New York Pass
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 12:09




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.10.2016, 13:23 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2013
Beiträge: 187
Wohnort: Bochum
Has thanked: 62 times
Have thanks: 49 times
Man muss das Gewicht bei der Bestellung angeben. Ich denke mal, dass es irgendwo eine Grenze für das Gesamtgewicht gibt. Der Heli hebt bei minimum 3 Leuten ab, max glaube ich 5. Also mach dir da mal keine Gedanken.
Was ich nur raten kann: Bestell die 30 Minuten Tour, alles andere ist Schwachsinn, da schon die 30 Minuten extrem schnell rumgehen.
Auf deren Facebook Account (https://www.facebook.com/flynyon/) gibt es immer wieder Rabattaktionen zwischen -10% bis -20%. Ganz selten gibt es auch via Facebook -30%. Den Rabatt bekommt man sonst nur, wenn man sofort nach der Landung wieder einen Flug im Hangar bucht.



For this message the author illmatico has received thanks: 2 gila (18.10.2016, 13:25), iPara (18.10.2016, 19:41)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 15:28 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2013
Beiträge: 187
Wohnort: Bochum
Has thanked: 62 times
Have thanks: 49 times
Tag 14 + 15
Plan:
Macy's
Queens / US Open Umfeld
Restliche Stunden NY genießen


Tag 14 war da und somit der letzte volle Tag in NY.
Es ging zum Anfang dann doch mal ins Macy's. Natürlich ein riesengroßer Laden, in dem ich mich auch kurzzeitig peinlicherweise in der Unterwäscheabteilung der Frauen verlief :o
So wirklich Riesenschnäpchen für mich habe ich da nicht gefunden, sodass ich ohne etwas zu kaufen wieder rausging.

Zu Zeiten von Becker/Graf/Stich war ich als kleiner Junge recht angetan vom Tennis, heutzutage guck ich mir das minimal im TV an.
Trotzdem wollte ich mal das Umfeld der US Open anschauen, ohne selbst ein Spiel zu sehen. Also ab nach Queens, auch um das Baseball Stadion mal zu sehen.
Kaum aus der Bahn raus waren auch schon die Schwarzmarktverkäufer einen am ansprechen, ob man nicht "supergünstige Tickets" haben möchte. Diese Abstandszonen für den Ticketverkauf standen irgendwie nur als Deko auf Schildern.

Das Baseballstadion von außen war natürlich wieder imposant, aber für Deutschland kann ich mir solche Stadien immer noch nicht vorstellen. Da ist für mich z.B. Schalke das absolute Maximum an Multifunktionsarena.
Danach ging ich mal zu den Tennisplätzen, im TV sah ich abends immer viele Essensstände. Die waren dann aber schon im inneren Bereich, sodass man nur für diese Meile schon Eintritt bezahlen sollte, das war es mir dann nicht wert.

So ging es in den Flushing-Meadows-Park, den ich toll fand. An dem Tag muss wohl ein großes Fußballturnier stattgefunden haben, denn jeder Fußballplatz war belegt und hatte recht viele Zuschauer. So blieb ich immer wieder längere Zeit an den einzelnen Fußballplätzen stehen und spielte innerlich den Trainer ;)
Wenn ich schon in Queens war, wollte ich natürlich ein wenig den Vorspann von "King of Queens" ablaufen. Also auf zu der Unisphere und der Eisdiele "Lemon Ice King of Corona".
Ich kann "Doug" verstehen, wieso er das Eis fallen lassen hat. Wirklich gut geschmeckt hat es nicht und man durfte für einen Becher auch nur eine Sorte auswählen.

Die Zeit des letzten Tages ging fix rum, sodass ich dann wieder nach Manhattan fuhr, um meinen Freunden von "Two Boots Pizza" (twoboots.com) wieder einen Besuch abzustatten. Inzwischen wussten die beiden was ich bestell und man hatte kurzweilige Gespräche während des Wartens.

Zum Abend hin ging es dann wieder zum Hunters Point South/Gantry Plaza State Park, man kann diese beiden Parks wirklich als meinen Lieblingsplatz benennen, die Aussicht auf die Skyline ist einfach wunderschön und gleichzeitig doch recht ruhig.
Ich hatte die letzten Tage oft die Gedanken, was ich denn nun so in NY eigentlich erlebt habe und ob die Reise ihr Geld wert war. Am letzten Abend ist mir dann auch erst wirklich bewusst geworden, was ich die letzten 14 Tage alleine in NY alles erlebt habe. Dieses Gefühl hat mich auch noch die ersten 2-3 Tage in Deutschland begleitet.
Ich glaub ich saß den letzten Abend um die 4 Stunden mit Musik auf den Ohren an der Promenade. An dem Abend war dann auch eine "Lautlos Party" oder wie immer dies genannt wird. Die Leute haben Kopfhörer auf und tanzen dann zu der Musik. Ich vermute, es gab 3 verschiedene Programme, da es 3 verschiedene Kopfhörer Farben gab, sah sehr lustig aus.

