New York City Reiseführer | NYC-Guide.de
http://www.nyc-guide.de/forum/

Neuzugang aus dem Schwarzwald
http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic.php?f=45&t=22338
Seite 1 von 5

Autor:  Cawu [ 31.12.2018, 01:20 ]
Betreff des Beitrags:  Neuzugang aus dem Schwarzwald

Hallo Ihr Lieben,
für uns soll es im Juni das erste Mal nach New York gehen.
Geplant bzw. teilweise schon gebucht ist folgendes:

Fünf Übernachtungen im Big Apple im Hotel CitizenM Times Square. Sightseeing - Top of the Rock, WTC, Manhattan Bridge, Central Park, High Line, Chelsea Market, usw.

Drei Übernachtungen in einem B&B bei den Niagarafällen (CAN). Besichtigung Niagarafälle, Besuch des Städtchens Niagara-on-the-lake mit Besuch einer Weinkellerei, Outlet Collection at Niagara, evtl. ein Tag in Toronto.

Vier Übernachtunten in einem B&B auf Cape Cod. Hier wollen wir einen Tag nach Martha´s Vineyard, eine Whale Watching Tour mitmachen und die Insel erkunden.

Die beiden letzten Tage sind noch nicht richtig geplant. Newport, Woodbury Outlet oder Long Island?

Boston habe ich mit Absicht mal außen vor gelassen. Bei schlechtem Wetter machen wir das evtl. von Cape Cod aus, aber eigentlich würde ich das mit einer extra Reise verbinden wollen weiter Richtung Norden oder in Kombi mit Canada.

So der Plan ...

Da wir die letzten Jahre ein paar Mal in Florida geurlaubt haben und ich seither in einem Floridaforum aktiv bin und dort viele Ideen, Ratschläge und allgemein Input sammeln konnte, bin ich auf die Suche nach einem NY-Forum gegangen und wurde hier fündig. Habe schon ein wenig rumgestöbert und ein paar Informationen sammeln können. :daumen2:
Freu mich hier zu sein und den Austausch mit euch! :D
Liebe Grüße
Carmen

Gut zu wissen: Die BBs hab ich leider schon fest gebucht! (Nachtrag 01.01.2019)

Autor:  Nightwish80 [ 31.12.2018, 10:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Hallo und herzlich willkommen hier,
Also drei Nächte an den Fällen wäre mir persönlich zu viel.
Und Toronto ist eine wirklich tolle Stadt, die mehr als einen Tagesausflug verdient hat :D

Autor:  nickel [ 31.12.2018, 13:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Hallo Carmen,
auch von mir ein herzliches Willkommen !
Ich bin allerdings auch neu hier und war noch nicht in New York, allerdings planen wir auch für Juli/August, der Plan ist alles andere als spruchreif, deshalb werde ich bei dir mal mitlesen,
vllt. kann ich mir ein paar Tips abgucken

LG
Nicole

Autor:  gila [ 31.12.2018, 14:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Willkommen im Forum!

Auch hier haben wir viele Reiseberichte für Inspirationen, für Erst- und Vielbesucher :-)
Meine persönliche Meinung schreibe ich zu deinen Kommentaren direkt:

Zitat:
Fünf Übernachtungen im Big Apple im Hotel CitizenM Times Square. Sightseeing - Top of the Rock, WTC, Manhattan Bridge, Central Park, High Line, Chelsea Market, usw.


5 Nächte sind ein guter Beginn für NYC. Bedenke bei deiner Planung, dass es im Juli höchstwahrscheinlich sehr warm sein wird, was durch die Hochhausschluchten noch schlimmer wird ;-) Ein guter Mix aus Outdoor Aktivitäten und klimatisierten Museen o.ä. plus Ruhepausen ist gut.
Morgens ist es am kühlsten und die Sehenswürdigkeiten noch leer(er), lieber nachmittags eine Pause einlegen und früh aufstehen. Auto braucht ihr keins in NY!

Zitat:
Drei Übernachtungen in einem B&B bei den Niagarafällen (CAN). Besichtigung Niagarafälle, Besuch des Städtchens Niagara-on-the-lake mit Besuch einer Weinkellerei, Outlet Collection at Niagara, evtl. ein Tag in Toronto.


