New York Reiseführer - NYC-Guide.de | Bars in New York

Bars in New York

Redaktionstipp:

Achten Sie auf die "Happy Hour", die in der Regel zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr liegt, da gibt's die alkoholischen Seelentröster zum halben Preis!
Wenn man in New York in einer Bar einsam seinen Drink schlürft, dann ist man entweder zur falschen Zeit am falschen Ort oder die Adresse der Bar war absolut out.

Manhattan bietet eine unzählige Anzahl Bars - von kleinen bis großen, von schummerig bis schick, von leise bis laut. Die meisten Bars sind in der Woche bis ca. 2:00 Uhr morgens geöffnet und am Wochenende bis 4:00 Uhr.

In vielen Bars können Sie übrigens selbst zu später Zeit noch einen kleinen Happen essen. Das große Angebot an Drinks in den Bars erstreckt sich selbstverständlich von Bier über Wein natürlich bis hin zu exotischen Cocktails.



Bars mit Aussicht

Wenn man den Abend mit einem Drink ausklingen lässt, wieso dann nicht das Ganze auch mit einem einzigartigen Blick kombinieren?

In Bars ist es übrigens üblich, dem Barkeeper oder der Kellnerin Trinkgeld zu geben, ca. 1 $ pro Drink!

Map
60 Thompson Street (zw. Spring und Broome St.), New York, NY 10012-4308, Phone: 877-431-0400
Angesiedelt auf der 13. Etage hat man von dieser schicken Hotelbar aus einen schönen Blick auf die Skyline von Midtown und Lower Manhattan.

Map
2 Lexington Avenue (@ 21st Street), New York, NY 10010-5405, Phone: 212-475-4320
Die Bar im noblen Gramercy Park Hotel befindet sich auf der 18. Etage. Man ist umgeben von der Manhattan Skyline und genießt wunderbare Blicke zum Beispiel auf das Chrysler Building.

Map
45 West 35th Street (zw. Fifth und Sixth Ave. ), New York, NY 10001-2277, Phone: 212-279-3535
Hier treffen sich Nach Feierabend unkonventionelle junge Leute auf ein preiswertes Bier. Die Bar befindet sich auf der 13. Etage und steht quasi neben dem Empire State. Achtung: Nur Barzahlung!

Map
356 West 58th Street (zw. Eighth and Ninth Ave. ), New York, NY 10019-1804, Phone: 212-554-6317
Die traumhafte Terrasse auf der 15. Etage im Hudson Hotel ist leider Hotelgästen vorbehalten.

Map
700 Fifth Avenue (@ 55th Street), New York, NY 10019-4100, Phone: 212-903-3097
Schicke, recht teure Bar mit atemberaubenden Ausblicken auf Midtown Manhattan, die Fifth Avenue und den Central Park. Im Gegensatz zu vielen anderen Rooftop Bars ganzjährig geöffnet.

Map
303 Lexington Avenue (@ 37th Street), New York, NY 10016-3165, Phone: 212-481-1999
Diese Bar befindet sich auf der 16. Etage des Shelburne Murray Hill. Hier bekommt man nicht nur sehr gute Hamburger (eine Etage tiefer im Rare Grill), sondern auch einen tollen Ausblick auf Midtown Manhattan inklusive Empire State Building und Chrysler Building.

Map
1000 Fifth Avenue (@ 82nd Street), New York, NY 10028-0113, Phone: 212-535-7710
In den Augen vieler ist dies einer der romantischsten Orte in Manhattan. Dieser sagenhafte Dachgarten befindet sich auf dem Dach des Metropolitan Museum of Art. Geboten werden wunderschöne Blicke auf den Central Park, die Manhattan Skyline und die jährlich wechselnden Skulpturen-Installationen.

Map
New York Marriott Marquis, 1535 Broadway, New York, NY 10036, Phone: 212-398-1900
Tolles Ambiente im 47. Stock des Marriott Marquis Hotel am Times Square. Nach 21:00 Uhr kostet der Eintritt für Nicht-Hotelgäste $ 7,: Mindestverzehr ist ein Getränk, die Preise für Cocktails liegen zwischen $ 10 und $ 12. Der Clou? Die Bar dreht sich und die Rundumsicht über Manhattan ist natürlich atemberaubend. Ein idealer Ort, um einen romantischen Abend zu beginnen oder zu beenden. Der Dresscode ist "business casual", d. h. wenn man adrett aussieht, kommt man auch ohne Probleme hinein. Im Restaurant "The View" sind die Vorschriften schon etwas strenger.

"The View Lounge" ist am Wochenende und am Abend sehr voll, man muss dann lange warten und bekommt eventuell keinen schönen Fenster-Platz. Am besten an einem Wochentag nicht zu spät hingehen!

Map
17 West 32nd Street (zwischen Broadway und Fifth Avenue), NY 10001-3820, Phone: 212-736-1391
Die Bar im La Quinta in ist eine ruhige Oase, wenn einem der Lärm der Stadt einmal zuviel wird. Man kann hier direkt unter dem Empire State Building für kleines Geld einen Drink nehmen und fühlt sich dabei wie auf einer privaten Terrasse.

© 2000-2017 by Marion Reichwein & Thomas Reichwein
Bookmark and Share


Amazon