New York Pass
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 15:33




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 17:00 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Kay Ray


Der schrille Komiker Kay Ray hat 3 Auftritte an Bord als Gastkünstler. Wie immer gibt er (fast) alles, solange nur der Nachschub an Vodka, Bier und Zigaretten nicht abreißt

Die Shows dauern 1,5 Stunden (!) und das Theatrium ist bis zum letzten Platz voll – nur die Kinder fehlen bei diesen Erwachsenen-Witzen Genial!

http://blog.josterlausi.com/?p=3274



Seetag…


Nach den letzten 3 Tagen an Land haben wir Erholung nötig

Heute ist ein Schlaf- und Faulenz-Tag – auch das schöne Wetter macht Ferien, nur selten zeigt sich die Sonne, dafür werden wir ein paar Mal am Sonnendeck kurz geduscht
Aber es ist sehr erholsam und da das iTV-System wieder repariert wurde, können wir die Abendshow auch in liegender Position genießen

Morgen nochmal ein Seetag mit Massage, dann Bermudas mit hoffentlich schönem Wetter!


http://blog.josterlausi.com/?p=3277



Bermudas – ein kurzer Besuch im Paradies auf Erden


Wir haben ja schon einige karibische Strände besucht. Nach unserer Desillusionierung auf den Bahamas waren wir vorsichtig mit unseren Erwartungen an unseren letzten Stopp auf dieser Route: Bermudas – 50% englisch, 50% Paradies

Schon das Einlaufen ist imposant, die vielen hübschen bunten Häuser, ein sehr sauberer Hafen, ein Traum!
Hier liegt schon die Explorer ots – die unsere neue Wunschroute hat: New York – 3 Tage!!!! Bermudas – New York. das wird gebucht, da sind wir uns einig.

Wir beeilen uns von Bord zu kommen, der Andrang ist groß, viele wollen mit uns auf die 9:30 Fähre nach Hamilton. Die Stadt ist wunderschön, die Souveniers günstiger als im Hafen und die englischen Gärten mit Palmen ein Wahnsinn! Mit unserem im Hafen gekauften Tagesticket um 12 Dollar können wir auch den Bus benutzen. Nach einem Stadtbummel steigen wir in den Bus Linie 7 am Busbahnhof in Hamilton und fahren zum Horseshoe Beach.

Auch wenn hier viele Passagiere der beiden Schiffe hinfahren, ist es nicht überlaufen. Wir gehen nach links durch die Felsen und kommen an einen paradiesischen Strandabschnitt, gelb-weiße Handtücher ausbreiten, Bikini, Unterwasserkamera für die bunten Fische ausgepackt und ab in die Fluten bei 28 Grad! Der pinkfarbene Sand hier ist etwas ganz besonderes.

Schon viel zu bald müssen wir wieder zurück zum Schiff. Der Bus (unser Tagesticket) Nr. 7 fährt jede halbe Stunde zum Schiff zurück, da braucht man dann die Fähre nicht mehr. Jedoch ist die Schlange lang, ob wir da noch mitkönnen? Kurzentschlossen bringt uns ein Taxi um 28 Dollar direkt zum Schiff – Luxus! Der freundliche Fahrer erzählt uns noch viel über seine schöne Insel… Durch die Zeitersparnis haben wir noch genug Zeit, die nette Hafengegend mit kleinen Shops und Lokalen zu erkunden.

Schon einmal hatte ich mir auf einer Aida-Reise gewünscht, den Pass und das Gepäck abzuholen und dazubleiben….das war damals auf Bonaire… Naja, leider wird das auch diesmal nix und mit etwas Rosa Sand im Gepäck geht es weiter, noch ein Seetag, dann zurück in NYC.

Fotos vom rosa Sand> http://blog.josterlausi.com/?p=3286


Einlaufen NY

Nach einem entspannenden sonnigen Seetag laufen wir vormittags wieder in NY ein.
Traumhafte Kulisse inklusive

Das Gedränge hält sich in Grenzen, die Luna ist eindeutig größer als die aura und viele Passagiere nutzen ihren Balkon.

