New York Pass
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 09:27




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 18:38 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Nachdem ich ja nun 3 x in NY war und damit auch tatsächlich erstmalig überhaupt außerhalb Europa unterwegs, habe ich nun "Blut geleckt" und freue mich auf mehr (weite Welt).
Und Ihr seid Schuld - ihr fleißigen Reiseberichtschreiber!
Fürs nächste Jahr ist jetzt meine Grobplanung folgende: ich möchte gerne nach Florida, dort - wenn ich mich traue - mit dem Mietwagen ein wenig herumkommen und als Abschluss sozusagen dann eine Mini-Kreuzfahrt (5 Tage) ab Miami - Bahamas - Miami machen.
Ich will einfach auch mal testen, ob mir eine Kreuzfahrt gefällt und ob ich das "vertrage" - wenn ihr versteht, was ich meine :wink:.
Ich reise ja eigentlich fast immer allein, in den letzten Jahren zumindest und das gefällt mir auch recht gut. Bin mir aber nicht sicher, wie das auf so einem Schiff (in meinem Fall wäre es die "Majesty ots") so läuft, wenn man (Frau) allein unterwegs ist. Z.B. beim Essen - werde ich da an einen großen Tisch platziert, oder kann ich da auch alleine sitzen? Ist es generell eher doof, auf einem Schiff allein zu reisen?
Hat da jemand von euch Erfahrungen?
Bin für jede Info dankbar!

Gruß ratemal

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 22:26 
Offline
New York Lover

Registriert: 12.06.2010
Beiträge: 661
Has thanked: 77 times
Have thanks: 63 times
Ich war ja gezwungenermaßen allein am Kreuzfahrtschiff unterwegs. (Meine Tochter war ja leider den ganzen Urlaub durch krank. Ich konnt das ganze leider nicht geniessen :( und hab auch lieber jemand dabei mit dem ich die ganzen tollen Eindrücke teilen kann)

Grundsätzlich geht aber allein am Schiff sehr gut!
Wir waren mit Carnival unterwegs, nehme aber an, bei Royalcaribbean wirds ähnlich aussehen.

Im Restaurant bekamen wir einen festen Tisch zugewiesen, 6 Personen, zwei nette Asiatinnen und ein amerikanisches Pärchen (das allerdings nur ein einziges Mal aufgetaucht ist), ich hatte nette Unterhaltung beim Essen, auch ohne mein Kind.
Dann gibts noch etliche Selbstbedienungsbuffets, falls man nicht ins Restaurant will, mit freier Platzwahl an verschieden großen Tischen, auch allein, wenn man will (war bei mir dann meist beim Frühstück der Fall)
Auch die Aktivitäten und Shows am Schiff kann man gut allein machen.
Ausflüge vom Schiff organisiert sind ja sowieso in der Gruppe, aber oft findet sich sogar vor dem Schiff noch ein Grüppchen zusammen, mit denen man sich ein Taxi zum bevorzugten Ziel teilen kann.

Mietwagen in Florida ist auch kein Problem. War mein allererstes Mietauto überhaupt und praktisch das erste Mal,dass ich in USA selbst gefahren bin.
Da war ich leider auch oft allein unterwegs, meist in kleinerem Umkreis zum Einkaufen oder Essen besorgen :mrgreen: aber auch mal ne längere Strecke von Fort Lauderdale nach Key Largo.
Mit Navi ganz gut zu schaffen.

Wenn du gern allein verreist, hast du bei so einer Combi bestimmt auch deinen Spaß. :daumen1:

_________________
18.8.-25.8.2009 New York Reisebericht: A dream comes true
30.8.-7.9.2010 New York Reisebericht: Wir sind dann mal weg...
23.-30.12 2011 New York Reisebericht: Weihnachten in New York...
16.1.2014-10.2.2014Florida,Karibik&New York es hätte so schön sein können viewtopic.php?f=21&t=20116



For this message the author big applez has received thanks: ratemal (18.11.2014, 10:56)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 23:31 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Ich finde ja, Kreuzfahrten kann man sehr gut alleine machen. Oft sind jedoch die Preise für Einzelkabinen extrem hoch, da gilt es Angebote zu suchen.
So eine Mini Kreuzfahrt bringt dich halt an 100%-US-Touri-taugliche Ziele. Alles ist ausgelegt für 10.000de Tagestouristen und das schnelle Geld. Viele Amis machen solche Touren auch nur wegen der Casinos an Bord und an Land.
Die Majesty selbst ist ein recht altes Schiff, aber sehr beliebt.

