New York Pass
Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 01:01

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.09.2016, 19:23 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
Ein Seetag zum Vergessen oder warum wir eine Kreuzfahrt nie wieder ohne Reisetabletten antreten werden. :wink: :D

Viel Spaß beim Lesen:

http://www.fippieontour.de/usa/florida-oestliche-karibik-und-new-york-2016/montag-11-04-2016/

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 19.09.2016, 21:39 
Offline
New York Lover

Registriert: 18.04.2014
Beiträge: 286
Has thanked: 5 times
Have thanks: 41 times
bei uns geht es am 10.10. los. Die Vorfreude durch eure Bilder steigt enorm :lol:
Hätte nicht gedacht, das man auf so einem Schiff "ein schaukeln" merkt..... :D
Hoffentlich finde ich nicht heraus, das ich seekrank bin :lol: [/quote]

Ich bin mir nicht sicher, ob du den nächsten Reisetag noch vor deiner Kreuzfahrt lesen solltest. :roll: :lol: :wink:
Ich wünsche euch auf jeden Fall ganz viel Freude auf der nächsten Reise und lass dich nicht abschrecken von unserem nächsten Tag! :-D[/quote]






Nach langem überlegen habe ich mich doch dazu durchgerungen deinen Bericht zu lesen :roll: :D
.........vielen dank für die ausführlichen Beschreibungen wie es an Bord sein kann wenn ein ordentlicher Seegang herscht. :shock: :shock:
Bei meinem Glück werde ich genau das auch erleben :lol:
...aber dank deinem Bericht weiß ich noch was ich zu besorgen habe, nämlich Reisetabletten. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.09.2016, 22:25 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11387
Has thanked: 1066 times
Have thanks: 1059 times
Oh, ihr armen! aber das passiert nicht oft! Hatten wir erst 1x bei über 30 Reisen :-)

Reisetabletten sind gut, die hat man dann auf der Kabine in Reichweite :-) ausser natürlich, man verliert sie schnell wieder ;-)
Am besten wirkt die Spritze, da man beim Schiffsarzt bekommen kann (Reisekrankenversicherung!).
wer vorher Panik hat, kann sich auch noch so ein Seaband-Magnetarmband kaufen.

Und Hochachtung, dass ihr bei dem Seegang hohe Schuhe getragen habt! Ich hab seit der 2. Reise nur mehr flache Schuhe mit ;-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 10:40 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 846
Wohnort: Baden-Württemberg
Has thanked: 12 times
Have thanks: 103 times
Helfen diese Magnetarmbänder denn etwas? Hört sich so nach Hokuspokus an :D

_________________
• 2006 Calgary, Edmonton • 2009 Calgary, Vancouver, Edmonton • 2010 San Francisco, Las Vegas • 2011 Toronto, Vancouver
New York 25.03. - 09.04.2013New York City im Januar 2014 • 2015 New York, Miami, Karibik • 18.01.-25.01.2016 Eishockey, Musical und Blizzard Jonas
2016 24h Island und ein paar Tage Kanada - die etwas andere Reise • 2017 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Florida + Kreuzfahrt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 12:41 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11387
Has thanked: 1066 times
Have thanks: 1059 times
Ich habe einige zufriedene Nutzer getroffen - vielleicht wirkt es auf die Psyche? Aber die arbeiten ja auch mit Akupressur und das kann ich mir schon vorstellen.
Habe auch schon ein paar Leute getroffen, die sich dieses Pflaster hinters Ohr geklebt haben.

Ich glaube, das Wichtigste ist, RECHTZEITIG etwas zu tun. Wenn es einem schon richtig elend geht, hat man Angst zu sterben. Dann will man nur mehr sterben. Im letzten Stadium fürchtet man, nicht sterben zu können ;-)
Also so, wie es Fippie gemacht hat: Frischluft, Horizont anschauen, etwas essen und trinken (nicht zu viel, aber der Magen sollte immer was zu tun haben), seitlich hinlegen.
Tabletten nicht ausspucken ;-) Rechtzeitig zum Arzt und nicht erst dann, wenn man komplett dehydriert ist und an den Tropf muss.
Uns hat es bisher 1x erwischt - da ging es auch in der Nacht los und wir sind total krank aufgewacht, todübel, fast alle Tabletten ausgespuckt. Nachmittags waren wir dann wieder fit.
Andere aus der Gruppe haben sich gleich am Vormittag die Spritze geholt und waren ziemlich rasch wieder fit.
Auf anderen Reisen hatten wir auch schon ordentlich Seegang, da haben wir vorsorglich gegessen, nicht zu viel Alkohol getrunken und waren viel an der frischen Luft - und es hat uns nie mehr getroffen, gottseidank.
Seekrank beginnt meistens im Kopf. Es gibt Leute, da legt das Schiff im Hafen ab, die haben schon Panik und dann wird ihnen schlecht. Gerade kann das Band sicher psychologisch gut wirken.
Die besten Kabinen im Schiff sind deshalb mittig (da schwankt es am wenigsten) und eher unten (da schwankt es auch weniger). Also wenn es richtig schlimm ist, eher in der Mitte des Schiffes aufhalten, wenn möglich.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 12:57 
Offline
New York Lover

Registriert: 18.04.2014
Beiträge: 286
Has thanked: 5 times
Have thanks: 41 times
gila hat geschrieben:
Die besten Kabinen im Schiff sind deshalb mittig (da schwankt es am wenigsten) und eher unten (da schwankt es auch weniger). Also wenn es richtig schlimm ist, eher in der Mitte des Schiffes aufhalten, wenn möglich.


