New York Pass
Aktuelle Zeit: 05.07.2020, 19:01

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 17.04.2015, 17:06 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2678
Has thanked: 0 time
Have thanks: 369 times
Ohne groß den Moralapostel spielen zu wollen, aber man kann auch einfach zu Zoll und das, was man über der Freigrenze hat, verzollen. Spart Nerven. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 17.04.2015, 19:13 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11664
Has thanked: 1162 times
Have thanks: 1135 times
Ist die Entscheidung von jedem, wo oder ob man Zoll- und Steuerhinterziehung betreibt. Oder zu schnell fährt usw.

HIER IM FORUM wird es bitte keine Anleitung dazu geben. Und Zöllner sind nicht blöd ;-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 20.04.2015, 15:15 
Offline
Newbie

Registriert: 06.05.2014
Beiträge: 24
Has thanked: 0 time
Have thanks: 4 times
gila hat geschrieben:
Ist die Entscheidung von jedem, wo oder ob man Zoll- und Steuerhinterziehung betreibt. Oder zu schnell fährt usw.

HIER IM FORUM wird es bitte keine Anleitung dazu geben. Und Zöllner sind nicht blöd ;-)


Ich werde und kann dazu auch gar keine Anleitung geben.
Wie du geschrieben hast musst jeder das für sich wissen ob er durch den Roten Ausgang geht und nach bezahlt oder das Risiko in Kauf nimmt und durch den grünen Ausgang geht.
Ich persönlich habe das Risiko in Kauf genommen und hatte Glück, aber dafür gibt es auch keine Anleitung :wink:

Jetzt aber wieder zurück zum Bericht 8)

Tag 4

Für diesen Tag habe ich mir keinen Wecker gestellt, heute wollte ich mal ausschlafen :) Was ich auch bis ca. 9:30 Uhr gemacht habe.
Zum Frühstücken wollte ich zu Pete's Grill fahren, dazu bin ich zur Station Queensboro Plaza gelaufen und mit der Linie 7 weiter nach Queens rein gefahren.
Hier im Forum wurde auch nicht übertrieben, das Frühstück war einsame spitze gewesen :)
Bild

Bild

Bild


An diesem Tag hatte ich mir vorgenommen im Central Park spazieren zu gehen und anschließend ins American Museum of Natural History zu gehen.

Ich fuhr mit der U-Bahn bis zum Columbus Circle und bin zuerst noch ins Time Warner Center gegangen und ein bisschen gebumbelt.
Bild

Bild


Anschließend ging ich zuerst noch auf dem Weihnachtsmarkt um mir einen Glühwein zur wärmung in den Park mitzunehmen und ging nach dem Kauf und einem kurzen Gespräch auf Deutsch mit der Verkäuferin los.
Ich werde auch nicht viel dazu schreiben, denn Bilder sagen in diesem Moment um einiges mehr :wink:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nun bin ich beim American Museum of Natural History angekommen und habe mir eine Eintrittskarte als Student gekauft, die wollte zum Glück auch kein Nachweis haben :lol:
Insgesamt habe ich dort ca. 4,5-5h verbracht. Es ist wirklich sehr interessant aufgebaut und viel ausgestellt.
Auch hier heißt es, Bilder sagen mehr als Worte :wink:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Als ich nach draußen kam hat sich mein nächster Traum erfüllt, es fing nämlich an zu schneien :) So spazierte ich gute 2h einfach so durch die Straßen von New York und im Anschluss habe ich noch geschaut wo die Haltestelle von Megabus ist für den nächsten Tag nach Washington.
Gegen 20:30 Uhr war ich wieder im Hotel, wo ich wie immer nur noch etwas fern geschaut habe und gesnackt 8)
Lange bin ich auch nicht aufgeblieben, da der Wecker am nächsten Tag wieder um 6:00 Uhr klingelt und der Bus um 8:00 Uhr losfährt.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß Simon :)



For this message the author eldero has received thanks: Lissy2311 (21.04.2015, 05:43)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 20.04.2015, 16:30 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11664
Has thanked: 1162 times
Have thanks: 1135 times
Ich liebe dein Foto mit den blauen Sternen am Columbus Circle....und die Schneetreiben-Fotos sind auch herrlich stimmungsvoll!
Danke!

