New York Pass
Aktuelle Zeit: 14.12.2019, 04:46




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 14:17 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Tag 9, Sonntag 20.04.

Auch der heutige Tag startete gemütlich. Und heute sollte es auch endlich mal wieder unstressiger werden. Hab ja noch eine Woche vor mir, die ich durchhalten muss. ;)

Für heute hatte ich mir die Intrepid vorgenommen. Die kannte ich zwar schon, aber noch nicht die Enterprise. Und die wollte ich unbedingt sehen.

Diesmal ging ich einfach ins nächstbeste Deli (normalerweise suche ich mir Läden vorher bei menupages raus) und ich wurde nicht enttäuscht. Gut, an Eiern mit Käse und Bacon auf einer Semmel kann man jetzt nicht so viel falsch machen, aber vielleicht probier ich dort morgen (?) mal die Pancakes mit Bacon. Denn dieser war wesentlich würziger als im Deli gestern. Für den zweiten Hunger kam noch ein Wrap in den Rucksack. Mein letzter Beiler Donut hat gestern leider das zeitliche gesegnet. Also die waren mal echt lecker. Ich mag die Dunkin Donuts zwar auch (hat man glaube ich schon gemerkt ;) ), aber die waren doch was ganz anderes, vor allem in allen möglichen und unmöglichen Geschmacksrichtungen. Aber das salzige passt sehr gut zu dem süßen. Probiert doch auch mal eine Prise Salz im Kaffee. Das hebt den Geschmack.

Pünktlich zur Öffnung um 10 war ich an der Intrepid. Schon eine Riesenschlange am Eingang, aber dank Explorer Pass konnte ich die umgehen und konnte praktisch ohne Wartezeit rein. :)
Im Explorer (wie bei allen Pässen) ist der Enterprise Pavillon übrigens nicht im Preis enthalten. Das kostet zusätzlich 7$.

Als erstes ging es aber zum Uboot. Die Schlange wird dort im Laufe des Tages immer länger und jetzt war noch nichts los, deshalb zuerst dort rein. Man wird dort gruppenweise rein gelassen und die anderen rennen da irgendwie durch, als hätten sie Platzangst oder einen Termin oder was. Jedenfalls wurde ich von der nächsten Gruppe eingeholt bevor ich durch war ... ;)
Nächster Stop Enterprise. Auch hier war noch nicht wirklich viel los. Auch wenn das gute Stück nie im All war, beeindruckend ist sie allemal. Da sieht man erst mal die Dimensionen, die so ein Teil hat. Im Vergleich zur grazilen Concorde kann man sich kaum vorstellen, dass sowas ins All geschossen wurde.
Die nächsten Stunden verbrachte ich dann mit Flugzeuge gucken und alles was zugänglich ist zu erkunden.

Damit war dann mein "Pflicht-Touri-Programm" für heute beendet. Ich wollte dann eigentlich zu Macys, aber ich traute meinen Augen kaum. Was ist denn da los? Sowas in NY? Macys hatte geschlossen!!! Und die Manhattan Mall auch!
Ich dache eigentlich, dass sowas nur z.B. an Thanksgiving oder Weihnachten vorkommen kann. Normal hat doch Macys IMMER offen?! Naja, anscheinend nicht. NY ist halt doch ein Kaff. ;)
Also Planänderung: Ich bin dann einfach ziellos durch die Straßen um den Herald Square.

Als sich dann langsam mein Magen meldete und nach Kalorien schrie, musste ich nicht so lang überlegen, wohin zum Essen. Gestern war ich ja mit der Greeterin in Harlem unterwegs und als Soul Food Laden hatte sie mir Amy Ruth empfohlen. Da ich von dem Laden schon mal gehört hatte und die Bewertungen ganz gut sind, gings also nach Norden... und dann erstmal in die Line zum Anstellen. Zwischen lauter aufgebrezelte Afroamerikaner(innen). Ich kam mit leicht fehl am Platz vor. Nicht wegen der Hautfarbe (war zwar der einzige weiße in der ganzen Zeit, als ich dort war, aber "who cares"), sondern wegen meiner doch eher legeren Kleidung.
Wie gesagt, die Bewertungen waren gut, die zahlreichen und vor allem lokalen Besucher ein gutes Zeichen. Und ich wurde nicht enttäuscht!
Ich hatte BBQ-Rips mit fried chicken, collard green und mac&cheese und es war saulecker! Ich kann zwar nicht beurteilen, wie authentisch das Essen ist. Schmecken tut es zumindest. Ich hoffe, dass ich's nochmal hier hoch schaffe um mal den Klassiker zu probieren - Fried chicken mit waffeln.

Richtig vollgefressen rollte ich kurz im Hotel vorbei und zum Ausklang des Abends gings dann noch in Rudy's Bar.



For this message the author Alexander_P has received thanks: Ronny-Bonny (22.04.2014, 16:55)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 14:20 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Bild

BildBild

Bild

Bild

Bild

Inzwischen wird wohl alles aus Lego gebaut.

Bild

Lecker!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 14:21 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1152 times
Have thanks: 1126 times
NY ist ja ein Kaff wie Philadelphia! *schock*

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 14:44 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
gila hat geschrieben:
NY ist ja ein Kaff wie Philadelphia! *schock*

Aber echt! Ich bin total enttäuscht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 23.04.2014, 22:38 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Es geht doch nichts über eine aussagekräftige Beschilderung...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 26.04.2014, 17:12 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
So, mich gibts noch ;)

Trotz der Hinweisschilder oben hab ich den Ausgang gefunden. :)

Vielleicht ist es aufgefallen, mit "live" war die letzten Tage nicht mehr viel. Daran ist einzig Rudy's Bar schuld. ;)

Aber die Heimreise ist lang und ich werde genug Zeit haben, die restlichen Tage nachzuschreiben.

