New York Pass
Aktuelle Zeit: 19.10.2019, 13:45

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.06.2018, 18:54 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29992
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Danke dir für deine Tipps, ich habe mich eben auch mal angemeldet. Man weiß ja nie, vielleicht wird es ja was. Aber ich warte noch ein bisschen, evtl. kommen die ja auch mich zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 12.08.2018, 15:19 
Offline
New York Fan

Registriert: 30.01.2011
Beiträge: 31
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Hallo, ich hab das Hotel vom 4.9. – 16.9. über Expedia gebucht. Hab gestern dort angerufen und nach recht kurzer Wartezeit per E–Mail folgendes Angebot bekommen. Mir wurde die Umbuchung ohne Mehrkosten für mich auf folgende Hotels angeboten: Days Inn by Wyndham LIC oder Queens County Inn & Suites LIC oder La Quinta Inn Queens LIC.

Welches Hotel würdet Ihr nehmen? In der Mail steht auch, das wenn mir diese Hotels nicht zusagen, weiter gesucht wird. Ich weiß nicht ob ich pokern soll.

Danke für Eure Rückmeldungen. VG Sanni


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2018, 15:05 
Offline
Moderatorin

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 10477
Wohnort: Manhattan
Has thanked: 49 times
Have thanks: 333 times
von der lage her wuerde ich das Queens County Inn bevorzugen.

_________________
I'm waking up in the City that never sleeps...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2018, 18:43 
Offline
New York Fan

Registriert: 30.01.2011
Beiträge: 31
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Danke für Deine Antwort.

Ich hatte jetzt gebeten auf das Wyndham Garden LIC umzubuchen. Die Umbuchung wurde mir gerade genehmigt.

VG Sanni


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 07:44 
Offline
New York Experte

Registriert: 16.11.2011
Beiträge: 2912
Has thanked: 199 times
Have thanks: 278 times
Keine schlechte Wahl. Es gibt zwar kein inkludiertes Frühstück wie im County Inn, aber die Zimmer sind schön , sauber und geräumig, teils mit Blick auf die Queensboro Bridge. Zur U-Bahn gibt es einen kostenlosen Shuttle

_________________
11/09 Milford Plaza 3/10 und 10/10 HI Midtown 3/12 New Yorker 9/12 Fairfield Inn TSQ 5/13 Sheraton 11/13 W Hotel 4/14 Wyndham Garden LIC 9/14 Wolcott /Sheraton Tribeca 3/15 Country Inn LIC 9/15 Westin Newport Jersey City 3/16 und 11/16 Wyndham Garden LIC 4/17 Nesva Hotel LIC 11/17 Courtyard LIC 3/18 The Moderne 11/18 Club Quarters Wall Street 1/19 The Gallivant 5/19 Four Points Midtown TSQ


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 17:48 
Offline
New York Fan

Registriert: 30.01.2011
Beiträge: 31
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Vielen Dank für Deine Antwort und Infos.

VG Sanni


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.08.2018, 17:26 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008
Beiträge: 402
Has thanked: 11 times
Have thanks: 19 times
Ich wurde ebenfalls auf das Wyndham Garden LIC umgebucht.
Den Gegenwert für das tägliche Frühstück habe ich von Expedia auf meine Kreditkarte erstattet bekommen.
Wenn sie Dir das nicht angeboten haben würde ich da an Deiner Stelle mal nachhaken.
Grüße
Bela


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 14:51 
Offline
New York Fan

Registriert: 30.01.2011
Beiträge: 31
Wohnort: Osnabrück
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Guter Hinweis. Danke dafür. Ich wusste gar nicht mehr, das auch Frühstück dabei war. Hab direkt ne Mail an Expedia geschrieben. VG Sanni


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 10:09 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29992
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Da möchte ich doch mal berichten, wie es mir ergangen ist. Ich hatte das Microtel direkt über die Hotelwebsite gebucht und das war scheinbar ein schwerer Fehler. Ich hatte mich an das gehalten, was Kaluba empfohlen hatte:

Kaluba hat geschrieben:
Versuch denen über diese Seite zu Schreiben:
https://www.wyndhamhotels.com/de-de/contact-us
Bezieh dich auf die Mail Reservation Cancellation und frag nach ob eine Umbuchung oder Wyndham Rewards Punkte gutgeschrieben werden können.

