New York Pass
Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 01:05

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.12.2017, 14:05 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11387
Has thanked: 1066 times
Have thanks: 1059 times
Komme etwas später dazu - ist noch ein Plätzchen frei?

Das Bild mit der Federndame am TSQ....und die gelangweilte rechts vorne....ein Hit ;-) Hätte kein Komiker besser arrangieren können wie da das echte Leben ist...

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 08:35 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1076
Has thanked: 28 times
Have thanks: 291 times
So, die Feiertage sind (endlich) vorbei - dieses Jahr war es sehr stressig über Weihnachten und Neujahr, warum ich auch erst heute zum posten komme.
Euch allen auf jeden Fall ein gesundes und glückliches neues Jahr. :D

02. Juli 2017 - Tag 3

Heute haben wir den Wecker auf 7 Uhr gestellt, denn wir haben ein bisschen was vor heute. Wir checken also relativ bald aus, geben unsere Rucksäcke zur Aufbewahrung an der Rezeption ab und dann geht es direkt in den Untergrund und rein in die nächste Subway. Die fährt heut aber anders als üblich und so landen wir in Brooklyn anstatt in Downtown. :roll: Na toll, also wieder zurück.
Am Freedomtower angekommen, ist dann auch schon fast Zeit für unsere Tour um 9:00 Uhr für das One World Observatory. Die Tickets hierfür haben wir gestern kurzfristig noch geordert und just in Time 5 vor 9 stehen wir dann vor den Aufzügen, die uns nach oben bringen sollen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Aufzugfahrt ist schon cool, aber um ehrlich zu sein, habe ich so viele Jubelstürme auf das neue One World Observatory gelesen, dass ich jetzt nicht wirklich mega gehyped bin. Die kurze Show, wenn man dann oben angekommen ist (und von der ich jetzt mal keine Bilder poste weil evtl. Spoiler enthalten sein könnten*g*), ist auch sehr schön, aber auch hier hat es mich jetzt nicht so unglaublich gepackt. Na gut, dann eben die Aussicht. Und die hat es in sich. Phänomenal trifft es wohl am ehesten und es ist nochmal was ganz anderes hier unten von Downtown aus nach oben zu blicken und das Empire State Bldg. klein in der Ferne zu bewundern. Auch auf die Brooklyn Bridge und auf Lady Liberty hat man einen schönen Blick.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider ist das Licht nicht so das Beste um diese Uhrzeit, aber das tut der Faszination keinen Abbruch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

(So, das war dann einmal im Kreis :) )

Sooo lange halten wir uns allerdings nicht hier oben auf. Wir drehen langsam 2 oder 3 Runden, machen viele Bilder und fahren dann wieder nach unten, wo wir uns noch eine Weile an den Pools aufhalten, ehe es uns zu Au Bon Pain zieht, was dem Hunger geschuldet ist, denn durch den Subway-Umweg den wir heute früh gefahren sind, hatten wir keine Zeit mehr etwas zu essen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ab 11 Uhr hat dann auch das Century 21 geöffnet... nicht gut! 8)

Bild

(Shoppingselfie. Das Problem war, dass Manu nicht mit vor zu den Kabinen durfte und eine männliche Meinung zum Sternchen-Outfit musste dann doch sein. *g* Der Pullover ist mittlerweile mein auserkorener Lieblingspulli!)

2 Stunden später und 160 Dollar ärmer machen wir uns auf den Rückweg zum Hotel, denn wir brauchen ja noch unsere Rucksäcke. Von dort aus dann direkt mit der Subway weiter zum Yankee Stadium, wo unser Auto brav auf uns gewartet hat. Also die 44 Dollar für 24 Stunden sind ja beinahe schon ein Schnäppchen.

Wir fahren wieder rund 4,5 Stunden, mit bester Laune und guter Musik duch die verschiedensten Bundesstaaten, bis wir gegen 20 Uhr in Amesbury ankommen. Auch wenn es viel zu fahren war, wir hatten wirklich Spaß bei diesem kurzen Ausflug in unsere Herzensstadt. Viel gesehen haben wir nicht, aber wir kennen ja auch schon das meiste *g*

Nachdem wir uns ein wenig frisch gemacht haben, fahren wir ins Vasa - ein Restaurant an der Waterfront, in dem Manu bereits bei seinem letzten Aufenthalt essen war und welches er mir sehr ans Herz legt. Also nichts wie hin! Und es ist wirklich total schön hier. Alles sehr maritim, gemütlich eingerichtet, wir sitzen auf der riesigen Dachterrasse mit Blick aufs Meer und es gibt leckere Clam Chowder und Calamari für mich, so wie Hummer für Manu und einen kleinen Absacker. Ein tolles Ende eines aufregenden Tags!