Ich fuhr dann auch irgendwann in der Nacht wehmütig zum Hotel. Es hatte "klick" gemacht, denn ich bemerkte welch tolle Zeit ich hier verbrachte und das dieser Urlaub nicht alles, aber vieles für das beschissene Jahr 2015 weggemacht hat. Ich packte dann noch in der Nacht meinen Koffer, damit ich ausschlafen konnte und somit endete der letzte volle Tag...

Aufgestanden überlegte ich noch was ich den Tag so mache, denn mein Flieger ging glücklicherweise erst um 20.55Uhr.
Unter der Dusche fiel mir dann ein, dass ich für meine Eltern mal so gar nichts gekauft hatte, dabei haben die mich bei der Reise finanziell sehr gut unterstützt.

Nachdem auschecken um 12 blieb mir also noch viel Zeit. Aber klar wo ich am Ende wieder landete... an meinem Lieblingsplatz. Auf dem Weg zum Hotel sagte ich meinen beiden Pizza Jungs noch einmal Tschüss und bestellte dann ein Uber Taxi zum Flughafen.

Ist es lustig? Ich hatte im Hotelzimmer eine verschlossene 1Liter Flasche Wasser über, die hatte ich ins Handgepäck verstaut. Nach der Sicherheitskontrolle hockte ich mich am Gate hin und wollte mir auf meinen Laptop die Fotos angucken. Da fiel mir dann die Flasche auf, keiner hatte die Flasche bemerkt und ich hatte vergessen diese vorher wegzuschmeißen.

Ich kann darüber schmunzeln, aber dafür das Amerika angeblich knallharte Kontrollen hat, dann doch schon ein wenig merkwürdig...

------------------------------------------------------------
Mein Fazit in einem "leicht" übertriebenen Satz:
"Ich hätte in New Yorker Hundescheiße laufen können, ich wäre begeistert gewesen" ;)

Was ich damit sagen will ist:
- Ich habe mich in NY nicht einmal wirklich groß über etwas aufgeregt, alles geht ordentlich vonstatten, trotz Millionen von Menschen.
- Leute, die mir vermutlich in Deutschland auf den Senkel gehen würden, hab ich da schmunzelnd angeschaut.
- Wenn ich mich mal verlaufen habe war das toll, weil man ungewollt wieder was anderes gesehen hat.
- Die Füße und der Nacken haben teilweise geschmerzt, aber NY war so toll, da war das egal.
- Ich war und bin einfach begeistert von New York, eine Stadt die wirklich niemal schläft.

Was ich anders machen würde?
- Nicht noch einmal so extrem früh buchen, da Preise schwanken und billiger werden (können)
- Die ersten 4 Tage habe ich mir die Routen komplett vorgelegt, war auch hilfreich, aber hier würde ich mich demnächst mehr durch NY gleiten lassen.

Jeder der alleine nach NY reisen will/muss, weil er keinen Kameraden zum mitfliegen findet, sei gesagt:
MACHT ES! In dieser Großstadt gibt es so viel zu sehen, es wird einem nie langweilig und ich habe mich auch nachts nicht eine Sekunde unsicher gefühlt. Es ist eine tolle Erfahrung geworden.
Aus finanzieller Sicht kann ich nicht jedes Jahr nach NY, aber ich werde wieder kommen. Denn in 3-4 Jahren sind dann die aktuellen Baustellen weg und es wird wieder viel Neues zu sehen sein. Und mein Lieblingsplatz kann eh durch nichts ersetzt werden.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



For this message the author illmatico has received thanks: 3 Bronco Bomber (26.11.2017, 19:42), gila (03.11.2016, 15:38), Hannemie (25.10.2016, 18:55)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 19:16 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1985
Has thanked: 33 times
Have thanks: 151 times
Danke für den tollen Bericht und dein Lieblingsplatz ist auch einer meiner liebsten Plätze im Big Apple

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2016, 08:52 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30011
Wohnort: Köln
Has thanked: 274 times
Have thanks: 1345 times
illmatico hat geschrieben:
[b]Zum Abend hin ging es dann wieder zum Hunters Point South/Gantry Plaza State Park, man kann diese beiden Parks wirklich als meinen Lieblingsplatz benennen, die Aussicht auf die Skyline ist einfach wunderschön und gleichzeitig doch recht ruhig...
Ich glaub ich saß den letzten Abend um die 4 Stunden mit Musik auf den Ohren an der Promenade.

