New York Pass
Aktuelle Zeit: 04.07.2020, 11:44

1




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 16:14 
Offline
New York Fan

Registriert: 04.06.2010
Beiträge: 43
Has thanked: 1 time
Have thanks: 1 time
Hallo an alle!

Ich war bisher nur stiller Leser eures Forums und muss mich echt noch für die ganzen Tipps bedanken hat mir sehr weitergeholfen.

Morgens 6 Uhr Frankfurt Flughafen irgendwie kein Schwein da... :-)

Bild

Dann gings zum Internet Check In wo wir uns ja schöne Sitzplätze am Fenster reserviert hatten:
Bild

Wir sind den 20.5.2010 mit Singapore Air zum JFk gestartet war wieder mal sehr geil Beinfreiheit pur Top Service einfach klasse! Schon um halb elf gelandet um viertel nach 11 saßen wir im Airtrain.

Bild

Dank den Tipps hier aus dem Forum hab ich mich wagemutig dazu entschieden mit der Subway nach Manhattan reinzufahren und nicht mit Taxi oder Shuttle Bus. Auf dem Weg zum Airtrain haben wir direkt auch ein paar Forumsmitglieder getroffen schon ein Zufall... die beiden waren auch schon 5 mal in New York und konnten uns ein bisschen den Weg weisen zu der richtigen Subway. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle wir hoffen das euer New York Urlaub genauso schön war wie unserer. Das schönste war dann wieder der alt bekannte Geruch der Subway da habe ich mich wie vor 10 Jahren gefüllt als ich das erste mal da war!

Wir sind dann Lexington und 51th Avenue ausgestiegen und nach nun locker 12 Stunden ohne Nikotin hatte ich mir die Zigarette mehr als verdient... da meine Freundin sowieso noch total von den Hochhäusern und der ganzen Atmosphäre geflasht war blieb auch genug Zeit...

Da unser Hotel das Millenium Plaza UN (über Pricelinelink des Forums gebucht für 140 $ die Nacht) doch noch ein paar Blocks entfernt war sind wir direkt in ein Taxi gestiegen was uns für 5 Dollar direkt vor die Tür gefahren hat. Kurzer Check IN und alle Wünsche wurden ohne 20 Dollar Trick direkt berücksichtigt wir hatten ein Zimmer im höchsten Stockwerk 38. Etage Blick auf die City was will man mehr! Das Zimmer war absolut riesig für New Yorker Verhältnisse. Vor allem im Vergleich zum Room Mate Grace wo mein bester Freund mit Freundin abgestiegen ist und sogar noch mehr Geld bezahlt hat für 6 Übernachtungen... absolut winziges Zimmer und ich persönlich fands auch nicht wirklich schön in ihrem Hotel aber naja... Hier mal der Ausblick aus der 38. Etage bei herrlichstem Wetter!

Bild

Bild

So kurz frischgemacht gings auch direkt schon auf Tour da wir ja schliesslich gerade mal 13 Uhr hatten konnte man mit dem Tag sogar noch richtig was anfangen! Erstmal sind wir zur Grand Central Station gedappelt der absolute Klassiker.

Bild

Bild

Von dort aus gings dann runter zum Financial District wo wir die Wallstreet entlang gegangen sind weiter zum Seaport und Battery Park..

Bild

Wo wir dann auch erst mal die kostenlose Staten Island Ferry hin und zurückgenommen haben, leider fährt die ein wenig weit an der Freiheitsstatue vorbei aber OK stand ja eh noch am Programm...

Bild

Dann gings heimwärts Richtung Hotel da man doch merkte wie lang man schon auf war. Wir hatten direkt vorm Hotel ein super Deli wo wir uns dann erstmal frischgemachtes Abendessen für kleines Geld geholt haben und dann total müde ins Bett gefallen sind.

