New York Pass
Aktuelle Zeit: 04.06.2020, 23:15

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 14:44 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Sehr gut! So werde ich das machen. :daumen2:

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 18.06.2015, 18:52 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Gibt schon den ersten Disput bei den Beiden :wink: :

Gatte (erzkonservativer Spiesser - kann ich ja hier "unter uns" schreiben, er liesst nicht mit :mrgreen: ) ist plötzlich ganz versessen auf Kreditkarte.
Er, der sonst alles, sogar den Aufruf einer ganz normalen http://www.Seite für potentiell gefährlich hält, ist nun, nach dem Beratungsgespräch bei der örtlichen Hausbank bzgl. Kreditkarte ganz angetan und findet es absolut notwendig eine zu beantragen.
Schliesslich könne man die ja nach dem ersten - kostenlosen - Jahr kündigen, bevor dann jährlich 20 € zu berappen sind.
Und man könne die ja auch hier verwenden, z.B. zum Tanken oder so. Der Trend ginge ja eindeutig dahin... :roll:
Und wenn man denn auf den Färöer-Inseln mal einen Kaffee trinken will?
Mama sieht die Notwendigkeit nicht so ganz, ich bin eher bei Mama. Aber vielleicht sehen wir beide das auch falsch?

Nun nochmal meine Frage dazu: kann man in den Häfen/Ländern auf der Route nicht einfach auch mit EC-Karte zahlen oder mit EC Geld abheben? Oder kann man quasi vor den Ausflügen an Bord etwas Geld (z.B. vom Bordkonto) in der jeweiligen Landeswährung "abheben"?
Es wären: Norwegen, Island, Grönland, Neufundland, Canada und USA

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2015, 19:47 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11659
Has thanked: 1161 times
Have thanks: 1132 times
USD bekommst du an Bord - gegen Bargeld (EUR), die anderen Währungen nicht. In Island haben wir eigentlich alles mit KK gezahlt, ich war aber auch vor der Krise, vielleicht kommt man mit EUR auch weiter?
Für einen Kaffee etwas mit Karte abzuheben, ist nicht sinnvoll. Gebühren, Geld bleibt übrig...

In den Souveniershops in Neufundland konnte man mit USD zahlen.

Gönn ihm doch die KK, kann nur praktisch sein für all diese Fälle. Was kann er denn falsch machen damit? In Norwegen kann man auch überall zahlen damit. Die Idee ist gut, finde ich.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: ratemal (18.06.2015, 19:48)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2015, 19:51 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
gila hat geschrieben:
Gönn ihm doch die KK, kann nur praktisch sein für all diese Fälle. Was kann er denn falsch machen damit? In Norwegen kann man auch überall zahlen damit. Die Idee ist gut, finde ich.


Ich gönn's ihm ja :wink: - vor allem, nachdem ich nun deine Antwort gelesen habe. Ich wollte nur wissen, ob es eine andere Möglichkeit gibt, weil die Beiden mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit die KK nur für diese eine Reise brauchen.
Dann werde ich die Info mal weiterleiten. Danke Gila.

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2015, 23:46 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11659
Has thanked: 1161 times
Have thanks: 1132 times
Vielleicht finden sie ja Gefallen an (Fern/Schiffs)reisen ;-) Viele haben nach der ersten Fahrt weitere unternommen ;-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2015, 23:56 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Sie haben schon eine Hurtigruten-Schiffsreise gemacht und waren sehr begeistert.

Deshalb jetzt zur Silberhochzeit die Kreuzfahrt. (ich nenn' es spaßeshalber immer "Weltreise" :D )
Sie waren erst ein wenig skeptisch, weil das Schiff ja doch sehr groß ist im Gegensatz zu dem Hurtigrutenschiff, aber die Tour bietet so wohl nur AIDA an.