Erst mal vielen Dank für deinen tollen Reisebericht :) Und zu der Situation an der Promenade möchte ich sagen: Das könnte ich sein. Genau das mag ich sehr. Nicht von A nach B hetzen, Sehenswürdigkeiten abhaken, sondern auch mal diese Momente genießen und das kann man gerade allein sehr gut. Als ich mal allein in NY war, bin ich auch mit Musik auf den Ohren stundenlang einfach durch die Stadt spaziert. Nen Kaffee oder Tee in die Hand und einfach mit dem Strom gelaufen. Bei manchen Songs kommt auch heute noch die Erinnerung daran zurück. Es müssen also nicht immer die spektakulären Sachen sein, die im Gedächtnis bleiben...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2016, 08:53 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2008
Beiträge: 1524
Wohnort: Bochum
Has thanked: 52 times
Have thanks: 33 times
Maleja hat geschrieben:
Danke für den tollen Bericht und dein Lieblingsplatz ist auch einer meiner liebsten Plätze im Big Apple

Kann ich mich nur anschließen. Super Bericht und ein Hoch auf den Gantry Plaza State Park! :wink: :daumen1:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2016, 10:28 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2014
Beiträge: 230
Wohnort: Bochum
Has thanked: 18 times
Have thanks: 40 times
Super toller Bericht und tolle Fotos.

Dein Fazit kann ich auch unterschreiben :-)

_________________
Unser 1. Urlaub in New York 21.02.14-28.02.14
Unser 2. Urlaub in New York 27.12.14-01.01.15
Unser 3. Urlaub in New York 27.08.15-03.09.15
Unser 4. Urlaub in New York 20.04.17-27.04.17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2016, 11:30 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 851
Wohnort: Baden-Württemberg
Has thanked: 12 times
Have thanks: 104 times
Vielen Dank für den tollen Bericht und deine wahnsinnig tollen Bilder!
Bin immer noch total begeistert von deinen Heli-Bildern :)

_________________
• 2006 Calgary, Edmonton • 2009 Calgary, Vancouver, Edmonton • 2010 San Francisco, Las Vegas • 2011 Toronto, Vancouver
New York 25.03. - 09.04.2013New York City im Januar 2014 • 2015 New York, Miami, Karibik • 18.01.-25.01.2016 Eishockey, Musical und Blizzard Jonas
2016 24h Island und ein paar Tage Kanada - die etwas andere Reise • 2017 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Indian Summer mit der AIDA Diva inkl. NYC


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2016, 18:33 
Offline
New York Fan

Registriert: 18.08.2015
Beiträge: 27
Wohnort: Hannover
Has thanked: 0 time
Have thanks: 9 times
Einfach ein grandioser Reisebericht mit HAMMER SUPER BILDERN!!!
Heliflug habe ich leider noch nicht gemacht, werde ich aber auf jeden Fall bei einem der nächsten Besuche machen.
Dafür habe ich mir NY nach Hause geholt und meine Wohnzimmerwand mit einer tollen NY Tapete tapezieren lassen.
VG vom NY Barney


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2016, 15:40 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Danke für den tollen Bericht!

Zu den Baustellen: In 3-4 Jahren hast du eben andere Baustellen *g*

Zum allein reisen: Machen, machen, machen! Man kann so viel erleben, man fühlt sich bestimmt nie alleine und muss sich nicht abstimmen! Ich war bisher erst 3 Tage alleine drüben, aber die gehörten zu den genialsten Tagen, an die ich mich immer noch gerne erinnere.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2016, 19:49 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1985
Has thanked: 33 times
Have thanks: 151 times
Ich war dieses Jahr 10 Tage alleine in ny und hab mich keinen Tag alleine gefühlt

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2016, 00:29 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Toller Bericht und tolle Bilder, da kann man nur ganz laut DANKE sagen :)

Vieles werde ich März auch ansehen und das auch alleine, deswegen ist der Bericht umso interessanter.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 13:33 
Offline
New York Experte

Registriert: 04.03.2008
Beiträge: 1004
Has thanked: 11 times
Have thanks: 68 times
Auch wenn es schon etwas her ist - der Hammer, habe jetzt nur die Bilder vom Heliflug gesehen, denke schon eine Weile darüber nach, ob ich mich trauen würde. Wird man ordentlich festgeschnallt????? :mrgreen:
Wie hast du die Bilder bei Nacht belichtet? Feste Zeit und HighIso????

_________________
Ciao :)
NY for ever


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de