Auf dem Formular hatte ich das Problem auf deutsch geschildert, daraufhin bekam ich diese Standard-Mail als Antwort.

Zitat:
Thank you for contacting Microtel Inn & Suites by Wyndham Reservations.

Please remember that rates are subject to change and/or sell out based on availability or the occupancy level within the guest room. Rates are unable to be guaranteed for late arrival without a confirmed reservation.

If you wish to book a reservation please contact Microtel Inn & Suites by Wyndham Reservations toll free at 800-771-7171 and one of our Reservation Specialists will gladly assist you. This information may also be accessed online through our website http://www.wyndhamhotels.com/microtel

We trust that you will enjoy your stay and would like you to consider Microtel Inn & Suites by Wyndham for all your future travel plans.

We look forward to hearing from you again in the near future!

Diese Mail habe ich auf Englisch beantwortet und den ganzen Sachverhalt nochmal ausführlich geschildert.

Daraufhin kam nichts mehr. Mein Fazit ist, dass Expedia alle Kunden gleich behandelt und sich um Alternativen gekümmert hat. Bei allen Hotels der Wyndham-Gruppe werde ich künftig darauf verzichten, direkt über die Hotelwebsite zu buchen. Ähnlich gute Erfahrungen habe ich übrigens mit booking.com gemacht, die sind wirklich daran interessiert, ihre Kunden nicht im Regen stehen zu lassen.

Mich ärgert die Ungleichbehandlung enorm. :evil: Die einen bekommen Punkte gutgeschrieben (die betroffenen Amerikaner eigentlich alle), die anderen gucken in die Röhre und müssen damit leben, dass ihre Reise platzt, weil natürlich zu dem Preis nicht annähernd eine andere Unterkunft zu bekommen ist.

Meine beiden Buchungen wurden ohne weitere Rücksprache kommentarlos und ohne ein wie auch immer geartetes alternatives Angebot durch Wyndham storniert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 10:28 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29992
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
Nachtrag:

Auf der Facebook-Seite der Wyndham Hotels kann man keine Besucherbeiträge veröffentlichen. Die wissen schon warum...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 15:02 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008
Beiträge: 402
Has thanked: 11 times
Have thanks: 19 times
Ein Nachtrag noch zum Thema Expedia:
Im Nachgang bin ich wirklich happy, wie alles gelaufen ist, unser Ausweichhotel war spitzenmäßig und Expedia hat alle mir gegenüber gemachten Zusagen eingehalten.
ABER:
der Weg dorthin war steinig. Ich musste zigmal mit Expedia Deutschland und auch zigmal mit Expedia USA telefonieren , bis endlich mal eine Mitarbeiterin in der Leitung war, die mein Problem tatsächlich ernst nahm und sich um eine Lösung bemüht hat. Das ganze zog sich über mehrere Tage , insbesondere auch wegen der Zeitverschiebung hinsichtlich den Gesprächen mit Expedia USA.
Zu dem Zeitpunkt , als ich mich mit Expedia in Verbindung gesetzt habe, muss das Problem mit dem Microtel dort längstens bekannt gewesen sein. Dass nun ich als Kunde selbst aktiv werden muss, und Expedia nicht aktiv auf seine Kunden zugeht, finde ich ein Unding. Und auch jetzt scheint es ja nach wie vor so zu sein, dass die Expedia-Kunden selbst aktiv werden müssen.
Wie gesagt, ich bin mehr als zufrieden mit dem für mich erzielten Ergebnis, und ich werde auch weiterhin gerne über Expedia buchen , aber hätte Expedia selbst die Initiative ergriffen, so hätte ich mich als Kunde dort noch besser aufgehoben gefühlt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2018, 21:08 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2007
Beiträge: 3117
Has thanked: 32 times
Have thanks: 191 times
@Marion:

Ja meine beiden Buchungen wurden auch einfach so storniert. Ich bekam zwar diese dubiose Info Mail das das Hotel wohl nicht aufmachen würde, aber stornieren sollte ich selber.

Ich hab daraufhin den Teufel getan :mrgreen: , und irgendwann musste ich feststellen das die Buchungen ohne Rückinfo storniert wurden.

Hab zum Glück für den November Trip das günstige Red Lion Schnäppchen bei Expedia gemacht. :daumen1:


Zuletzt geändert von Hawkeye am 21.08.2018, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 358 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ronny-Bonny und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de