New York Pass
Aktuelle Zeit: 15.07.2020, 00:23

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 267 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 18:19 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
HeinzBo hat geschrieben:
Im Mai sind wir für 2 1/2 Tage in London.
Ich habe mir jetzt schon etliche Tips aus den vergangenen Seiten notiert, aber es bleiben zum Teil harmlose Fragen offen.

1. Welchen Stadtplan könnt ihr empfehlen?

2. Welche iPhone Apps taugen etwas? Routenplaner für Tube und Bus z.B.? Die dürfen ruhig kostenpflichtig sein!

Ist die Einreise via Stansted wirklich so schlimm, ich lese da von über 1 Std. bis zur Kontrolle.
Bei JFK oder Newark bin ich das ja gewöhnt, aber in England habe ich das nicht erwartet.

Heinz


Zu 1. wir haben den kleinen reiseführer von national geographic.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 20:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2008
Beiträge: 9992
Has thanked: 378 times
Have thanks: 746 times
Ich bin in den Städten eigentlich nur noch mit Maps auf dem iPhone wie z.B. CityMaps2Go unterwegs, da braucht man echt keinen Stadtplan mehr. Durch die GPS-Funktion hat man einen deutlichen Vorteil.

Bei uns hat es damals in Stansted nicht ganz so lange gedauert, aber eine längere Wartezeit hatten wir schon auch. Der Kontrollbereich ist relativ groß, hängt halt auch davon ab, wie viele Schalter geöffnet sind und wie viele Flüge zu der Zeit ankommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 21:06 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Ich mag die kleinen reiseführer. Ich benutze kaum mein smart phone bei unseren städtereisen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 01:00 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2008
Beiträge: 156
Wohnort: Bochum
Has thanked: 16 times
Have thanks: 9 times
Da habe ich doch tatsächlich noch meinen 43 Jahre alten Falkplan von London und die ebenso alte Original Touristeninfo gefunden. :D
Ich denke jetzt auch, das mir eine aktuelle Touristeninfo und ein Tube Plan reichen werden.
Es soll ja auch nur ein kurzes "beschnuppern" sein, um zu sehen ob es uns gefällt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 09:17 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30064
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
Komischerweise habe ich trotz Apps immer noch gerne zusätzlich einen Stadtplan für den "Gesamtüberblick".


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 11:56 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 3142
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 80 times
Have thanks: 103 times
Mein "Mann" liebt seine App, ich meinen altmodischen Plan. So kommen wir immer gut durch :wink:

_________________
http://www.blameitonjess.blogspot.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 18:38 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2008
Beiträge: 156
Wohnort: Bochum
Has thanked: 16 times
Have thanks: 9 times
Marion hat geschrieben:
Komischerweise habe ich trotz Apps immer noch gerne zusätzlich einen Stadtplan für den "Gesamtüberblick".

Ich hab zumindest immer einen UBahn Plan dabei.
Für London könnte ich noch so einen Tube Routen Planer brauchen, der mir auch den Weg zur richtigen Station zeigt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2014, 22:54 
Offline
New York Fan

Registriert: 24.12.2013
Beiträge: 28
Has thanked: 3 times
Have thanks: 0 time
Ein sehr guten Tubeplaner für London findet ihr hier:
http://www.tubeplanner.com/

_________________
2012: Rom
2013: London
2014: New York & Washington
2015: Hong Kong & Macau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2014, 17:08 
Offline
New York Fan

Registriert: 16.01.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Unna
Has thanked: 4 times
Have thanks: 0 time
Ich hab den Marco Polo Reiseführer und den U-Bahnplan druck ich mir immer extra groß aus dem Internet aus und markierte die wichtigen Stationen.

Ich war die letzten 3 Jahre immer kurz vor Weihnachten in London, davor zwischendurch immer mal wieder zum Kurztrip.
Ich liebe London. Diese Jahr fällt es für mich aus weil ich im Oktober endlich nach NY fahre <3

Ich kann das London Eye wircklich sehr empfehlen. Ich hab auch Höhenangst, aber das dreht sich so langsam da hab ich keine Höhenangst gehabt und auch munter fotografiert und die Aussicht genossen.

Von Camden Town war ich sehr enttäuscht. Hat n bisschen was vom türkischen Basar in Istanbul, nur so Ramsch.

Die Carnaby Street ist auch sehr schön. Gemütlich mit vielen kleinen Läden. Ansonsten gehts für mich immer Oxford Street auf der einen Straßenseite runter bis Piccadilly und auf der anderen Seite wieder zurück bis Anfang Oxford Street ;)

_________________
Wenn Träume wahr werden - 1. Mal New York 20.10. - 27.10.2014
Christmas im Big Apple 18.12. - 22.12.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2014, 17:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: London
Has thanked: 44 times
Have thanks: 91 times
Pennylane hat geschrieben:
Ansonsten gehts für mich immer Oxford Street auf der einen Straßenseite runter bis Piccadilly und auf der anderen Seite wieder zurück bis Anfang Oxford Street ;)

Die Oxford St ist allerdings parallel zu Piccadilly :P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2014, 09:36 
Offline
New York Fan

Registriert: 16.01.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Unna
Has thanked: 4 times
Have thanks: 0 time
Also ich hab da meine eigene Route broman ;)

Oxford dann rechts runter (Name der Straße ist mir gerade entfallen) irgendwann landet man dann da unten :D

_________________
Wenn Träume wahr werden - 1. Mal New York 20.10. - 27.10.2014
Christmas im Big Apple 18.12. - 22.12.2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2014, 11:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: London
Has thanked: 44 times
Have thanks: 91 times
Wenn du die Oxford St nach osten laeufst und am Oxford Cirus rechts abbiegst, kommst du auf die Regent Street, die zum Piccadilly Circus fuehrt :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 267 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 23  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de