New York Pass
Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 11:01




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 12:44 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Also Bangkok war nicht meine Stadt - aber das ist Geschmackssache. Singapur fand ich aber auch viel zu steril und sauber.
In Asien hatten mir Kuala Lumpur und Hongkong sehr gut gefallen. Glitzernde Hochhäuser und Luxusboutiquen und ein paar Straßen weiter Street-Food, Tempel usw.... eine schöne Mischung.

In den USA regelt ja nur der Profit und der Mensch bleibt auf der Strecke habe ich das Gefühl. Sogar der soziale Wohnbau ist ja nur geld-getrieben, die privaten Vermieter cashen da bei der Stadt ordentlich ab und geben ihren Mietern nur das Allernotwendigste... das ist halt eine ganz andere Kultur und Lebensweise dort.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Gerade eben
Offline
NYC-Guide.de

Registriert:
Beiträge:
Wohnort:
   NYC-Guide for iPad      Android app on Google Play

 
__________________________________________

Wurde dir hier geholfen? Dann unterstütze den NYC-Guide ganz einfach durch deine Einkäufe und Buchungen über nachfolgende Angebote:

PartnerlinksAmazonPricelineNew York Pass (unbegrenztes Sightseeing für 1, 2, 3 oder 7 Tage) • Explorer Pass (verbilligte Tickets für 3, 5, 7, oder 10 Sehenswürdigkeiten) • GoSelect New York (preiswerte Tickets für Sehenswürdigkeiten selbst zusammen stellen) • CityPass New York (günstige Tickets für die 6 wichtigsten Sehenswürdigkeiten) • CitySights (Double Decker Touren und Sightseeing) • Gray Line (Double Decker Touren und Sightseeing)


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 28.04.2017, 20:39 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2004
Beiträge: 606
Wohnort: Cartersville GA
Has thanked: 26 times
Have thanks: 64 times
Vor zwei Wochen war noch ein Bekannter von mir in diesem Hotel und war sehr angetan, alles sauber und irgendwie interessant.
New York wird stetig gecleant, dadurch verliert es sein Gesicht, aber ich denke wir werden nichts daran ändern können. Wir sind ja selber Teil der ganzen Maschinerie. Wir fliegen dorthin, zahlen völlig überteuerte Hotelpreise und geben unmengen an Kohle aus nur um dort zu sein! Ein Teufelskreis,

BTW. Nächste Woche bin ich da ;-)

_________________
New York City 2001,2003,2004/5, 2006,2008,2009,2010,2011,2013, 2015, 2016, 2017,2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 18:06 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.07.2014
Beiträge: 634
Has thanked: 271 times
Have thanks: 49 times
Florian NYC - BS hat geschrieben:
New York wird stetig gecleant, dadurch verliert es sein Gesicht, aber ich denke wir werden nichts daran ändern können. Wir sind ja selber Teil der ganzen Maschinerie. Wir fliegen dorthin, zahlen völlig überteuerte Hotelpreise und geben unmengen an Kohle aus nur um dort zu sein! Ein Teufelskreis,

Aber auch das wird sich regeln. Ich bin nicht mehr bereit 1000$ fuer 4 Naechte in NYC hinzulegen. Dann bleiben eben auch die kostenbewussten Touristen eines Tages weg. Gehen die Uebernachtungszahlen nicht auch runter in NYC?
Die Nachfrage wird sicherlich irgendwann das Angebot regeln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 18:17 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Stern.Schnuppe hat geschrieben:
Florian NYC - BS hat geschrieben:
New York wird stetig gecleant, dadurch verliert es sein Gesicht, aber ich denke wir werden nichts daran ändern können. Wir sind ja selber Teil der ganzen Maschinerie. Wir fliegen dorthin, zahlen völlig überteuerte Hotelpreise und geben unmengen an Kohle aus nur um dort zu sein! Ein Teufelskreis,

Aber auch das wird sich regeln. Ich bin nicht mehr bereit 1000$ fuer 4 Naechte in NYC hinzulegen. Dann bleiben eben auch die kostenbewussten Touristen eines Tages weg. Gehen die Uebernachtungszahlen nicht auch runter in NYC?
Die Nachfrage wird sicherlich irgendwann das Angebot regeln.


