New York Pass
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 23:53




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.10.2012, 17:32 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 538
Wohnort: Wesel
Has thanked: 0 time
Have thanks: 6 times
Im März 2013 geht es mal wieder nach Florida. Wir sind vom 01.-20.03. im Sunshine State. Flüge von AMS nach MIA.
Wir waren ja bereits letztes Jahr in Florida und haben da die komplette Rundreise gemacht, siehe hier: viewtopic.php?f=8&t=16264&hilit=florida

Nächstes Jahr wollen wir daher nicht ganz so viel durch die Gegend fahren. Wir möchten gerne eine Kreuzfahrt zu Beginn machen, anschliessend nach Daytona Beach zur Bike Week und gegen Ende wollen wir uns noch 9 Tage eine Villa in Cape Coral mieten. Eine Kreuzfahrt haben wir noch nie gemacht. Wir haben festgestellt, das es zahlreiche recht günstige Angebote direkt bei den Anbietern zu buchen gibt. Uns reizt die 6-tägige Kreuzfahrt mit der Carnival Freedom von Ft. Lauderdale nach Key West, Grand Cayman Island und Ocho Rios (Jamaika). Kann man bei Carnival direkt buchen ab 439$ pro Nase (Innenkabine). Tax und Tip kommt hinzu. Balkonkabinen sind natürlich teurer (699$).

Als Neuling in Sachen Kreuzfahrten wollte ich hier mal fragen auf was man achten sollte?
Gibt es hier erfahrene Kreuzfahrer, die vielleicht ein paar generelle Tipps parat haben?

_________________
Meine Grillabenteuer jetzt auch im Blog: http://bbqpit.de :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012, 17:41 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30016
Wohnort: Köln
Has thanked: 276 times
Have thanks: 1345 times
Ich glaube, Gila ist unsere Kreuzfahrt-Expertin. Sie kann bestimmt etwas dazu sagen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012, 23:01 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Woher weißt du das ;-)

Die Anfänger-Fragen bezüglich Kreuzfahrt und Buchung möchte ich nur mal kurz zusammenfassen:

* Wollt ihr Partyschiff oder eher gediegener?
* Kabine: Innen, außen, Balkon, Suite
* Liegezeiten in den einzelen Häfen
* Trinkgelder und sonstige Nebenkosten
* Größe des Schiffs
* Alter des Schiffs

Die Carnival-Schiffe zählen eher in die Kategorie Partyschiffe. Ich weiß ja nicht, wann in Amerika der Spring Break ist, aber zu dieser Zeit würde ich euch ehrlich davon abraten, falls ihr nicht auf Ballermann steht. Ansonsten kann man sicher auch einen schönen Urlaub dort verbringen.
Etwas klassischer, aber nicht "steif" sind die Schiffe von Royal Caribbean oder NCL.
Bei NCL kann man hervorheben, dass man freie Wahl hat bei den Restaurants und der Essenszeiten. Wie es bei Carnival ist, weiß ich nicht, aber bei Royal Carb. hat man feste Tischzeiten! (finde ich ziemlich nervig...)

Kabine: Innen ist völlig ausreichend - meiner Meinung nach. Man ist nur zum Schlafen auf der Kabine. Falls ihr ohne Tageslicht beim Schlafen nicht auskommt, mit Fenster nehmen (kann man nicht öffnen). Balkon ist natürlich schön, Frischluft, Ausnutzen vom Kabinenservice, Chillen am eigenen Balkon... Herrlich, aber oft mit einem gesalzenen Aufpreis.... Geschmackssache.

Die Liegezeiten und Häfen - hier unterscheiden sich die Reederein oft. Am billigsten für die Reederei sind kurze Liegezeiten und viele Seetage. Denn an Seetagen konsumiert man viel am Schiff und bei kurzen Liegezeiten kauft man die Ausflüge sicherheitshalber bei der Reederei, um rechtzeitig zurück zu sein. Wenn man wenige Seetage hat und immer den ganzen Tag in einem Hafen liegt, kann man viel auf eigene Faust unternehmen und damit viele Kosten sparen.
Hilfestellungen dazu gibt es in zahlreichen Kreuzfahrtforen.
Meist ist eine Reise mit kurzen Liegezeiten eher günstiger zu bekommen.... Auf Haiiti gibt es auch einen Privatstrand, wo nur die Kreuzfahrer hindürfen, das machen die Reederein auch gerne, weil das ihnen gehört. Ist Geschmackssache, ob man das mag, ohne mit den Einheimischen Kontakt zu haben und nur mit einem Zaun von der Armut getrennt zu baden...

Trinkgelder sind obligatorisch, Nebenkosten wie Getränke können teilweise sehr teuer sein, manchmal werden Pakete angeboten. Muss man vorher darauf gefasst sein. Bei manchen Reisen sind die Nebenkosten höher als der Reisepreis!

Je größer das Schiff, desto mehr verschiedene Angebote gibt es, aber desto mehr ist auch los. Je größer, desto günstiger der Reisepreis. Es muss kein Nachteil sein, man sollte es nur wissen.

Je älter das Schiff, desto veralteter ist meist die Einrichtung und die Angebote. Muss aber auch kein Nachteil sein. Oft ist es nur so, dass eine Reederei mit gewissen Dingen wirbt, die aber nicht auf allen Schiffen der Flotte verfügbar sind. Also genau lesen!

Für Schiffe gibt es genauso wie für Hotels auch viele Foren und Bewertungsportale. Vor dem Buchen lesen!!!
http://www.schiffskritiken.de/

Grundsätzlich ist die Konkurrenz da drüben so hoch, dass die Preise für uns einfach nur der Hammer sind *g*
Also es ist meist nicht schlimm, wenn man noch etwas abwartet, niedrige Preise sind normal.