Ich weiß, dass viele solche Mini-KF mögen - wenn es meine erste KF gewesen wäre, wäre ich der Sucht wohl nicht verfallen. Mir gefallen Routen besser, wo man auch Ziele hat, wo nicht 5 Schiffe gleichzeitig ankern und wo man auch noch Land und Leute besuchen kann und nicht nur Freizeitparks & Co.

Aber es ist alles Geschmackssache natürlich. Schau dir auf jeden Fall auch die Schiffe von NCL an, die sind ungezwungener und moderner, was bei Singles oft beliebter ist.

Und es muss nicht immer Miami sein! Florida hat mehr KF-Häfen! Ft. Lauderdale ist ganz in der Nähe, Port Everglades, Port Canaveral, Tampa. Gerade wenn du einen Mietwagen hast, kannst du so das beste Angebot für dich finden.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: ratemal (18.11.2014, 10:56)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 17.11.2014, 23:42 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
die Norwegian Epic hat auch spezielle Singlekabinen (Studio) und Platz an Bord, wo sich Alleinreisende treffen.
http://www.kreuzfahrtberater.de/reisen. ... 01.02.2015

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 18.11.2014, 10:55 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Danke schon mal 'big applez' und 'Gila'!
Ich bin ja sehr gerne allein ("Sozialkrücke" sage ich immer scherzhaft…), suche auf einem Schiff auch nicht unbedingt "Anhang" :mrgreen: . Also muß es schon mal nix explizit für Singles sein. Natürlich halte ich auch gerne mal einen Plausch, wenn es sich ergibt, wenn nicht, ist aber auch nicht tragisch. Aber weil es eben das erste Mal sozusagen "unbekanntes Terrain" wäre, habe ich so ein bissel Sorge, daß ich mich da doch etwas verloren fühlen könnte.
Das was ich bis jetzt über die Bahamas-Kurztour der "Majesty" gelesen habe, war eigentlich ganz positiv. Bei den Landgängen würde ich auf eigene Faust losziehen. Meine bevorzugte Reisezeit wäre der November im nächsten Jahr - also noch massig Zeit.
Das die Kabinenpreise für Einzelbelegung natürlich höher sind, habe ich bereits gesehen - ist ja leider eigentlich fast immer so.
Danke Gila für den Tipp mit den anderen Häfen - werde mich da jetzt mal schlau machen, welche Kurzstrecken da angeboten werden.

Bezüglich Autofahren in USA, in diesem Fall ja Florida:
Ich habe da echt ein bissel Bammel. Hier fahre ich ohne Probleme, egal wo und wie…
Mittlerweile allerdings eher selten, weil ich viel mit dem Rad unterwegs bin - wird sich jetzt, wenn das kalte Schmuddelwetter kommt, vielleicht ändern.
Aber ich bin noch nie ein Auto mit Automatik gefahren und noch nie mit NAVI :oops: (ich habe noch ganz "altmodisch" 'ne Europakarte im Auto und wenn ich in den Urlaub fahre, wird die Strecke vorher angeschaut und es gibt 'nen google-Ausdruck).
Bin eigentlich bisher, wenn ich alleine unterwegs war (sowohl in Europa, als auch in NY) immer prima mit den Öffi's oder per pedes zurecht gekommen, teils allerdings auch mit etwas erinnerungswürdigen Aktionen. Mit Freunden war ich natürlich auch mit Auto unterwegs, aber da habe ich mich immer erfolgreich vorm Fahren "gedrückt" :mrgreen: (Italien, Mallorca z.B.).
Ich weiß jetzt noch nicht, wie (un)entspannt in Florida gefahren wird - speziell in den Städten. Andererseits möchte ich natürlich auch "was sehen" - und das geht halt am Besten, wenn man ein Auto hat.
Naja - ich werde da noch ein paar Tipps zusammentragen.

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 18.11.2014, 11:35 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Auf jeden Fall mit Auto in Florida! Breite Straßen, keine Raser... Parkplatz in Miami ist eine Herausforderung, entweder schwer zu finden oder teuer. "Am Land" hast du überall viel Platz und bei den Hotels ist meist ein großer Parkplatz inklusive.
Eine Navi-App kann man inzwischen auf jedes Smartphone installieren, da kannst du zuhause schon mal "üben". Aber das hat man ganz schnell heraussen. Man darf dem Navi nur nicht blind vertrauen...wenn es im Tunnel "bitte wenden" erzählt, dann nicht mitmachen *g*
Eine offline App für Florida empfohlen ist zB Copilot und kostet keine 10 EUR. Ein Navi beim Autoanbieter zu mieten ist sauteuer!