Das denke ich weniger, da New York bzw. die USA ja ein sehr beliebtes Reiseziel sind...

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 18:22 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Kostenbewusste Touris sind aber uninteressant. Wer billig wohnt, die kostenlosen Angebote nutzt und billig isst, bringt viel weniger ein als Teuer-Touris, die ihr Geld in Hotels, Eintrittskarten, Restaurants, Boutiquen lassen.
Auf die ohne Geld kann man gut verzichten, solange man die anderen melken kann.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 18:27 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
gila hat geschrieben:
Kostenbewusste Touris sind aber uninteressant. Wer billig wohnt, die kostenlosen Angebote nutzt und billig isst, bringt viel weniger ein als Teuer-Touris, die ihr Geld in Hotels, Eintrittskarten, Restaurants, Boutiquen lassen.
Auf die ohne Geld kann man gut verzichten, solange man die anderen melken kann.


Und die extrem kostenbewussten Touristen machen nicht in den USA Urlaub bzw machen eine andere Art Urlaub ;-)

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 21:30 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.07.2014
Beiträge: 634
Has thanked: 271 times
Have thanks: 49 times
Was soll ich sagen? Ihr schreibt ja gleichfalls, dass NYC sich veraendert. Gentrifizierung, oder? Nur noch reiche Leute in NYC, keine "normalen" Buerger mehr in NYC. Obdachlosigkeit und Zeltlager kann ich mir natuerlich auch in Europa anschauen.
Irgendwann ist auch kein Platz mehr in NYC fuer Leute mit geringerem Einkommen.
Mein naechster Plan waere uebrigens Zelten auf Hawaii. Die Natur ist dort bestimmt grossartig, aber fuer die abgerockten Hotels habe ich keine Lust einen ueberteuerten Preis zu zahlen.
@Nightwish: Nein, ich mache auch keinen all inklusive Mallorca Urlaub oder so, auch wenn ich kostenbewusst bin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 21:36 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Stern.Schnuppe hat geschrieben:
Was soll ich sagen? Ihr schreibt ja gleichfalls, dass NYC sich veraendert. Gentrifizierung, oder? Nur noch reiche Leute in NYC, keine "normalen" Buerger mehr in NYC. Obdachlosigkeit und Zeltlager kann ich mir natuerlich auch in Europa anschauen.
Irgendwann ist auch kein Platz mehr in NYC fuer Leute mit geringerem Einkommen.
Mein naechster Plan waere uebrigens Zelten auf Hawaii. Die Natur ist dort bestimmt grossartig, aber fuer die abgerockten Hotels habe ich keine Lust einen ueberteuerten Preis zu zahlen.
@Nightwish: Nein, ich mache auch keinen all inklusive Mallorca Urlaub oder so, auch wenn ich kostenbewusst bin.


Mallorca ist auch nicht mehr günstig. Damit habe ich übrigens nicht dich gemeint.
Aber man muss auch zugeben USA ist eben kein günstiges Reiseziel.
Da gibt es sicher günstigere.
Naja auch auf Hawaii gibt es bestimmt Alternativen mit airbnb und Pensionen.
Wobei man hier sicher drauf achten muss wo man campen darf.
Es wird ja keiner gezwungen diese Preise zu bezahlen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 21:59 
Offline
New York Lover

Registriert: 15.07.2014
Beiträge: 634
Has thanked: 271 times
Have thanks: 49 times
Hallo Nightwish,
ach so. Missverstaendnis. Ich wollte nur sagen, dass ich nie so einen all inclusive-Pool Urlaub machen wuerde, auch wenn ich kostenbewusst bin.
Die USA waren guenstig, als der Euro einen besseren Wechselkurs bot. :)
OT: Ich habe mal geschaut. Ganz so guenstig sind auch die AirBnBs nicht und bei Pensionen in den USA bin ich mir nie sicher. Upstate NYC oder in DC habe ich mir Pensionen angeschaut, die waren teurer als so manches Hyatt pro Nacht.
Re Man wird nicht gezwungen.
Na ja, jetzt ist das Hotel 17 zu, AirBnB ist in NY verboten. Die Moeglichkeiten, guenstig zu wohnen, werden sich weiterhin ausduennen. Aber nein, gezwungen wird niemand direkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 01.05.2017, 22:12 
Offline
New York Experte

