New York Pass
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 11:58

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 09:53 
Offline
Newbie

Registriert: 31.10.2017
Beiträge: 6
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hallo,

meine Schwester und ich wollen Ende des Jahres nach New York fahren. Nun wäre ich dankbar für ein paar Tipps bzgl. des Währungsumtauschs und des Bezahlens vor Ort.

1. Der Euro verliert ja seit einiger Zeit gegenüber dem Dollar an Wert und ich fürchte, Italienwahl und die akutelle Diskussion um Schutzzölle wird das nicht besser machen. Daher überlege ich mir, jetzt schon zumindest die Hotelkosten in Traveller Checks umzutauschen (und mir damit den aktuellen WK zu sichern). Kann man mit TCs in New York das Hotel bezahlen? Haltet ihr generell TCs in New York für eine gute Idee oder ist die Kreditkarte doch das Mittel der Wahl?

2. Ich habe es schon erlebt, dass man in Hotels beim Einchecken seine Kreditkarte hinterlegen musste (und auch nicht wieder bekam bis zur Abreise). Habt Ihr Erfahrungen, ob das in NY auch so ist? Da wir aktuell nur eine Karte haben, wäre das ein Problem.

Vielen Dank für eure Hilfe im voraus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 10:09 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Hallo,

1. Also von Checks würde ich sehr stark abraten. Die sind einfach unpraktisch und veraltet. Ein Kumpel hatte starke Probleme die 2011 die einzulösen. Die Kreditkarten haben die Checks einfach abgelöst.
Das Problem mit der Währung könnt ihr beheben, wenn ihr eben das Hotel im Voraus bezahlt.
Ich würde wegen dem Kurs nicht in wilden Aktionismus oder Panik geraten.

2. das was du beschreibst habe ich in all meinen Reisen nie erlebt. Das wird nicht passieren!
Und ich rate euch dazu, da ihr eh zu zweit unterwegs seid, eine zweite Kreditkarte zu beantragen. Man weiß ja nie was so passiert und es gibt ja reichlich kostenlose Kreditkarten.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 11:16 
Offline
New York Experte

Registriert: 16.11.2011
Beiträge: 2912
Has thanked: 199 times
Have thanks: 278 times
Traveller-Schecks benutze ich schon seit zwanzig Jahren nicht mehr. Deshalb kann ich nicht sagen, wie die Akzeptanz in den USA ist.
Ich überlege bei der momentanen Entwicklung des Wechselkurses auch, Dollars auf Vorrat zu tauschen.

Zum Thema Hotels:
Ich habe in NYC noch nie erlebt, daß eine CC im Hotel einbehalten wurde.Beim Einchecken wird ein Blankoabzug für die incidentals gemacht. Dabei wird ein bestimmter Betrag ( den man erfragen kann)auf der Karte blockiert.Dieser wird nach der Abreise wieder freigeschaltet.

Ich rate unabhängig davon dringend dazu,eine weitere Karte mitzunehmen, falls es mal zu einer Störung während des Bezahlvorgangs kommt.
Wichtig ist es , den Verfügungsrahmen so hoch wie möglich zu setzen, um in Notlagen finanziell abgesichert zu sein( beispielsweise Kosten für medizinische Behandlungen, Ticketkauf für Rückflug bei Reiseabbruch)

_________________
11/09 Milford Plaza 3/10 und 10/10 HI Midtown 3/12 New Yorker 9/12 Fairfield Inn TSQ 5/13 Sheraton 11/13 W Hotel 4/14 Wyndham Garden LIC 9/14 Wolcott /Sheraton Tribeca 3/15 Country Inn LIC 9/15 Westin Newport Jersey City 3/16 und 11/16 Wyndham Garden LIC 4/17 Nesva Hotel LIC 11/17 Courtyard LIC 3/18 The Moderne 11/18 Club Quarters Wall Street 1/19 The Gallivant 5/19 Four Points Midtown TSQ



For this message the author arielleNeuwied has received thanks: Nightwish80 (31.05.2018, 11:38)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 11:27 
Offline
New York Lover

Registriert: 18.02.2013
Beiträge: 403
Has thanked: 37 times
Have thanks: 48 times
Kaution wird auf der KK geblockt, aber nicht, dass man die Karte abgeben muss. Das habe ich noch nie gehört und ist auch rechtlich nicht zulässig.
Man muss dann halt nur sehen, dass das Limit hoch genug ist, nicht, dass 500 Euro Kaution geblockt werden, das Limit nur 1000 Euro beträgt und man nur 500 Euro ausgeben kann...
Wenn die Bank das Limit nicht erhöht, kann man meist auch eine höhere Summe einzahlen, die kann man dann zusätzlich ausgeben.