Auch beim 3. Mal ist es spannend, immer wieder neue Blicke auf die Stadt. Gegen 11:30 liegen wir an der Pier 88, gegen 12 Uhr beginnt die Immigration. Jeder Passagier hat einem Buchstaben zugeteilt bekommen, die ersten Gruppen an Land sind die Ausflüge. Ich bin beim Buchstaben C an Land gegen 12:45. Immigration ist blitzschnell, sehr schön!

Dann geht es raus in die Stadt, im nächsten Starbucks endlich wieder ein guter Kaffee und WLAN

Haltet allen Passagieren die Daumen – für die Abreise/Heimflug morgen ist der Hurricane Sandy angesagt

Für mich geht es morgen ins Hotel – noch eine Woche in dieser 2. Heimat stehen an

Fotos Einlaufen> http://blog.josterlausi.com/?p=3292

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 17:04 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Ab ins Hotel! Room with a view

Nach unserer wunderschönen Seereise mit Aida Luna bei bestem Wetter sind wir wieder in NY angekommen. Leider folgte uns aus dem Süden der Hurricane Sandy, der mit geballter Kraft auf NY zurast. Im Süden hat er schon viel Zerstörung angerichtet, es gibt Tote.

Die Aida Luna muss noch heute statt morgen Abend den Hafen wieder verlassen, dieser wird geschlossen. Alle Gäste, die bis 15 Uhr schon da waren, können noch mit, die anderen sind schon Inn Deutschland umgeroutet worden und warten nun auf einen Flug zu einem neuen Startpunkt. Die neuen Gäste werden heute wohl noch durchgeschüttelt werden…
Die abreisenden Gäste scheinen zum Großteil zumindest noch heim fliegen können, hoffentlich klappt das alles…

Wir bleiben jedoch noch eine Woche in NY, hoffentlich ohne größeren Probleme. Unser Hotelzimmer ist schon voll mit Vorräten für zwei Tage…

Wir wohnen hier sehr angenehm, großes Zimmer, den tollen Ausblick gab es ja im letzten Beitrag. Und anbei noch ein Foto mit dem Ausblick hinunter…spannend kann man da nur sagen

Mit dem Taxi waren wir vom Cruise Terminal in kurzer Zeit in unserem Hotel in Queens, 18 Dollar kostet es mit einem Yellow Cab, Limoservice vor 2 Wochen kostete 35….allerdings damals aber auch ein Upgrade auf Stretchlimo

Fotos: oben schöner Blick
Unten: kreativ und spannend….

http://blog.josterlausi.com/?p=3297

Und was für ein view.
Vom Hotelzimmer aus sieht man die Skyline von Manhattan, beginnend Downtown bis hinauf Empire State Building und Chrysler Building. In der Nacht sind die Gebäude eindrucksvoll beleuchtet:

http://blog.josterlausi.com/?p=3294



Wicked!


Gestern Abend zum krönenden Abschluss unserer Seereise ging es in NY ins Musical Wicked. Dieses läuft seit vielen Jahren am Broadway und ist nicht gerade günstig.

Aber wir sind begeistert, das Stück, die Sänger, die Ausstattung – Wahnsinn! Wirklich absolut zu empfehlen. Allerdings: Wer nicht gut englisch versteht, wird dem Inhalt kaum folgen können und genießt nur die Musik,Tanz und die fantastische Ausstattung.

http://blog.josterlausi.com/?p=3303



NY Impressionen

Der Indian Summer ist besonders schön in der Stadt dieses Jahr, auch für Halloween ist geschmückt!
Hunger? Schnitzel?

Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3307




Starbucks’ Life


Das Leben betrachtet aus dem Panoramafenster eines Starbucks in Hells Kitchen, NY.

Wenn man hier ein, zwei Stunden sitzt, Kaffee trinkt, Zeitung liest, WLAN nutzt … zieht die ganze Welt hier vorbei. Menschen jeden Alters, reich, arm, bunt, dezent, als Paar, als Gruppe, alleine, einsam, lachend, hektisch, traurig, fröhlich … Man kann sich die Zeit nehmen und sich zu jedem einzelnen eine Geschichte ausdenken … Kinder auf dem Weg zur Halloween-Party im Park, Stadthunde, und und und…
So eine Zeit, die Welt zu betrachten, sollte man sich öfters gönnen.