Da ich eh nicht lang schlafen konnte stand ich ab 5 Uhr kerzengrade im Bett... OK kurz die Spiegelreflex geschnappt und auf gehts da werden sich bestimmt ein paar schöne Bildchen schießen lassen und Bingo ich find hat sich gelohnt:

Bild

Bild

Bild

Da ich ja ein lieber Freund bin und das Deli 24 Stunden geöffnet hat habe ich erstmal Frühstück und frischen Kaffee aus dem Deli mitgebracht um meinen kleinen Morgenmuffel aus dem Bett zu kriegen. Wir wollten heute ja schliesslich ins Outlet nach Woodbury fahren. Haben ein Auto angemietet da wir flexibel sein wollten direkt über den Adac gerade mal für 50 € da kriegst in Deutschland net mal nen Smart für... Zum anderen war das viel günstiger als Mit den Busen für 42 Dollar pro Person.... Die Autovermietung war direkt bei unserem Hotel um die Ecke und wir bekamen einen schicken Honda mit gut funktionierender Klimaanlage weil der Tag sollte gut seine 30 Grad bekommen... In New York Auto fahren selbst mit den Highways war relativ easy man muss nu höllisch auf die verrückten Taxifahrer aufpassen... und bis man gerafft hat warum die Hupen (Langeweile, Automatikhupe alle 30 Sekunden, ich will rüber aber du stehst da, ich seh zwar nicht ob grün ist aber fahr trotzdem, ei pass auf ich bin links oder rechts neber dir wag dich ja nicht rüberzuziehen usw usw.) Dank Iphone mit installiertem TomTom war es aber generell relativ easy und ab dem Highway konnte man sich auch wirklich entspannt zurücklehnen und dahinschleichen...

Bild

Nach gut ner Stunde sind wir dann in Woodburry angekommen, es war noch schön ruhig da wir gerade mal halb zehn hatten. Auf gehts zum Food Court erst mal was frühstücken. Vorweg ja ganz schön pervers aber es war so geil!!!! Pfannkurchen mit Schokolade überzogen + Vanillesoße oben drauf (Wenn ich das Teil komplett verdrückt hätte ich die nächsten 2 Tage auf jeden Fall keinen Keks mehr reinbekommen) Aber wie gesagt HMMMMMMM LECKER!

Bild

Anbei ein paar Eindrücke von Woodbury

Bild

Bild

Also wir müssen sagen wir hätten uns da jetzt schon mehr vorgestellt. Haupstächlich findet man dort so Basic Kleidung und nicht so die besonderen Sachen. Aber war trotzdem OK wir haben gut bei Tommy eingekauft dank Rabatt Heftchen 24 Dollar für die Polos T-Shirts 7 Dollar ne Hose meiner Freundin für 30 $ war schon günstig aber halt wirklich nur Basic Kleidung.

Dennoch sieht man wir waren gut erfolgreich:

Bild

Abends gings nach Autoabgabe wieder in unser geliebtes Deli / zu meinem Kaffeedealer...

Habe dann noch als es schön dunkel war bisschen mit der Spiegelreflex und Langzeitbelichtungen rumgespielt, ist schon schön geworden wie ich finde.

Bild

So heute stand dann wieder Sightseeing am Plan...

Erst mal gings zum Times Square (da wir abends einfach zu kaputt waren bisher wenigstens Tagsüber) wo dann meine bessere Hälfte um 11 Uhr erstmal tierisch Hunger bekommen hat... also erst mal ins Hard Rock Cafe und zu Mittaggessen...

Bild

Und direkt im Anschluss in den total abgespaceten M&M Store absolut geil das man 3 Etagen mit M&M Produkten füllen kann hätte ich nicht gedacht (außerdem einer der wenigen Läden in denen man fotografieren durfte...)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Von da aus kurz die Subway zum Columbus Circle genommen da wir ja noch durch den Central Park laufen wollten. Siehe da meine Freunde die Eichhörnchen sind auch immer noch da :-). Es wurde wieder Baseball gespielt.. und nach keinen 10 metern im Central Park wirkt es wie eine kleine Welt für sich kein Straßenlärm einfach wunderschön!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Danach sind wir noch entspannt die Fith Avenue entlangelaufen Richtung Hotel da wir auch schon wieder 18 Uhr hatten (Die Zeit rast auch im Central Park..)

