich das Problem, dass mein ESTA-Antrag abgelehnt wurde. Leider kann ich mir nicht erklären warum. Welche Optionen/Möglichkeiten habe ich nun? Macht es Sinn, den ESTA-Antrag erneut zu stellen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESTA-Antrag abgelehnt
BeitragVerfasst: 04.10.2018, 13:35 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Hallo,

Erneut zu stellen wird keinen Sinn machen.
Einmal abgelehnt bleibt abgelehnt.
Hast du irgendwo ja angekreuzt?
Warst du mal im Iran?

Die bleibt eigentlich nichts anderes übrig als ein B2 Visum beantragen.
Ich würde mich mal im Amerika Forum umsehen, die haben da mehr Erfahrung.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESTA-Antrag abgelehnt
BeitragVerfasst: 04.10.2018, 13:42 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Willkommen!

Die meisten Ablehnungen entstehen dadurch, dass man unabsichtlich bei einer der Fragen "JA" angekreuzt hat, zB nach ansteckenden Krankheit, Drogensucht...
Oder du hast dich beim Namen vielleicht vertippt?

In diesem Fall ist es problemlos, einen neuen Antrag zu stellen und diesmal wirklich genau darauf zu achten, was man ankreuzt. Bis zur neuen Beantragung hat man eine Wartezeit von ich glaube 1-2 Wochen ca.
In dem Fall, dass du wirklich falsch getippt hast, ist der nächste Antrag (wieder 14$) genehmigt.
Wenn nicht, kümmere dich dann SOFORT um die Beantragung eines Visums, das kann einige Wochen dauern!

Hast du das Ablaufdatum deines Reisepasses überprüft?
Bist du damals zu lange im Land geblieben?
Vorstrafen, Verurteilungen etc.?
Bist du in der letzten Zeit in den Iran oder ein anderes der "Listen"-Länder gereist?
Bist du trotz deutscher Staatsangehörigkeit in einem dieser Länder geboren, zB Iran?

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESTA-Antrag abgelehnt
BeitragVerfasst: 04.10.2018, 14:56 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
@Gina:
Bei falsch geschriebenen Namen ist es schon logisch, dass man esta neu machen kann aber nicht bei falschen Kreuz. Das kommt evtl schon verdächtig rüber.
Kann mich natürlich täuschen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESTA-Antrag abgelehnt
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 13:10 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2012
Beiträge: 1225
Wohnort: Köln
Has thanked: 15 times
Have thanks: 193 times
Dem Mann einer Kollegin ist es auch so ergangen. Die waren auch schon mal in den U.S.A. und mußten ESTA neu beantragen. Trotzdem alles korrekt ausgefüllt wurde, wurde der Antrag abgelehnt. Daraufhin haben sie in der amerikanischen Botschaft angerufen und sich da durchgefragt. Hat dann anscheinend alles geklappt, denn die Reise konnte letzten Endes stattfinden... Was genau die aber gemacht haben, weiß ich nicht. Ich weiß nur von der Kontaktaufnahme mit der Botschaft.

_________________
1st time: Jan 2011 | 2nd time: Jan 2012 | 3rd time: Sep 2012 | 4th time: Jan 2013 | 5th time: Okt 2013 | 6th time: Jan 2014 | 7th time: Jan 2016 | 8th time: Jan 2019

BeLichtErstatter | UR70 | Wo war was?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESTA-Antrag abgelehnt
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 14:07 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
supercoach hat geschrieben:
Dem Mann einer Kollegin ist es auch so ergangen. Die waren auch schon mal in den U.S.A. und mußten ESTA neu beantragen. Trotzdem alles korrekt ausgefüllt wurde, wurde der Antrag abgelehnt. Daraufhin haben sie in der amerikanischen Botschaft angerufen und sich da durchgefragt. Hat dann anscheinend alles geklappt, denn die Reise konnte letzten Endes stattfinden... Was genau die aber gemacht haben, weiß ich nicht. Ich weiß nur von der Kontaktaufnahme mit der Botschaft.


Das wäre ja interessant was da genau gemacht wurde.
Ich glaube, ich würde auch erstmal versuchen mit der Botschaft Kontakt aufzunehmen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ESTA-Antrag abgelehnt
BeitragVerfasst: 08.10.2018, 08:25 
Offline
Newbie

Registriert: 05.10.2018
Beiträge: 1
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Guten Morgen!
Vielleicht hast du einen Tippfehler in deinem Antrag drin? :?: :idea: Gerade bei der Reisepassnummer kann man sich ja schon mal vertun. Das würde ich auf jeden Fall noch mal überprüfen. :) Ich habe diese Info dazu gefunden:
Zitat:
"ESTA Antrag abgelehnt - Was kann ich tun?
Sollte Ihr ESTA Antrag abgelehnt werden, überprüfen Sie zunächst noch einmal genauestens Ihre Angaben im Formular auf mögliche Tipp- oder Flüchtigkeitsfehler. Achten Sie dabei vor allem auf Ihre Reisepassnummer und Ihren Namen. Leider lassen sich nur die wenigsten Angaben im Nachhinein noch anpassen. Sollte Ihre ESTA Registrierung also aufgrund einer unbeabsichtigten Falschangabe abgelehnt werden, wenden Sie sich direkt an die U.S. Customs and Border Protection und bitten Sie darum, dass Ihr ESTA Antrag zurückgesetzt wird. Leider gibt es keine Garantie, dass dies auch ausgeführt wird. Sollte es geklappt haben, werden Sie beim Login zum fehlerhaften Formular die Information angezeigt bekommen, dass der alte Antrag nicht mehr aufrufbar ist."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de