New York Pass
Aktuelle Zeit: 29.03.2020, 20:19

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.02.2014, 22:06 
Offline
New York Fan

Registriert: 01.07.2010
Beiträge: 81
Wohnort: Gifhorn
Has thanked: 9 times
Have thanks: 1 time
Ich bin auch wieder dabei und total begeistert :daumen1:
Wenn man deine Berichte liest, hat man das Gefühl man ist selber dabei.

Und deine Fotos sind wieder Mal der Oberhammer - besonders die mit Farb-"spielerei"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 01:02 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11653
Has thanked: 1156 times
Have thanks: 1129 times
Uff....mit der Hälfte des Preises hätte ich gerechnet....aber Hauptsache, es war schön!

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 09:19 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1102
Has thanked: 28 times
Have thanks: 316 times
Jessi, was ist denn der Zombie-Bowl? :shock: Also bei unserer Sportsbar standen welche ohne Tickets vor der Tür und die wurden wieder weg geschickt...

Gila, ich fand das auch teuer. Es gab auch andere Bars, bei denen man die Hälfte gezahlt hätte aber ohne Sitzplatz-Garantie oder ohne Getränke oder oder... habe dann Manu entscheiden lassen und dann haben wir halt dort reserviert, vor allem weil die Bar auch wirklich schön war. Man kann zwar nie und nimmer die Kohle wieder Rein-"saufen" aber schön wars trotzdem. :daumen2:

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 10:52 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11653
Has thanked: 1156 times
Have thanks: 1129 times
Na ich denke, das hätten wir dann auch gemacht, ist ja auch ein einzigartiger Tag und im Stadion wär's teurer gewesen *g*
Bin nur trotzdem immer wieder "überrascht", auch bei solchen Sachen wie Silvesterparties....

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 12:18 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.11.2012
Beiträge: 455
Has thanked: 29 times
Have thanks: 32 times
So eine freudige Überraschung! :D - Nach kurzzeitiger Forums-Abstinenz habe ich gerade deinen Bericht entdeckt und da ich gerade Urlaub und also endlich wieder Zeit habe, konnte ich ihn in einem Rutsch verschlingen. Ich bin wiedermal begeistert! :!: - Genau das Richtige, um die NY-Sehnsucht zu stillen, die nun nach einem 3/4-Jahr immer größer wird....

_________________
NYC - 14.-23. Mai 2013 10 Tage NYC - I fell in love with this city!
... 08.-12. Dezember 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2014, 14:11 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2008
Beiträge: 561
Wohnort: Dortmund
Has thanked: 39 times
Have thanks: 10 times
Dann haben wir wohl glück gehabt, es war auch gar nicht so voll. Wir waren aber auch nicht am Tines Square, das haben wir uns natürlich gespart, da waren wir realistisch :lol:
Zombie Bowl war quasi nen "The Walking Death" Marathon 8) hatte nachos und mountain dew an meiner seite

_________________
1. mal in New York: 27. September -04.Oktober 2008
2. mal in New York: 09. September - 14.September 2009
3. mal in New York: 11. März - 18. März 2012
4. mal in New York: 31. Januar - 6. Februar 2014


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2014, 21:39 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1102
Has thanked: 28 times
Have thanks: 316 times
There is something in the New York air that makes sleep useless.
-Simone De Beauvoir



Montag, 03.02.2014

Guten Morgen New York! Es ist 9:00 Uhr und die Nacht war irgendwie sehr unruhig. So richtig durchgeschlafen hat wohl keiner von uns und dazu hab ich noch komische Träume gehabt. Zum Glück ist jetzt Zeit zum Aufstehen. Der Blick aus dem Fenster trägt dazu bei, dass ich nicht genau weiß, ob ich mich freuen soll oder eher nicht. Es schneit! Und zwar richtig!
Eigentlich ziemlich cool, da wir diesen Winter noch nicht viel Schnee gesehen haben und ich auch unbedingt mal den Central Park im Winterkleid sehen möchte. Aber was zum Geier tut man denn in New York, wenn es sooo sehr schneit? Erst mal Frühstück holen. Bei einem Donut und einem Starbucks-Kaffee lässt es sich gleich viel besser denken.

