New York City Reiseführer | NYC-Guide.de
http://www.nyc-guide.de/forum/

Hamburg Calling
http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=20466
Seite 3 von 4

Autor:  Vanni [ 22.10.2014, 08:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Auf jeden Fall musst du ein Fischbrötchen essen! :mrgreen: :daumen1:

Autor:  gila [ 22.10.2014, 09:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Fischbrötchen gibt's an den Küsten oben überall und die sind eigentlich immer lecker. Der Norddeutsche erkennt bestimmt Unterschiede, aber für uns ist das alles 100x besser und frischer als eins von der Nordsee-Theke.

labskaus. Google das mal, die essen das wirklich gerne! und Met, das ist aber nicht so wie unsere Metwurst. Matjes.

Autor:  nordlicht55 [ 22.10.2014, 10:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Moin moin,

Aal, Labskaus, Krabben auf Schwarzbrot, Krabben mit Rührei, Pannfisch, Scholle Finkenwerder Art, Fischbrötchen usw.

Frühstück:

Dat Backhuus, Bäckerei Kette mit ganz ordentlichem Frühstück findest Du hier:

Bild


dann auch in Deiner Nähe, Haus 5.... http://www.haus5.info/, findest Du hier:

Bild

Preise absolut ok und Du bist in 5 Minuten da. Nach dem Frühstück hast Du S-Bahn und Landungsbrücken vor der Nase.

Denn man tau

LG Nordlicht55

Autor:  Gambadilegno [ 22.10.2014, 11:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Nett zum Frühstücken und nicht weit von deinem Hotel wäre das Cafe May in der Hein-Hoyer-Straße 14

Autor:  gila [ 22.10.2014, 11:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Mich hat grad der Schlag getroffen, ich will ja für nächstes Jahr buchen und finde kein Hotel unter 200 EUR...ich hab das Hafengeburtstagswochenende erwischt *schock*

Andererseits natürlich schon cool :-)

Habt ihr Tipps, in welchem Ort ich ein Hotel suchen könnte, wo man rasch in der Stadt ist und die Öffis auch abends noch fahren? Anreise mit dem Auto, aber dann wollen wir es gerne beim Hotel stehen lassen.

Ich war ja schon öfters am Hafengeburtstag, aber noch nie mit dem Auto. Wie sieht es denn da mit Strassensperren aus, denn ich muss mit dem Auto zum Kreuzfahrttermial...

Autor:  nordlicht55 [ 22.10.2014, 12:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Gila Du hast Post

Autor:  Betsi [ 22.10.2014, 12:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

@gila: Wie wär's mit einem der Motel-One-Hotels? Da liegst du bei 130-170€ zzgl. Frühstück...... und sie sind auch noch frei bisher.
Ansonsten als Alternative außerhalb wäre Norderstedt das einfachste. Da fährt die U1 und Nachbusse sind auch unterwegs.
http://www.hvv.de/streckennetz/usar-plan/


@pretzi: Franzbrötchen. :)

Autor:  nordlicht55 [ 22.10.2014, 12:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Betsi moin,

an Norderstedt dachte ich auch, aber mit der U1 bist Du fast 45 Minuten unterwegs bis zu den Landungsbrücken. Die fährt zwar alle 10 Minuten von 5 Uhr bis 0 Uhr, aber das wäre mir zu weit. Aber mal sehen, was Gila dazu sagt. Vor allen Dingen, wenn man den Hafengeburtstag mitnehmen möchte und Nähe Kreuzfahrtterminal sein möchte, ist zentral doch besser. Noch viel ansehen, dabei sein, mitten drin, ist die Gegend um den Michel ideal. Man kann auch schnell ins Hotel, was holen oder Füße hochlegen.

LG Nordlicht55

Autor:  gila [ 22.10.2014, 12:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Ja, ein Motel One hab ich auch im Blick :-)
Problem ist auch, dass ich es stornierbar brauche, das kostet dann zum Teil um die 200 EUR in 3* Häusern.
Oft schlafen wir bei Freunden oder in was günstigem, aber das geht im Grüppchen nicht ;-)

Autor:  nordlicht55 [ 22.10.2014, 17:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

übrigens der "Weisse Markt" am Jungfernstieg ist in der Adventszeit auch sehr schön. Abends toll beleuchtet, direkt an der Alster.

Was auch toll ist, durch den Alten Elbtunnel laufen, und die Skyline von Hamburg ansehen. Abends einfach toll. Warme Jacke anziehen und los gehts.

LG Nordlicht55

Autor:  Michael66 [ 22.10.2014, 20:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

Hier ein paar Tips von einem Einheimischen, der gerne Labskaus ißt :mrgreen:

Der etwas andere Weihnachtsmarkt:
http://spielbudenplatz.eu/erleben/events/santa-pauli-hamburgs-geilster-weihnachtsmarkt

Der Gröninger Braukeller, sehr gemütlich und leckeres Bier:
http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g187331-d605144-Reviews-Groninger_Braukeller-Hamburg.html

Das Treppenviertel in Blankenese ist immer einen Spaziergang wert:
http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g187331-d2324991-Reviews-Treppenviertel-Hamburg.html

Die Gruppenkarte von HVV kostet 10,80 € und rechnet sich schon ab zwei Personen:
http://www.hvv.de/fahrkarten/tageskarten/gruppenkarte/

Dialog im Dunkeln ist auch sehr interessant:
http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g187331-d2336976-Reviews-DIALOG_IM_DUNKELN-Hamburg.html

und liegt in der Nähe vom Miniaturwunderland wie auch das Hamburg Dungeon in der Speicherstadt, kann man sehr gut verbinden.

Ansonsten ist natürlich ein Franzbrötchen Pflicht und Labskaus schmeckt wirklich viel besser als es aussieht. :wink: Und es gibt ja auch Leute, die einen Hot Dog mit Sauerkraut essen... :mrgreen:

Autor:  nordlicht55 [ 22.10.2014, 20:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hamburg Calling

moin Michael,

mein absoluter Lieblingsplatz im Treppenviertel:

http://www.kaffeegarten-schuldt.de/

eigenen Kaffee mitbringen und dazu selbstgebackenen Kuchen von dort essen, die sind ein Gedicht.

LG Nordlicht55

PS bin nächste Woche wieder in HH Kaffee einkaufen

Seite 3 von 4 1
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/