New York Pass
Aktuelle Zeit: 15.07.2020, 09:54

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 11:02 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2007
Beiträge: 3140
Has thanked: 33 times
Have thanks: 193 times
Hi,

ich plane momentan für USA Newbie´s eine Rundreise. Die beiden sind 3,5 Wochen quer in den USA unterwegs und wollten natürlich auf mobiles Internet nicht verzichten.

Welche Prepaid Sim sollte ich denen empfehlen ?

Mir selbst hat bisher immer das WiFi in den Hotels oder diversen Burger Buden gereicht....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 13:29 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Schau mal hier

https://www.amerika-forum.de/threads/10 ... =Sim+Karte

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 09:41 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30064
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
Kommt auch darauf an, was die beiden für einen Vertrag haben. Bei Vodafone kann man die USA relativ günstig dazu buchen und ich hab's mit meinem Telekom-Vertrag auch so gemacht. War nicht so günstig wie bei Vodafone, hat für mich aber gereicht, weil kostenloses W-Lan inzwischen doch sehr verbreitet ist und man unterwegs ja nicht ständig am Handy hängt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 09:56 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Marion hat geschrieben:
Kommt auch darauf an, was die beiden für einen Vertrag haben. Bei Vodafone kann man die USA relativ günstig dazu buchen und ich hab's mit meinem Telekom-Vertrag auch so gemacht. War nicht so günstig wie bei Vodafone, hat für mich aber gereicht, weil kostenloses W-Lan inzwischen doch sehr verbreitet ist und man unterwegs ja nicht ständig am Handy hängt.


Ich glaube bei Vodafone kostet die Auslands Option pro Tag 6€ und pro Woche 20 Euro. Das finde ich schon teuer.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 10:22 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2006
Beiträge: 1060
Wohnort: Westerwald
Has thanked: 63 times
Have thanks: 41 times
Ich finde h20 eigentlich sehr gut und günstig. Habe bisher direkt auf der Website bestellt und die SIM an eine US-Adresse liefern lassen, sodass sie dann rechtzeitig bei meinem Eintreffen da war. Die Aktivierung klappt auch problemlos und der Empfang ist gut. Letztes Jahr habe ich irgendwo ein 50%-Angebot gefunden, da war's dann richtig günstig :D

Dieses Jahr habe ich mich allerdings geärgert. Habe meinen Urlaub extrem kurzfristig gebucht, dann auch direkt die SIM bestellt und $10 (oder $15?) extra bezahlt für eine Expresslieferung. Die Karte hätte dann eigentlich einen Tag vor mir bei meiner Freundin in NY eintreffen müssen. Sie war aber nicht da, und auch am nächsten Tag nicht. Also habe ich da angerufen und die meinten, es hätte Probleme mit meiner Kreditkarte gegeben, daher wäre der Auftrag storniert worden. Wäre ja schon gewesen, wenn ich darüber informiert worden wäre, dann hätte ich nicht gewartet sondern mir direkt woanders eine besorgt :roll: Das Geld war übrigens trotzdem abgebucht, was ich denen auch gesagt habe. Wurde aber problemlos zurückerstattet.

Also lange Rede, kurzer Sinn: Wenn man die Karte tatsächlich bekommt ist sie super :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 11:11 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30064
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
Nightwish80 hat geschrieben:
Ich glaube bei Vodafone kostet die Auslands Option pro Tag 6€ und pro Woche 20 Euro. Das finde ich schon teuer.

Die Telekom ist noch teurer ;) Aber ich fand das ein super Angebot, denn damit hatte mein Freund seinen kompletten Tarif zur Verfügung inkl. Datenvolumen, Telefonaten usw. Man ist unter der eigenen Nummer erreichbar, alles funktioniert.

Aber ich gebe dir insofern recht, weil wir nur eine Woche vor Ort waren und dann 20 Euro ein guter Preis für ein Rundum-Sorglospaket ist. Wenn man natürlich 3 oder 4 Wochen unterwegs ist, summiert sich das. Da das aber so unkompliziert funktioniert, würde ich es wahrscheinlich trotzdem machen. Allerdings bin ich auch ein bisschen traumatisiert von nicht funktionierenden Prepaid-Karten, mit denen man sich im Urlaub stundenlang herum schlägt und die dann nicht 100% funktionieren. Ein Mensch ist ja auch immer die Summe seiner Erfahrungen.



For this message the author Marion has received thanks: Nightwish80 (08.09.2017, 15:15)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 11:27 
Offline
New York Experte

Registriert: 16.11.2011
Beiträge: 2914
Has thanked: 199 times
Have thanks: 278 times
Ist mir leider auch so ergangen. Werde mich für November auch mal erkundigen, wie hoch der Tarif bei meinem Anbieter ist.

_________________
11/09 Milford Plaza 3/10 und 10/10 HI Midtown 3/12 New Yorker 9/12 Fairfield Inn TSQ 5/13 Sheraton 11/13 W Hotel 4/14 Wyndham Garden LIC 9/14 Wolcott /Sheraton Tribeca 3/15 Country Inn LIC 9/15 Westin Newport Jersey City 3/16 und 11/16 Wyndham Garden LIC 4/17 Nesva Hotel LIC 11/17 Courtyard LIC 3/18 The Moderne 11/18 Club Quarters Wall Street 1/19 The Gallivant 5/19 Four Points Midtown TSQ 11/19 Watson 3/20 LIC Hotel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prepaid SIM Marktbörse
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 15:16 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Marion hat geschrieben:
Nightwish80 hat geschrieben:
Ich glaube bei Vodafone kostet die Auslands Option pro Tag 6€ und pro Woche 20 Euro. Das finde ich schon teuer.

Die Telekom ist noch teurer ;) Aber ich fand das ein super Angebot, denn damit hatte mein Freund seinen kompletten Tarif zur Verfügung inkl. Datenvolumen, Telefonaten usw. Man ist unter der eigenen Nummer erreichbar, alles funktioniert.

Aber ich gebe dir insofern recht, weil wir nur eine Woche vor Ort waren und dann 20 Euro ein guter Preis für ein Rundum-Sorglospaket ist. Wenn man natürlich 3 oder 4 Wochen unterwegs ist, summiert sich das. Da das aber so unkompliziert funktioniert, würde ich es wahrscheinlich trotzdem machen. Allerdings bin ich auch ein bisschen traumatisiert von nicht funktionierenden Prepaid-Karten, mit denen man sich im Urlaub stundenlang herum schlägt und die dann nicht 100% funktionieren. Ein Mensch ist ja auch immer die Summe seiner Erfahrungen.


Ist mir mit so einer bestellten Karte auch mal so ergangen.
Seitdem lasse ich die Finger von sowas. Verwende nur kostenloses wifi und schreibe mal ne SMS.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de