Kurzer Hot Snack paar Leckereien ausm Delis und ab ins Zimmer...

Heute war dann unsere Treffen mit meinem besten Freund und Freundin an der Grand Central um halb 9 am Haupteingang.... und ich brauche nicht sagen wer selbst in New York und trotz Jetlag wieder mal zu spät war... naja egal ab ins gegenüberliegende Breakfast Restaurant und erst mal Bagel mit Lachs und Penncakes zur Stärkung gefuttert.

Bild

Da wir ja alle New York Pass Inhaber + die 3 Tages Bus Tour sind hatten wir ja sowieso alle Eintritte mit drin...

Von hier aus gings dann noch zum Natural History Museum wo ich euch gerne an meinen Eindrücken teilhaben lasse... (Ja ich weiß ich hab viel fotografiert...)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Danach gings dann im Central Park in das Castle wo man einen wunderschönen Blick über ein Teil des Central Parks hat:

Bild

Jetzt stand unsere Downtown Manhattan Bus Tour an die leider ab der Mitte durch China Town grottenlangweilig wurde.. Aber naja man hats mitgemacht...

Bild

Bild

Bild

Bild

Das wars für den Tag dann auch schon wieder die Zeit rennt aber wir haben uns generell auch nicht so einen Stress gemacht...

Heute war nun der Geburtstag meines besten Freundes! Geplant war erst mal ein entspanntes Frühstück im Central Park an Loebs Boathouse. Wo wir uns erst mal den Bauch vollgeschlagen haben... Da das Wetter wirklich nicht so prall war habe ich unseren Heliflug erst mal von 3 Uhr auf 5 Uhr verschoben (Gott sei Dank das ich das gemacht habe...) Von dort aus sind wir dann wieder um die 5th Avenue gedappelt mit Boxenstopp am Apple Store um das Ipad mal in den Händen zu halten. Geiles Teil wird jetzt auch in kürze bestellt... :-)

Bild

Von da aus gings dann weiter runter Richtung Battery Park, da wir gerne noch die Brooklyn Bridge laufen wollten. Also mit der Subway rüber da uns allen doch schon etwas die Füße weh taten... Kurz zum Bullen aber irgendwie hatte diese Idee halb Japan um die Uhrzeit... also morgen früh um 8 Uhr da seit Ihr kleinen Japaner alle noch am schlafen und ich habe den Bullen für mich alleine HÖHÖ...

Bild

Allerdings fing dann den kompletten Rückweg über die Brooklyn Bridge der Nieselregen an und die Sicht auf New York naja war nicht wirklich gut... wir sahen unseren Heli Flug schon ins Wasser stürzen aber das Iphone hatte recht ab 4 Uhr klarte der Himmel herrlich auf und wir hatten echt Glück...

Bild

Bild

Bei ZIP Helicopters angekommen:

Bild

Bild

Bild

Das war dann unser Heli:

Bild

Leider waren die Scheiben nicht sauber geputzt und etwas milchig. Das war leider das maximale was man rausholen konnte. Aber absolut geil wer in New York ist macht auf jeden Fall einen Heli Rundflug!!! Der BURNER!

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt schnell ins Hotel weil wir hatten ja noch das Restaurant One if by Land, Two if by Sea gebucht. Da wir durch einen Abstecher zu Abercrombie & Fitch am Seaport so spät dran waren hat unser Doorman Robert uns ein Taxi geholt und wir haben sogar noch Rabattkarten von 60 $ von ihm bekommen. Also immer die Doormans fragen ob die sowas haben! Echt klasse hat unsere 500 $ Rechnung (zu viert mit 6 Gänge Menüs) echt minimiert... Nun Stand auch endlich Times Square bei Nacht an!

