New York Pass
Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 21:22




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 18:36 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Katze gibts dort bestimmt auch, aber mangels Sprachkenntnissen konnte ich diese Köstlichkeit nicht probieren ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 18:49 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5926
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1592 times
Have thanks: 565 times
Alexander_P hat geschrieben:
Ronny, du bist doch der Megabus und Freiheitsstatuenexperte hier. Wo bekomme ich denn letztere am besten? Also außer direkt an der Statue. Du hast da mal ne Adresse gepostet.

Hatte ich mal eine Adresse gepostet? :shock:

Die meiner Meinung nach am besten gearbeiteten Statuen-Replikas (oder sagt man Repliken) gibt es tatsächlich im Souvenirshop auf Liberty Island...sorry....ist leider so. :roll:

Und 'ne Adresse....hm...ich hatte mal eine von meinem Lieblingssouvenirladen auf der 5th Avenue genannt...Ecke 32. Straße hier....hieß vormals "U.S Souvenirs", jetzt wohl "New York Gifts"....da sind die Andenken immer besonders preiswert und die Treppe hoch ist alles voll T-Shirts...

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 23:52 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Danke, das meinte ich. Ich dachte, dass du mal geschrieben hättest, dort gibt es auch ordentliche Statuen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 23:52 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Tag 5, Mittwoch 16.04.

Überraschung! Es hat geschneit!
Der Regen ist in der Nacht in Schnee übergegangen, das hatte ich noch mitbekommen. Ein bisschen was ist auf den Autos, Wiesen usw liegen geblieben. Damit verbunden natürlich ein ziemlicher Temperatursturz. War ich am Dienstag noch mit Tshirt und kurzer Hose unterwegs, musste man sich heute etwas dicker einpacken.

Das merkte ich, als ich noch nicht mal einen Block vom Hotel heraußen war. Bin gleich wieder umgekehrt und nochmal eine Schicht drunter gezogen. Wieder einmal eine Vorahnung: Ich hatte lange Thermounterwäsche, Mütze und sogar Handschuhe dabei. Und ich war da echt froh darüber!

Ich war auf dem Weg in die Bronx. Das Spiel gestern war ja auf heute um 13.00Uhr verschoben worden. Da ich aber um 14.00Uhr eine Food on foot Tour gebucht hatte, gabs da eine leichte Überschneidung. Und da mir auf eine Mailanfrage gestern recht deutlich klar gemacht wurde, dass man die Tour unter keinen Umstanden canceln oder verschieben könne, musste ich das Baseballticket umtauschen. Das kann man nach Verfügbarkeit die ganze Saison über. Allerdings nur direkt am Stadion. Deswegen meine Fahrt dort hinaus. Der Schalter macht um 9 auf und da ich noch ein bisschen Zeit hatte, bin ich dort etwas durch die Gegend gestreift.
Der Umtausch ging dann problemlos, da die Gegend jetzt aber nicht ganz so interessant war, bin ich mit der Sub zurück und in der 125. raus, also mitten in Harlem. Bin dann mehr oder weniger planlos um die Häuser gestreift, dabei zufällig am Apollo Theater und Sylvias Restaurant vorbei gekommen und bin dann weiter zur Columbia University.

In der Upper West Side gabs dann nochmal einen Modells. Einige Football Merchandising Sachen im Sale. Auch das Broncos Shirt war an dem Ausverkaufständer, aber ohne Preisschild. Nachdem es dann ewig gedauert hat bis die Verkäuferin den Preis fand, meinte sie, dass dieses Shirt gar nicht im Angebot sei. Nach einigem hin und her und dies und das und dass die Broncos ja den Superbowl verloren hätten usw. hat die gute Frau mir dann doch fast 40% Rabatt drauf gegeben. Geht doch! :)

Nicht nur wegen den Einkäufen war der Vormittag ganz toll. Ohne Zwang und Druck, einfach so durch die Straßen streifen. Und irgendwie gefällts mir außerhalb von Midtown/Downtown (also NY-Disneyland) diesmal viel besser. Die Elmohorden haben mich wohl verschreckt.

Nachdem die Einkäufe im Hotel verstaut waren, ging's schon weiter zur Food on foot Tour. Treffpunkt Penn Station. Ich war etwas früh dran, deshalb noch ein kurzer Abstecher zu Macys. Dort gabs heute im One day sale die Unterhemden, die ich mir schon ausgesucht hatte statt für 24,99 für 9,99$. Und darauf natürlich nochmal 10%.
Das ist das Schöne, aber auch das Blöde bei Macys. Die haben manchmal schon ganz gute Angebote, nur muss man halt jeden Tag mal vorbei schauen.

Die Food Tour ging durch den Union Square Gegend. Der erste Laden war ein Mexikaner, der zweite verkauft Pitas u.a. mit Pulled Pork, der dritte Meatballs mit Tomazensoße. Danach folgte noch was süßes. Die ersten zwei waren sehr lecker, der dritte ok. Kann man essen, muss man nicht. Da gibts besseres. Was mich diesmal gestört hat (ich hatte schonmal so eine Tour gemacht), dass die Gruppe riesig war. Waren über 30 Leute. Und da an jedem Stop jeder für sich bestellt zieht sich das Ganze dann schon etwas.
Ich musste vorm Spiel nochmal ins Hotel, deswegen habe ich den letzten Stop ausgelassen.

