New York City Reiseführer | NYC-Guide.de
http://www.nyc-guide.de/forum/

12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden....
http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=17069
Seite 3 von 4

Autor:  lunixt [ 06.06.2012, 19:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Wann geht´s weiter? Toller Bericht und schönes Fotos.. was will man mehr :)..ach ja: selbst hin, aber leider erst im Oktober :/...

VG und thx

Autor:  seefew [ 06.06.2012, 23:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Strapped hat geschrieben:
So es hat wieder recht lange gedauert, aber es geht weiter ( der Baustress macht einem da immer einen Strich durch die Rechnung :? )

Bild

Bild

Bild


Ich liebe Reiseberichte mit Bildern.
Einfach Super!!!!!!!!
Aaaaaaaaaaber:
Die drei Bilder oben......
auf einer raumhohen Leinwand mit 2,5 X 4,8 m ........
Einfach GIGANTISCH
Wer die Möglichkeit hat, unbedingt zu empfehlen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Danke dafür, meine Vorfreude steigt und steigt, obwohl ich unsere
Unternehmungs mittlerweile schon zum ich-weiß-nicht-wievielten Male
überworfen hab und immer wieder von vorn anfange.
Meine bessere Hälfte ist von ab und an schon ein Wenig angenervt......
Ich werd mein Bestes versuchen, auch so einen schönen Bericht
zusammen zu bekommen

Autor:  Strapped [ 07.06.2012, 11:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Soooo nun gehts endlich weiter :D

Tag 4, 08.05.12

Da wir ja über die IPhone App bzw. den New York Chancel den Wetterbericht verfolgten, wussten wir, dass heute Regen gemeldet war. Und da wir eh noch rein gar nichts!!! geshoppt hatten, hatten wir heute geplant nach Jersey Gardens zu fahren.

Wir sind gegen halb 9 zum Bus Terminal los und erstmal gesucht und nichts gefunden. Aber nach kurzer Rücksprache an der Info wusste ich, dass die Tickets der NJ Transit hinten links im Eck zu erwerben waren.
Alles andere war sehr problemlos. Zum Bus, einsteigen und ne halbe Stunde später waren wir vor Ort.
Die Geschäfte waren noch zu und so haben wir uns mit dem grad erhaltenen Coupon Book erstmal in Ruhe orientiert. Die Mall ist zweigeschossig und wie eine Autobahn-Achterschleife aufgebaut. Also genug zu laufen :wink:

Nachdem die Tore offen wren, gings los 8)

Ich denke, man kann bestimmt noch mehr Rabatte evtl. in Woodbury erhalten, aber ich war trotzdem begeistert. Beispiel: Tommy Polos. Kaufe zwei, bekommste das zweite für die Hälfte. So ging das mit allem. Dann erhält man noch 20 % auf den gesamten Einkauf an der Kasse usw....

Für die, die extra wegen Abercrombie und Hollister hinfahren:
Ich war persönlich etwas enttäuscht. Man findet zwar schon ein paar günstige Sachen, aber die Standard Shirts oder Polos z.B. bekommt man dort gar nicht.

Ich persönlich habe mich voll auf Aeropostale eingeschossen. Eine Surfermarke mit tollen Shirts, ähnlich den Hollister Teilen, aber deutlich günstiger. UND: In Deutschland läuft nicht jeder Vollpfosten damit rum :wink:

Nachdem wir nun bestimmt eine weiche Kreditkarte hatten und unsere Arme vom Tüten schleppen doppelt so lang wurden, sind wir gegen 6 los raus.

Problem:
Wer 10 mins bevor der Bus kommt rausgeht, hat Schwierigkeiten. Denn da stehen schon unzählige andere. Wir passten nicht alle in einen Bus rein, aber großen Dank an NJ Transit. Der Busfahrer lies 10 mins später einen weiteren Bus kommen und so sind wir alle mitgekommen :D

Im Hotel angekommen haben wir noch schnell Beutesichtung gemacht (links meine Hälfte, rechts die meiner Freundin): :twisted:

Bild

Autor:  i love ny [ 07.06.2012, 12:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Zitat: "Ich persönlich habe mich voll auf Aeropostale eingeschossen. Eine Surfermarke mit tollen Shirts, ähnlich den Hollister Teilen, aber deutlich günstiger. UND: In Deutschland läuft nicht jeder Vollpfosten damit rum"


dem kann ich nur zustimmen!!!! haben uns auch mit aeropostale eingedeckt :)

Autor:  InFlight.CGN [ 14.06.2012, 23:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Ich hoffe, Du kommst bald wieder dazu weiter zu schreiben. Danke für den tollen Reisebericht. :daumen2:


Gruß aus CGN ... Tobias

Autor:  Strapped [ 20.06.2012, 20:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

InFlight.CGN hat geschrieben:
Ich hoffe, Du kommst bald wieder dazu weiter zu schreiben. Danke für den tollen Reisebericht. :daumen2:


Gruß aus CGN ... Tobias



Ja der Job nimmt einen total ein. Ich werde am Wochenende wieder weiterschreiben.

Ich muss euch ja weiter mit Nachschub versorgen ;-)

Autor:  InFlight.CGN [ 20.06.2012, 20:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Strapped hat geschrieben:
InFlight.CGN hat geschrieben:
Ich hoffe, Du kommst bald wieder dazu weiter zu schreiben. Danke für den tollen Reisebericht. :daumen2:


Gruß aus CGN ... Tobias



Ja der Job nimmt einen total ein. Ich werde am Wochenende wieder weiterschreiben.