3 ÜN sind recht viel, aber wenn ihr es als Relax-Urlaub plant nach NYC ok. Toronto hat mind. 2 Tage verdient. Niagara on the lake ist zuckersüß, auch sehr überlaufen, aber einen Besuch wert. Outlet fanden wir (vor 7 Jahren!!!!!) recht „übersichtlich“ klein und teurer als in den USA.

Zitat:
Vier Übernachtunten in einem B&B auf Cape Cod. Hier wollen wir einen Tag nach Martha´s Vineyard, eine Whale Watching Tour mitmachen und die Insel erkunden.


Relaxing?


Zitat:
Die beiden letzten Tage sind noch nicht richtig geplant. Newport, Woodbury Outlet oder Long Island?


Was tun in Newport?
Woodbury Outlet ist nicht so toll, wenn ihr Florida gewöhnt seid. Vermeidet das Wochenende.
Lond Island? Was tun? Auf Cape Cod ward ihr ja schon.
Und nochmal umziehen?

Warum nicht in NY und Toronto noch eine Nacht anhängen?


Zitat:
Boston habe ich mit Absicht mal außen vor gelassen. Bei schlechtem Wetter machen wir das evtl. von Cape Cod aus, aber eigentlich würde ich das mit einer extra Reise verbinden wollen weiter Richtung Norden oder in Kombi mit Canada.


Würde ich auch auslassen. Mit NY und Toronto habt ihr schon 2 tolle Großstädte, ist im Juli anstrengend genug :-)

Viel Spaß bei der Planung!

Autor:  Nightwish80 [ 31.12.2018, 14:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Ich glaube ich gehöre zu den wenigen, die niagara on the Lake nicht so toll fanden. Sehr künstlich. Schon süß aber mehr auch nicht.

Autor:  Fotoloco [ 31.12.2018, 20:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Hallo,
ich würde eher 2 ÜN in Toronto machen und auch was in Cape Cod dranhängen. Deine beiden letzten Tage kann man meiner Meinung nach besser verbringen. Und 3 Nächte an den Fällen, da schließe ich mich den anderen an. Ein Tag und ein Abend haben uns völlig gereicht.
Toronto ist super und da muss auch ein Abstecher zu den Toronto Islands drinsein. Schöneres Pano bekommst du da nicht.

Autor:  Nacaya [ 31.12.2018, 21:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Wenn ihr in NY dazu kommt: Besucht auf jeden Fall den Bryant Parkt direkt hinter der Library. Da sieht man etliche New Yorker, meist gibt es im Sommer Open-Air-Spiele wie Kubb oder Boules kostenlos zu spielen. Die Wiese lädt ein zum Entspannen. Nebenbei sind die Toiletten dort wirklich besuchenswert!
Central Park lohnt auch, ist aber komplett anders. Der Kontrast Großstadt zu Natur/Park ist dort besonders groß. Kaum im Park: Ruhe.

Manhattan- oder Brooklyn-Bridge? Bitte bedenkt, dass ihr gegen Nachittag und Abend die Sonne und damit den Schatten der Hochhäuser auf die Brückenpfeiler im Rücken habt. Wunderschön hingegen ein Sonnenuntergang im Brooklyn Bridge Park direkt am East River mit Blick auf die Skyline von Manhattan.

Chelsea Market: Erwartet davon besser nicht zu viel.. Die Highline im Süden sowie die Gegend dort sind in meinen Augen sehenswerter als der Market.

Wenn ihr WTC und das dortige Museum macht: Macht noch einen Abstecher zum Battery Park, dort steht die Skulptur, die früher zwischen den Türmen stand. Relativ unbeschadet. Dazu gibt es vom Park aus einen netten Blick zur Freiheitsstatue. Wenn ihr die Statue aus der fernen Ferne sehen wollt: Kostenlose Staten Island Ferry. Für gescheite Fotos braucht es hier aber eine Kamera mit gutem Tele! Wenn ihr näher ran wollt, aber nicht auf die Insen selbst: Water Taxi. Die dümpeln einmal um Liberty Island herum und man kann richtig gute Fotos machen. Hier muss aber jeder selbst entscheiden, was er möchte ;).