Fotostrecke
http://blog.josterlausi.com/?p=3314




Central Park


Hurricane Sandy soll ja viel Wind und Regen mitbringen – deshalb nutzen wir noch die Chance, bevor die Parks geschlossen werden und solange die bunt gefärbten Blätter noch auf den Bäumen sind…

So ein Spaziergang durch den Central Park ist immer wieder etwas neues, der Park sieht zu jeder Jahreszeit anders aus, immer wieder entdecken wir neue Wege, versteckte Orte.

Auch im Central Park macht man sich bereit für das Unwetter, Sandsäcke schützen den Zoo, die Abwasserkanäle und die Unterführungen.

fotos> http://blog.josterlausi.com/?p=3319

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 17:08 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Preparations for Sandy


Die Stadt – und wir – bereitet sich auf den Hurricane vor. Gar nicht witzig, wenn man hier auf Urlaub ist und so etwas ist im Anmarsch. Zwar wird man sehr gut informiert und auch im Hotel fühlen wir uns gut betreut, aber Sorgen bereitet es schon, nicht zu wissen, was passieren wird. Laut Medienberichten scheint es ja etwas “richtig großes” zu sein, hätten wir auch gerne darauf verzichtet, so etwas mit zu erleben…

Aber wir bleiben ja noch eine Woche hier und bald wird hoffentlich alles überstanden sein! Stromausfall oder schlimmeres wurde angekündigt, unser Hotel liegt gerade nicht in der Überflutungszone (gottseidank) und starken Regen und Wind soll es morgen geben.

Öffentliche Verkehrsmittel sind schon alle außer Betrieb, der große Bahnhof Grand Central ist komplett geschlossen, Geschäfte sind zum Teil zu, jetzt heißt es vorsorgen!
Wasser ist im Supermarkt ziemlich ausverkauft, große Schaufenster werden mit Klebeband gesichert, über TV und Plakate werden alle informiert über den aktuellen Status.

Naja, hoffen wir das beste für die Stadt, das Land, ihre Einwohner – und natürlich auch für uns!


Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3326



Spaziergang durch Queens


Wir wollten eigentlich die Umgebung des Hotels besuchen, MOMA Ps1 Museum, 5 Pointz Graffiti, Gantry State Plaza Park …. Dass wir aber heute dazu gezwungen werden, zu Fuß loszugehen, war nicht der Plan

Öffentliche Verkehrsmittel fahren ja nicht mehr, zu Fuß über die Queensboro Bridge trauen wir uns nicht bei dem Wind und Regen, wer weiß, ob sie beim Rückweg noch offen ist… So gehen wir spazieren, Regen wird zwar mehr, aber es ist noch ok.

Das Diner hier und ein kleiner Shop haben noch geöffnet. Viele Gebäude sind schon evakuiert, in unserem Hotel wohnen auch Leute aus der Umgebung. Wir liegen glücklicherweise in einer höheren Zone.

Fotos http://blog.josterlausi.com/?p=3333



5 Pointz


An diesem Ort in Queens ist Graffity-Kunst legal. Immer wieder schön, jeder Besuch zeigt neue Kunstwerke.

Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3339



Im gesperrten Park ;-)

Der Gantry State Plaza Park ist natürlich schon gesperrt, aber wie alle anderen gehen wir bis ans Wasser
Der Wasserspiegel ist schon stark gestiegen, aber es ist noch nicht gefährlich. Die Zone hier ist A, also Evakuierung verpflichtet. Wie die anderen machen wir Fotos, aber als der Regen stärker wird, kehren wir ins Hotel zurück und warten ab, dass der Sturm heute Abend nicht zu schlimm werden wird…

fotos

http://blog.josterlausi.com/?p=3346



Abwarten und Tee trinken…

Wie ja alle in den Medien schon mitbekommen haben, ist es hier in NY nicht gerade angenehm zur Zeit. Sandy hat Wind und Wasser mitgebracht gestern Nacht, aber unser Hotel ist von allem verschont geblieben.

