New York City Reiseführer | NYC-Guide.de
http://www.nyc-guide.de/forum/

Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2015
http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=20812
Seite 6 von 8

Autor:  bgpower [ 31.05.2015, 21:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Echt toller Bericht :) Als Hobbyfotograf gefallen natürlich die Bilder sehr! Vor allem die S/W Versionen gefallen mir wirklich ausgezeichnet. Bei den anderen ist die Komposition auch sehr gut, jedoch sind mir einige zu gesättigt (womöglich DRI/HDR?). Mein absoluter Favorit ist die Lady Liberty vom Anfang.

Ich fotografiere ja mit einer D800E und es würde mich deine Meinung interessieren ob sich der Wechsel von der D800 gelohnt hat?

BTW: Als Immerdrauf (auch für NYC) würde ich immer ein 35mm empfehlen. Habe selbst das Nikon 35/1.4, aber das Sigma ist auch sehr gut, und vom Preis her viel akzeptabler.

LG,

Autor:  Chris2504 [ 01.06.2015, 09:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Deine Bilder sind einfach Klasse :-)

Autor:  iPara [ 01.06.2015, 10:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Viele Dank für die netten Antworten ... muss mal wieder etwas mehr Zeit finden dann gehts weiter ...

@ bgpower

Könntest du mir die Bilder aufzählen die dir zu gesättigt sind?
Es ist kein HDR / DRI dabei ... alle Bilder sind aus einem RAW entwickelt ... und bei den meisten ist der Sättigungsregler sogar im negativen ( bei -7 bis -10 ). Deswegen würde mich das interessieren welche du meinst.

Das Nikon 35/1.4 habe ich auch .. eine tolle Linse ...
Der Unterschied D800 zu D810 war schon ( für mich ) sehr gross ... Die überarbeitete Spiegelmechanik und der fehlene AA-Filter machen sich extrem bemerkbar.

Autor:  bgpower [ 01.06.2015, 10:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Das ist Meckern auf allerhöchstem Niveau! Die Bilder sind wirklich toll! Zeig ruhig noch mehr davon!

[Fotoschnack ON]
Die zwei Bilder bei denen ich die Sättigung bemerke oder du wmgl. mit der Dynamik oder den Kontrasten gespielt hast sind die 2 vom TSQR. Vor allem beim Mädel rechts unten in Rot sehen mir die Schatten ein zu hell aus. Ist aber rein subjektiv!

Meine D800E mag ich auch sehr, habe damit schon ca. 20000-25000 Bilder gemacht, sie hat aber noch viel drin. Dennoch habe ich mit einem Wechsel liebäugelt. Mal sehen. Ich werde eher ein Paar Objektive (UWW und Portrait/Street Linse) noch kaufen und dann sehen. Das 14-24 reizt mich schon lang, aber auch dein 16-35 ist eine super Alternative.

Meinst du der fehlender AA Filter (bei der D800 wurde ja dieser nur 'deaktiviert') führt zu mehr Schärfe?
Hast du bei den Dumbo Bildern (Brooklyn Bridge & Skyline) nachträglich gekropt oder hattest du ein Tele dabei?
[Fotoschnack OFF]

Autor:  iPara [ 18.06.2015, 15:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Sooo jetzt habe ich mal wieder etwas Zeit und schreibe fleißig weiter ...

@bgpower
Die D800 hatte den AA-Filter ... der wurde nur bie der D800E deaktiviert ... von der D800 kommen führt das zu spürbar mehr Schärfe ...
Hatte kein Tele ( max. 120mm von 24-120 f4 ) das war von der Bootstour aus fotografiert.

Tag 6 - Brooklyn Bridge und NYC aus der Vogelperspektive

ACHTUNG ... viele Bilder

Der Wecker klingelt um 5 Uhr morgens ... wir haben viel vor also trödeln wir nicht rum sondern machen und Abmarschbereit.
Es soll zudem auch trocken und warm werden heute, so um die 15°C ( unglaublich ).

Wie jeden Morgen gehen wir bei Starbucks vorbei und schnappen uns einen Kaffee und was zu essen für die Frau.
Wir schnappen uns ein Taxi und lassen uns zum Aufgang bringen um den Sonnenaufgang mitzubekommen. ( auch ein Tip aus dem Forum - Danke )
Der Fahrer ist super nett und wir quatschen über die gesamte Fahrt ... nachdem wir an der Brücke ankommen geht so langsam die Sonne auf.
Leider sind einige kleine Wolken am Horizont und verdecken zwischenzeitlich die Sonne, die Stimmung ist dennoch grandios.
Wir spazieren langsam über die Brücke und genießen es sehr.

Wir treffen einige Läufer und Radfahrer, es ist aber wenig los um die Zeit ...

Hier ein paar Eindrücke ...