Bild

Bild

Bild

Bild

Zwar nur verpixelte Handyfotos, aber ich denke man erkennt, dass er sich freut...

Bild

Heute waren wir 12.053 Schritte unterwegs, was 9,46 km entspricht und die verbrauchten 453 kcal sind ebenfalls kaum der Rede wert. :D

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 10:40 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29804
Wohnort: Köln
Has thanked: 253 times
Have thanks: 1298 times
Yummy! Seafood :) Clam Chowder finde ich ja in einer bread bowl noch ein bisschen geiler :) Aber das ist - glaube ich - eher an der Westküste üblich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2018, 10:56 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1076
Has thanked: 28 times
Have thanks: 291 times
Marion hat geschrieben:
Yummy! Seafood :) Clam Chowder finde ich ja in einer bread bowl noch ein bisschen geiler :) Aber das ist - glaube ich - eher an der Westküste üblich.



Nicht zwingend, wir hatten auch an der Ostküste clamchowder in der Bread Bowl.
Die Option wäre dagewesen, aber a) kostet mehr und b) als vorspeise hat mir die "kleine" dann gereicht. :wink: Ansonsten find ich Breadbowl schon auch geiler! :mrgreen:

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 12:52 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29804
Wohnort: Köln
Has thanked: 253 times
Have thanks: 1298 times
Shopping-Selfie ist auch cool, steht dir sehr gut. Aber du bist eh eine bildhübsche Frau, du würdest auch im Müllsack gut aussehen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 15:17 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1076
Has thanked: 28 times
Have thanks: 291 times
Ach Marion, schreib doch sowas nicht, da werde ich ganz verlegen... :oops:
Dankeschön!

So ihr lieben, jetzt hab ich euch etwas warten lassen. Grund war der Urlaub der nun *leider* dazwischen kam. Nun bin ich aber zurück aus dem hohen Norden (Reisebericht folgt - es war PHÄNOMENAL!) und kann hier auch mal weiter machen...


03. Juli 2017 - Tag 4

Heute fahren wir um etwa 9 Uhr los, nachdem Manu noch ein wenig am Laptop arbeiten musste und ich mich mit faul Herumliegen beschäftigt habe. Unser Ziel heute ist Boston, aber erst mal geht's direkt zu IHOP. Da kommen wir mal wieder nicht dran vorbei, es ist wie immer ultra lecker!!!

Eine Stunde später fahren wir dann in Boston ein und es dauert eine Weile, bis wir einen Parkplatz finden. Das ist hier ja die reinste Katastrophe. 40 Dollar ist hier Standard. Wir finden jedoch einen für 20 Dollar und laufen dann zu Fuß etwa 10 Minuten in die Stadt. Das ist vertretbar.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorbei geht es am Hafen, durch die Markthale, die Shops, vorbei an vielen historischen Gebäuden... Ja, doch es ist sehr hübsch hier in Boston. Aber heute ist es unerträglich heiß (wie auch schon die letzten Tage in NYC) und irgendwann ist komplett die Luft raus. Wir sitzen darum eine ganze Weile im Stadtpark im Schatten, trinken viel Wasser und beschließen, dass uns 4 Stunden Boston fürs Erste reichen. Nächstes Mal möchte ich gerne in die Bibliothek und mir ein paar Dinge genauer anschaun, aber bei 35 Grad im Schatten ist das nicht ganz so lustig heute. Darum schnell zurück ins klimatisierte Auto!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

(bekommt man direkt Hunger, oder?)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Als wir auf dem Heimweg sind, schreibt uns Brandon. Sie laden uns heute abend zum BBQ inkl. Bonfire ein. Da sagen wir natürlich gerne zu und kaufen auf dem Heimweg noch ein kleines Gastgeschenk (Wein) sowie noch schnell Duschgel und Shampoo, da wir unseres gestern erfolgreich in NYC im Hotel vergessen haben und ich mit dem Zeug, welches man immer im Hotel bekommt, nicht wirklich was anfangen kann.