Bild

Bild

Bild

Bild

Und auf dem Heimweg nochmal kurz das Chrysler Building....

Bild

Heute war der Tag gekommen 7 Uhr aufgestanden kurzer Deli Stop und dann von der Grand Central zum Bullen.... vor den Japanern da sein das war das Ziel....

Und wie man sieht es hat funktioniert!!!

Bild


Da wir uns um 9 vor Clinten Castle treffen wollten (was nicht funktioniert hat) um Tickets für Liberty Island zu holen... waren wir leider zu spät in der Schlange:

Bild

Bild

Bild

Bild

Haben wir uns kurzerhand entschlossen uns morgen um halb neun in die Schlange zu stellen und jetzt erstmal bei Olive Garden am Times Square was zu Mittag zu Essen (war das geil LECKER) und dann die 3 Stunden Circle Line Tour rund um Manhattan zu machen... war leider ein Fehler... die 1 stündige Tour hätte dicke gerreicht weil nach ner halben Stunden bin ich eingeschlafen....

Am Times Square stand auch schon ein Flugzeug vom Red Bull Air Race was am 18/19. Juni in New York ist.

Bild

Bootstour nur 2 Bilder weil ich eingeschlafen bin war echt arschlangweilig....

Bild

Bild

Da wir Abends aufs Rockefeller Center wollten haben wir uns bei Godiva Schokolade getroffen diese Schokodrinks müsst ihr Probieren ich nenn die Teile einfach nur noch Glücksgefühl Endorphin Doping....

Bild

Bild

Bild

Hier dann noch die Radio City Hall

Bild

Und nun gings aufwärts im Rockefeller Center... Wir hatten Glück das wir gerade in der dunklen Übergangsphase hochgefahren waren leider hatten irgendwie noch 100 andere Leute die gleiche Idee aber egal mit ein bisschen Ellenbogen hat man sich Platz verschafft:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So und jetzt ab ins Bett schliesslich war es schon 12 Uhr... und morgen früh steht ja Liberty Island an...

Diesmal haben wir es rechtzeitig zur Fähre geschaft und nach kurzen Security Checks durften wir auch auf die Fähre!

Da heute auch Anfang der Fleet Week war liefen gerade als wir überführen die ganzen Kreuzer und Schiffe und Helis ein:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach der Freiheitsstatue gings zurück nach Manhattan und zur Intriped Air & Space Museum (wir hatten an dem Tag 38 Grad) Auf dem Deck der Intriped kam man sich vor wie ein Spiegelei...... so unglaublich warm selbst wenn man sich nicht bewegt hatte war man am zerfliessen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zwischendurch sind wir dann immer mal wieder in kleine Shopping Räusche verfallen unter anderem bei Abercrombie und Hollister geiles Zeug wenn wir doch auch nen Abercrombie Store in Deutschland hätten die haben so geile Sachen.... und was hab ich da Geld gelassen.... böse böse...

Aber naja so haben wir den restlichen Tag auch einfach mal ein bisschen verbummelt.

Heute stand dann Madame Taussaud auf dem Plan mit richtig schlechten Wachsfiguren. Hätte ich dafür Geld bezahlt, hätte ichs zurück verlangt wir waren in nicht mal 30 min durch...

[URL=http://img690.imageshack.us/my.php?image=dsc0054ku.jpg]Bild[/URL

Kurzes Käffchen noch getrunken am Rockefeller Center, leider hatten Sie nicht wie vor 10 Jahren so einen riesigen Blumenhund aufgebaut aber naja was solls... dafür sind da jetzt unzählige Cafes (nicht gerade billig aber Ok und sehr schön)

Bild

Bild

Bild

Danach wurde wieder ein bisschen Shopping betrieben in Soho, Greenwich Village und am Union Square... die Freigrenze war eh schon gesprengt...