Zuerst wollen wir heute unsere bestellten Flaschenöffner holen. Eigentlich halte ich ja nichts von solch dubiosen „Hinterhofgeschäften“ aber Not macht nun mal erfinderisch und „no risk, no fun“, darum haben wir gestern auch eine kleine Anzahlung dort gelassen und hoffen das Beste. Tatsächlich – wir werden nicht enttäuscht. Der chinesische Ladenbesitzer hat unsere 120 kleinen Flaschenöffner mit Empire und Lady Liberty schon bereit gelegt. Wir zahlen den restlichen Betrag aus der Portokasse und freuen uns, dass wir endlich etwas gefunden haben. Anstatt 2 Dollar irgendwas haben wir nun umgerechnet 0,81 Dollar pro Stück gezahlt was etwa 0,60 Euro ergibt. Das ist super!

Hoffentlich glaubt uns der Zoll auch, dass das Gastgeschenke für die Hochzeit werden sollen und dass wir damit nicht ganz groß in den Flaschenöffner-Schwarzmarkt einsteigen möchten. Wenn nicht, dann haben wir ein Problem, aber darüber können wir uns ja immer noch Gedanken machen, wenn es so weit ist. Jetzt bringen wir erst mal unseren big Deal unter Dach und Fach. Jeder freut sich, den Anderen ausgenommen zu haben, wie es eben bei einem Guten Geschäft so sein sollte und wir bringen unser kostbares Gut aufs Zimmer, bevor es weiter geht.

Es schneit wirklich wie verrückt und wir flüchten ganz schnell in die Ubahn – sorry – Subway. Bei Macys steigen wir aus, schauen dort, ob ein bestimmter Superbowl-Fan-Artikel nun reduziert ist, stellen fest, dass er es nicht ist und gehen dann wieder, ohne etwas zu kaufen obwohl einige Dinge sehr wohl nun zum halben Preis verkauft werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich schaue mir noch schnell den neuen Victoria Secret-Strore an, während Manu in irgendeinem Sportladen verschollen ist. Danach fahren wir aber weiter zum Times Square. Es ist kaum möglich draußen herum zu laufen bei diesem Schneegestöber. Irgendwie wissen wir nicht so recht, was wir bei diesem Sauwetter anfangen sollen. Ich wollte eingentlich nach Brooklyn spazieren aber das wäre heute ja total bescheuert. Wir entscheiden uns dazu, erst mal etwas zu essen. Das geht schließlich immer.
Falls ihr euch jetzt denkt – „die essen ja dauernd im Urlaub“ – da habt ihr absolut Recht. Das Problem an Amerika ist, dass alles so lecker ist und man manche Sachen einfach essen muss, denn zu Hause bekommt man die nicht. Darum geht es jetzt auch direkt ins Hardrock Café. Ich liebe hier ja die Fajitas. Außerdem kennen wir das HRC in New York noch nicht, wir haben lediglich mal Gefrühstückt hier im Frühstücksraum.

Bild

Bild

Bild

Wir essen also ganz gemütlich, bummeln noch im Shop herum und stellen dann fest, dass es immer noch so sehr schneit. Museumsgänger sind wir beide nicht, Sightseeing ist bei dem Wetter undenkbar und einkaufen wollen wir auch nichts mehr. Also gehen wir ins Kino.

Viel läuft mittags um 2 p.m. allerdings nicht. Wir suchen uns eine Komödie aus – Ride along. Hört sich ganz gut an. Die Karten sind ja schon ziemlich teuer mit fast 20 Dollar pro Karte, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Ich liebe ja die amerikanischen Kinos. Riesengroß, man sieht von überall super, die Sitze sind unglaublich bequem… Hach. Ich muss aufpassen, dass ich nicht schon wieder einschlafe so wie beim letzten Kinobesuch in New York.
Unsere kleine Coke schaffen wir übrigens nicht mal zu Zweit, aber der Film war super. Wir haben zwar nicht 100 Prozent alles verstanden, aber die Dialoge waren zum Glück leicht verständlich und die Witze flach, so dass das Meiste dann doch klar war. Lustiger Film – bekommt meine Empfehlung.