Schön fand ich auch das West Village. Häuser maximal 2 Stockwerke, alles mit dem Charme einer Kleinstadt. Absolut nicht das, was man von Manhattan im Hinterkopf hat.

Autor:  Nightwish80 [ 31.12.2018, 23:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Fotoloco hat geschrieben:
Hallo,
ich würde eher 2 ÜN in Toronto machen und auch was in Cape Cod dranhängen. Deine beiden letzten Tage kann man meiner Meinung nach besser verbringen. Und 3 Nächte an den Fällen, da schließe ich mich den anderen an. Ein Tag und ein Abend haben uns völlig gereicht.
Toronto ist super und da muss auch ein Abstecher zu den Toronto Islands drinsein. Schöneres Pano bekommst du da nicht.


Toronto ist ein Traum. Kommt für mich ganz nah an New York dran.

Autor:  Cawu [ 01.01.2019, 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Nightwish80 hat geschrieben:
Ich glaube ich gehöre zu den wenigen, die niagara on the Lake nicht so toll fanden. Sehr künstlich. Schon süß aber mehr auch nicht.


Hallo Nightwish80,
dass sich Toronto mehr als nur für einen Tag lohnt, glaube ich Dir aufs Wort. Wir wollten es nach den 5 Tagen New York jedoch etwas ruhiger angehen. Toronto-Montreal-Quebec dann mal für eine Kanada Tour aufheben.

Wir wollen die Niagara Falls von der kanadischen wie auch von der amerikanischen Seite anschauen. Die Bootstour machen wir in Canada, soll ja von der kanadischen Seite aus sehenswerter sein, oder?

Niagara on the lake, lassen wir uns überraschen. Habe ein paar nette Weinkellereien in der Gegend entdeckt, wo man auch gut essen gehen kann. Hoffe, ich habe richtig entschieden - ich werde dann zu gegebener Zeit berichten :)

Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr!
Carmen

Autor:  Cawu [ 01.01.2019, 15:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

nickel hat geschrieben:
Hallo Carmen,
auch von mir ein herzliches Willkommen !
Ich bin allerdings auch neu hier und war noch nicht in New York, allerdings planen wir auch für Juli/August, der Plan ist alles andere als spruchreif, deshalb werde ich bei dir mal mitlesen,
vllt. kann ich mir ein paar Tips abgucken

LG
Nicole


Hallo Nicole,
das ist toll :daumen2:.
Dann wünsche ich Dir gute Reisevorbereitungen und dann schon mal einen wunderschönen Urlaub!

Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr!
Carmen

Autor:  Cawu [ 01.01.2019, 16:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

gila hat geschrieben:
Willkommen im Forum!

Auch hier haben wir viele Reiseberichte für Inspirationen, für Erst- und Vielbesucher :-)
Meine persönliche Meinung schreibe ich zu deinen Kommentaren direkt:

Zitat:
Fünf Übernachtungen im Big Apple im Hotel CitizenM Times Square. Sightseeing - Top of the Rock, WTC, Manhattan Bridge, Central Park, High Line, Chelsea Market, usw.


5 Nächte sind ein guter Beginn für NYC. Bedenke bei deiner Planung, dass es im Juli höchstwahrscheinlich sehr warm sein wird, was durch die Hochhausschluchten noch schlimmer wird ;-) Ein guter Mix aus Outdoor Aktivitäten und klimatisierten Museen o.ä. plus Ruhepausen ist gut.
Morgens ist es am kühlsten und die Sehenswürdigkeiten noch leer(er), lieber nachmittags eine Pause einlegen und früh aufstehen. Auto braucht ihr keins in NY!

Zitat:
Drei Übernachtungen in einem B&B bei den Niagarafällen (CAN). Besichtigung Niagarafälle, Besuch des Städtchens Niagara-on-the-lake mit Besuch einer Weinkellerei, Outlet Collection at Niagara, evtl. ein Tag in Toronto.