Auf 18:30 Uhr stehen wir dann bei Ashley und Brandon vor der Tür und - Wow! Hier in New Hampshire ist es fantastisch. Die Häuser sind richtig einsam in kleine (oder eher große, wenn man es so vergleicht) Waldgrundstücke eingebettet und das Haus der beiden liegt an einem See!!! Es ist einfach nur fantastisch und ich will sofort auch so ein Haus im Wald am See haben. :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir unterhalten uns gut bis die anderen kommen - weitere Freunde der beiden, Keileigh und Marcel. Marcel kommt ursprünglich aus Deutschland und kam als Kind mit seinen Eltern hier her. Als er anfängt schwäbisch zu sprechen fragen wir dann doch mal genauer und finden heraus, dass er aus einer Stadt - 10 Fahrminuten von uns weg kommt. Sachen gibt's... Mittlerweile lebt er aber schon seit 20 Jahren in den USA, geht aber gerne in die alte Heimat zurück und vor allem Keileigh liebt Weihnachtsmärkte und das Schwäbische Essen. Dennoch unterhalten wir uns natürlich die ganze Zeit auf Englisch, was immer besser funktioniert, stelle ich fest.

Nach dem Essen und einige Biere später zieht es uns dann hinunter zum See und wir machen Feuer, grillen Marshmallows für Smores und haben eine wirklich tolle Zeit zusammen hier am Lagerfeuer. Ich komme mir beinahe so vor, wie in einem amerikanischen Teenie-Film... Es ist hier so friedlich und ruhig, ich fühle mich fantastisch. Die vier anderen sind super nett und ich bin glücklich über die neuen Bekanntschaften hier.

Bild

Gegen Mitternacht sind wir dann wieder zu Hause. Was ein gelungener Tag!
13690 Schritte, 10,06 kg, 434 kcal (die mit den Marshmallows dann auch wieder hinfällig wären)

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild



For this message the author Vanni has received thanks: gila (29.01.2018, 16:44)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 16:51 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 4780
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1196 times
Have thanks: 385 times
Endlich sind wir ins Boston.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2018, 19:55 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1983
Has thanked: 33 times
Have thanks: 148 times
Toll geschrieben und wie immer klasse Fotos. Was sind das für runde Leckereien? Eis?

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2018, 12:07 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2014
Beiträge: 218
Wohnort: Bochum
Has thanked: 16 times
Have thanks: 37 times
Wieder einmal sehr schöne Bilder und ein toller Bericht. Lese gerne weiter mit.

_________________
Unser 1. Urlaub in New York 21.02.14-28.02.14
Unser 2. Urlaub in New York 27.12.14-01.01.15
Unser 3. Urlaub in New York 27.08.15-03.09.15
Unser 4. Urlaub in New York 20.04.17-27.04.17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2018, 07:35 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 29804
Wohnort: Köln
Has thanked: 253 times
Have thanks: 1298 times
Marshmallows grillen wollte ich auch immer mal. :) In netter Gesellschaft schmecken die wahrscheinlich noch viel besser!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2018, 14:56 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1076
Has thanked: 28 times
Have thanks: 291 times
Au man, hier kam ich irgendwie nicht so recht voran. Gelobe Besserung. Werde heute abend mal mit den Bildern weiter machen und hoffe morgen oder Donnerstag den nächsten Teil online zu bekommen :? :lol:

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild



For this message the author Vanni has received thanks: gila (06.03.2018, 15:11)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2018, 23:27 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2012
Beiträge: 690
Has thanked: 122 times
Have thanks: 64 times
Ganz ehrlich.. wer kann Dir das übel nehmen :). Du hast hier schon so viele Bilder/Berichte etc. abgeliefert, hehe. Kein Stress ;).

_________________
*03.10.2012 - 12.10.2012
*22.05.2013 - 29.05.2013
*05.10.2016 - 10.10.2016
*21.03.2018 - 26.03.2018 annuliert
*27.03.2018 - 01.04.2018



http://www.momentsoflevity.com
http://www.christianpust.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de