Heute Abend stand dann mein Highlight am Plan Empire State Building allerdings vorweg an alle Fotografen kauft euch nicht das Extra Ticket zum 105 Floor das ist fürn Arsch weil oben alles verglast ist das man sich eh nur selbst fotografiert....

Aber dann hier mal die Eindrücke bei Nacht vom Empire State (es hatte 3 Stunden vorher geregnet das die meisten wohl andere Plänge gemacht haben wir waren um 11 Uhr Nachts fast ganz alleine da oben)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Um halb eins haben wir dann auch die Heimreise angetreten nachdem ich ein paar Speicherkarten voll gemacht habe...

Heute an unserem letztem Tag stand dann noch das Metropolitan Museum auf den Plan mit der Ägyptischen Ausstellung und das Guggenheim (da wir nicht wirklich Kunst interessiert sind war das Guggenheim absolut langweilig und wir konnten bei 80 % der Bilder nicht nachvollziehen was daran Kunst ist... Beispiel 3 Bilder eins hell dunkel eins dunkel hell und eins dunkel es war nichts zu erkennen...):

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So das war unser New York Trip sicherlich habe ich noch einiges vergessen aber ich hoffe es hat euch gefallen! Nochmal danke an dieses Tolle Forum wo absolut super Infos zu kriegen sind!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 17:28 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 25.08.2006
Beiträge: 2000
Wohnort: Düsseldorf
Has thanked: 27 times
Have thanks: 9 times
Total genial - dein Bericht und auch die Bilder!!

Ganz besonders gut hat mir das Nachtbild mit der extra langen Belichtungszeit gefallen. :D

LG
Heike

_________________
LG
Heike


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 18:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007
Beiträge: 4903
Wohnort: London
Has thanked: 44 times
Have thanks: 91 times
Das ist doch mal ein toller erster Beitrag im Forum - vielen Dank dafür :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 18:17 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11664
Has thanked: 1162 times
Have thanks: 1135 times
ganz toll, danke!

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 19:13 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2008
Beiträge: 519
Wohnort: Kaiserslautern
Has thanked: 9 times
Have thanks: 3 times
schöner Bericht und schöne Bilder. :daumen2:

Leider muss ich trotzdem mal erwähnen,dass diese riesen Bilder nerviger als unsere Signaturen sind.....

:!: :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 22:06 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2008
Beiträge: 85
Wohnort: bottrop
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Seeehr schöner Bericht! Genauso Liebe ich Reiseberichte...Viele Bilder und ein paar Kommentare dazu =)

Dann hast du aber deinen "Blumen Hund" am Rockefeller nur Knapp verpasst. Wir waren über Ostern drüben und da stand er noch......ehm ja, es war eher ein Blumen Hase als ein Hund :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 23:09 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2007
Beiträge: 1161
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Has thanked: 306 times
Have thanks: 102 times
:daumen1: einfach nur TOLL :lol: DANKE fürs Teilen :lol:

_________________
Liebe Grüsse Hannemie :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 23:26 
Offline
New York Experte
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2007
Beiträge: 2208
Has thanked: 0 time
Have thanks: 7 times
:daumen1: :daumen1:

_________________
Grüße vom nysuchtl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2010, 11:11 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Münsterland
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
Schöne Bilder :daumen1:
Wieviele sind es denn geworden?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2010, 11:44 
Offline
New York Fan

Registriert: 04.06.2010
Beiträge: 43
Has thanked: 1 time
Have thanks: 1 time
Erst mal Danke für die ganzen Komplimente. Insgesamt sind es so 6000 Bilder geworden nach aussortieren knapp 1400.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2010, 12:31 
Offline
New York Fan
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Münsterland
Has thanked: 0 time
Have thanks: 0 time
:shock: lol
Und ich dachte schon ich hätte mit meinen 2500 viel...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2010, 13:44 
Offline
NYC-Guide.de Gründerin
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2004
Beiträge: 30064
Wohnort: Köln
Has thanked: 290 times
Have thanks: 1355 times
Sehr schöner Reisebericht :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

1


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de