New York Reiseführer - NYC-Guide.de | Toiletten in New York

Toiletten in New York

Die Toilettenwahrheit Wir haben lange darüber nachgedacht, ob wir dieses etwas unfeine Thema hier überhaupt behandeln sollen. Aber auch wenn es nicht schön ist, muss unserer Meinung nach hier Aufklärung betrieben werden.

Amerikanische Toiletten funktionieren nach einem anderen System. Das Toilettenbecken ist zur Hälfte mit Wasser gefüllt. Die Toilette wirkt also, als sei sie verstopft. Ist sie aber nicht, das ist der ganz normale Wasserstand.

Redaktionstipp:

Um unangenehme Situationen beim Händewaschen zu vermeiden, prüfen Sie bitte vor dem Einseifen der Hände, ob auch wirklich Wasser aus dem Hahn kommt. Wie wir darauf etwas kommen? Fragen Sie nicht...
Aber es kommt noch schlimmer. Der Abfluss hat nur einen winzigen Durchmesser, so dass es ganz schnell zum Schlimmsten kommen kann. Quintessenz: Die amerikanische Verdauung funktioniert scheinbar irgendwie anders als die europäische. Egal, was sie an größeren "Projekten" planen - setzen Sie sich Teilziele. Im Klartext: Tun Sie's in Etappen, sonst endet es fürchterlich!

Wer will schon die ganze Nacht vor einer überlaufenden Toilette sitzen und dabei überlegen, wie man das nun dem Hotelpersonal beibringt und beim Versuch, das Malheur zu beheben bis zu den Oberarmen in der .... (naja, lassen wir das) wühlen. Dafür ist so ein Urlaub wirklich zu kurz.



Vorsichtige Umfragen bei anderen New York Besuchern brachten zutage, was wir schon längst ahnten. Wir waren nicht die einzigen, die mit diesem Problem kämpften!

Wo ist das Klo?

Dieser Punkt ist wichtig. Fragen Sie nie nach der "toilet" oder gar dem "loo" (sehr umgangssprachliche Bezeichnung). Richtig sind dagegen die Bezeichnungen:
  • Bathroom,
  • Restroom,
  • Ladies Room,
  • Powder Room oder
  • Men's Room.

Öffentliche Toiletten

Redaktionstipp:

Weitere unzählige Optionen finden sich in den liebevoll zusammengetragenen Bathroom Diaries.
New York hat nicht besonders viele öffentliche Toiletten. Trotzdem gibt es viele Möglichkeiten, einem dringenden Bedürfnis nachzukommen.

Abgesehen von der nachstehenden Auflistung findet man frei zugängliche Toiletten in jeder Hotel Lobby, Barnes & Noble Filiale, jedem Coffee House wie Starbucks & Co. sowie den meisten Department Stores wie z. B. Macy's, Bloomingdale's usw.

  • Bryant Park - 42nd Street zwischen 5th & 6th Avenues, nahe der Bibliothek, während der Park-Öffnungszeiten
  • Castle Clinton im Historic Battery Park
  • Central Park zwischen 73rd Street & 59th Street:

    • Central Park Zoo
    • Wollman Memorial Rink
    • Heckscher Playground
    • Nahe der Tavern on the Green

    Toilette
  • Central Park zwischen 74th & 84th Street:

    • Conservatory Boat House
    • Delacorte Theater
    • Ancient Playground

  • Central Park zwischen 85th & 97th:

    • Tennis Courts
    • North Meadow Rec. Center

  • Central Park zwischen 97th & 110th

    • Conservatory Garden
    • Nordseite des Harlem Meer
    • Robert Bendheim Playground
    • The Great Hill

  • Grand Central - 42nd Street zwischen Park & Lexington Avenues, zu finden im Erdgeschoss (Food Court)
  • Greeley Square - 33rd Street @ 6th Avenue, kostet 50¢
  • Penn Station - 31st Street zwischen 7th & 8th Avenue
  • Polizei - Sie dürfen in jeder Polizei-Station nach dem Örtchen fragen und es in der Regel auch benutzen.
  • Port Authority - 41st Street & 8th Avenue
  • Prospect Park in Brooklyn
  • Rockefeller Center
  • Staten Island and Liberty/Ellis Island Ferries
  • Thomkins Square Park
  • Trump Tower (im Erdgeschoß - Food Court)


© 2000-2017 by Marion Reichwein & Thomas Reichwein
Bookmark and Share


Amazon