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 21.04.2015, 07:59 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30064
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
gila hat geschrieben:
Ich liebe dein Foto mit den blauen Sternen am Columbus Circle....und die Schneetreiben-Fotos sind auch herrlich stimmungsvoll!
Danke!

Das ist sowieso ein sehr schönes Fotomotiv :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 21.05.2015, 12:03 
Offline
Newbie

Registriert: 06.05.2014
Beiträge: 24
Has thanked: 0 time
Have thanks: 4 times
Nach etwas Pause geht es nun mit meinem Bericht weiter :)


Tag 5

Heute steht der Tagesausflug nach Washington D.C. an.
Ich musste früh aufstehen und sah in den Nachrichten das am Harald Square bei Forever 21 ein Auto gegen eine Säule gefahren sein soll, weiteres habe ich leider nichts verstanden :D
Da ich mit der U-Bahn eh bis zum Harald Square fahren musste und von da aus zu Fuß zur Bushaltestelle von Megabus, bin ich kurz zum Unglücksort gegangen und habe mir das mal angeschaut, natürlich ist es abgesperrt und einige Fernsehteams sind auch vor Ort.

Bild

Bei der Bushaltestelle war noch ein McDonalds wo ich mir noch etwas zum Frühstück für die Fahrt geholt habe.
Die Fahrt ging ca. 5h, aber wir sind gut durchgekommen. Ich habe die ganze Zeit aus dem Fenster geschaut, da es auch mal Interessant war etwas anderes von den USA zu sehen, als nur die Großstadt :wink:

Bild



In Washington angekommen musste ich mich erstmal in der Union Station zurechtfinden und den Ausgang suchen :D
Als dies geschehen ist, habe ich mich auf den Weg zum Capitol gemacht und weiter zum Washington Monument, World War II Memorial, Lincoln Memorial und dem Weißen Haus.
Ich hätte nie gedacht das es sooooo weitläufig ist, da ich gedacht habe das ja alles an einem Fleck ist, aber die Entfernung dazwischen ist nicht ohne.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nun hieß es Washington von oben besichtigen, dafür habe ich mir ein Ticket für das Washington Monument geholt, was mich gewundert hat das es sogar kostenlos war.


Bild

Bild

Bild


Meine Füßen taten inzwischen schon ziemlich weh und ich konnte nur noch schleichen :D
Ich entschied mich dafür jetzt ins Air and Space Museum zu gehen und dort die restliche Zeit zu verbringen bis ich wieder zum Bus muss.
Hier war es auch wieder das man kein Eintritt bezahlen muss, daher habe ich mich etwas Schlau gemacht und man muss in Washington für Museen oder so gar keinen Eintritt bezahlen, finde ich super 8)
Auch hier haben die wirklich viel aus den verschiedenen Zeitepochen ausgestellt, was sehr interessant war anzuschauen :)

Nun wurde es langsam Zeit wieder zur Union Station zurückzukehren, ich glaube so langsam bin ich noch nie in meinem Leben gegangen, meine Füße taten richtig doll weh :?
Ich ging in der Union Station noch zu McDonalds was snacken und dann ab in den Bus und sitzen :D Diesmal war im Bus sogar WLAN verfügbar, aber leider war es nicht schnell genug um übers Internet zu telefonieren :daumen4:

Bild


Im Hotel wieder angekommen, war es inzwischen auch schon kurz vor 1:00 Uhr nachts und ich fiel nur noch ins Bett und war froh schlafen zu können :D

Gruß Simon 8)



For this message the author eldero has received thanks: gila (21.05.2015, 12:35)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 22.05.2015, 13:53 
Offline
Newbie

Registriert: 06.05.2014
Beiträge: 24
Has thanked: 0 time
Have thanks: 4 times
Tag 6

Nach den ganzen anstrengenden Tagen, habe ich heute bis ca. 10 Uhr geschlafen und habe den Tag langsam begonnen.