Ich muss euch ja weiter mit Nachschub versorgen ;-)



That would be nice ;-) Wir wollen mehr ... :D

Wir fliegen ja im September endlich wieder hin. Da verkürzen die tollen Berichte hier im Forum einem schon die Zeit. Ich würd das ja auch gerne mal machen, aber ich glaube ich bin dafür zu schreibfaul ... :-(

Gruß aus CGN ...

Autor:  Marion [ 21.06.2012, 09:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

InFlight.CGN hat geschrieben:
... Da verkürzen die tollen Berichte hier im Forum einem schon die Zeit. Ich würd das ja auch gerne mal machen, aber ich glaube ich bin dafür zu schreibfaul ... :-(


Muss ja auch kein großer ausführlicher Reisebericht sein. Wir freuen uns auch über einzelne nette Erlebnisse, Shops, Restaurants usw. über die du evtl. stolperst. ;)

Autor:  Strapped [ 24.06.2012, 15:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Soooooooo..... Tag 5:

Nachdem es schon am Vortag regnete, weshalb wir unseren Shooping Tag darauf gelegt hatten, wollte das Wetter heute auch nicht so wie gewünscht. Also was machen? Museum. Eigentlich wollte ich das vermeiden :D
Aber meine bessere Hälfte wollte unbedingt ins National History Museum. Also das erste mal wohin, für das wir keine Karten in Deutschland vorgekauft hatten.
Nachdem in der MetroStation vor dem Eingang standen und merkten, dass andauern Menschen wieder herausliefen, dachten wir auch, da stimtm was nicht. Also jemanden gefragt und mitbekommen, dass man hier keine Karten bekommt, nur oben am Haupteingang.
Also hoch und rein und erstmal eine Riesen Menschenmenge entdeckt. :shock:
Es wollten wohl noch viele andere bei dem Regenwetter nach drinnen.
ABER: Die sind alle an der normalen Kasse angestanden. Ich habe mich dann gleich mal an die Ticketautomaten aufgemacht, und innerhalb von 2 Minuten waren wir auch schon im Museum! 8)

Ich gebe hier einfach ein kurzes Fazit und ein Bilder, denn soooo spektakulär wie man es sich vorstellt aus den bekannten Filmen ist es nicht... Schade. Aber nichtsdestotrotz schön anzuschauen und es gab einige Dinge zu staunen:

Bild

Bild

Bild

Die Zeit geht dann doch sehr schnell rum, denn der Hunger machte sich bemerkbar.

Und jetzt wollte ich mal den Geheimtip "Shake Shack" ausprobieren.
Also sind wir Richtung Times Square gefahren und in die Filiale dort rein. Trotz das es regnete, standen die Leute bis auf die Straße hinaus ^^
Man bekommt dann direkt schon eine Speißekarte an die Hand, damit es schneller geht....
Ich hatte dann den Single Shack Burger mit Cheese Fries und Chocolate Shake bestellt (ungefähre Kalorienmenge bestimmt 10.000 ^^). Aber sau lecker. Also dafür hat sich das anstehen und auf einen Sitzplatz warten echt gelohnt. Und das ganze für sehr moderate 15 $!!!
Und ich kann schon verraten, wir kamen nicht das letzte Mal hier her :D

Bild


Naja da das Wetter heute keine Besserung in Sicht bringen wollte, sind wir noch runter zum Union Square gefahren und ein wenig Schuhe shoppen gegangen. Waren dann im Himmel für Frauen, dem DSW drinnen.
Naja die Angebote waren nicht der Reißer.

Bild

Daneben gab es dann einen kleineren Schuhladen (Namen habe ich vergessen) und hier traf mich fast der Schlag:

Buy one, get the second 75 % off......
Ich musste erst mal wie ein blöder Touri den Verkäufer fragen:
"Am i right: If i buy two pair of shoes for 100 $, i will pay only 125 $????"

Der Verkäufer überlegte, rechnete selbst nach und meinte : "Yes, you're right"....
Also wenn es keine Zollbeschränkung gäbe...... (den Rest könnt ihr euch weiterdenken)

Nach erlegter Beute und weit vorangeschrittener Zeit, denn so ein Schuheinkauf dauert ja bekanntlich :P
sind wir gegen späten Nachmittag/AbendRichtung Hotel zurück.

Der Rest war eher unspktakulär; also noch ein wenig um die Hotelumgebung herumgeshoppt und Abends musste ich ja wieder hoch aufs Roof Top, die aktuellen ESB Farben aufnehmen :D


Bild

Autor:  seefew [ 24.06.2012, 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Cool cool, besonders das ESB wieder.

Autor:  Fippie [ 24.06.2012, 18:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Ein super Bericht und echt geniale Bilder.
Freue mich schon auf die nächsten Tagesberichte. Ich bin sehr gespannt, was ihr noch alles so erlebt habt. Im übrigen bin ich auch ein großer Gossip Girl Fan und werde bei meinem ersten Aufenthalt eine Tour zu den Drehorten machen. Toll, hier schon die ersten Bilder davon zu sehen :D

Autor:  InFlight.CGN [ 24.06.2012, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 12 Tage in NYC...Die Feuertaufe erfolgreich bestanden...

Danke Euch für den 5. Tag... Ich finde Euren Bericht wirklich klasse geschrieben und mit tollen Bildern gespickt. Ich freu mich schon auf den nächsten Teil ;-)

Gruß aus CGN ...

Seite 3 von 4 1
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/