Bild

Bild

Bild

In Brooklyn geht die Sonne auf

Bild

Wir machen einen kurzen Zwischenstopp ... und ein Foto :D

Bild

Weiter geht es Richtung Manhattan Bridge, auch hier laufen wir drüber und gehen dann Richtung Wall Street.
Hier machen wir einen kurzen Stop, Snacken und ruhen uns aus ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Charging Bull

Bild

Wir machen und auf in Richtung Heli Port ... haben für heute einen Flug mit dem Hubschrauber reserviert.
Haben den Flug ( Dank an Martin :daumen2: ) bei Groupon gekauft ( incl. 2 Bilder gratis )...

Langsam wir es zunehmend wärmer und wir erleben einen grandiosen Flug... einfach toll... die Leute sind super nett.
Mein Frau bekommt den Platz vorne beim Piloten ... :D ich muss nach hinten.

Ich spare mir hier die Worte und lasse Bilder sprechen ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wow was für ein tolles Erlebnis, kann es an dieser Stelle jedem empfehlen ( vorausgesetzt das nötige Kleingeld ist vorhanden ).
Wir gehen dann weiter Richtung B&H Photo ... Musste es mir einfach ansehen und meine Frau wollte sich für ihre Kompakte eine Handschlaufe kaufen.

Ein riesiger laden, leider konnte ich mir nichts gönnen da mein Foto "Taschengeld" bereits vor dem Urlaub ausgegeben wurde.

Als wir den laden verlassen, erkenne ich einen bekannten New Yorker Fotografen der mit seiner riesigen Kamera vor dem Laden steht.
Ich schraube ein anderes Objektiv dran und frage ich nach einem Bild ... Quatschen auch ganz kurz und er mach von mir und meiner Frau auch ein Foto mit seiner Sofortbildkamera... ( Mamiya Universal )
Soooooo schön Analog ... nichts Digital ... eine tolle Erinnerung an den NY Urlaub

Mr. Louis Mendes mit seiner Mamiya Universal

Bild

https://en.wikipedia.org/wiki/Louis_Mendes


Wir laufen Richtung Macys ( riesiger laden ),
dann zur Public Library ( leider ist der grosse Lesesaal geschlossen ),
dann zu Tommy Hilfiger ( auf der 5th Avenue ) und schliesslich zum Rockefeller Center ... danach geht es ins Hotel ... ( vorher beim Shake Shack essen ).

Ein paar Eindrücke

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


So lekker ...

Bild

Im Hotel sind wir platt und geschafft ... meine Frau ruht sich aus und ich raffe mich nochmals auf und gehe zum Time Square ...

Ja ich habe schon Fotos von TS gepostet aber die wollte ich mal nachlegen ... ( wirken auch diesmal sehr sehr bunt 8) )

Bild

Bild

Bild

Jack Sparrow war auch da ...

Bild

und BATMAN auch ...

Bild

Bild

Bild

Bild



soo das wars vom 6ten Tag in NY .. toll wars




hoffe dass die vielen Bilder nicht stören ...

Autor:  Maleja [ 18.06.2015, 16:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Nee diese fantastischen Bilder stören bestimmt niemanden =)

Autor:  JuliBe [ 18.06.2015, 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Deine Bilder machen mich sprachlos.... Einfach genial! :daumen2: :daumen2:

Autor:  sharijanna [ 18.06.2015, 19:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Sicherlich 'ne tolle Kamera, aber ganz sicher ein fantastischer Blick für die Motive. Toll!

Autor:  Marion [ 19.06.2015, 07:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Wow! Hammer-Bilder!

Autor:  Vanni [ 22.06.2015, 12:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Wunder-wunder schööön! Fernweg tut echt weh... :shock:

Autor:  Stern.Schnuppe [ 22.06.2015, 12:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

Ich habe dann auch eine Verständnisfrage. Wenn die Sonne in NYC scheint, habe ich wirklich Probleme mit meiner Camera (G15) die Häuser und den Himmel gleichzeitig zu fotographieren, so wie es mein Auge wahrnimmt. Das schafft die Kamera höchstens im HDR Modus.
Wieso schafft es deine normal? Ich dachte, Kameras haben nur einen bestimmten dynamischen Bereich und schaffen nicht gleichzeitig dunkle Sachen und helle Sachen bei konstanter Belichtungszeit aufzunehmen.

Autor:  iPara [ 22.06.2015, 23:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Achtung Ersttäter ... New York vom 06.03 bis zum 14.03.2

@Stern.Schnuppe

Du hast schon recht, es ist dem Sensor der Kamera unmöglich den Dynamikumfang des menschlichen Auges zu folgen und einzufangen.
Da kann mann leider nichts dran ändern ... man kann aber mit den Möglichkeiten der Bildbearbeitung nachhelfen
und die Bilder anpassen.
Manche mögen es ... manche nicht ... man kann also Tiefen und Lichter so anpassen und das Bild lenken dass es einem passt ...
( es liegt in der Ansicht des Betrachters ) ... dadurch erschafft man ein ( so gesehenes ) HDR ...

Hoffe dass ich deine Fragen beantworten konnte... Falls du ein besonderes Bild meinst ... dann schreib es hin, kann dann vielleicht etwas zur Bearbeitung sagen ...

Grüße

Seite 6 von 8 1
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/