Dann haben wir ja alles richtig gemacht oder?? :lol:


Kabine.JPG
Kabine.JPG [ 24.81 KiB | 4969-mal betrachtet ]
Dateianhänge:
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 13:10 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11387
Has thanked: 1066 times
Have thanks: 1059 times
das passt schon... aber wenn man dann zB auf Deck 9 hinten steht, merkt man den Unterschied doch deutlich! Deshalb verstehe ich nicht, dass viele Suiten ganz vorne oder ganz hinten sind...

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 13:13 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 846
Wohnort: Baden-Württemberg
Has thanked: 12 times
Have thanks: 103 times
Danke gila für deine Antwort!

Also am ersten Tag auf dem Schiff hab ich auch den ganzen Gang gebraucht um geradeaus zu laufen :mrgreen: und der Hammer ist es auch beim Treppen laufen. Manchmal denkt man, man nimmt zwei Stufen, weil es soweit nach unten geht und manchmal tritt man fast ein Loch in die Stufe, wenn das Schiff einem entgegenschaukelt.

Vielen Dank Fippie für deinen wunderbaren Bericht!

_________________
• 2006 Calgary, Edmonton • 2009 Calgary, Vancouver, Edmonton • 2010 San Francisco, Las Vegas • 2011 Toronto, Vancouver
New York 25.03. - 09.04.2013New York City im Januar 2014 • 2015 New York, Miami, Karibik • 18.01.-25.01.2016 Eishockey, Musical und Blizzard Jonas
2016 24h Island und ein paar Tage Kanada - die etwas andere Reise • 2017 Florida + Kreuzfahrt • 2018 Florida + Kreuzfahrt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2016, 13:20 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11387
Has thanked: 1066 times
Have thanks: 1059 times
Eben deshalb: Hochachtung, wer dann noch mit schönen/hohen Schuhen unterwegs ist! Fippie hat alles richtig gemacht :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2016, 21:01 
Offline
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2016
Beiträge: 16
Has thanked: 4 times
Have thanks: 9 times
Fippie hat geschrieben:
Ein Seetag zum Vergessen oder warum wir eine Kreuzfahrt nie wieder ohne Reisetabletten antreten werden. :wink: :D

Viel Spaß beim Lesen:

http://www.fippieontour.de/usa/florida-oestliche-karibik-und-new-york-2016/montag-11-04-2016/


Oh je, was für ein Tag! :? Aber ich finde, ihr habt das Beste daraus gemacht. :daumen2:
Mich hat es leider schon bei meiner ersten Kreuzfahrt erwischt gehabt, mit so einem Seetag...und ich sah am Abend leider auch nicht so gut aus wie ihr. :lol: :lol: :lol:
Aber geht ja gottseidank alles vorbei!

Bin schon gespannt, wie es bei euch weiter geht! :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2016, 09:02 
Offline
New York Lover

Registriert: 18.04.2014
Beiträge: 286
Has thanked: 5 times
Have thanks: 41 times
das es selbst bei so großen Kreuzfahrtschiffen zu merken ist, hätte ich nicht gedacht..... :?

Bin immer davon ausgegangen, je größer, umso weniger merkt man :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 15:36 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Dresden
Has thanked: 129 times
Have thanks: 125 times
Hallo :-)
nach langer Abwesenheit melde ich mich hiermit dann mal zurück. ;-)
Ich habe einen neuen Tag fertig und am Donnerstag geht es bereits wieder nach New York. :-D
Ich bin schon super aufgeregt und hoffe im Moment erst einmal das Lufthansa erst streikt, nach dem wir in New York sind. :roll: (Ich weiß, wer Lufthansa bucht, ist selbst Schuld :| )

Nun aber erst einmal viel Spaß beim Lesen von unserem Tag in St. Thomas, bei dem uns dieses Zitat begleitete:
"Life isn’t about waiting for the storm to pass, it’s about learning to dance in the rain." ;-)

http://www.fippieontour.de/usa/florida-oestliche-karibik-und-new-york-2016/dienstag-12-04-2016/

_________________
Fippies Reiseberichte :)
Fippie bei Facebook



For this message the author Fippie has received thanks: Hannemie (20.11.2016, 15:56)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de