Hoffen wir jetzt mal, dass die Öffis bald wieder fahren und die Stromkabel, die auf die Strassen hängen entfernt werden. Noch ist es außerdem sehr windig und es regnet. Na ja, dann wieder mal ab ins Bett und lesen… So viel Zeit zum Nichtstun hatte ich die ganzen 3 Wochen bisher nicht

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2012, 17:12 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
So...immerhin habe ich jetzt Zeit, die vergangenen Blogbeitraege rein zu kopieren hier dank funktionierender Business-Station im Hotel :-)
Etwas langweilig ist es schon, draussen h'ngen die Stromkabel tief, es regnet, ist windig und das ist nicht Spaziergehwetter... Gluecklicherweise sind ein Grossteil der anderen AIDA-Gaeste, die am Sonntag heimgereist sind, noch nach hause gekommen, einige sind gestrandet aber werden ganz gut betreut. Laestig ist aber auf jeden Fall, wir hier haben wenigstens noch genug saubere Waesche usw. weil wir ja geplant ins Hotel gegangen sind.
Mal sehen, wen wir am Wochenende am Flughafen wieder sehen, die Leute haben erst fuer dann ihre Ersatzfluege bekommen... aber bis dahin relaxen wir mal und sichten die Fotos von den letzten 3 Wochen :-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2012, 19:43 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Ich weiss ja nicht, ob hier ueberhaupt noch jemand mitliest... im Blog sind neue Beitraege, aber die muss ich ja nicht hier rein kopieren, wenn ich das fuer mich alleine mache ;-)

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2012, 20:29 
Offline
New York Experte

Registriert: 05.08.2006
Beiträge: 2421
Wohnort: Nähe Landau/Pfalz
Has thanked: 31 times
Have thanks: 28 times
Wie kommst Du darauf, dass wir nicht mitlesen? :wink:

_________________
New York zum 10ten! :) 11.03.-18.03.2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 00:20 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2007
Beiträge: 1152
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Has thanked: 302 times
Have thanks: 101 times
:pfeil: :pfeil: :pfeil: ich, ich hänge immer noch am Rettungsring :pfeil: :pfeil: :pfeil:

_________________
Liebe Grüsse Hannemie :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 04:37 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
War so ruhig hier ;-) morgen fliegen wir heim, dann mach ich noch den Rest. bis dahin nur im Blog,, weil der hotelcomputer nicht Grade toll ist hier....

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 14:50 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Leben geht weidda ;-)


Nachdem die Brücken geöffnet wurden, gingen wir über die Queensboro Bridge nach Manhattan.
Hier Business as usual, Stau und Hektik :-)
Einige Shops haben schon geöffnet, Apple noch nicht, aber WLAN geht schon ;-)

Heute Nachmittag beginnen die Busse langsam wieder zu fahren, hoffentlich morgen wieder Subway… Aber es geht uns gut hier! Wir hatten echt Glück!

Fotos 1
http://blog.josterlausi.com/?p=3349
Fotos 2
http://blog.josterlausi.com/?p=3359
Fotos 3
http://blog.josterlausi.com/?p=3363
Fotos 4
http://blog.josterlausi.com/?p=3365
Fotos 5
http://blog.josterlausi.com/?p=3367





Es geht wieder einiges…


In Downtown gibt’s noch keinen Strom, Grand Central öffnet um halb 2 wieder zum Teil, viele Shops rund um Grand Central, Bryant Park noch geschlossen. Kein Strom? Keine Angestellten?

Oben in den 50er und 60er Strassen hat alles offen, bis auf dass keine Subway fährt, alles ok.

Heute früh wieder zu Fuß über die Queensboro, Busse stehen alle im Stau….

Times Square: alle Lichter leuchten, aber wenig Leute hier und kein Naked Cowboy ;-)

Kühler ist es heute, aber teilweise sonnig und kein Regen.

Ich kann nicht oft genug betonen, wieviel Glück wir haben!