Registriert: 08.04.2013
Beiträge: 5044
Wohnort: Nürnberg
Has thanked: 1274 times
Have thanks: 434 times
Jaja der Wechselkurs wieder ;-)
Dafür waren früher dir Flüge teurer, die einem heute fast hinterher geschmissen werden.
Alles ändert sich irgendwie.
Es gibt doch genug andere Länder, die man sich anschauen kann. Das meinte ich mit gezwungen.

_________________
10/2011, 09/2013, 12/2014 NYC
2014 London
Flugrundreise 2015 SFO, LV, LA
September 2016 Toronto
03/2017 Baku
2018 Boston und Washington D.C.
2019 Vegas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 02.05.2017, 00:06 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2009
Beiträge: 11632
Has thanked: 1151 times
Have thanks: 1126 times
Die meisten Ziele der Welt kann man auch mit kleinem Budget erkunden, aber die Wirtschaft will natürlich Touris, die viel Geld bezahlen, das ist klar.
Und ich kenne niemanden, der sich zu Urlaub zwingen lässt, weder All-in auf Mallorca noch USA. Es gibt genug zu sehen auf der Welt.

Die Veränderung/Gentrification in NYC ist halt einfach traurig weil sie so extrem ist und alles alte tötet, egal ob es gut oder schlecht war. Veränderungen müssen sein, sonst würden wir alle noch Mammuts jagen und auf Steintafeln schreiben, aber der Mensch zerstört einfach viel zu viel seiner eigenen Geschichte und Lebensqualität auf der Suche nach mehr Reichtum. So empfinde ich das.
Warum werden Traditionshäuser geschlossen, kleine Familienbetriebe - aber auf der anderen Seite stehen die neuen unbezahlbaren Prachtbauten leer? Verstehe ich einfach nicht.

_________________
NYC 2008 - 2009 - 2011 - 2012 - 2013 - 2015 - 2016 - 2018 ... die restliche Zeit verbringen wir auf dem Meer ... http://www.gila.at
Reise-Blog: http://blog.josterlausi.com/ zurzeit: AIDA-Reisen 2016



For this message the author gila has received thanks: 2 Nightwish80 (02.05.2017, 05:39), Stern.Schnuppe (02.05.2017, 18:20)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotel 17 geschlossen
BeitragVerfasst: 02.05.2017, 03:35 
Offline
New York Lover
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2012
Beiträge: 713
Has thanked: 116 times
Have thanks: 187 times
Stern.Schnuppe hat geschrieben:
Hallo Nightwish,
ach so. Missverstaendnis. Ich wollte nur sagen, dass ich nie so einen all inclusive-Pool Urlaub machen wuerde, auch wenn ich kostenbewusst bin.
Die USA waren guenstig, als der Euro einen besseren Wechselkurs bot. :)
OT: Ich habe mal geschaut. Ganz so guenstig sind auch die AirBnBs nicht und bei Pensionen in den USA bin ich mir nie sicher. Upstate NYC oder in DC habe ich mir Pensionen angeschaut, die waren teurer als so manches Hyatt pro Nacht.
Re Man wird nicht gezwungen.
Na ja, jetzt ist das Hotel 17 zu, AirBnB ist in NY verboten. Die Moeglichkeiten, guenstig zu wohnen, werden sich weiterhin ausduennen. Aber nein, gezwungen wird niemand direkt.


AirBnB ist nicht verboten, es gibt nur Einschränkungen.

_________________
Bild



For this message the author Bronco Bomber has received thanks: Stern.Schnuppe (02.05.2017, 18:20)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
CitySights NY Gray Line Bus Touren Priceline - Hotels, Flüge
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de