New York Pass
Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 02:48




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 07.05.2017, 13:05 
Offline
Newbie

Registriert: 11.01.2017
Beiträge: 18
Has thanked: 9 times
Have thanks: 4 times
Hallo ihr NY Profis,

da mir hier im Forums echt schon viel Angst genommen wurde und ich auch schon super viele hilfreiche Tipps bekommen habe, wollte ich nachfragen, ob ich denn Probleme bekomme, wenn ich Kaffee, Honig, Schokolade, Haribo und Kekse mitnehme ? Im Koffer natürlich und in der OVP.

Wollte meiner Cousine nämlich ein Fresspaket mitbringen und jeder sagt zu mir, dass ich das doch bleiben lasen soll und ja keine Lebensmittel mitnehmen soll. Jetzt bin ich verunsichert. Es steht doch eigtl. nur überall, dass man kein Fleisch, Wurst, Brot und Obst mitnehmen darf oder ?

Schon mal danke an die Profis. Fliege das 1. Mal nach USA, zwar mit einer Gruppe, aber ich bin der Planer und da wäre es ja noch peinlicher, wenn gerade ich Probleme kriegen würde.

LG Patricia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 07.05.2017, 13:15 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11631
Has thanked: 1146 times
Have thanks: 1126 times
Industriell verpackt kein Problem - Honig würde ich noch nachforschen, ist ja ein tierisches Produkt?
Schokolade ohne Alkoholfüllung und keine Sachen mit Spielzeug (Ü-Eier).

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 07.05.2017, 13:48 
Offline
New York Experte

Registriert: 23.11.2012
Beiträge: 1985
Has thanked: 33 times
Have thanks: 151 times
Finde das immer noch lächerlich das das ü- Ei in den USA verboten ist.
Den Honig würde ich auch nicht mitnehmen, Kaffee, Haribo und Kekse dürften kein Problem sein.

_________________
Bild

10/2010 Hotel Pennsylvania
04/2014 Wyndham Garden, Lic
03/2016 howard johnson
03/2018 noch offen



For this message the author Maleja has received thanks: gregmum (07.05.2017, 21:18)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 07.05.2017, 16:07 
Offline
Moderatorin

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 10483
Wohnort: Manhattan
Has thanked: 49 times
Have thanks: 333 times
ich hab schon honig mitgebracht (mein cousin hat eigene bienen), hab den aber nicht explizit angegeben.
ich versuche, kein fleisch/wurst oder irgendwas frisches mitzubringen, alles andere sollte ok sein.
freunde von mir haben letztens dosenwurst per post geschickt bekommen, die kam ohne probleme an.

_________________
I'm waking up in the City that never sleeps...



For this message the author IscheNYC has received thanks: gregmum (07.05.2017, 21:18)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 07.05.2017, 16:13 
Offline
Moderatorin

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 10483
Wohnort: Manhattan
Has thanked: 49 times
Have thanks: 333 times
ich hab mal gegoogelt, es ist alles erlaubt auf deiner liste, auch der honig.
ich bin ganz erstaunt, WAS alles erlaubt ist, ehrlichgesagt, lol
https://help.cbp.gov/app/answers/detail ... Y0haaG4%3D
personal use kann man ja ein bisschen weiter sehen, du isst eben von dem honig und trinkst von dem kaffee, waehrend du da bist ;)

_________________
I'm waking up in the City that never sleeps...



For this message the author IscheNYC has received thanks: 2 Ronny-Bonny (07.05.2017, 20:03), Stern.Schnuppe (08.05.2017, 23:51)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 07.05.2017, 20:38 
Offline
Newbie

Registriert: 11.01.2017
Beiträge: 18
Has thanked: 9 times
Have thanks: 4 times
Vielen lieben Dank euch allen. :daumen2:
Das nimmt mir dann doch wieder meine Angst und ich nehme das jetzt einfach alles mit.