Fotos: http://blog.josterlausi.com/?p=3370





Grand Central



Ist jetzt offen, Apple Store noch geschlossen, Metro North Harlem Line fährt wieder.
Ab morgen sollen einige Subways oberhalb von Downtown wieder fahren – darauf freuen sich meine Füße und ich ;-)

http://blog.josterlausi.com/?p=3372



Central Park still closed…



http://blog.josterlausi.com/?p=3374




Manhattan fast ohne Licht zu Halloween


Abends, wenn man unter die 40. Straße geht, leuchtet fast nichts mehr. Das Empire State Building ist beleuchtet und hat offen, die Autos haben Licht. Ziemlich gespenstisch!
Versucht mal, in der Dunkelheit ohne Ampeln eine Avenue zu überqueren…

Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3379

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 14:53 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Nice Work…


….if you can get it: Ein hervorragendes lustiges Musical mit Gershwin Songs.

Wir sind mittags eine Stunde bei TKTS angestanden, haben zu 50% reduzierte Tickets bekommen, 4. Reihe! Echt gute Plätze…

Das Musical ist sehr lustig, die Schauspieler toll, sehr zu empfehlen!

Nach der Show ist es eine Herausforderung, ein Taxi nach Queens zu bekommen, alle wollen heimkommen….

Fotos http://blog.josterlausi.com/?p=3385



Discovering Columbus


Zur Zeit ist die Columbus Statue am Columbus Square in ein Kunstwerk eingerüstet.
Man kann hinaufsteigen in Columbus’ Wohnzimmer :-) einfach nur genial!!! und die Aussicht von da oben! Siehe Fotos…

Kostenlose Tickets nur im Internet. Unsere Montagstickets konnten wir glücklicherweise heute verwenden.

Fotos: http://blog.josterlausi.com/?p=3390




Subway is running!!!


Noch selten war man so dankbar über das Rumpeln der sich nähernden Subway :-)

Auch wenn bisher nur ein paar Linien fahren, unsere ist dabei und wir können heute nach Manhattan FAHREN!
Fahrten sind kostenlos.

Fotos: Nette Geste.
Central Park ist noch geschlossen….
Lecker
“Show” in der Subway
http://blog.josterlausi.com/?p=3395




Metropolitan Museum of Art


Wir gehen immer wieder gerne rein, aber immer nur für einen speziellen Bereich, denn ALLES kann man an einem Tag nie sehen…

Anbei ein paar Eindrücke

Fotos 1
http://blog.josterlausi.com/?p=3400
Fotos 2
http://blog.josterlausi.com/?p=3406
Fotos 3
http://blog.josterlausi.com/?p=3412

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 14:56 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
MOMA PS 1


Das kleine Museum zeitgenössischer Kunst liegt in der Nähe unseres Hotels und ist sehr interessant.
Dank Sandy ist heute der Eintritt frei, sehr schön! Ein Besuch hier ist sehr inspirierend.

Nachher geht es noch zum gegenüber liegenden Court Square Diner (Subway 7 Court Square), wie immer lecker amerikanisch :-)

Kann man auch mit einem Besuch von 5 Pointz verbinden, das dort liegt.

http://blog.josterlausi.com/?p=3417



Shopping and more…

Freitag…back to normal.

Unsere Subway fährt :-) Darüber freuen wir uns :-)
Ausserdem fährt inzwischen schon eine Subway nach JFK, sodass wir kein Taxi brauchen werden für den Heimflug. das einzig ärgerliche ist unsere 29-Dollar-Wochenkarte, die wir einen einzigen Tag benutz haben. Na ja, gibt schlimmeres.

Hier in der Strasse wird schon für den Marathon am Sonntag hergerichtet, Absperrungen, es wird sauber gemacht….bin schon gespannt, wie das dann mit den Koffern wird ;-)

Heute haben wir nicht viel gemacht, ein bisschen Shopping und so. Bei Apple gibt es ab heute das iPad Mini – die sind echt nicht bei Sinnen: Sogar um etwas anderes zu kaufen, muss man sich heute in eine Line stellen, nur um das Geschäft betreten zu dürfen!!!! Nicht mit uns…dann gibt es eben kein neues iPhone Case…

Die Shops rund um den Herald Square, 34. Straße haben alle schon wieder offen, aber zwischen 39. Und 36. Strasse gibt es noch keinen Strom. Geschäfte zu, keine Ampeln. Funktioniert trotzdem irgendwie :-)

Die Subways fahren auch nicht weiter südlich als Herald Square, für Downtown und Brooklyn gibt es Ersatzbusse, lange Warteschlangen davor. Eigentlich wollten wir ja in diesem Urlaub noch mehr von Queens sehen, entlang des 7-Trains….aber wenn der nicht fährt müssen wir halt das Programm kreativ abändern ;-)