3 ÜN sind recht viel, aber wenn ihr es als Relax-Urlaub plant nach NYC ok. Toronto hat mind. 2 Tage verdient. Niagara on the lake ist zuckersüß, auch sehr überlaufen, aber einen Besuch wert. Outlet fanden wir (vor 7 Jahren!!!!!) recht „übersichtlich“ klein und teurer als in den USA.

Zitat:
Vier Übernachtunten in einem B&B auf Cape Cod. Hier wollen wir einen Tag nach Martha´s Vineyard, eine Whale Watching Tour mitmachen und die Insel erkunden.


Relaxing?


Zitat:
Die beiden letzten Tage sind noch nicht richtig geplant. Newport, Woodbury Outlet oder Long Island?


Was tun in Newport?
Woodbury Outlet ist nicht so toll, wenn ihr Florida gewöhnt seid. Vermeidet das Wochenende.
Lond Island? Was tun? Auf Cape Cod ward ihr ja schon.
Und nochmal umziehen?

Warum nicht in NY und Toronto noch eine Nacht anhängen?


Zitat:
Boston habe ich mit Absicht mal außen vor gelassen. Bei schlechtem Wetter machen wir das evtl. von Cape Cod aus, aber eigentlich würde ich das mit einer extra Reise verbinden wollen weiter Richtung Norden oder in Kombi mit Canada.


Würde ich auch auslassen. Mit NY und Toronto habt ihr schon 2 tolle Großstädte, ist im Juli anstrengend genug :-)

Viel Spaß bei der Planung!


Hallo Gila,
Vielen lieben Dank!
Sorry, ich hatte Juli geschrieben, wir sind aber Anfang Juni in NY (habe es im Text oben abgeändert), ansonsten ist der Tipp mit der Mischung von In- und Outdoor-Aktivitäten genau richtig, danke.
Mietwagen werden wir auch est am Tage der Fahrt zu den Niagara Falls bei einer Hertz Station in der City abholen (Abgabe dann am JFK)

Ich dachte nach dem Trubel in NY, brauchen wir Landeier mal eine Pause (wobei Cape Cod auch relaxing mit Sightseeing ist :D). Der CAD Kurs ist doch gerade günstig - eine Freundin von mir, war im Herbst in Canada und USA und meinte in Canada hätte sich das einkaufen eher gelohnt. Aber wir werden sehen, shoppen ist nicht zwingend nötig, wäre aber schön.

Martha´s Vineyard einen Tag und dann Sightseeing auf Cape Cod. Mal nach Provincetown hoch, Chatham, dann eine Whale watching Tour, Fahrradfahren, Strandspaziergänge, leckere Meeresfrüchte essen, usw..... also schon auch relaxing :mrgreen:

In Newport dachte ich an den Cliffwalk, den finde ich sehr schön, allerdings kann man den auch bei der Durchfahrt machen. Das Woodbury mit Floridas Outlets nicht mithalten kann, hab ich mir schon gedacht, seufz,

Dumm ist, dass ich die B&Bs schon fest gebucht habe. D.h. Ich könnte nur noch Cape Cod nach hinten verlängern ... :| oder ich hänge zum Abschluss doch noch 2 Ünernachtungen In Boston dran!

Vielen Dank für Deine hilfreichen Tipps! :daumen2:

Liebe Grüße und auch Dir ein gutes neues Jahr!
Carmen

Autor:  Cawu [ 01.01.2019, 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neuzugang aus dem Schwarzwald

Fotoloco hat geschrieben:
Hallo,
ich würde eher 2 ÜN in Toronto machen und auch was in Cape Cod dranhängen. Deine beiden letzten Tage kann man meiner Meinung nach besser verbringen. Und 3 Nächte an den Fällen, da schließe ich mich den anderen an. Ein Tag und ein Abend haben uns völlig gereicht.
Toronto ist super und da muss auch ein Abstecher zu den Toronto Islands drinsein. Schöneres Pano bekommst du da nicht.


Hallo Fotoloco,
Leider habe ich die BBs fest gebucht, da könnte ich nur noch Cape Cod hinten anhängen. Das mit den Toronto Islands habe ich auch schon in Rb´s gelesen - das werde ich mir auf jeden Fall gerne notieren. Danke Dir!

Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr!
Carmen

Seite 1 von 5
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/