New York City Reiseführer | NYC-Guide.de
http://www.nyc-guide.de/forum/

NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)
http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=15395
Seite 3 von 4

Autor:  undiszipliniert [ 30.06.2011, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Nun, es fehlt der Schluss der Reise - einstellen oder nicht ist hier die Frage!

Ich habe mich dafür entschieden, den Rest zu verschlucken - gut war er :-)

Aber solange hier im Forum einem nicht existierendem RB mehr nachgeheult wird, als dem Rest eines existierendem, kann es so interessant nicht gewesen sein : Happy waiting!

Autor:  Marion [ 30.06.2011, 19:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Also ich habe das ehrlich gesagt in den allermeisten Fällen überhaupt nicht auf dem Radar, ob ein Reisebericht bis zum Ende fortgesetzt wird. Weil man ja in Etappen liest und nicht bei jedem einzelnen Buch führt, wann denn seine Reise nun beendet gewesen sein könnte ;)

Was mir aber sehr wohl auffällt, ist wenn jemand blumig einen RB ankündigt, der dann nicht kommt und da wird auch nicht "geheult", sondern derjenige mit leichter Ironie daran erinnert, dass sich das Forum kaum halten kann vor Spannung, bis es endlich losgeht. :D

Wenn du aber für dich beschlossen hast, dass jetzt gern im Schmolleckchen sitzen möchtest, ist das deine Entscheidung ;)

Autor:  undiszipliniert [ 30.06.2011, 20:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

:mrgreen: Schmolleckchen :mrgreen: - nun darin muss ich mich bestimmt nicht setzen, gibt ja auch noch mehr im Leben :wink:

Es gibt aber einfach Dinge, über die ich mich gerade hier im NYC Guide Forum wundere: z.B. das ein angekündigter, aber nicht existierender RB von dir, Marion, durch nichtssagende Posts so gepusht wird, aber du geichzeitig auf existierende, weiter geschriebene Reiseberichte in deinem Forum mit nicht einem Wort reagierst - nun wirst du mir sagen, ich kann ja nicht überall schreiben - richtig - keine Frage - nur hat es dann auch wenig mit Schmolleckchen zu tun, man kann ja nicht überall schreiben und dieses Forum kann ich zukünftig dann bezüglich Reisebericht auslassen;-)

Autor:  Chriz [ 30.06.2011, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Ist da jemand beleidigt? ;)

Autor:  Martin M. [ 30.06.2011, 20:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Dein Beispiel zeigt gut die Vorzüge der "Danke"-Funktion. Nur weil jemand nicht auf deinen Reisebericht antwortet, heißt es ja nicht, dass er nicht gelesen und geschätzt wird. Es will aber nicht jeder extra einen Beitrag schreiben oder es fällt nicht jedem was sinnvolles dazu ein, also kann er/sie durch Klicken des Danke Buttons zeigen, dass dein Bericht durchaus Anklang findet. Ich hoffe daher, dass diese Funktion angenommen wird, derzeit bin ich noch nicht restlos davon überzeugt ;). Demjenigen, der sich hier die Mühe macht, seine Erfahrungen zu teilen, gibt es in jedem Fall das Gefühl, dass der Zeitaufwand nicht umsonst war.

Autor:  Marion [ 01.07.2011, 10:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

undiszipliniert hat geschrieben:
:mrgreen: Schmolleckchen :mrgreen: - nun darin muss ich mich bestimmt nicht setzen, gibt ja auch noch mehr im Leben :wink:

Es gibt aber einfach Dinge, über die ich mich gerade hier im NYC Guide Forum wundere: z.B. das ein angekündigter, aber nicht existierender RB von dir, Marion, durch nichtssagende Posts so gepusht wird, aber du geichzeitig auf existierende, weiter geschriebene Reiseberichte in deinem Forum mit nicht einem Wort reagierst - nun wirst du mir sagen, ich kann ja nicht überall schreiben - richtig - keine Frage - nur hat es dann auch wenig mit Schmolleckchen zu tun, man kann ja nicht überall schreiben und dieses Forum kann ich zukünftig dann bezüglich Reisebericht auslassen;-)


Also, ich verstehe deinen Punkt überhaupt nicht. Du hast so nettes Feedback zu deinem Reisebericht bekommen und wenn du mal durch's Forum schaust, so kommentiere ich Reiseberichte nur ganz selten. Gelesen werden sie aber alle von mir.