Jetzt aber noch ein bisschen Relaxing, heute Abend geht es in die Oper, juhu! Leider ist unsere Tour nach New Jersey morgen abgesagt worden (hatten wir ja schönen befürchtet bei den Zerstörungen dort), aber da sind wir schon etwas traurig :-(

http://blog.josterlausi.com/?p=3421



Turandot
@Metropolitan Opera


Eine imposante Oper. Unglaubliche Ausstattung. Bequeme Sitze im Family Circle.
Lästig: 3:10 Laufzeit, davon 2x (!) 45 min Pause zum Aufbau der aufwändigen Bühne. Das ist einfach zu lange, macht keinen Spass.
Die beiden Hauptdarsteller waren auch stimmlich nicht unser Geschmack, nicht zu vergleichen mit Andrea Bocelli oder Pavarotti bei “Nessun dorma”…

Aber trotzdem ein schönes Erlebnis und wer diese Kostüme und diese Bühne mal gesehen hat – traumhaft!!!!

http://blog.josterlausi.com/?p=3425



Chinatown


Der Marathon ist abgesagt, aber der 7er fährt wieder Times Square – Flushing, juhu!

Wir fahren nach Flushing und machen einen netten Spaziergang durch die Gegend. Tipp: wie für viele Stadtteile gibt es auf der Website der “Big Apple Greeter” einen Neighbourhood-Guide zum Download mit vielen guten Dingen zu tun.

Wir sehen das älteste Haus New Yorks, Shoppen Hello Kitty ;-) und gehen lecker essen. Schon erwähnt, wie gut ich Queens finde? ;-)

Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3431

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 14:59 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Central Park – Harlem Meer

Ganz oben bei der 110. Straße beginnt der Central Park mit dem Harlem Meer, ein See zum Fischen, Schwimmen, …
Traumhaft schöne Gegend dort, ein Glück, dass der Park wieder offen hat. Nur der Conservatory Garden hat leider noch geschlossen.

Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3436



El Barrio

East Harlem – auch El Barrio genannt – ist die Heimat von vielen Latinos. Wir besuchen das interessante Museo El Barrio 103. Str. 5th Ave (Kunst von amerikanisch-Latino Künstlern) und essen beim unglaublich leckeren Milkburger 106. Str. 2 Ave gleich 2 Burger ( jeder *g*).

Abends geht es dann ins Poets Den Theater zu “Growing up Gonzales” – ein 1-Mann-Stück über zwei Brüder aus der Bronx. Extrem empfehlenswert!!!!!! 108. Str. 2. Ave.

Ein toller Tag! Mittags haben wir eingecheckt für den Flug morgen nachhause. Nach 4 Wochen freue ich mich jetzt auch wieder auf Zuhause!


http://blog.josterlausi.com/?p=3442




UN und Tudor City



Am letzten Vormittag fahren wir noch nach Grand Central und spazieren zur UN. Die Tudor City ist sehenswert, wie kleine Schlösser in Europa sind die Häuser verziert…
Die UN haben natürlich geschlossen, aber Zeit für eine Tour hätten wir ohnehin nicht.

http://blog.josterlausi.com/?p=3447



Goodbye Manhattan…
Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3451


EIn letzter Skyline Blick…
Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3455



Goodbye Queens…
In Queens haben wir uns sehr wohlgefühlt. Ich glaube, hier würde ich gerne leben, wenn wir nach NY ziehen müssten ;-)

Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3460


Ab nach Hause!


Nach 4 Wochen in den USA geht es wieder nachhause. Freue mich auch schon darauf :-)

Unser gutes Bett, selbstgekochtes Essen, eine gute Heizung, Autofahren, Relaxen… Ja, es wird Zeit :-)

Jetzt ist gleich boarding für unseren Flug, Fußfrei eingekauft, hoffentlich können wir etwas schlafen….

Und wir haben noch viel viel nicht gesehen, müssen also wieder herfliegen!!!

Danke fürs Mitreisen und bis bald!

Fotos
http://blog.josterlausi.com/?p=3465

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de