Im Hotel sah die Vorbereitung fürs Spiel dann so aus, dass ich so ziemlich alles, was ich hatte bzw was übereinander gepasst hat, angezogen habe. Fühlte mich ein bisschen wie ein Michelinmännchen.

In der Ubahn bei der Fahrt zum Stadion hab ich mich dann erst mal wieder aus den Sachen geschält. Mann, war das warm. Ich hatte wohl doch übertrieben ...
An der Babe Ruth Plaza dann nochmal in die Sonne gesetzt und den Göttern ein Rauchopfer gemacht. War richtig gemütlich auf der WINDabgewandten Seite in der SONNE.
Vielleicht sind dem Leser die zwei Schlüsselwörter aufgefallen....
Der Wind blies ins Stadion, zu Hause hätte "riecht" der so einer nach Schnee, also dass Schnee angekündigt wird. Also schneidend kalt.
Und die Sonne war dann halt auch bald weg. Wenig verwunderlich um die Uhrzeit.
Für sich genommen nicht so schlimm, in Kombination: Tiefkühltruhe! Meine Sachen hatte ich jedenfalls ratzfatz wieder an. 2 Innings lang ging es eigentlich ganz gut, dann wars einfach nur noch kalt.

Das Spiel hat auch nicht unbedingt dazu beigetragen den Zuschauern einzuheizen. "Langweilig" trifft es diesmal tatsächlich ganz gut. Die Cubs sind halt keine Gegner, aber auch die Yankees haben keine Glanzleistung vollbracht. Zwar gewonnen, aber das wars dann auch. Arbeitssieg nennt man doch sowas.

Verwunderlich fand ich, wie wenig manche Leute anhatten. Etliche ohne irgendwas auf dem Kopf (kalte Ohren kann ich ja gar nicht) oder Mädels barfuß in Ballerinas (kalte Füße noch viel weniger) usw. Und doch erstaunlich, wie lange manche durchgehalten haben. Eine Gruppe vom 4 Jungs vor mir hatten nur dünne Shirts an, haben gezittert ohne Ende ... aber blieben bis zum Schluss. Respekt! :)

Wenigstens war die Ubahn gut geheizt und so ab der 110. Straße war man dann so langsam wieder aufgetaut. :)
So endete der Abend erschreckend spät. Kurz nach 12 ging das Licht aus. Eher suboptimal in Anbetracht was am nächsten Tag sein sollte, aber dazu dann morgen mehr.



For this message the author Alexander_P has received thanks: Ronny-Bonny (18.04.2014, 07:15)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 23:57 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
April in NY...

Bild

Frühstück

Bild

2. Frühstück ;)

Bild

(Fast) weihnachtliche Stimmung

Bild

Morningside Park

Bild

Ausbeute von Modell's

Bild

Hohe Häuser gibts hier ja auch. Noch gar nicht so viele angeschaut diesmal ;)

Bild

Schön warm in der Abendsonne

Bild

Im Yankees Museum

Bild

Etwas leerer als am Sonntag

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 18.04.2014, 10:06 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
Schön! :)
Gefällt mir, da es nicht ein Abklappern der bekannten Sehenswürdigkeiten ist.
Scheint dir richtig Spass zu machen! 8)

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 18.04.2014, 11:39 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Zitat:
?....Und irgendwie gefällts mir außerhalb von Midtown/Downtown (also NY-Disneyland) diesmal viel besser. Die Elmohorden haben mich wohl verschreckt.....


Schöne Beschreibung :daumen1:

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 18.04.2014, 13:38 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008
Beiträge: 5926
Wohnort: former East Germany ;)
Has thanked: 1592 times
Have thanks: 565 times
Hier hat's übrigens g'rad gehagelt - Mistwetter zum Karfreitag. :evil:

_________________
Bild Status: booked! Bild Im Dezember 2019 gibt es auch wieder eine Reise in den "Christmas Apple". Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 18.04.2014, 22:43 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Hier ist es grundsätzlich ok, nur halt kalt.

So eine lange Schlange wie heute hab ich noch nie gesehen. Als ich von Liberty Island zurück kam, ging die Schlange von der Fähre hinter dem Castle Clinton entlang bis zum Gebäude der Staten Island Ferry. Die armen Leute!

Bild

Das Ende. Links ist schon die Staten Island Ferry.

Bild

Kaum vorstellbar, warum sich manche da gar nicht anstellen wollten, sondern ihre Tickets verscherbelt haben ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 18.04.2014, 23:44 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Unpackbar...

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 19.04.2014, 00:50 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Ach ja Alexander, deine Elmos gehören dorthin, sind sogar schon in der Landkarte eingezeichnet!

viewtopic.php?f=2&t=19933

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 19.04.2014, 05:57 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Das ist mir auch aufgefallen. Nette Karte :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 21  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de