New York City Reiseführer | NYC-Guide.de
http://www.nyc-guide.de/forum/

Promis, Dreharbeiten und co.
http://www.nyc-guide.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=21908
Seite 2 von 3

Autor:  Queen_of_Charmanders [ 09.03.2017, 08:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Bei meinem ersten Besuch am Abfahrtstag wurde direkt vor dem Hotel 'Antonio ihm schmeckt's nicht' gedreht. Erkannt habe ich Christian Ulmen sofort, nach einem Autogramm zufragen habe ich mich aber nicht getraut. Der Gute war mehr als nur schlecht drauf, vermutlich weil die Filmcrew die Hotel-Lobby mit dem normalen Fußvolk teilen musste und er damit Null Privatsphäre hatte.
Interessant war's schon da zuzusehen, aber auch unglaublich nervig. Weil jedes Mal wenn man zurück ins Hotel wollte, musste man sich bei dem wartenden Polizisten und einem der Filmmenschen sich am Anfang der Sperrung anmelden und wurde dann je nach dem die Szene fertig war ins Hotel begleitet (aus dem Hotel auf die Straße raus war genau das gleiche Spielchen). War alles andere als toll. (Genauso wie das Halteverbot für Taxis und Supershuttle. Manche haben sie halten lassen - ich gehörte zu den Glücklichen - aber ich habe beim warten auf eben jenem mitbekommen, wie die ein oder anderen eben ihr Taxi oder Shuttle deswegen nicht bekommen haben - grausiges Management vom Hotel damals, eine Warnung zumindest am gleichen Morgen wäre nett gewesen.)

Und fall's es zählt: Jim Parsons in der 'Autogramm-Minute' nach der Vorstellung von 'An Act of God'. Der war in den wenigen Sekunden super nett und hat sich bei jedem einzeln bedankt, dass man sich sein Stück angesehen hat. :lol:

Autor:  Fotoloco [ 09.03.2017, 10:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Ach noch was ganz Geiles, wir haben mal mit Pharell Williams im Pastis geluncht. :shock: :D

Autor:  Stufflin [ 09.03.2017, 12:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Paul Auster und seine Frau Siri Hustvedt standen im Red Rooster eine Zeit lang hinter uns, lustigerweise war ich ein paar Tage vorher bei der Vorstellung seines neuen Buches, da habe ich ihn zum ersten Mal gesehen. Ein anderes Mal im Red Rooster kam Marcus Samuelsson an unseren Tisch und hat mit uns geredet, da war gerade ein Fernsehteam da (ok, ihm gehört der Laden, daher war das kein wirklicher Zufall :wink: ).

Auf der Straße habe ich Halle Berry mit ihrer Tochter gesehen, habe sie aber nicht erkannt, da musste mich erst meine Freundin drauf aufmerksam machen.

Ansonsten habe ich noch einige Promis bei Buchvorstellungen / Lesungen gesehen, z.B. Bill Cosby (vor dem Skandal, und er hat mich komische Sachen gefragt :lol: ), Salman Rushdie oder Mindy Kaling (kennen wahrscheinlich nur die Leute, die "The Office" gucken).

Autor:  Hawkeye [ 09.03.2017, 22:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Stufflin hat geschrieben:
oder Mindy Kaling (kennen wahrscheinlich nur die Leute, die "The Office" gucken).



Das nicht, aber The Mindy Project :mrgreen: Passt sonst gar nicht in mein Serienschema, find ich aber cool :D

Autor:  Stufflin [ 09.03.2017, 22:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Hawkeye hat geschrieben:
Stufflin hat geschrieben:
oder Mindy Kaling (kennen wahrscheinlich nur die Leute, die "The Office" gucken).

Das nicht, aber The Mindy Project :mrgreen: Passt sonst gar nicht in mein Serienschema, find ich aber cool :D

Das wollte ich immer mal anschauen, hab's aber noch nicht geschafft. Wo guckst Du das?

Autor:  Hawkeye [ 09.03.2017, 22:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Stufflin hat geschrieben:
Das wollte ich immer mal anschauen, hab's aber noch nicht geschafft. Wo guckst Du das?