For this message the author pzl has received thanks: Nightwish80 (31.05.2018, 11:37)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 11:45 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Habt ihr echt so Panik wegen dem Dollar Kurs?
Wir haben noch 150$ von dem letzten Urlaub.
Eigentlich wollten wir dann erst wieder was ziehen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 11:49 
Offline
Newbie

Registriert: 31.10.2017
Beiträge: 6
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten!

Bzgl. des Abgebens der Kreditkarte bei Ankunft: Das war in China (und Voraussetzung zum "freischalten" der Minibar und ähnlicher kostenpflichtiger Angebote). Insofern vielleicht nicht repräsentativ.

Panik habe ich nicht, wegen des Wechselkurses. Nur wertet der Euro halt gerade ab und wenn man sich hier vor Verlusten schützen kann, warum sollte man es nicht tun?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 11:59 
Offline
New York Lover

Registriert: 18.02.2013
Beiträge: 403
Has thanked: 37 times
Have thanks: 48 times
Aber dann spinnt der Trump wieder rum und der Dollar geht in den Keller, aber das sind alles nur Spekulationen. Ich werde für meinen Herbsturlaub nicht aktiv werden. Das meiste bezahle ich dann sowieso mit KK und nicht bar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 12:14 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
pzl hat geschrieben:
Aber dann spinnt der Trump wieder rum und der Dollar geht in den Keller, aber das sind alles nur Spekulationen. Ich werde für meinen Herbsturlaub nicht aktiv werden. Das meiste bezahle ich dann sowieso mit KK und nicht bar.


Das sehe ich absolut auch so. Wann fliegst du in die USA?
Viel schützen kann man sich eh nicht. Bargeld zu Hause Bunkern ist für uns keine Option. Das ist ja auch mit kosten verbunden und ich weiß ja nicht wann wir wieder in die USA kommen.
Und die andere Möglichkeit ist eben, dass Hotel schon bei der Buchung zu bezahlen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 13:02 
Offline
New York Lover

Registriert: 18.02.2013
Beiträge: 403
Has thanked: 37 times
Have thanks: 48 times
Ich bin die letzte Septemberwoche in NYC.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 13:05 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
pzl hat geschrieben:
Ich bin die letzte Septemberwoche in NYC.


Cool. Wir fliegen Anfang September, aber nicht nach New York.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 13:31 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29995
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Bei Travelers Cheques hat man enorme Akzeptanzprobleme inzwischen. Fragt doch das Hotel mal per E-Mail, ob sie die akzeptieren. Ansonsten kann ich mich nur den Hinweisen anschliessen, mindestens zwei Kreditkarten mit einem Limit so hoch wie möglich, mitzunehmen. Bei den meisten Auslandskrankenversicherungen ist es so, dass man in Vorleistung gehen muss, zwar nicht bei größeren OPs oder so, aber die Kosten sind in den USA gigantisch, da kann auch die Behandlung einer Magenverstimmung leicht mal 1.500 USD kosten.



For this message the author Marion has received thanks: Nightwish80 (31.05.2018, 13:46)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2018, 13:50 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11618
Has thanked: 1144 times
Have thanks: 1124 times
Und es ist mittlerweile ich schwierig geworden, bei uns überhaupt noch TC kaufen zu können!
Bei Panik kannst du ja auch Bargeld wechseln und unter die Matratze legen ;-)

Wir haben auch unser im April gewechseltes Rest-Bargeld jetzt nicht zurückgegeben sondern behalten es bis zum Herbst....ist günstig aus heutiger Sicht.

Das Hotel kannst du auch im Voraus bezahlen, ansonsten würde ich einfach relaxen und auf den Urlaub freuen :-)

Eine 2. Kreditkarte ist immer eine gute Idee, gerade für Kautionen, wenn eine gesperrt wird unabsichtlich, im medizinischen Notfall (wo man oft Vorlasse leisten muss und dann von der Auslands-Kranken-Versicherung was zurück bekommt).

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: Nightwish80 (31.05.2018, 13:55)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de