Wird sich zeigen, ob sie dann irgendwann nochmal eine Kreuzfahrt machen - es ist für die Beiden eher eine finanzielle Frage :| .
Jetzt haben sie ja erstmal noch ein gutes Jahr bis zum "Ereignis" - da können sich die Meinungen bezügl. gewisser Entscheidungen, die zu treffen sind noch ändern... :D

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2015, 00:10 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11659
Has thanked: 1161 times
Have thanks: 1132 times
Außer, dass es schwimmt, ist nicht viel gleich bei Hurtigruten und AIDA ;-)

Ich mag beides sehr; Hurtigruten ruhig, viel Natur, angenehm klein, ruhige Mitreisende, super Personal, unschlagbare Ziele...
AIDA lauter, mehr Action, mehr zu erleben an Bord, man kommt weiter als bis Norwegen ;-) viel komfortabler, grössere Kabinen....
Man kann es einfach nicht vergleichen.

Falls es ihnen gefällt: Wer flexibel ist und auch nal was auf eigene Faust unternimmt, bekommt Aida heute schon wirklich billig. zB die Fahrten ab Hamburg tw. um 500 EUR. Wenn man dann nicht überall Ausflüge bucht, sondern zB in Amsterdam einfach spazieren geht, der kann das schon ganz günstig erleben. Ich könnte keine 2-3 Kreuzfahrten pro Jahr machen, wenn wir nicht schon wüssten, wie man günstig dazu kommt ;-)
Vielleicht wäre auch Costa was für sie, die haben auch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bei den Angeboten.

Aber bei der ersten grossen Fahrt und dann noch nach Amerika würde ich es genauso machen wie du es schon geplant hast. Für mich gibt es keine bessere Route und ich habe schon viele gemacht. Ankommen in der "neuen Welt" mit dem Schiff ist 100x besser als mit dem Flieger :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2015, 07:07 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30063
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
Eine Kreditkarte (mit entsprechendem Limit) finde ich auf Reisen nie verkehrt, selbst wenn man sie nicht einsetzt. Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren, die EC-Karte hat eine Macke im Magnetstreifen usw. Und wenn sie die Karte danach nicht brauchen, können sie sie ja auch wieder kündigen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2015, 11:51 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Stimmt - ich war nur ein bisschen "überrascht", weil gerade der Gatte sonst extrem übervorsichtig ist und vor kurzem erst noch mit mir diskutiert hat, wie gefährlich "so viele" Karten, Onlinebanking und das www. sowieso sind :mrgreen: .
Aber ist wahrscheinlich wirklich nicht ganz ungeschickt, wenn sie eine haben für die Reise.

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2015, 12:51 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30063
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
Ach weißte, wahrscheinlich machen die es einfach so wie ich. Ich sag auch immer: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern!" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2015, 15:50 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
:daumen2: :mrgreen:

Gerade hat mir die Mama gesagt, dass der Rückflug ab NY dann bis CDG gehen wird (Airline wusste sie noch nicht, vermutlich ist es aber Air France) und von da aus nach FRA. Von FRA geht's für die Beiden dann mit der Bahn nach Hause (Leipzig).
Ich finde das ja eher suboptimal (das "umsteigen" in CDG) und habe ihnen dringend nahe gelegt, im RB zu fragen, ob sie einen Direktflug von NYC nach FRA bekommen können.

Jetzt schon wieder eine Frage: wenn das RB nicht ändern kann oder will - und die Beiden den Flug stornieren und ich mich dann um den Rückflug kümmern würde: Geht das überhaupt? Ich meine als Otto-Normalo einen One-Way-Flug ab USA buchen? (Wahrscheinlich stehe ich grad auf dem Schlauch - hat das schonmal jemand gemacht?)
Ich meine mit "geht das überhaupt" die Kostenfrage - weil ja quasi der Hinflug "fehlt".

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2015, 16:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: London
Has thanked: 44 times
Have thanks: 91 times
Ihr wollt die Rueckfluege verfallen lassen (denn Geld zurueck bekommt ihr bei einem one-way sicher nicht) und dann teuer selbst buchen?
Kaum eine Airline (AB ist glaube ich eine Ausnahme) preist Langstreckenfluege auf one-way Basis - es wird also teuer.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de