Puh mometan gibts alte Folgen im Free TV glaube ich nur bei Nick und das auch noch relativ spät. Ich schau´s in OV bei ITunes. Videload (Telekom) hat glaub ich 3 Staffeln in deutsch.

Autor:  Stufflin [ 09.03.2017, 22:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Hawkeye hat geschrieben:
Puh mometan gibts alte Folgen im Free TV glaube ich nur bei Nick und das auch noch relativ spät. Ich schau´s in OV bei ITunes. Videload (Telekom) hat glaub ich 3 Staffeln in deutsch.

Danke! Wenn, dann möchte ich es im Original gucken. Bei iTunes habe ich noch nie was gekauft :oops: Wird also Zeit :D

Autor:  nimbo [ 09.03.2017, 23:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Wow, hier ist ja schon einiges an Erfahrung zusammen gekommen! Ich persönlich zähle ja auch eher zu den Menschen, die auch eine Jennifer Aniston nicht erkennt wenn sie 2 Meter vor mir steht :D Wäre mal interessant zu wissen wer bei unseren 2 Urlauben schon um uns rum geturnt ist, ohne dass wir es gecheckt haben. Leider werd ich es nie erfahren ;D

Mir würde wahrscheinlich dann der reale Name auch nicht einfallen um ihn oder sie anzusprechen. Oder ich würde vor scham (meines schwachen englisch) nur mist brabbeln :D

Autor:  nimbo [ 09.03.2017, 23:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Zitat:
"Und fall's es zählt: Jim Parsons in der 'Autogramm-Minute' nach der Vorstellung von 'An Act of God'. Der war in den wenigen Sekunden super nett und hat sich bei jedem einzeln bedankt, dass man sich sein Stück angesehen hat. :lol:

Jim Parsons wäre aktuell einer meiner top Favoriten die es unbedingt mal zi treffen gilt! :-O voll cool! Die sache mit dem Hotel klingt aber ja wirklich uncool. Kann mir gut vorstellen, dass das mit der Zeit arg nervig wird. Vor allem würde es mich in dem fall nerven dass es ein deutscher Film ist, ich gucke absolut keine deutschen Produktionen und kann damit gar nichts anfangen. Wenn schon belästigung durch Dreharbeiten dann doch gerne auch eine richtig coole Produktion :D

Autor:  Chris2504 [ 10.03.2017, 15:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Gibt es auch eine Internetseite auf der man erfahren kann, wann Serien oder Filme gedreht werden?

Autor:  Fotoloco [ 10.03.2017, 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Hier z.B.:

http://www.onlocationvacations.com

Autor:  Jessi* [ 11.03.2017, 00:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Promis, Dreharbeiten und co.

Dreharbeiten:

Da haben wir mal die Dreharbeiten zum 2. Teil des Sex and the City Filmes abgepasst. Da hat aber nur Cynthia Nixon gedreht. Es war die Szene ganz am Anfang im Film, wo sie als junge Anwältin gezeigt wird und ihr die ganzen Mappen runterfallen. Und ich hatte mich schon gefragt, warum alle so komisch 80´s aussehen :lol:

Menschenmengen:

David Beckham, als er im H&M 2014 irgend ne Unterwäsche Kollektion vorgestellt hat oder sowas. Sind wir zufällig reingeraten und war irgendwie recht unterhaltsam

Auf der Straße:

Es würde mir glaube ich niemand auffallen, aber eine Erfahrung werde ich nie vergessen. Ich saß im Taxi und an der Tür zu meiner Seite ging Chase Crawford (Gossip Girl) vorbei. Seine Augen habe ich sofort erkannt, daran besteht kein Zweifel. Und meine Tante meint, dass wir 2008 Bill Clinton gesehen hätten. Daran kann ich mich aber beim besten Willen nicht erinnern

2015 habe ich vergeblich versucht, Ashley Benson zuuuufällig über den Weg zu laufen. Da ich aber unterwegs nie Empfang hatte, konnte ich ihr Snapchat nicht zeitnah verfolgen. Im Hotel habe ich dann aber festgestellt, dass wir tatsächlich einmal zeitgleich im Bereich des WTC unterwegs waren. Schade schade.

Seite 2 von 3
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/