Mir persönlich gefällt es auch besser, wenn ein Reisebericht erst einmal offline fertig gestellt wird und man ihn dann in einem Fluss lesen kann. Das muss aber jeder selbst wissen, nur geht es mir andernfalls so, dass ich mich dann kaum an die Vorgängertage erinnern kann und ein bisschen den Faden verliere.

Was nun den von mir "gepushten" RB von Roca betrifft, so habe ich dir in meinem Posting davor schon erklärt, dass es mir nicht darum geht, dass ich darauf so sehnsüchtig warte, sondern eher darum, ihn ironisch daran zu erinnern, seinen RB jetzt nun endlich mal anzufangen.

Ein weiterer Punkt ist, dass ihr die Reiseberichte doch nicht nur für uns, sondern hoffentlich auch für euch selbst als Erinnerung an eure Reise schreibt.

Dein "pöh, dann schreibe ich halt nicht weiter..." erinnert mich wirklich ein bisschen ans Schmolleckchen und ich finde es schade, wenn du den Bericht nicht zuende schreibst. Denn eine Menge User haben gern mitgelesen und die stößt du damit ein bisschen vor den Kopf.

Autor:  Hannemie [ 01.07.2011, 11:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

:shock: Hallo undiszipliniert,
normalerweise schreibe ich erst etwas (wenn überhaupt) wenn ein schöner Reisebericht RICHTIG bis zum Schluss geschrieben wurde. Es gibt hier unzählige, die mittendrin aufhören, daher habe ich mir alles vorher abgewöhnt. Bei Rocca ist das etwas anderes, er hat schon mehrere Reiseberichte geschrieben und die waren eigentlich immer sehr, sehr nett. Vielleicht war die Erwartungshaltung dann hier etwas zu gross, kann ja passieren. Davon würde ich mich aber an Deiner Stelle nicht abhalten lassen, ich reise sehr gerne mit EUCH mit! :lol: und noch einen "unvollendeten" braucht kein Mensch.... :lol:

Autor:  Aeindschi [ 04.08.2011, 12:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Liebe undiszipliniert,
vielen Dank für den schönen Bericht! Mir hat er genauso gut gefallen wie der von Deiner Reise aus 2010. Vor allem die Fotos finde ich spitze!
Ich rechne fest damit, dass Du Dich auch 2012 wieder auf den Weg in die schönste Stadt der Welt machst. :D
Es wäre super, wenn wir wieder einen Reisebericht geschenkt bekämen!
Viele lieben Dank
Aeindschi

P.S. das gehört nicht hierher, aber auch Deine Frankreichbilder sind super!

Autor:  undiszipliniert [ 05.09.2011, 22:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Chriz hat geschrieben:
Ist da jemand beleidigt? ;)


Mit "bedleidigt sein" hat das nichts zu tun - ehrlich, jeder Mensch, der hier einen Bericht einstellt, hat allein auf Grund, das er dies tut, eine gewisse Anerkennung zu erwarten. Interessant finde ich, dass genau die Leute nach dem Beleidigtum fragen, die sich sonst nie irgendwie beteiligen - also vorsichtig!

Autor:  Marion [ 06.09.2011, 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Du gehst aber überhaupt nicht auf die Leute ein, die dir hier Anerkennung gezollt haben, oder?

Autor:  KAC [ 07.09.2011, 14:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Ich finde es immer schön, wenn man hier einen Reisebreicht zu lesen bekommt.

Ich z. B. schreibe ihn für mich und ganz nebenbei veröffentliche ich ihn dann hier auch. Wem es gefällt, der darf sich daran erfreuen. Man sollte das nicht überbewerten.

Autor:  Jessi* [ 11.09.2011, 00:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: NYC again - Mutter-Kind-Tour 2011 :-)

Ich habe ihn gerne gelesen bis jetzt. Und jetzt hat es was negatives bekommen. Ist doch schade. Geht doch schöner und unkomplizierter.

Seite 3 von 4 1
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/