Für heute habe ich mir nicht viel vorgenommen.
Zuerst wollte ich Richtung Downtown, da ich mal im Beats Laden schauen wollte wie viel die für die Kopfhörer haben wollen.
Dort angekommen war ich von dem Preis aber etwas geschockt, die sind sogar ca. 30/40€ teurer als bei uns in Deutschland :shock: ich war dann auch noch in 1-2 anderen Technikläden, aber überall der selbe Preis und am Preis wollten die Händler nie was machen :daumen4:

Naja egal, habe eh schon zu viel Geld in New York gelassen :oops: :D
Da ich eh gerade Richtung Downtown war, bin ich nun in den Financial District gegangen und habe ich mir die Trinity Church, Börse, Bullen und allgemein dort ein bisschen umgeschaut und bei Wendys Mittag gegessen :wink: :)


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nun hieß es mit der U-Bahn bis nach Coney Island zu fahren um mir mal die berühmte Strandpromenade anzuschauen.
Ich war sehr erstaunt wie schön es dort ist, zum Glück war das Wetter auch herrlich gewesen. Ich kann mir gut Vorstellen wie Traumhaft das erst im Sommer hier sein muss :daumen2: :)
Bei Applebee's habe ich mir dann noch einen kleinen Snack gegönnt :wink:


Bild

Bild

Bild

Bild


Danach bin ich zurück zum Hotel gefahren und mich etwas ausgeruht, da meine Füße noch sehr mitgenommen waren.
Zum Abendessen habe ich mich auf den Weg zu Pete's Grill gemacht und mir dort einen Bacon Cheese Burger bestellt. Der beste Burger den ich je in meinem Leben gegessen habe...WAHNSINN :) :) :)


Bild

Bild

Bild


Danach ging es wieder zurück ins Hotel, wo ich noch etwas Fern geschaut habe bis ich einschlief 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 22.05.2015, 21:45 
Offline
New York Fan

Registriert: 16.02.2014
Beiträge: 101
Has thanked: 2 times
Have thanks: 9 times
Was für ein cooler Trip. Besonders die Shopping Tour gefällt mir. Ich hätte zwar niemals zwei Outlets an einem Tag geschafft, aber die Ausbeute sieht gut aus. Erinnert mich an meine Shopping Anfälle. Und das Lustige: meinem Freund hab ich teilweise die gleichen Teile aufgeschwatzt, die du auch gekauft hast :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 23.05.2015, 08:06 
Offline
New York Fan

Registriert: 03.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: Stahnsdorf BRB
Has thanked: 0 time
Have thanks: 1 time
Sieht ja lecker aus,aber wo liegt der Pete Diner Grill?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 23.05.2015, 08:20 
Offline
New York Lover

Registriert: 05.06.2010
Beiträge: 767
Wohnort: Berlin - Brooklyn - Cecina - Wien.....home is nun mal where your heart is.
Has thanked: 38 times
Have thanks: 155 times
Long Island City
39-14 Queens Blvd,

Mit der 7er bis zur 40en

_________________
Reiseberichte: NYC (21.09.-30.09.2017) - das sechste Mal... | NYC (04.06.-15.06.2015) - das fünfte Mal... | NYC (28.11.-02.12.2012) - das vierte Mal... | NYC (17.06.-27.06.2011) - das dritte Mal... | NYC (22.04.-28.04.2010) - das zweite Mal... | NYC (14.04.-20.04.2009) - das erste Mal…


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 23.05.2015, 10:26 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30064
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
Da gibt es auch ganz leckeres griechisches Essen, falls man mal Burger & Co. nicht mehr sehen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: New York Trip 07.12.-15.12.2014
BeitragVerfasst: 23.05.2015, 13:30 
Offline
New York Fan

Registriert: 16.02.2014
Beiträge: 101
Has thanked: 2 times
Have thanks: 9 times
Hä? Wie jetzt? Wann kann man den Burger nicht mehr sehen? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de