Ich war auch noch nie mit Automatik unterwegs - bis Oktober 2014 :-) - habe mir übers Wochenende ein Automatik-Auto gemietet und bin damit rumgefahren (weil wir im Dez im Florida einen Mietwagen haben).
Zuerst am Supermarktparkplatz *g* und dann "ganz normal". Nach etwa einer halben Stunde hatte ich mich dran gewöhnt und kauf mir sogar das nächste Auto mit Automatik (vielleicht) :-)
Ich würde nie in einer fremden Stadt erstmals in einer Automatik sitzen wollen. In den ersten Minuten machte ich ständig Notbremsungen, weil ich statt der Kupplung die Bremse erwischt habe *g* Hätte mein Bein anbinden sollen *g*
Mein Mann ist damals im Urlaub erstmals Automatik gefahren und hatte überhaupt keine Probleme, so geht's also auch...

Auch wenn du gerne alleine bist - auf einem Kreuzfahrtschiff sind tendenziell mehr Menschen auf einem Fleck als an Land in vielen Gegenden. Und wenn dann rund um dich ältere Paare sitzen, dann kann das ziemlich langweilig werden.
Meiner Persönlichkeit würde es widersprechen, den festen Sitzplatz beim Abendessen mit fremden Menschen zu haben (bei Royal Carib. so). Und die Alternative Buffetrestaurant finde ich überhaupt nicht gut, das ist nämlich von viel schlechterer Qualität. Das Essen in den hauptrestaurants ist echt gut, am Buffet ewig das gleiche und mit Plastiktellern... geht gar nicht für mich.
Bei NCL hingegen kannst du täglich neu entscheiden, wann du wo essen gehst. Das finde ich einen entscheidenden Vorteil - für MEINE Persönlichkeit :-)
Wir fahren Schiffe mit festen Plätzen nur zu zweit bzw. mit Freunden um das zu vermeiden bzw. AIDA mit freier Sitzplatzwahl da lernt man täglich neue Leute kennen und KANN sich wiedertreffen, MUSS aber nicht ;-) Deshalb wollen wir auch endlich mal NCL fahren, Freunde sind begeistert.

Die Majesty-Bahamas ist sicher nicht schlecht - vor allem, wenn man noch nix anderes kennt! Es gibt genug Leute, die auch Nassau schön finden, vor allem den Strand, aber wenn man andere karibische Inseln gesehen hat vorher, ist man enttäuscht.
Natürlich kannst du alles auf eigene Faust erkunden, machen wir auch meistens. Die Schiffsausflüge sind in der Regel viel zu teuer, die buche ich nur, wenn es auf eigene Faust wegen der Zeit oder so nicht klappt. Du musst nämlich immer bedenken: Auf eigene Faust = auf eigenes Risiko! Wenn dein Bus dann Verspätung hat oder dein Taxi eine Panne dampft das Schiff ohne dich ab! Deshalb plant man auf eigene Faust immer Zeitpuffer ein oder bleibt in Schiffsnähe.
Wir beginnen unsere Ausflüge meist am weitest entfernten Punkt und verbringen dann die letzte Zeit in der Stadt, wo man dann zu Fuß zurück gehen kann zum Schiff. Das ist am Entspanntesten.

Schau dir mal die Reise an, die Big Applez gemacht hat, von San Juan aus - nach Puerto Rico kommst du von Florida aus ziemlich einfach und günstig.

November/Dezember ist sicher schon eine gute Jahreszeit, früher würde ich nicht fahren wegen der Hurricanes.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: ratemal (18.11.2014, 11:41)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 18.11.2014, 11:53 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30013
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Ich finde es ja umgekehrt viel schwieriger, d. h. wenn man Automatik gewöhnt ist und dann Schaltung fahren muss. Automatik fahren kann sogar ich (und ich bin eine miese Autofahrerin, deshalb lasse ich es ja eigentlich). Man muss nur Gas geben oder bremsen. Das linke Bein dann am besten festbinden :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 18.11.2014, 11:54 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
Danke, Gila (mal wieder) :daumen1: !

gila hat geschrieben:
...habe mir übers Wochenende ein Automatik-Auto gemietet und bin damit rumgefahren (weil wir im Dez im Florida einen Mietwagen haben)
Das ist ja mal eine gute Idee! Werde ich mal machen.

Zitat:
Meiner Persönlichkeit würde es widersprechen, den festen Sitzplatz beim Abendessen mit fremden Menschen zu haben (bei Royal Carib. so). Und die Alternative Buffetrestaurant finde ich überhaupt nicht gut, das ist nämlich von viel schlechterer Qualität. Das Essen in den hauptrestaurants ist echt gut, am Buffet ewig das gleiche und mit Plastiktellern... geht gar nicht für mich.
Soweit ich das bis heute begriffen habe, gibt es bei RC die Möglichkeit, die Essenszeit - neben den zwei üblichen Vorgaben - frei zu wählen. Das wäre dann auch eher mein Ding. Gegen Buffet habe ich gar nichts - wie kommst du auf Plastikgeschirr? Das habe ich nirgends gelesen, daß es da nur Plastik gibt :shock: .