Die Jahreszeit ist für eine Karibik-Kreuzfahrt perfekt! Bestes Wetter, keine Regen- oder Hurricanseason mehr, besser geht's nicht mehr! Und die Ziele sind sowieso ein Traum da unten...

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: 4 Henry (10.10.2012, 19:50), itz (09.10.2012, 00:25), Martin M. (07.10.2012, 23:09), Starrider (09.10.2012, 00:19)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 00:35 
Offline
New York Lover

Registriert: 28.02.2008
Beiträge: 443
Has thanked: 1 time
Have thanks: 2 times
Spring Break ist genau in der Zeit bzw. bis Ende März, wo auch noch einige Unis Ferien haben.

Bin zu der Zeit auch drüben. Werde eine kurze Fahrt ab Miami machen.
Reisegruppe überlegt nur noch ob lieber Royal Caribbean oder mit Norwegian Cruise Line.

Der letzte Absatz beruhigt mich übrigens sehr, hab schon befürchtet, das es vielleicht bisschen kühl ist im März 8-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 01:20 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Das Konzept von NCL und die Schiffe gefallen mir persönlich besser. Aber es kommt natürlich auch auf den Preis an... Viel Spass!

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 13:00 
Offline
New York Lover

Registriert: 28.02.2008
Beiträge: 443
Has thanked: 1 time
Have thanks: 2 times
gila hat geschrieben:
Das Konzept von NCL und die Schiffe gefallen mir persönlich besser. Aber es kommt natürlich auch auf den Preis an... Viel Spass!


Preislich ähnlich. NCL wäre ca 40 Euro/Person für die Paar Tage teurer. Hätte dafür laut Beschreibung (bei Ltur z.B.) einen Stern mehr.
Die von Royal Caribbean fahren dagegen zu einer Insel Coco Cay, was der andere Kollege nach Internetsuche ganz schick findet.
Meiner Freundin ist es egal und mir eigentlich auch.
Glaube wir werfen 'ne Münze :D

PS: geht um eine Mini Kreuzfahrt ab Miami - Nassau - Insel - Miami und wir sind alle 4 Ersttäter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 21:46 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 538
Wohnort: Wesel
Has thanked: 0 time
Have thanks: 6 times
Danke für die ausgiebigen Infos gila! :) :daumen2:

Wir sind auf die Carnival Freedom gekommen, da sie eigentlich ausschliesslich sehr gute Kritiken bekommen hat. Das mit der Ballermann-Atmosphäre habe ich in den Bewertungen nicht so rausgelesen. Es muss auch nicht stocksteif sein. Ich habe auch gelesen, das beim Gala-Dinner Anzug Pflicht ist. Dafür habe ich gar kein Platz im Koffer. :oops:
Die Route gefällt mir persönlich am besten, da ich gerne wieder nach Key West möchte. Und Grand Cayman Island und Jamaika wäre auch toll.

RC haben wir uns auch angesehen. Da reizt uns das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Die Allure of the Seas. Ist aber nochmal ne Ecke teurer. Aber da es unsere erste Kreuzfahrt ist, muss es die ja auch nicht gleich sein, da wir uns ja sonst nicht mehr steigern können. ;)


NCL haben wir uns noch gar nicht angesehen... muss ich nochmal machen.

_________________
Meine Grillabenteuer jetzt auch im Blog: http://bbqpit.de :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2012, 02:01 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Ich war selbst noch nicht auf Carnival, habe nur von anderen gehört, dass es genau zum Spring Break dort "Ballermann" sein soll.
NCL ist mit der Kleidung auf jeden Fall lockerer, weil das Restaurantkonzept anders ist. Kein fixer Tisch.

Die Amis nehmen die Galaabende auch ernst und machen sich richtig Schick ;-)

Key West muss ein Traum sein!

Allure oder Oasis o.t.s. Will ich auch unbedingt mal, aber die haben meiner Meinung nach zu hohe Preise. Die gleichen Routen auf kleineren Schiffen sind einfach billiger.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.12.2013, 14:43 
Offline
Newbie

Registriert: 13.12.2013
Beiträge: 8
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
sind die carnival schiffe denn empfehlenswert? oder gibt es bessere alternativen in der preisklasse?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 19:57 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Kommt auf deine Vorstellungen an. Was dem einen gefällt, ist Mist für andere.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 21:31 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2013
Beiträge: 335
Wohnort: Berlin
Has thanked: 0 time
Have thanks: 10 times
Prima Thema. Da klinke ich mich gleich mal ein

Meine Mama hat die Fahrten ab miami schön öfters gemacht und ich war auch einmal mit. Allerdings ist das alles schon 20 Jahre her. Damals haben wir das immer kurzfristig vor Ort im Partnerreisebüro unseres Hotels gemacht und dadurch noch tolle Schnäppchen gemacht wie zum Beispiel eine suite zum preis der innenkabine bekommen
lohnt sich das heute noch auf so ein Angebot zu spekulieren oder sollte man das lieber vorher schon buchen? unsere reiseZeit wäre der September

_________________
Fell in love with NYC 3.-17.9.2013

2. mal in Planung :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2013, 21:36 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Wenn man ein bisschen flexibel ist, werden einem die Touren preislich hinterher geworfen. In den USA zu buchen kann sich auszahlen. Kann man aber von Europa aus auch im Internet, manchmal sind die Preise niedriger.
Da September noch Hurricane Season ist, wird nicht alles überlaufen sein, schätze ich mal.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de