LG Patricia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 14:03 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 606
Wohnort: Cartersville GA
Has thanked: 26 times
Have thanks: 64 times
Darf ich mal fragen, warum du das Zeug mitschleppen willst? Ich glaube in dieser Stadt gibt es wenig was es dort nicht gibt...
Eine Frage aus reinem Interesse

_________________
New York City 2001,2003,2004/5, 2006,2008,2009,2010,2011,2013, 2015, 2016, 2017,2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 14:21 
Offline
Newbie

Registriert: 11.01.2017
Beiträge: 18
Has thanked: 9 times
Have thanks: 4 times
Das ganze Zeugs nehme ich für meine Cousine mit. Da ich ihr damit eine riesengroße Freude mache.

Sie lebt jetzt schon ein paar Jahre in New Jersey und dort sind die deutschen Lebensmittel wohl etwas teurer als bei uns. Ich werde mich selbstverständlich mit den amerikanischen Lebensmittel versorgen. Schon alleine aus Neugierde.
Aber ich denke, wenn man dauerhaft in USA lebt, gibt es, zumindest für meine Cousine, nichts schöneres als auch man ne Milka Tafel oder Haribos zu essen. :)

LG Patricia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 14:35 
Offline
Moderatorin

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 10483
Wohnort: Manhattan
Has thanked: 49 times
Have thanks: 333 times
ausserdem schmecken die sachen ja ganz anders, da sie anders hergestellt werden. meist mit mehr zucker fuer hier ;)
ich kann immer wieder nur die geschichte vom ritter sport lagerverkauf erzaehlen. ich hatte nen grosseinkauf gemacht, ich hab damals mit vielen deutschen/europaeern zusammen gearbeitet, die alle die 'echte' ritter sport kannten, also hab ich allen maedels ihre bestellte lieblingschoki eingepackt. an der kasse meinte die dame dann, sie kaufen aber viel und ich hab ihr erzaehlt, dass ich in NYC wohne und es da ja auch ritter sport gibt, die aber anders schmeckt, weil sie ja wahrscheinlich woanders hergestellt wird. ihre antwort: ha noi, mir produzieret elles hier, aber fuer andere maerkte isch es a andere rezeptur.

ich bring mir auch immer sachen aus D mit, oder lass sie mir mitbringen. selbst viele sachen von dm, senf, wachmittel etc.

_________________
I'm waking up in the City that never sleeps...



For this message the author IscheNYC has received thanks: gregmum (15.05.2017, 18:19)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 18:19 
Offline
Newbie

Registriert: 11.01.2017
Beiträge: 18
Has thanked: 9 times
Have thanks: 4 times
Ach was, ist ja interessant. Hätte ich auch nicht gedacht, dass Ritter für andere Länder andere Rezepturen haben. Man lernt nie aus :) danke für den Tipp mit dem Senf. Den pack ich auch noch ein.

Gebt Ihr die Lebensmittel beim Zoll eigentlich irgendwie irgendwo an ?
Ich mein, ich nehme ja definitiv nur das mit was an Lebensmittel erlaubt ist.

LG Patricia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 22:29 
Offline
Moderatorin

Registriert: 12.04.2005
Beiträge: 10483
Wohnort: Manhattan
Has thanked: 49 times
Have thanks: 333 times
ich schreib sweets/chocolate, toiletries
den senf hab ich glaub noch nicht angegeben bis jetzt

_________________
I'm waking up in the City that never sleeps...



For this message the author IscheNYC has received thanks: gregmum (15.05.2017, 23:32)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lebensmittel mitnehmen
BeitragVerfasst: 17.05.2017, 14:54 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 606
Wohnort: Cartersville GA
Has thanked: 26 times
Have thanks: 64 times
Ich wusste nicht das du für jemanden etwas mitbringst. Ich hatte es so verstanden, das du für dich als Tourist das Zeug mitschleppst. Das hätte ich nicht verstanden. Wir selber lassen uns immer Kinderschokolade mitbringen und manchmal Ritter Sport Joghurt :roll: :mrgreen:

_________________
New York City 2001,2003,2004/5, 2006,2008,2009,2010,2011,2013, 2015, 2016, 2017,2019


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de