Zitat:
Wir beginnen unsere Ausflüge meist am weitest entfernten Punkt und verbringen dann die letzte Zeit in der Stadt, wo man dann zu Fuß zurück gehen kann zum Schiff. Das ist am Entspanntesten.
November/Dezember ist sicher schon eine gute Jahreszeit, früher würde ich nicht fahren wegen der Hurricanes.
:daumen2:

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 18.11.2014, 12:05 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Ich fand an der Automatik auch "anders", dass das Auto einfach FÄHRT, wenn es auf Drive gestellt ist. Also an der Ampel steht man auf der Bremse, auch wenn es nicht abschüssig ist.
Mein Schalt-Auto fährt erst los, wenn ich Gas gebe :-)
Und das linke Bein anbinden :-)

Mich hat das Plastik-Geschirr bei RCI sehr gestört im Buffet-Restaurant. Ist kein Wegwerf-Plastik wie beim US-Frühstück!!! aber so ein Hartplastik, das damit unzerbrechlich ist.
Gibt genug Leute, denen das egal ist, ich mochte das nicht. Einer der Gründe, warum ich nicht mehr RCI gefahren bin.
Sogar der Kauf-Espresso beim Buffet-Frühstück wurde in so einem Plastikding serviert :-(
Ich esse gerne an Buffets, aber ich mochte die Atmosphäre und die Auswahl nicht bei RCI. Ebenso bei der Queen Elizabeth. Und Freunde haben uns bestätigt, dass das normal ist auf den Schiffen, wo Wert aufs Hauptrestaurant gelegt wird. Da ist das Buffet dann eher die 2. Wahl und hat mehr Kantinencharme.

Bei uns gab es vor ein paar Jahren noch fixe Zeiten mit fixen Tischen. Aber das Essen war sehr gut.

Hier http://www.florida-interaktiver.com/sho ... f-the-Seas kannst du ein paar Erfahrungsberichte lesen - gemischte Erfahrungen.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 12:40 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013
Beiträge: 442
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Has thanked: 291 times
Have thanks: 77 times
gila hat geschrieben:
Hier http://www.florida-interaktiver.com/sho ... f-the-Seas kannst du ein paar Erfahrungsberichte lesen - gemischte Erfahrungen.

Danke, Gila. Die hatte ich schon gelesen.
Ich bin jetzt am Vergleichen mit anderen Routen/Anbietern für eine Minikreuzfahrt.
Bei der Bahamas-Route der "Majesty" hatte mich eben gereizt, daß da in so kurzer Zeit gleich drei Ziele dabei Sind: Nassau, Cococay und Key West.

_________________
NYC: Sept./Okt. 2013 * Jan. 2014 * Okt. 2014 * Sep./Okt. 2015 * Sept. 2016 * Nov. 2018 *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 12:57 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Die Route soll dich ja auch reizen :-) Sonst würdest du ja nix buchen :-)

Und nur weil es nicht mein Geschmack ist, heißt das ja nicht, dass es nicht für dich das richtige ist! (Für Key West zahlt es sich schon aus, wenn man die ewig lange Straße da nicht runterfahren will....)

Ich wollte dir nur aufzeigen, dass es vor dem Buchen sehr wichtig ist, ALLE Anbieter zu vergleichen. Viele Kreuzfahrt(Neulinge) tendieren dazu, einzig den niedrigen Reisepreis zu vergleichen. Dabei ist noch viel mehr wichtig, denn man ist doch ein paar Tage lang an Bord und kann nicht einfach wegfahren ;-)

Wenn am Ende nach dem Lesen von Reiseberichten und vergleichen die Majesty übrig bleibt und du die buchst, dann weißt du, dass du das bekommst, was du willst! Das Produkt ist auf keinen Fall schlecht!

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allein auf (Mini)Kreuzfahrt
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 13:48 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30013
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Mal kurz off topic: Ich hasse diese amerikanische Unsitte mit diesem ganzen Plastik-Zeugs. Das ist doch total stillos (Umwelt-Aspekt außer Acht gelassen). Wir waren Silvester mal in der Oper (MET - Romeo & Julia), an dem Abend waren auch viele Opern-Sponsoren da, d.h. Smoking, große Roben, Brillant-Colliers usw. Da gab es Sekt aus Plastikgläsern und für den kleinen Hunger in Frischhaltefolie eingepackte Sandwiches. Da fiel mir aber GAR NIX mehr zu ein...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de