Nach dem Kinobesuch freuen wir uns, denn der Schnee hat nachgelassen und nur noch ein paar vereinzelte Flocken finden den Weg auf unsere Nasenspitzen. Wir spazieren durch den Bryant Park und die 5th Avenue hoch an den beleuchteten Schaufenstern vorbei bis zum Nike-Tower, Manus persönlichem Mekka. Kaufen tut er nie etwas, aber sehen muss er immer alles. Das kann man sich so in etwa vorstellen, wie bei den Frauen und Schuhläden, nur dass wir Frauen meistens mit drei paar Schuhen wieder raus kommen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auf dem Weg wärmen wir uns kurz bei Starbucks auf und im Dunklen erreichen wir dann den Central Park auf Höhe des Plaza-Hotels. Und woooooooohooo, was ist das? Hier liegt jede Menge Schnee! Ganz klar – morgen muss ich hier her! Hoffentlich bleibt es kalt und der Schnee liegen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für heute sind wir aber durchgefroren und haben genug von dem Wetter. Wir fahren zurück ins Hotel. Duschen, aufwärmen, Bericht schreiben und ein bisschen vor sich hin dösen. Wir trauen uns später nochmal raus um einen China-Snack zu holen. Es gibt Fried Noodles und Chicken-Rice. Beides sehr gut aber viel zu viel für nur knapp 5 Dollar pro Person. Hier in Chinatown kann man es tatsächlich aushalten.

Wir schaffen jeder nur etwa die Hälfte von unserem Essen und dann geht es auch schon schnell ins Bettchen.

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2014, 21:53 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
Vanni hat geschrieben:
Also gehen wir ins Kino.
Viel läuft mittags um 2 p.m. allerdings nicht. Wir suchen uns eine Komödie aus – Ride along. Hört sich ganz gut an. Die Karten sind ja schon ziemlich teuer mit fast 20 Dollar pro Karte, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Ich liebe ja die amerikanischen Kinos. Riesengroß, man sieht von überall super, die Sitze sind unglaublich bequem… Hach. Ich muss aufpassen, dass ich nicht schon wieder einschlafe so wie beim letzten Kinobesuch in New York.
Bilder sind wiedermal sehr schön! :)
In welchem Kino ward ihr? Da wir große Kino-Fans sind, würden wir auch gerne ins Kino gehen, wenn wir da sind. :)

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2014, 22:01 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2011
Beiträge: 1102
Has thanked: 28 times
Have thanks: 316 times
Also gegenüber vom Dallas BBQ neben dem Applebees glaub ich gibt's eins, in dem waren wir vor 2 Jahren und dieses Mal waren wir in dem auf der Seite vom Dallas BBQ. Ganz genau wie die heißen weiß ich leider nicht, aber das kannst eigentlich nicht verpassen. Waren beide gleich super und wenn in einem grad nichts läuft, dann bestimmt im anderen.

_________________
1. Mal NYC 25.12. - 05.01.2012
2. Mal NYC 29.09. - 06.10.2012
3. Mal NYC 30.01. - 07.02.2014
4. Mal NYC 01.07. - 02.07.2017

Reiseberichte findet ihr unter anderem hier im Reiseblog...Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2014, 22:10 
Offline
New York Lover

Registriert: 04.01.2014
Beiträge: 645
Has thanked: 21 times
Have thanks: 32 times
Thanx. :)

_________________
Gruß daumenhut
New York City / 04 -11.05.14 / Reisebericht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2014, 22:11 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1985
Has thanked: 33 times
Have thanks: 151 times
Ja sehr schöner Bericht mit klasse Fotos, schnell weiter bütttte

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2014, 23:12 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11653
Has thanked: 1156 times
Have thanks: 1129 times
Mir ist schon ganz kalt ;-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 129 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de