Ein letzter Gruß aus dem sonnigen New York. Man liest sich wieder in D :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 26.04.2014, 17:37 
Offline
New York Lover

Registriert: 18.04.2014
Beiträge: 286
Has thanked: 5 times
Have thanks: 41 times
dann sind wir auf deine Berichte mal gespannt :)
gute Heimreise :wink:

leider geht alles schöne so schnell vorbei :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 26.04.2014, 17:53 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
nylover hat geschrieben:
leider geht alles schöne so schnell vorbei :(


Ja, leider. Hab ich gemerkt als plötzlich meine Wochenkarte abgelaufen war...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 26.04.2014, 20:51 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1985
Has thanked: 33 times
Have thanks: 151 times
Gute Heimreise. Wir sind ja auch leider seit gestern wieder zu Hause.

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 06:07 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Danke :)

Gerade in Amsterdam gelandet. In NY wäre jetzt die richtige Zeit für nen Hot Dog ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 07:06 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Tag 10, Montag 21.04.

Heute sollte ich mal wieder als typischer Touri unterwegs sein.

Zunächst gings aufs ESB. Kurz vor 9 hält sich der Andrang wirklich in Grenzen. Anders ausgedrückt: Es ist nix los! :)
Der aufmerksame Leser hat vielleicht inzwischen gelernt: Der frühe Vogel ... bzw anders ausgedrückt: Der frühe Touri steht nicht in der Schlange. :)

Jedenfalls war ich schnell oben und es war wieder einfach toll. Ich finde es unbeschreiblich, die Stadt von oben zu sehen.

Anschließend gings zu Macys, aber nicht ohne mit vorher noch bei Krispy Kreme in der Penn Station einen Donut zu holen. Hatte noch nichts gegessen und bevor ich vom Fleisch falle...
Außerdem sind die Krispy Kreme Donut richtig gut und man muss die Gelegenheit nutzen, wenn man mal in der Gegend ist. :)
Jedenfalls wurden dann bei Macy's und K-Mart ein paar Einkäufe getätigt (nach einer Woche braucht man einfach mal neue Unterwäsche ;) ) und nach diesen Anstrengungen zurück ins Hotel.

Da ich im Forum schnell hilfreiche Tipps zum Finden des Bolzens erhalten hatte, machte ich mich auf um diesen zu suchen. Doch vorher ging es noch beim Rockefeller vorbei.

Und Überraschung: Alle "Eier" der großen egg hunt, die in den letzten Wochen in NY verteilt waren, befanden sich jetzt am/um/im Rockefeller. Super, dann brauch ich nicht mehr suchen! ;)

Jedenfalls wollte ich für heute Abend schon mal ein Ticket holen, damit ich mich später nicht anstellen muss. Zum Sonnenuntergang ist dort nämlich eher was los.
Außerdem wollte ich mir dort um's Eck von einem Chinesen was holen, den ich ganz gerne mag. Doch auf dem Weg kam ich an einem Five Guys vorbei und wieder ergriff ich die Gelegenheit, stellte mir einen leckeren Burger zusammen und probierte diesmal die Cajun Pommes. Letztere doch etwas spicy, aber lecker. Der Burger sowieso... :)

Gut gestärkt konnte es also in den Central Park gehen. Dank genauer Koordinaten war es nicht schwierig den Bolzen zu finden. Man muss allerdings wissen, wo man zu suchen hat. Normalerweise kommt man dort eher nicht vorbei. Zu viel sollte man allerdings nicht erwarten. SO spektakulär ist es jetzt auch wieder nicht. Ist halt ein Stück Eisen im Fels. ;) Ich fand's trotzdem schön, das Ding gefunden zu habe. Viele Touristen haben den bestimmt noch nicht gesehen. Wenn sie denn überhaupt davon wissen.

Für 18.00 Uhr hatte ich mir ein Ticket gekauft und pünktlich konnte ich hoch aufs TOTR. Ich bin extra so rauf, dass ich noch schönes Licht hatte und wartete dann oben auf den Sonnenuntergang. Dieser Ort da oben ist wohl mein zweitliebster Platz in NY. Ich mag's dort oben zu sitzen, entsprechende Musik im Ohr und einfach die Aussicht genießen.
So verbrachte ich mehr als 3 Stunden oben und genoss es einfach, dort zu sein. :)

Leicht durchgefroren (wieder mal) wollte ich den jungen Abend noch nicht beenden, sondern wollte noch auf ein Bier zu Rudy's. Was für ein Fehler. Paul aus Brooklyn war schuld, dass es bei dem einen Bier nicht blieb und noch einige mehr begleitet von ein paar Shots folgen sollten. Irgendwann viel später und viel betrunkener ging's dann heim. Und 10 Blocks können betrunken ganz schön lang werden .... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 2 Wochen New York über Ostern
BeitragVerfasst: 27.04.2014, 07:13 
Offline
New York Experte

Registriert: 15.04.2012
Beiträge: 2675
Has thanked: 0 time
Have thanks: 367 times
Bild

Noch wenig los

Bild

Bild

Krispy Kreme

Bild

Bild

Fast den Temperaturen angemessen...

Bild

Five Guys

Bild

Der Mittelpunkt New Yorks ... oder so ;)

Bild



For this message the author Alexander_P has received thanks: Ronny-Bonny (27.04.2014, 08:22)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 21  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de